Seite 3 von 3 123
2Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.701
    Blog-Einträge
    10
    Manno, will auch spielen Ich bekam von Gameware schon am Montag(!) eine Mail, dass es abgeschickt sei. Wenn ich aber jetzt bei der Paketverfolgung gucke, ist es immer noch beim 1.Schritt...und das nach 4 Tagen...sehr seltsam. Sonst war es immer nach 2 Tagen bei mir. Hoffentlich wurde da nichts verschlampt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.650
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    gamestar.de
    Zitat Zitat von Triplezer0 Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht warum PC Games immer meint man müsste alle ports UNBEDINGT mit Controller spielen.

    Das Spiel lässt sich tadellos mit Maus & Tastatur spielen.

    5 Mnuten die Steuerung einstellen und die Skills auf vernünftige Tasten legen - Fertig.
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Ist das so? Ist mir nie aufgefallen. Die testen das aber sicher mit beidem, und dann fällt sicher auf, ob die Umsetzung aus Maus+Tastatur gelungen ist oder nicht.
    So ist es. Ich muss es wissen, ich hab Felix beim Testen zugesehen

  3. #43

    Registriert seit
    30.05.2003
    Beiträge
    54
    Sehr nettes Spiel, leider viel zu leicht. Zumindest als Melee (also alle Talentpunkte in diesen Baum) bin ich selbst auf schwer nicht einmal gestorben.

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    11.138
    Also, ich hab jetzt schon einige Stunden Spielzeit hinter mir und habe mich mit allem, was ich bisher gesehen habe, vertraut gemacht. Ich kann wohl ein paar erste Eindrücke zum Besten geben und ein vorläufiges (!) Fazit bezüglich Grafik, Steuerung und Gameplay. Dem Test stimme ich im Großen und Ganzen zu:

    Spoiler:
    Grafisch gesehen hätte man es womöglich besser machen können. Das Spiel wirkt alles in allem schon durch sein Art Design nicht hässlich, aber es fallen immer wieder etwas matschige Texturen neben sehr viel höhre aufgelösten Texturen auf. Wie schon Rabowke meinte, sind die Schatten (liegt wohl nicht am System) ziemlich niedrig aufgelöst. Auffallend ist auch die eher spärliche Vegetation, besonders im ersten Abschnitt des Spiels. Dafür ist der Rest, das Art Design und die Beleuchtung, recht schick.

    Darksiders hatte schon einen guten Umfang, was die Spielewelt anging. Darksiders 2 setzt da noch einen drauf, aber ob das gut ist? Jein. Einerseits finde ich mehr Umfang toll und eine größere Welt läd auch zum Erkunden ein. Aber leider nicht in Darksiders 2. Warum? Die Welt ist zwar schön umfangreich und groß, aber wirkt auch wirklich, wie im Test schon beschrieben, leer und leblos, wodurch die Längen im Leveldesign nochmal mehr auffallen als sie vermutlich würden. Ein paar kleinere Nebenquests, vielleicht ein paar Wildtiere oder einfach nur NPCs, die kämpfen oder ihrem Tagewerk nachgehen, hätten der Spielwelt gut getan. Immerhin ist Darksiders 2 ein (Action-) Rollenspiel und da gehört eine belebte Spielwelt zum guten Ton. Hier wäre weniger mehr gewesen, wenn man sich schon nicht die Mühe macht, die Welt lebendiger wirken zu lassen.

    Und bis auf die Auflösung und (nicht funktionierendes) VSync gibt es auch keine weiteren Grafikeinstellungen. Das hat mich schon im ersten Teil gestört. Aber auf der anderen Seite...das Spiel lastet den PC nun nicht unbedingt aus und läuft mit bei mir mit 60fps (1600x900) flüssig. Nur stören da irgendwie die pixeligen Schatten und die detailarme Vegetation. Fazit hierführ: Die Entwickler hätten sich mehr Mühe geben können. Aber vielleicht kommt ja noch ein Update, das die Schatten verbessert und erweiterte Grafikeinstellungen bringt.

    Zum Gameplay: Am Anfang ist die Steuerung ein wenig gewöhnungsbedürftig, selbst dann, wenn man schon den ersten Teil gespielt hat. Das ist folgenden Dingen geschuldet: 1. Die Kameraführung oft nicht optimal. Dazu kommt, dass die Mausgeschwindigkeit vertikal langsamer verläuft, als horizontal. 2. Tod kann nicht blocken, nur ausweichen. Und er kann auch keine Doppelsprünge vollführen.

    Aber sobald man sich an diese kleinen Mängelchen gewöhnt hat, läuft das Spiel wie Butter. Man fuchst sich schnell in die Steuerung rein und bald schon mäht man sich ohne weiteres akrobatisch durch die Gegner. Apropos Mähen...der Schwierigkeitsgrad ist wirklich ein klein wenig zu leicht ausgefallen. Zwar sollte man trotzdem nie einfach drauf rum hauen, aber die Gegner gehen etwas zu fix down. Trotzdem macht es großen Spaß, sich akrobatisch durch die Gegnerhorden zu prügeln und sie mit aneinander gereihten Combos zu killen.
    Klettereinlagen verlaufen dagegen etwas schwieriger, was der nicht ganz optimalen Kamera zum Vorwurf gemacht wird. Viel hat sich dies bezüglich im Vergleich zum Vorgänger allerdings nicht getan, bis auf die Tatsache, dass Tod keinen Doppelsprung vollführen kann. Dafür kann er an größeren Wänden hoch laufen und spielt sich agiler und flotter, als Krieg.

    Gefallen haben mir aber die Rollenspielelemente. Inventar, Skilltree, Ausrüstungsmenü usw. sind sinnvolle Erweiterungen und machen aus Darksiders 2 mehr RPG, als es die jüngsten Biowarespiele sind. Auch wenn die RPG-Elemente eher rudimentär und nicht besonders anspruchsvoll daher kommen. Erfahrungspunkte RPG-typisch für getötete Gegner und absolvierte Quests. Es gibt Händler, bei denen man für Geld (nicht für Seelen) neue Fähigkeiten, Combos und Items erwerben kann und zwei Skill-Trees, in denen man pro Level einen Talentpunkt verteilen kann. Dazu ein (übersichtliches) Inventar für Waffen, Zweitwaffen und die verschiedenen Rüstungsteile. Schön sind auch die (gut vertonten) Dialoge, in denen man mehrere Antwortmöglichkeiten zur Auswahl hat.

    Alles in allem: Das wichtigste funktioniert so, wie es soll. Darksiders 2 hat einige sinnvolle Erweiterungen erfahren, macht aber wirklich absolut gar nichts neu, sieht man mal von dem eher unverbrauchten Setting ab. Aber was das Spiel macht, das macht es (größtenteils) richtig. Die Kernelemente funktionieren, wie sie sollen und noch besser. Die Grafik wirkt stimmig und Tod ist einfach ein cooler Protagonist. Auch finde ich, dass die Maus- und Tastatursteuerung gut funktioniert. Ich bin mal gespannt, wie das Spiel weiter geht und werde jetzt auch zocken gehen. Wenn ich es durch habe, folgt ein komplettes Fazit.
    Monalye hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #45
    xNomAnorx
    Gast
    Ich hab jetzt ca. 3 Stunden gespielt und bin sehr zufrieden.
    Der Gesamtlook der Grafik gefällt mir gut, die Kämpfe sind erste Sahne und das Setting und die Landschaften sind grandios.
    Die deutsche Snychro mag ich allerdings erwartungsgemäß nicht so, werde deswegen auf Englisch umstellen.
    Was ich überhaupt nicht verstehen kann, ist das ihr den Soundtrack unter die negativen Aspekte zählt, bisher finde ich den durchweg genial und sehr stimmungsfördernd
    Monalye hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #46
    Redakteur
    Avatar von FelixSchuetz
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    2.360
    Zitat Zitat von xNomAnorx Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt ca. 3 Stunden gespielt und bin sehr zufrieden.
    Der Gesamtlook der Grafik gefällt mir gut, die Kämpfe sind erste Sahne und das Setting und die Landschaften sind grandios.
    Die deutsche Snychro mag ich allerdings erwartungsgemäß nicht so, werde deswegen auf Englisch umstellen.
    Was ich überhaupt nicht verstehen kann, ist das ihr den Soundtrack unter die negativen Aspekte zählt, bisher finde ich den durchweg genial und sehr stimmungsfördernd
    Ich weiß, dass es zu dem Soundtrack geteilte Meinungen gibt. Ich persönlich kann nur sagen, wie ich's empfunden habe: In der ersten Stunde fand ich den den Soundtrack prima, dann lässt er stark nach. Finde die Musik weder genial noch sonderlich stimmungsfördernd, auch bei mehrmaligem Hören. Aber das ist wohl Geschmackssache.

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Monalye
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.482
    Das einzige das ich wirklich kritisieren muss ist das "Questbuch", man findet hier nur 6 Aufgaben, diverse Nebenquests werden nicht mehr angezeigt. Ich hab' mittlerweile alles durchgeklickt und ausprobiert, mir wird einfach nicht mehr angezeigt. Für mich ist das ein großer Nachteil, ich merk' mir das nicht so, was ich noch alles nebenbei mitnehmen und einsammeln könnte und lass somit sicher vieles liegen, obwohl es am Weg liegen würde.

    Ausserdem harkt ab und zu die Steuerung bei den Wandsprüngen. Wenn man nach links oder rechts von einem Griffbrett wegspringen will auf das nächste Griffbrett, springt Tod immer nach oben, ganz egal ob man W, A oder D drückt... sogar bei S springt er nach oben. Ganz blöd ist es, wenn ich mit dem Todesgriff im Sprung auch noch einen Griffhaken erwischen soll. Ab und zu konnte ich mich damit "retten", das ich 2 x auf F gedrückt habe, womit er sich zurück wieder nach vorne lehnt, damit hab' ich den Fehler ab und zu resetten können. Wenn es auch damit nicht geht bleibt nur noch speichern, beenden und neu starten.... und hoffen

    Und ich hatte auch noch das "Glück" mir den "Nichts-geht-mehr-Bug" einzufangen, da war ich echt mal schwerst irritiert, was denn nun abgeht.
    http://www.spieletipps.de/n_27742/Alle
    Mobs standen rum, griffen mich nicht an und ließen sich auch von mir nicht angreifen. Dafür das das Spiel seit über einem Jahr raus ist und ich es erst vor 2 Wochen gekauft habe, etwas unverständlich
    Vielleicht hat's aber auch niemand mehr ausgebessert, weil THQ ja.....
    Geändert von Monalye (20.10.2013 um 18:12 Uhr)

  8. #48
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.431
    Also, das Game solltest Du echt per Pad spielen, damit geht das einwandfrei - auch wenn dann trotzdem manche Stelle schwer ist: auf keinen Fall macht der was anderes als das, was man möchte
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.190
    hmmm, nja, ganz toll war das beim ersten Teil wo ich den Fehler hatte, das ich nur mit dem Gamepad ein Item Benutzen konnte, mit der Tastertur wollte der nicht und ich kam mir irgendwie ziemlich doof vor -.-
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Monalye
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.482
    Kann ich mir vorstellen, ich häng schon wieder an einer Stelle, wo ich an einer Wand an den Ranken rauflaufen soll, dann mich umdrehen und während dem Sprung mit dem Todesgriff auf die andere Wand und zugleich einen Wandlauf starten, damit ich auf die andere Seite komme. Spätestens beim Todesgriff-Hebel lässt sichs nicht mehr lenken, ich lauf nur nach oben, anstatt nach rechts für den Wandlauf und plumps auf den Boden.... das hab' ich jetzt mindestens 20 mal gemacht... ich brauch eine Pause

    Werd mir doch noch das Gamepad anschließen müssen, aber bis ich da wieder alle Tasten verinnerlicht habe... jetzt geht es mit der Tastatur grad so einigermaßen, ausser das er beim Springen nicht tut was ich will

  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Monalye
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.482
    Ich wollte es jetzt aufs Gamepad umstellen, aber ich find' in meinen Optionen nichts. Die Tastenbelegung ist komplett für den PC angegeben und aufs Gamepad umstellen kann ichs nirgends
    Wie habt ihr das bitte gemacht?

  12. #52
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.431
    Was hast Du denn für ein Gamepad?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Monalye
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.482
    Ich weiß gar nicht welche Marke das ist, das steht am Controller selber gar nicht drauf, auf jeden Fall stand auf der Packung das es für XBox 360 und PC ist, darauf hab ich geachtet. Aber es ist kein Original-Xbox-Controller.

  14. #54
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.431
    Also, bei mir is das Spiel automatisch auf den Controller umgestiegen, wenn der vor Spielstart schon an war. Vlt. musst du mal genauer in den Optionen nachsehen, manchmal SCHEINT es ganz oben nur die Überschrift "Tastatur" zu sein, in Wahrheit kann man da aber auch zu "Gamepad" wechseln.

    oder hat der COntroller vlt nen Schalter? Manche kann man umschalten zwischen zwei Grund-Modi
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •