1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    8

    MSI GTX 660: Ein Lüfter dreht sich nicht mehr

    Hallo Leute,

    ich hab heute meinen Pc aufgemacht um die Festplatten zugunsten einer SSD zu versetzten. Dabei habe ich dann gleich alle Kabel neu angschlossen, damit alles aufgerämter ist und ich mehr Platz für den Einbau habe.
    Jetzt habe ich aber folgendes Problem: Nurnoch ein Lüfter läuft. Der Hintere bzw. der, der näher an den Anschlüssen für HDMI und DVi usw. ist dreht sich nicht mehr.

    Dies ist mir erst aufgefallen, als beim Guild Wars 2 spielen der Lüfer plötzlich extrem laut wurde, weil die GPU bei über 80 Grad.
    Dabei liefen dann aber für wenige Sekunden beide (auf jedenfall der kaputte, beim anderen bin ich mir nicht ganz sicher) Lüfter auf 100% Geschwindigkeit.
    Nach ein bisschen ausprobieren hab ich dann gemerkt, dass der kaputte Lüfter entweder auf 100% oder 0% läuft. Zumindest schließe ich das aus den Daten, die man beim MSI Afterburner sehen kann.

    Ich habe danach auch nochmal Saints Row 4 ausprobiert (Steam Sale ). Hier ging die Temperatur nicht über 70 Grad (mit einem Lüfter).

    Nun meine Frage(n): Woran kann das liegen und was kann ich dagegen machen? Oder sollte ich die Grafikkarte mit einem Lüfter benuzen bis sie kaputt geht, oder gleich eine neue kaufen (Bye bye ssd )? Oder liegt es vielleicht garnicht an der Grafikkarte sondern an etwas anderem?

    Meine Grafikkarte: MSI NVIDIA GTX N660, mit der Treiberversion 331.82.
    Mein Mainboard: Asrock Z77 Pro3 Sockel 1155

    Vielen Dank schonmal im Voraus
    Geändert von DangerousDuck (27.12.2013 um 22:46 Uhr)

  2. #2
    C-BOARD
    Gast
    Hallo DangerousDuck,

    Das dein Lüfter sich an der Hinteren Seite nicht dreht, wie er eigentlich gedacht ist, ist zwar nicht Normal, aber es kann durchaus Sinn machen. Z.B. wird dieser Lüfter nur dann verwendet, wenn die Karte so heiß wird, das der Erste nicht mehr schafft die Wärme abzuführen. Allerdings, wenn er wirklich kaputt sein sollte, ist es ratsam, eine neue Grafikkarte zu kaufen, weil wenn bei der alten der Grafikchip abbrennt oder andere Bauteile auf eine tödliche Grenztemparatur gelangen, kann es sein, das dein Mainboard und dein Netzteil in Mitleidenschaft gezogen werden.

    Allerdings, das der Lüfter hier nicht richtig arbeitet ist unbedenklich, da er ja noch bei einer höheren Temparatur anspringt. Deshalb denke ich eher an die Möglichkeit dass das hier Absicht ist um vor allem den Lärmpegel zu senken, den solche Lüfter ja gerne machen wenn sie an sind...

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    8
    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich werde dann wohl erstmal bei der Grafikarte bleiben und die Temperatur im Auge behalten und hoffen das mir der Pc nicht um die Ohren fliegt.

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.796
    So schnell gehen moderne Dinge nicht kaputt. FALLS die Karte wirklich zu heiß wird, hast Du Grafikfehler, und dann hast Du immer noch zeit, um den PC in Ruhe auszuschalten
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Avatar von BestNoob
    Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    21
    Kanaltyp(en)
    YouTuber
    Hallo.

    Ich habe genau exakt den gleichen Defekt bei meiner MSI GeForce GTX660 Twin Frozr OC ( N660 TF 2GD5/OC )

    Sie ist genau 12 Monate alt und plötzlich hatte ich Grafikfehler, Treiberabstürze und der Lüfter hat hochgedreht. Die Grafikkarte wird mit nur einem Lüfter über 80° heiß ........ und steigend ...... .
    Bei mir läuft ebenfalls der eine Lüfter entweder nur auf 100% oder gar nicht. (der Lüfter nahe der Gehäuserückseite / Anschlüssen ist defekt )

    Habe das Teil eingeschickt aber das ist jetzt schon mehrere Wochen her und ich warte noch auf Ersatz.

    Aber das scheint ja dann eine Krankheit von dieser Grafikkarte bzw. den Lüftern zu sein.
    Da sollte MSI kullanter sein und einen Direktausatusch anbieten, wenn das in Richtung Produktionsfehler geht.
    play the GameZ of Life

Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte: GTX 660 EVGA oder MSI?
    Von PsyMagician im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.12.2013, 17:22
  2. GTX 660 (non Ti) - Zotac oder MSI
    Von TheName im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 20:21
  3. [V] MSI GTX 560 Ti Twin Frozr II OC
    Von Lurelein im Forum Private Kleinanzeigen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 21:17
  4. MSI GTX 560 ti Twin Frozr Kaufberatung und Netzteil
    Von Chefchenko im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 22:40
  5. MSI 3870 OC X2 lüfter dreht hoch -Systemfreez
    Von GPZocker im Forum Hilfe zu PC-Hardware-Problemen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 19:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •