Seite 2 von 3 123
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    987
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Ja, das Problem ist natürlich, das solche Sollbruchstellen in Softwareform natürlich auch sehr fehleranfällig sind und zu frühzeitig losschlagen können.

    Das Thema ist ja an sich nichts neues, schon vor 15 Jahren haben das ja die billigen Tintenstrahldrucker so gemacht.
    Naja, soweit würde ich bei dem Problem gerade nicht gehen wollen das als Ursache anzunehmen...

    Nachdem was ich jetzt so gelesen habe, können die Ursachen für das "Blinking cursor at startup" Problem vielfältig sein.

    Das macht es auch so schwer eine konkrete Problemlösung dafür zu finden.

    Man findet das Phänomen schon häufiger wenn man dazu sucht, aber durchaus unabhängig vom OS (auf Linux Geräten wird auch davon berichtet), was mich in der Meinung
    bestärkt dass es in der Regel (wenn auch nicht immer.....) ein Hardwareproblem bzw. Firmwareproblem (sprich in der Regel BIOS) ist.

    .. Wobei ich bis heute nicht verstehe wie das OS - sofern der Blinking Cursor SOFORT nach den ersten BIOS Lebensäußerungen kommt - da eine Rolle spielt.. insofern glaube ich nach wie vor
    eher an Hardware bzw. Bios (okay, der Bootloader ist dann schon der erste Step vom Betriebssystem, den kann man da bei dem Problem noch mitbetrachten).

    Eine Variante die ich jetzt noch hörte - und die ich testen muss - ist, dass gerne mal nach Jahren die selten genutzten DVD Laufwerke anfangen auszufallen. Viele haben die in der Bootreihenfolge
    ja mit drin, weil früher gerne mal eine Rescue DVD oder ähnliches gebootet wurde und evtl ist es bei vielen noch gängige Praxis dass im BIOS das DVD Laufwerk in der Prüfung auf Bootmedien
    ziemlich weit oben steht. Wenn das Laufwerk dann defekt ist so dass es sporadisch nicht geht merkt man das oft nicht weil.. benutzt man ja eh kaum heutzutage! Aber beim Boot Prozess wird es mit abgeprüft,
    das Mainboard bzw. BIOS wartet auf eine Antwort und kommt dann manchmal nicht weiter oder verharrt für 20-30 Sekunden beim Blinking Cursor bevor es weitergeht.

    Das ist eine Variante die ich noch mal prüfen müsste weil die kommt mir gar nicht so unwahrscheinlich vor....

  2. #22
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.715
    "Witzigerweise" tritt dieses Problem bei den PCs in der Kanzlei nicht auf, egal ob etwas ältere oder brandneue Hardware, egal ob SSD oder Festplatte, wobei mittlerweile alle eine SSD haben.

    Ich hab mir zu Hause bei dem Problem leider nichts gedacht, darum weiß ich wirklich nicht mehr wann das das erste mal aufgetreten ist und was ich hier ggf. "neu" gemacht habe, ich glaube eben das es seit dem Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 aufgetreten ist. Allerdings hab ich dieses Problem jetzt nur noch sehr, sehr selten. Dafür hab ich jetzt häufiger das Problem dass der PC neu startet wenn die Grafikkarte belastet wird, sprich wenn ich ein Spiel starte. Ich vermute hier einfach das mein NT in die Jahre gekommen ist und mit der "plötzlichen" Belastung nicht zurecht kommt & die Spannungsversorgung zusammenbricht.

    Eigentlich wollte ich mir dieses Jahr einen neuen PC kaufen bzw. zusammenstellen, aber die Aussichten hier machen ja nicht wirklich Lust darauf.

    Aber sage mal, fud, was hast du für Hardware? Shorty hat ja einen brandneuen Ryzen, ich hab einen i7 2nd Gen.
    ¯\_(ツ)_/¯

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Shorty484
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    1.774
    Youtube
    ShortysLPChaos
    Kanaltypen
    Let's Player
    So, das Mainboard ist ausgetauscht, jedoch keine Besserung. Auch ein CMOS Reset brachte nichts, außer das danach erst mal gar nichts mehr funktionierte.

    Was ich aber festgestellt habe, wenn ich jedes Mal wenn Windows nicht startet die Bios Defaults lade, startet er danach sofort.

    Tja, keine Ahnung, muss ich wohl mit dem Problem leben.


  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.740
    Zitat Zitat von Shorty484 Beitrag anzeigen
    Was ich aber festgestellt habe, wenn ich jedes Mal wenn Windows nicht startet die Bios Defaults lade, startet er danach sofort.
    Also hast du an den Boardeinstellung ja was geändert wen du immer auf default gehen musst damit Win startet. Was hast du denn geändert? Könnte wohl daran liegen.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Borderlands 3 Der Thread

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Shorty484
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    1.774
    Youtube
    ShortysLPChaos
    Kanaltypen
    Let's Player
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Also hast du an den Boardeinstellung ja was geändert wen du immer auf default gehen musst damit Win startet. Was hast du denn geändert? Könnte wohl daran liegen.
    Ich habe nichts geändert, und selbst wenn müsste ja nach laden der Defaults und Speichern und Neustarten wieder Alles auf Ursprung sein. Ich muss aber jedes Mal die Defaults neu laden.


  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.740
    Hört sich aber komisch an, also sowas hatte ich auch noch nie.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Borderlands 3 Der Thread

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    987
    Zitat Zitat von Shorty484 Beitrag anzeigen
    So, das Mainboard ist ausgetauscht, jedoch keine Besserung. Auch ein CMOS Reset brachte nichts, außer das danach erst mal gar nichts mehr funktionierte.

    Was ich aber festgestellt habe, wenn ich jedes Mal wenn Windows nicht startet die Bios Defaults lade, startet er danach sofort.

    Tja, keine Ahnung, muss ich wohl mit dem Problem leben.

    Wie jetzt.. du hast das Mainboard getauscht und das Problem immer noch?

    Jetzt ist doch bald nix mehr übrig... Prozi und Ram sind noch die gleichen? SATA Kabel alle getauscht bzw. was entbehrlich ist mal abgeklemmt?

    Ich hab es immer noch zwischendurch, wobei er sich zuverlässig nach ca. 15-20 Sekunden berappelt und dann doch weiterbootet.

    Ich muss mal auf die Debug-LCD Anzeige auf dem Board schauen (die ist mir neulich erst wieder ins Bewusstsein gerückt) und schauen, bei welchem Status er da hängt...

    Ich befürchte das Blinking-Cursor Phänomen ist so ein Ding was sich bei vielen zwar ähnlich bis gleich äußert, aber recht viele unterschiedliche Ursachen haben kann.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Shorty484
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    1.774
    Youtube
    ShortysLPChaos
    Kanaltypen
    Let's Player
    Zitat Zitat von fud1974 Beitrag anzeigen
    Wie jetzt.. du hast das Mainboard getauscht und das Problem immer noch?

    Jetzt ist doch bald nix mehr übrig... Prozi und Ram sind noch die gleichen? SATA Kabel alle getauscht bzw. was entbehrlich ist mal abgeklemmt?

    Ich hab es immer noch zwischendurch, wobei er sich zuverlässig nach ca. 15-20 Sekunden berappelt und dann doch weiterbootet.

    Ich muss mal auf die Debug-LCD Anzeige auf dem Board schauen (die ist mir neulich erst wieder ins Bewusstsein gerückt) und schauen, bei welchem Status er da hängt...

    Ich befürchte das Blinking-Cursor Phänomen ist so ein Ding was sich bei vielen zwar ähnlich bis gleich äußert, aber recht viele unterschiedliche Ursachen haben kann.
    Mainboard hab ich durch ein identisches getauscht, ja. Prozessor und RAM sind die gleichen, aber wenn eines von beiden einen Defekt hätte, würde der Rechner andere Symtome zeigen (Abstürze, Freezes, Performanceeinbrüche ...).

    Geändert von Shorty484 (14.05.2019 um 10:02 Uhr)

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.740
    Habe jetzt nicht den ganzen Thread verfolgt, hast du schon mal neu aufgelegt dein Windows? Denn da wird wohl ein Fehler sein. Kann ja nicht sein das bei Boardwechsel das gleiche passiert.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Borderlands 3 Der Thread

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    987
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Habe jetzt nicht den ganzen Thread verfolgt, hast du schon mal neu aufgelegt dein Windows? Denn da wird wohl ein Fehler sein. Kann ja nicht sein das bei Boardwechsel das gleiche passiert.
    Aber - und das fuchst mich bei dem "Blinking Cursor" Problem besonders - eeeiiiigentlich tritt der Fehler doch auf BEVOR Windows selber einen Mucks macht... Ich weiß, wir haben im Threadverlauf drüber gesprochen dass ein Update der Grund sein könnte,
    aber trotzdem, ich versteh das immer noch nicht.. zu dem Zeitpunkt ist doch noch nichts vom OS aktiv? Der einzige, wenn auch relevante, Teil der da in dem Augenblick zum Zuge kommen könnte ist der Bootloader.... den hab ich auch schon mal auf "Verdacht" neu beschrieben,
    aber machte das Phänomen auch nicht seltener.

    Und den Bootloader auffrischen geht auch ohne Komplett-Neuinstall... allerdings sind wir schon so tief im "Rabbit-Hole" das jetzt langsam alle möglichen groben Keulen zum Einsatz kommen müssen um das Problem einzugrenzen, insofern......

  11. #31
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.715
    ... ich hab ja auch den bootloader in Verdacht, nämlich genau zwischen BIOS / UEFI Einsprung zum bootloader, aber noch bevor dieser seine Arbeit verrichtet. Klingt merkwürdig, aber wenn das BIOS / UEFI keinen bootloader finden würde, gäbe es eine Fehlermeldung. Wäre der bootloader beschädigt, gäbe es auch eine Fehlermeldung.

    Ich hab das jetzt mal Revue passieren lassen ... auf Arbeit ist dieses Problem bei keinem meiner knapp 20 PCs aufgetreten, egal ob Windows 7, Windows 10, Server 2012 R2 und 2016.

    Zu Hause erst wieder am WE, dann aber auch mal wieder 2x hintereinander. Ich versteh das Problem ehrlich gesagt immer noch nicht!
    ¯\_(ツ)_/¯

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.740
    Ist eventuell eine zweite Platte (kleine Festplatte, oder auch ein Stick) zur Hand. Dann darauf mal schnell Linux drauf installieren (bei Linux installation vorher alle anderen Platten abstöpseln, nur sicherheitshalber wenn jemand noch nie was mit Linux zu tun hatte ) und dann mal sehen ob auch da das Problem permanent auftaucht. So könnte man das ganze eventuell ein wenig einschränken wenn man sieht wie es da läuft, also mit dem gleichem Problem oder eben nicht. Ich denke das wäre erstmal ein kleiner Ansatz um eben das ein oder andere Auszuschließen.
    Aber komisch ist das schon, gerade auch bei Boardwechsel.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Borderlands 3 Der Thread

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    987
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... ich hab ja auch den bootloader in Verdacht, nämlich genau zwischen BIOS / UEFI Einsprung zum bootloader, aber noch bevor dieser seine Arbeit verrichtet. Klingt merkwürdig, aber wenn das BIOS / UEFI keinen bootloader finden würde, gäbe es eine Fehlermeldung. Wäre der bootloader beschädigt, gäbe es auch eine Fehlermeldung.
    Eigentlich schon. Aber halt nur "eigentlich". Was immer da passiert, er kommt nicht bis zum Boot, aber halt auch nicht in einen Fail-State wo er eine eindeutige Fehlermeldung generieren würde.

    Bei mir bootet er dann auch nach etwas Zeit 15-20 Sekunden) absolut zuverlässig weiter.. als ob nix gewesen wäre. Natürlich findet man in den Windows Log Files nix, da wo die ersten Einträge sind vom Boot, ist das Problem schon vorbei und zumindest das Logging von Windows war da noch nicht aktiv, zumindest bei mir.

    Diese Variante (Cursor blinkt für 15-20 Sekunden) findet man im Netz auch hin- und wieder. Bei manchen geht halt gar nix, aber das scheint dann wieder was anderes zu sein.

    Ich hab das jetzt mal Revue passieren lassen ... auf Arbeit ist dieses Problem bei keinem meiner knapp 20 PCs aufgetreten, egal ob Windows 7, Windows 10, Server 2012 R2 und 2016.
    Mir ist das selbst auch so noch nie in Natura begegnet.... und ich mach das auch schon länger und bin auch in einem Umfeld mit dutzenden Rechnern. Umso verwirrender dass das jetzt bei meiner Kiste auftritt wo nichts dahingehend bisher mit war.

    Zu Hause erst wieder am WE, dann aber auch mal wieder 2x hintereinander. Ich versteh das Problem ehrlich gesagt immer noch nicht!
    Ich muss mal wie gesagt auf die LED-Anzeige vom Board achten wenn das passiert wo das Teil den aktuellen Status vom Bootprozess anzeigt.. eventuell werde ich dann schlauer wenn ich da den Code auslese
    wenn er gerade hängt.

    Aber das ist dann auch für mich nur relevant befürchte ich, weil das kann wohl - wie schon gesagt, mehrere Ursachen habe.

    Deswegen findet man auch nie was spezifisches im Netz dazu.

    Ein Haufen verwackelter Youtube Videos oder künstlich in die Länge gezogener Beiträge wo am Ende mit 3 Befehlen der Bootrecord neu geschrieben wird... ein paar Beiträge wo empfohlen wird vorübergehend alle USB-Devices, selbst
    die man überhaupt nicht mit einem Boot in Verbindung bringt, abzuziehen wie Kameras und Co., SATA Kabel und Steckplätze kontrollieren... und, und, und. Alles herrlich unpräzise, weil offensichtlich keiner was näheres weiß was das sein kann
    wenn das auftritt bzw. die Gründe halt vielfältig sein können. Im Prinzip läuft es immer darauf hinaus auf ".. musste halt selber ausprobieren..".

    Normalerweise sag ich ja immer "einen PC kannst du heute relativ leicht selber zusammenbauen und installieren und dann auch warten, ist heute kein Hexenwerk mehr.."
    Es sei denn es tritt so ein Fehler auf, dann hat man was an der Backe... das wünsch ich keinem Anfänger oder jemanden der "das Teil einfach nur nutzen" will, da ist der Frust vorprogrammiert..
    aber außerhalb der Garantie geht es einem ja dann auch nicht anders mit einer fertig gekauften Kiste vermutlich und der Support würde auch nicht mehr tun als das was wir tun ....... denke ich mal.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.740
    Ich hätte da noch so eine Idee. Fiel mir so ein als ich den Startpost nochmal Gründlich gelesen habe.
    Postet mal alle die das Problem haben eure Stammhardeware. Also nicht z.B. i3, i5,i7 oder soundso, sondern einfach den jeweiligen Hersteller. Intel, MSI, AMD, Asus usw. , wichtig sind da eure Boards. Ich habe da so eine kleine dunkle Vorahnung. Hatte da mal was gelesen. Möchte jetzt aber um das nicht zu manipulieren nicht sagen um was es ging. Eventuell gibt es Gemeinsamkeiten. Immerhin geht es ja immer noch um Fehlersuche und das können manchmal echte Kleinigkeiten, oder eben auch Gemeinsamkeiten sein.
    Eventuell kommt man so dem Fehlerteufel auf die Spur. Jeder kleine Trick/Erfahrung (man lernt ja nur etwas dazu wenn etwas schief geht und man es beseitigt hat) bei der Fehlersuche den man so im laufe der Jahrzehnte sich angelernt hat könnte ja helfen. Eventuell sieht man ja wie gesagt Gemeinsamkeiten.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Borderlands 3 Der Thread

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    987
    Wenn es nur um das Board geht, AsRock X79 Extreme4..

    Prozi ist ein Intel Core i7 3820 (Sandy Bridge also).

    Ja, schon alles etwas älter.. und irgendwas mit einem "Sandy Bridge" Problem habe ich auch mal im Verlauf der Recherchen gelesen, aber weiß nichts mehr konkretes, keine Ahnung ob das Relevant war.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.740
    Zitat Zitat von fud1974 Beitrag anzeigen
    Wenn es nur um das Board geht, AsRock X79 Extreme4..

    Prozi ist ein Intel Core i7 3820 (Sandy Bridge also).

    Ja, schon alles etwas älter.. und irgendwas mit einem "Sandy Bridge" Problem habe ich auch mal im Verlauf der Recherchen gelesen, aber weiß nichts mehr konkretes, keine Ahnung ob das Relevant war.
    Mal sehen was Rabowke gleich noch postet. Bei deinem Post erhärtet sich mein Gedanke.
    Nebenbei, es ging dabei nicht um die "Sandy Bridge" sondern um die Spannungs Verteilung weshalb gewisse Boards ihr sagen wir mal ihr Gehirn verlieren und ewig brauchten um selbst neu zu Rebooten.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Borderlands 3 Der Thread

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Shorty484
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    1.774
    Youtube
    ShortysLPChaos
    Kanaltypen
    Let's Player
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Habe jetzt nicht den ganzen Thread verfolgt, hast du schon mal neu aufgelegt dein Windows? Denn da wird wohl ein Fehler sein. Kann ja nicht sein das bei Boardwechsel das gleiche passiert.
    Ja, ich habe schon alles Mögliche versucht. Windows neu aufgesetzt, RAM Riegel einzeln probiert, eine andere SSD ausprobiert, alles abgestöpselt außer Systemplatte und Graka, Bios Reset ...


  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Shorty484
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    1.774
    Youtube
    ShortysLPChaos
    Kanaltypen
    Let's Player
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Ich hätte da noch so eine Idee. Fiel mir so ein als ich den Startpost nochmal Gründlich gelesen habe.
    Postet mal alle die das Problem haben eure Stammhardeware. Also nicht z.B. i3, i5,i7 oder soundso, sondern einfach den jeweiligen Hersteller. Intel, MSI, AMD, Asus usw. , wichtig sind da eure Boards. Ich habe da so eine kleine dunkle Vorahnung. Hatte da mal was gelesen. Möchte jetzt aber um das nicht zu manipulieren nicht sagen um was es ging. Eventuell gibt es Gemeinsamkeiten. Immerhin geht es ja immer noch um Fehlersuche und das können manchmal echte Kleinigkeiten, oder eben auch Gemeinsamkeiten sein.
    Eventuell kommt man so dem Fehlerteufel auf die Spur. Jeder kleine Trick/Erfahrung (man lernt ja nur etwas dazu wenn etwas schief geht und man es beseitigt hat) bei der Fehlersuche den man so im laufe der Jahrzehnte sich angelernt hat könnte ja helfen. Eventuell sieht man ja wie gesagt Gemeinsamkeiten.
    AMD Ryzen, AsRock Board, Gigabyte Geforce GTX, Corsair 2400 DDR4


  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.740
    Meine Vermutung bestätigt sich so langsam. Eben weil es genau dazu auch mal einen Bericht gab. Aber erstmal sehen was Rabowke angibt.

    PS: Ich gebe dir mal meine Vermutung über PN weiter, so als Glaskugel...
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Borderlands 3 Der Thread

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    987
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Mal sehen was Rabowke gleich noch postet. Bei deinem Post erhärtet sich mein Gedanke.
    Nebenbei, es ging dabei nicht um die "Sandy Bridge" sondern um die Spannungs Verteilung weshalb gewisse Boards ihr sagen wir mal ihr Gehirn verlieren und ewig brauchten um selbst neu zu Rebooten.
    Das muss dann aber was sehr spezifisches sein... die BIOS Settings sind nämlich immer alle da.

    Übrigens: Wenn man auf den Fehler wartet, um mal den Code von der Debug-LED Anzeige auslesen zu können, kommt er natürlich nicht... war ja klar.

Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Windows XP startet nicht mehr nach Hardware-Upgrade
    Von darkpoet-de im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 18:51
  2. Windows Brennservice startet nicht - help
    Von alleinherrscher im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 00:58
  3. Windows 98 startet nicht mehr Explorer error
    Von KApuzo im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 16:49
  4. Windows-XP startet zu langsam!!!
    Von tommykrawallo im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2005, 17:19
  5. Problem: Windows XP startet nicht
    Von winterkind im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 19:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •