1. #1
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    13.09.2003
    Beiträge
    313

    Probleme mit neuem Rechner

    Hi zusammen,

    ich habe vor kurzem einen Rechner für nen Freund zusammengebaut. (HD 4850 Sapphire Dual Slot; E7300 Intel; 3 Gig Kingston Value Ram; Gigabyte P35 DS3)

    Es läuft alles wunderbar. Wenn ich aber Far Cry 2 oder Assassins Creed spiele, lande ich nach einiger Zeit auf dem Desktop, d.h. das Spiel verabschiedet sich. Ich habe noch keine anderen Spiele probiert, finds aber sehr komisch.

    Woran könnte das liegen? Treiber sind aktuell. Windows ganz frisch.

    Ich hatte dran gedacht, dass man vielleicht Gehäuselüfter nachrüsten sollte. Gehäuse ist Sharkoon Rebel, welches ja eigentlich fast offen ist... Eigentlich gibt es bei Temperaturproblemen doch eher nen Bluescreen, ne Fehlermeldung der Grafikkarte oder nen Komplettabsturz... Was meint ihr? Kanns daran liegen, oder ist da was anderes faul?

    Besten Dank im Voraus,
    Batman

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Eol_Ruin
    Registriert seit
    01.02.2003
    Beiträge
    6.060

    AW: Probleme mit neuem Rechner

    - Treiber?
    - Netzteil ausreichend?
    - Temps?
    - Steht dazu was inn der Ereignisanzeige?
    i5-4570 | Asrock B85M Pro4 | Arctic Cooling Freezer 13 CO | 8GB Corsair DDR3-1600
    Sapphire HD 6950@6970 Dual-Fan 1GB @880/1350 | Fujitsu Siemens L3230T
    Cherry Evolution Stream | Sharkoon Fireglider | Xigmatek Midgard
    Super Flower Amazon 450W | ADATA Premier Pro SP900 128GB & Agility 3 60GB, Samsung F3 1TB

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    20.07.2004
    Beiträge
    1.332

    AW: Probleme mit neuem Rechner

    Wie setzen sich die 3GB RAM zusammen? Teste die Riegel mal einzeln bzw zweierpaarweise durch, um auszuschließen, daß da einer nicht ganz sauber läuft.

    Kann auch sein, daß das RAM zu heiß wird. Ich hatte mal dasselbe Problem, und hatte ebenfalls Rücksetzer zum Desktop. Daß ein Hitzeproblem immer bluescreens erzeugt, ist also nicht richtig.
    Das ValueRAM hat ja keine Kühlkörper, und die Riegel kommen bei dem System bestimmt ordentlich ins Schwitzen!
    Berühr bei einem 3D Shooter mit dem Finger einen der Speicher-ICs auf dem Riegel, Du wirst Dich wundern!

    Versuch mal - sofern vorhanden - nen Ventilator aufs offene Gehäuse zu richten. Wenns dann besser wird, weißt Du bescheid.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.09.2003
    Beiträge
    313

    AW: Probleme mit neuem Rechner

    Zitat Zitat von Eol_Ruin am 03.12.2008 17:55
    - Treiber?
    - Netzteil ausreichend?
    - Temps?
    - Steht dazu was inn der Ereignisanzeige?
    Das werde ich alles noch testen. Womit kann man die Temps am besten auslesen?

    Netzteil ist es definitiv nicht (550 Watt Be Quiet Straight Power)

  5. #5
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.175

    AW: Probleme mit neuem Rechner

    Zitat Zitat von Batman1 am 04.12.2008 11:49
    Zitat Zitat von Eol_Ruin am 03.12.2008 17:55
    - Treiber?
    - Netzteil ausreichend?
    - Temps?
    - Steht dazu was inn der Ereignisanzeige?
    Das werde ich alles noch testen. Womit kann man die Temps am besten auslesen?
    für die CPU mit nem tool von gigabyte, schau mal bei dem board auf der website. graka müßte mit rivatuner gehen.

    aber schau mal, was für RAM du GENAU hast. es kann auch sein, dass du da nur die spannung etwas erhöhen musst. viele riegel sind für 2-2,2V vorgesehen, die bioard geben aber standardmäßig 1,8V. das stellt man im BIOS um, bei gigabyte idR mit der differenz zu 1,8V, also zB +0,3V, um auf 2,1V zu kommen.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    20.07.2004
    Beiträge
    1.332

    AW: Probleme mit neuem Rechner

    Wenn Du das mit der Spannungserhöhung versuchst, dann bitte höchstens um 0,1V, also auf 1,9V gehen.
    2,1V killt einen Value-Ram Riegel, der wird die Hitze nicht los und raucht ab!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •