1. #1
    Administrator

    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    14.394

    News - Crysis: Neue Infos zu Crysis - Crytek setzt auf Punkbuster-Support

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,573346

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    668

    AW: News - Crysis: Neue Infos zu Crysis - Crytek setzt auf Punkbuster-Support

    Das Bild kannte ich noch gar nicht

    Bezüglich eigenen Möglichkeiten
    Wir haben extra 2 Programmierer, die nur an der Cheatprotection arbeiten. das ist ein Israeli und ein Pole und das wird richtig gut, denn die sind unglaublich paranoid und die kennen alle Tricks. Einer von denen ist ein ehemaliger Hacker und der ist quasi von der dunklen Seite der Macht zu uns gewechselt.
    Wir geben unser Bestes, dass das Cheaten verhindert wird.
    link
    Zur PC Action ist zu sagen, dass sie Tests und Interviews satirisch unterstreicht, vor allem Leserbriefe und fast jede Bildunterschrift werden meist mit Sinnentferntem bis Sinnlosem kommentiert. (und das ist auch gut so )
    http://de.wikipedia.org/wiki/PC_Action

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FrankMoers
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.415
    Homepage
    pcgames.de

    AW: News - Crysis: Neue Infos zu Crysis - Crytek setzt auf Punkbuster-Support

    Zitat Zitat von markenprodukt am 03.04.2007 10:33
    Das Bild kannte ich noch gar nicht
    das liegt vielleicht daran, weil es neu ist
    Schlafen kann ich, wenn ich tot bin.

  4. #4
    HLP-Andy
    Gast

    AW: News - Crysis: Neue Infos zu Crysis - Crytek setzt auf Punkbuster-Support

    Zitat Zitat von markenprodukt am 03.04.2007 10:33
    Wir haben extra 2 Programmierer, die nur an der Cheatprotection arbeiten. das ist ein Israeli und ein Pole und das wird richtig gut, denn die sind unglaublich paranoid und die kennen alle Tricks. Einer von denen ist ein ehemaliger Hacker und der ist quasi von der dunklen Seite der Macht zu uns gewechselt.
    Wir geben unser Bestes, dass das Cheaten verhindert wird.
    Das ist ja alles ganz lieb, aber das wird auch nichts ändern. Der einzige wirkliche Schutz vor Cheatern und Cheat-Entwicklern ist ein unbeliebtes MP-Spiel. Sobald es eine gewisse Popularität erreicht hat, wird es auch automatisch Cheats dafür geben, egal ob sie "ehemalige Hacker" haben oder nicht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    668

    AW: News - Crysis: Neue Infos zu Crysis - Crytek setzt auf Punkbuster-Support

    Zitat Zitat von FrankMoers am 03.04.2007 10:38
    das liegt vielleicht daran, weil es neu ist
    Habs mir schon fast gedacht
    Das ist aus der HD Version des Videos oder?

    @HLP-Andy
    Das ist logisch, auf Dauer wird der Schutz sicher nicht ausreichen, ist aber, wie du schon erwähnt hast, bei jedem größeren MP-Spiel so.
    Es sollen zumindest gröbere Dinge wie zum Bsp "god modus" im mp nicht mehr vorkommen, beim Far Cry Mp gabs da einige die unsterblich durch die Maps liefen, generell konnte man dort relativ leicht cheaten.
    Zumindest das sollte sich bei Crysis ändern
    Zur PC Action ist zu sagen, dass sie Tests und Interviews satirisch unterstreicht, vor allem Leserbriefe und fast jede Bildunterschrift werden meist mit Sinnentferntem bis Sinnlosem kommentiert. (und das ist auch gut so )
    http://de.wikipedia.org/wiki/PC_Action

  6. #6
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    5

    AW: News - Crysis: Neue Infos zu Crysis - Crytek setzt auf Punkbuster-Support

    Was ist ein Edel-Shooter?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    518

    AW: News - Crysis: Neue Infos zu Crysis - Crytek setzt auf Punkbuster-Support

    Zitat Zitat von Xylon5 am 03.04.2007 14:04
    Was ist ein Edel-Shooter?
    Das ist sowas wie ein "Killerspiel" oder die "Wade der Nation"

  8. #8
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    23

    AW: News - Crysis: Neue Infos zu Crysis - Crytek setzt auf Punkbuster-Support

    Zitat Zitat von Xylon5 am 03.04.2007 14:04
    Was ist ein Edel-Shooter?
    Unter den Nutten gibt es auch Edelnutten.Das sind dann Nutten die teurer sind,weil sie edler aussehen.In Wirklichkeit aber dasselbe Programm bieten.So ähnlich wird das hier auch sein.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    09.04.2001
    Beiträge
    628

    AW: News - Crysis: Neue Infos zu Crysis - Crytek setzt auf Punkbuster-Support

    Zitat Zitat von FrankMoers am 03.04.2007 10:38
    Zitat Zitat von markenprodukt am 03.04.2007 10:33
    Das Bild kannte ich noch gar nicht
    das liegt vielleicht daran, weil es neu ist
    Echt? Das bin ich von der PCG gar nicht gewohnt.
    Ne, nur Spaß.
    "Lady, people aren't chocolates. But you know what they are, mostly? Bastards. Bastard-coated bastards with bastard filling."
    Dr. Cox, 4x07 "My Common Enemy"

  10. #10
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    1

    AW: News - Crysis: Neue Infos zu Crysis - Crytek setzt auf Punkbuster-Support

    Zitat Zitat von seech am 03.04.2007 14:36
    Zitat Zitat von Xylon5 am 03.04.2007 14:04
    Was ist ein Edel-Shooter?
    Das ist sowas wie ein "Killerspiel" oder die "Wade der Nation"
    Edel-Shooter = Top Spiel = setzt EDEL Hardware voraus

  11. #11
    Benutzer

    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    69

    AW: News - Crysis: Neue Infos zu Crysis - Crytek setzt auf Punkbuster-Support

    Zitat Zitat von Physikerin am 03.04.2007 17:15
    Zitat Zitat von Xylon5 am 03.04.2007 14:04
    Was ist ein Edel-Shooter?
    Unter den Nutten gibt es auch Edelnutten.Das sind dann Nutten die teurer sind,weil sie edler aussehen.In Wirklichkeit aber dasselbe Programm bieten.So ähnlich wird das hier auch sein.

    Wie musste ich lachen! xD

    Situation gesehen, und top ausgenutzt

  12. #12
    Cr4zYd0nG
    Gast

    AW: News - Crysis: Neue Infos zu Crysis - Crytek setzt auf Punkbuster-Support

    Zitat Zitat von markenprodukt am 03.04.2007 10:33
    Das Bild kannte ich noch gar nicht

    Bezüglich eigenen Möglichkeiten
    Wir haben extra 2 Programmierer, die nur an der Cheatprotection arbeiten. das ist ein Israeli und ein Pole und das wird richtig gut, denn die sind unglaublich paranoid und die kennen alle Tricks. Einer von denen ist ein ehemaliger Hacker und der ist quasi von der dunklen Seite der Macht zu uns gewechselt.
    Wir geben unser Bestes, dass das Cheaten verhindert wird.
    link
    @ PC-Games: DAS (@ link von markenprodukt) ist mal ein Interview Da sind endlich mal Fakten gesagt worden, und "trocken" waren diese Infos nun wirklich nicht

    Zitat Zitat von viper-srt am 03.04.2007 18:19
    Zitat Zitat von Physikerin am 03.04.2007 17:15
    Zitat Zitat von Xylon5 am 03.04.2007 14:04
    Was ist ein Edel-Shooter?
    Unter den Nutten gibt es auch Edelnutten.Das sind dann Nutten die teurer sind,weil sie edler aussehen.In Wirklichkeit aber dasselbe Programm bieten.So ähnlich wird das hier auch sein.

    Wie musste ich lachen! xD

    Situation gesehen, und top ausgenutzt
    Die Huren hören es aber nicht gerne wenn man sie "Nutten" nennt ..hab ich natürlich nur von jemandem gehört, der gehört hat, dass dies einer mal gehört hat

    EDIT:

    Ich finde es gut, dass Crytek sich bemüht Crysis cheaterfrei zu halten. In Counter-Strike: Source glaube ich mittlerweile, dass jeder 2. nurnoch cheatet dieses VAC ist echtn schlechter Witz, zumal dadurch jeder ahnungslose Anfänger felsenfest behauptet "es gibt keine Cheater!" dabei habe ich persönlich schon unzählige Speedhacker auf VAC gesicherten Servern rumflitzen gesehen, geschweige denn diese ganzen aimbotnoobs. In Battlefield 2142 habe ich auch mal höchstpersönlich gesehen wie einer - wenn Gefahr durch herannahende Feinde drohte - in einer Wand verschwand und nach kurzer Zeit wieder zum Vorschein kam. Daraufhin habe ich auch ausprobiert ob ich an dieser Stelle in das Gebäude komme: nein, es war kein Texturfehler ich bin da nicht hinein gekommen wie dieser besch**** Cheater. Da man bei BF2142 aber nicht in den Spectator-Modus wechseln kann, ist und bleibt die tatsächliche Anzahl der Cheater wohl eine Dunkelziffer.

    Ich frage mich bei solchen typen, warum cheaten die im Multiplayer? Denken die wirklich sie wären gute Spieler? Das sind bestimmt so kleine verpickelte Speckbacken, mit denen keiner spielen mag, darum holen die sich wohl Cheats um sich auch mal ganz groß zu fühlen. *Wut unterdrück & Krawatte zurechtrück*

    Naja ich finde es aufjedenfall gut wenn es keine Cheater mehr gäbe und man sich nicht ständig fragen müsste, ob der Gegner nun wirklich so gut ist oder ob er im Hintergrund einpaar unfaire Programme laufen hat... Am besten gleich die Key ID sperren, damit Derjenige nochmal 40+ EUR ausgeben kann/muss.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von BigBubby
    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    1.383

    AW: News - Crysis: Neue Infos zu Crysis - Crytek setzt auf Punkbuster-Support

    lol dann hacken die sich den key wieder frei oder benutzen den account eines "normalen" benutzers.
    So einfach sit das leider leider nicht.

    Wenn du weniger cheater haben willst, dann spiel nicht CSS sondern einfach CS. Die Cheater sind zu 90% hochgewechselt. Dafür sind meißt die guten Spieler bei CS geblieben, also nicht wundern, wenn du total abkackst, es sind keien cheater , zumindestens meißtens

    Ich frage mich warum hier eigentlich gemeckert wird, natürlich kann man nicht alles verhindern. Nur weil wir Polizei haben, gibts ja auch nicht keine Verbrechen mehr, aber es sind halt weniger und dadrum geht es halt. Es wird immer irgendwo welche geben, thats life.

    Ich finde es auf jeden Fall gut, dass sie auch ein Bündnis mit der dunklen Seite iengegangen sind, denn das Verbessert auf jeden Fall die Sache.

    Bin mal gespannt wies werden wird.

    mfG BigBubby

  14. #14
    Cr4zYd0nG
    Gast

    AW: News - Crysis: Neue Infos zu Crysis - Crytek setzt auf Punkbuster-Support

    Zitat Zitat von BigBubby am 04.04.2007 10:33
    lol dann hacken die sich den key wieder frei oder benutzen den account eines "normalen" benutzers.
    So einfach sit das leider leider nicht.

    Wenn du weniger cheater haben willst, dann spiel nicht CSS sondern einfach CS. Die Cheater sind zu 90% hochgewechselt. Dafür sind meißt die guten Spieler bei CS geblieben, also nicht wundern, wenn du total abkackst, es sind keien cheater , zumindestens meißtens

    Ich frage mich warum hier eigentlich gemeckert wird, natürlich kann man nicht alles verhindern. Nur weil wir Polizei haben, gibts ja auch nicht keine Verbrechen mehr, aber es sind halt weniger und dadrum geht es halt. Es wird immer irgendwo welche geben, thats life.

    Ich finde es auf jeden Fall gut, dass sie auch ein Bündnis mit der dunklen Seite iengegangen sind, denn das Verbessert auf jeden Fall die Sache.

    Bin mal gespannt wies werden wird.

    mfG BigBubby
    Aber vllt. ist dieser Typ von der "dunklen Seite" ein Doppelagent? *paranoid schau* und baut Hintertürchen in Crysis ein

  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.01.2003
    Beiträge
    2.992

    Keine Macht den Cheatern

    Zitat Zitat von Xylon5 am 03.04.2007 14:04
    Was ist ein Edel-Shooter?
    Wenn ein Spiel in fast allen Bereichen einen Tick brillanter zu werden scheint, als alles bisher da gewesene. Egal ob Physik, Texturen, Anzahl der Polygone, realitätsnäheres High Dynamic Range Rendering, wirklichkeitsgetreuere Schatten , satteres Bumpmapping usw. usw. usw.

    Und wie auch schon geschrieben wurde, edel bedeutet inderekt auch etwas teurer. Nicht die Software selbst, sondern die Hardware, die für Edel-Optik benötigt wird.

    Denken Cheater wirklich, sie wären gute Spieler?
    Nicht wirklich. Denn wie jeder weiß: Cheater sind Loser

    Cheater betrügen nicht nur andere, sondern auch sich selbst. Solche Leute cheaten nicht nur in Videospielen, sondern bestimmt auch in ihrem richtigen Leben. Immer nur darauf bedacht, selbst gut dazustehen, egal ob dafür „über Leichen gegangen“ werden muss.

    Quasi der Abschaum der Menschheit.
    Asrock Z68 | i72600 + Macho | 8 GB G.Skill Sniper | 128 GB SSD M4 + 1 TB HDD | GTX460 GLH | X-Fi XtremeGamer | Sennheiser150 | MX518 | Razer Diamondback | Wintech Gaming MousePad | MS SW FF Wheel | Logitech Extreme 3D Pro

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •