Umfrageergebnis anzeigen: Das neue Wertungssystem

Teilnehmer
38. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich bin für das 10er System

    17 44,74%
  • Ich bin gegen das 10er System

    21 55,26%
Seite 1 von 7 123 ...
90Gefällt mir
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.379

    Das neue Wertungssystem, die Umfrage

    Da wollen wir doch mal sehen was die User so denken.
    Ich starte also mal den Poll/die Umfrage dafür.
    Und ohne Schnickschnack, es gibt nur 2 Möglichkeiten, dafür oder dagegen.
    Läuft 30 Tage lang, dann wird die Abstimmung automatisch geschlossen.

    Danke an alle User die daran teilnehmen.
    hawkytonk, Spiritogre and GTAEXTREMFAN haben "Gefällt mir" geklickt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Themenstarter
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.379
    Entschuldigung, ich hatte ganz vergessen zu sagen um was es Überhaupt geht , für all die Neuen User die nicht ganz so bescheid wissen.
    Es geht um diese Sache, diesen Thread und alles was damit zu tun hat. Klick.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.995
    Ich bin gegen beides.
    Also darf ich wohl nicht mitmachen.
    shaboo und Free23 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - Spotify - Deezer - Apple Podcasts - RSS-Feed für Podcatcher

  4. #4
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.930
    Schnickschnack hat aber auch Vorteile.
    Mir ist die Umfrage deswegen zu kurz gegriffen.

    Vermisst man die Gewohnheit, fand man es schon immer doof? Die Alternativen würden mich mehr interessieren. 100 oder 10? 10 mit halben Punkten, also ein Zwanziger? Oder mit Dritteln? 3 oder 5 Sterne? Gar keine Wertung? Die Frage "Yeah/Bäh" finde ich da zu simpel. Und das hilft den Redakteuren auch nicht wirklich.

    Und was ist mit ?
    Worrel, Spassbremse, ZockerCompanion und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Themenstarter
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.379
    Es geht hier um die Entscheidung das ganze Umzustellen, ob es gut ist oder nicht, für die Community. Nur darum geht es.
    Ob mal selbst das 1,2, 3, 4, 5, oder 100er Sytem oder was auch immer bevorzugt ist eine ganz andere Sache.

    Und für die Redis ist es erstmal belanglos, da es von oberster Stelle eh beschlossene Sache ist, bzw. von den Redis sogar selbst.
    Es geht hier nur darum festzustellen ob die Community mit dieser wirklich tiefgreifenden Entscheidung Konform ist. Nicht mehr und nicht weniger.
    Alles dazwischen interessiert hier in diesem Thread gar nicht, dazu gibt es den Haupt Thread. Link ist weiter oben.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Themenstarter
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.379
    Zitat Zitat von Zybba Beitrag anzeigen
    Ich bin gegen beides.
    Also darf ich wohl nicht mitmachen.
    Hast du diesmal Pech gehabt. Sorry.
    Zybba hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Themenstarter
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.379
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Und was ist mit ?
    Esse ich gerne mal

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.885
    Ich war mal in den 90 ern auf "Malle" in einem Hotel, das hatte nicht mal einen Stern. Ich glaube im Katalog war nur einen Smiley oder einen "Daumen rauf", schön wars aber trotzdem...weil man ständig besoffen war.
    Bei umfangreichen Titeln sollte man imo beim 100 System bleiben. Spielegurken für MP-Suchtkranke, kann man gerne mit Daumen rauf/runter abfrühstücken.
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Themenstarter
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.379
    Zitat Zitat von GTAEXTREMFAN Beitrag anzeigen
    n:::::.
    Stell dir vor, das nächste GTA bekommt eine normale 8 und geht in den Wertungen unter, statt eine 89+%. Na dich will ich mal sehen wie du hier ausflippst.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.885
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Stell dir vor, das nächste GTA bekommt eine normale 8 und geht in den Wertungen unter, statt eine 89+%. Na dich will ich mal sehen wie du hier ausflippst.
    Um GTA würde es mir in erster Linie hierbei gar nicht gehen. Das würde aber an dieser Stelle den Rahmen sprengen

    Um kurz darauf einzugehen. Natürlich lässt sich eine schnöde 8 von 10 auch für ein GTA plausibel begründen. Beim aktuellen GTAV würde ich damit im Nachhinein nicht mal ein Problem haben.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Themenstarter
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.379
    Bin schon gespannt Ende Weekend was sich so rauskristallisiert und ob eventuell die Redaktion dazu sich äußern wird?
    Wobei das natürlich niemals repräsentativ sein kann. Redis dürfen ja auch abstimmen, mist!

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.162
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Stell dir vor, das nächste GTA bekommt eine normale 8 und geht in den Wertungen unter, statt eine 89+%. Na dich will ich mal sehen wie du hier ausflippst.
    dann gibt es also 8/10 statt 89/100 und daher geht das Spiel dann "in den Wertungen unter"? In welchen denn, es gibt doch nur eine Wertung, die sich ändert?
    Und was soll an 8/10 denn wirklich schlecht sein? Sollte "unter gehen" nicht eher bei 5 oder 6 /10 anfangen?

    Und was sollen da erst Musikfans sagen, deren Platten andauernd nur in 5(!) Sternen gewertet werden? Die können jetzt ja gar nicht sagen, ob die Daft Punkt Platte 10% besser ist als die AC/DC Platte oder ob es umgekehrt ist!?! Waaahhhhh, Katastrophe!!
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.162
    Blog-Einträge
    3
    Ach ja: Ich kann auch nicht mitmachen, weil ich nicht dagegen bin. Ich finde eine ~10er Skala besser, aber wenn PCG eine 100er Skala verwendet: Auch gut.
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Themenstarter
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.379
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Ach ja: Ich kann auch nicht mitmachen, weil ich nicht dagegen bin. Ich finde eine ~10er Skala besser, aber wenn PCG eine 100er Skala verwendet: Auch gut.
    Ist doch Okey. Wer in der Mitte ist stimmt einfach nicht mit ab. Alles okey und voll Korrekt. Ich möchte gerne ein Ergebniss haben Plus oder Minus. Das in der Mitte interessiert mich in diesem Fall nicht wirklich. Wenn du gerne Wissen möchtest wem es Egal ist was hier so passiert, du bist Guter Stamm User und dir steht es frei jederzeit eine eigene Umfrage zu starten.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.560
    Ich überspanne das ganze jetzt einmal. Früher hatte man sich redaktionsintern sicher unterhalten: Geben wir dem Spiel nun 74 oder 75%. Damals war das vernachlässigbar. Beim heutigen System wären das aber schlußendlich 7/10 oder 8/10. Übertragen auf eine frühere Wertung von 84-85% dann halt 8/10 bzw. 9/10. Schon ein deutlicher Unterschied. Erst Recht wenn man dabei berücksichtigt, daß Wertungen von 1-3/10 gar nicht und 4/10 so gut wie nie auftauchen, aber auch eine 10/10 eher ein Jahrzehntereignis ist. Also bleibt nur eine reelle Bewertungsspanne von (gut und hoch gerechnet) 4/10 bis 9/10 beim neuen System. Ergo genau 6 von 10 möglichen. Da ist kein Unterschied zum alten System wo es eben Wertungen von 10-39% so gut wie nie gegeben hat und 40% auch sehr sehr selten. Von der möglichen Bewertungsspanne zwischen 1-10/10 werden somit nur 60% überhaupt ausgenutzt. Da macht dann ein Sprung um einen Bewertungspunkt einen erheblichen Grad aus. Nämlich so rund 16,67% Differenz. So ungefähr. Und eine frühere 95% Wertung mutiert durch das neue System zu einer 10/10. Was 100% aussagen würde, aber so nicht ganz stimmt. Aber die gefühlten 100% Wertungen würden aufgrund Spielewertungen von 95% aufwärts und der Aufrundung beim neuen System deutlich steigen. Obwohl früher immer noch ein großer Sprung war zwischen einer 95 und einer 100. Selbst noch bei einer 97 und auch 98.

    Ich halte von Zahlenbewertungen bei Spielen bzw. dem primären Wertlegen darauf eh nicht viel. Ein reines herunterbrechen auf "Das Spiel hat x Prozent und ist sch... bzw. hat y Prozent und ist gut" ist Blödsinn in meinen Augen. Es steht und fällt schon einmal damit ob der Tester mit dem Spiel/Genre überhaupt was anfangen kann oder ob er nur gerade als einziger freie Kapazitäten hatte um den Titel X zu testen, weil die Presse ja zeitnah mit den Tests raus muß, da spielen Dinge rein wie subjektive Vorlieben, die persönlichen Wichtungen der Faktoren usw. Das können nach altem System schnell mal 10 aber auch 20% Wertungsdifferenz ausmachen. Deshalb schwanken ja die Bewertungen in der Presse bei den Titeln so extrem. Stichwort und neuestes Beispiel: Metro Exodus. Von der Wertungsspanne (zwischen 6-9 wenn man es auf das neue System herunterbrechen will) ist hier quasi alles dabei. Und zwischen einer 60% oder 90% Wertung liegen da schon Welten dazwischen.

    Beim neuen System wird es durch die Abkürzung noch drastischer. Weil wie gesagt bei Grenzfällen wie den o.g. zwischen 74%/84% und 75%/85% wäre das ein voller Sprung obwohl bei genauer Betrachtungsweise über das feinnervigere 100er System der Unterschied absolut marginal ist. Und wer mir erzählt er kauft ein Spiel nicht weil die Wertung 1% unter seiner Wertungsschwelle liegt...... sorry....

    Für mich ist mehr der Test an sich relevant. Dazu noch die Pro und Cons. Welche Zahl aber unter dem Strich am Ende vom Test steht ist mir relativ egal. Mir haben schon einige 60% Spiele gefallen und andere hoch gefeierte 8x -9x %er fand ich eher fad.
    Geändert von MichaelG (16.02.2019 um 09:49 Uhr)
    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.983
    Nicht gut gestellt, sorry.

    Da fehlen mindestens die Punkte "Ich hätte gerne etwas ganz anderes." und "Es ist mir egal."

    Ich persönlich würde z. B. den letzten Punkt wählen, da mich Wertungen nicht interessieren (ein gut geschriebener Test dagegen umso mehr).
    MichaelG, Loosa, shaboo und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Themenstarter
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.379
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Mir haben schon einige 60% Spiele gefallen und andere hoch gefeierte 8x -9x %er fand ich eher fad.
    Ich glaube ich kann dir auf der Stelle 5+ Titel Aufzählen mit 89+, also die die 90 Mega ankratzen die ich selbst voll Kacke finde und mich Null interessieren, oder wo ich selbst total anderer Meinung bin.
    Ja diese Erfahrung hat wohl jeder.
    Das Entscheidende ist aber, so etwas liest man. Das erste was ich bei einem Test mache, ich Srolle nach unten, schaue mir die Wertung an, und dann sage ich mir ob es sich lohn das ganze zu lesen.
    Ist es zu Negativ von meinen Erwartungen her, lese ich warum, ist es besser her, lese ich erst recht. Jetzt ist es Egal weil es einfach Null Aussage ist, es interessiert mich nicht. Gehe ich eben woanders hin und mache da meine Klicks.
    Bei jetzt 8/10, mach ich noch nicht mal das. Es interessiert mich einfach nicht der Test, weil ohne Belang. 8/10 gibt es Überall.
    Selbst wenn jetzt M.Dammes seinen Test über TD2 abgibt, worauf ich ja warte. Voll belanglos, weil ich jetzt schon weis es wird eine 8/10. Lese ich woanders. Den Test hier gebe ich mir dann irgendwann mal wenn ich lange weile habe. Bei 8/10 ist doch kein Pfeffer drin, was soll ich da lesen und noch besser dann im Forum für Nichts Diskutieren. Da gibt es dann nicht viel zu reden! Sorry aber die Klicks sind weg, und ich bin nicht der Einzige der so denkt.
    PCG hat damit seinen Status als PC Spieler Fachmagazin verloren. So einfach ist das.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  18. #18
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.550
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    weil die Zahl ja auch das wichtigste am Test ist ja

    Ausführlicher Text, Pro/Contra-Aufzählungskasten, Meinungskasten, pfff alles fad, nur die olle Zahl am Ende ist wichtig ...

    Ernsthaft? Scheiß doch auf der Hund drauf ob da jetzt 100er oder 10er System ist, die Zahl ist doch eh nur das Tüpfelchen auf dem i, der Rest vom i ist aber doch viel wichtiger als der kleine Punkt oben drauf. Meine Meinung.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.560
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich kann dir auf der Stelle 5+ Titel Aufzählen mit 89+, also die die 90 Mega ankratzen die ich selbst voll Kacke finde und mich Null interessieren, oder wo ich selbst total anderer Meinung bin.
    Ja diese Erfahrung hat wohl jeder.
    Das Entscheidende ist aber, so etwas liest man. Das erste was ich bei einem Test mache, ich Srolle nach unten, schaue mir die Wertung an, und dann sage ich mir ob es sich lohn das ganze zu lesen.
    Ist es zu Negativ von meinen Erwartungen her, lese ich warum, ist es besser her, lese ich erst recht. Jetzt ist es Egal weil es einfach Null Aussage ist, es interessiert mich nicht. Gehe ich eben woanders hin und mache da meine Klicks.
    Bei jetzt 8/10, mach ich noch nicht mal das. Es interessiert mich einfach nicht der Test, weil ohne Belang. 8/10 gibt es Überall.
    Selbst wenn jetzt M.Dammes seinen Test über TD2 abgibt, worauf ich ja warte. Voll belanglos, weil ich jetzt schon weis es wird eine 8/10. Lese ich woanders. Den Test hier gebe ich mir dann irgendwann mal wenn ich lange weile habe. Bei 8/10 ist doch kein Pfeffer drin, was soll ich da lesen und noch besser dann im Forum für Nichts Diskutieren. Da gibt es dann nicht viel zu reden! Sorry aber die Klicks sind weg, und ich bin nicht der Einzige der so denkt.
    PCG hat damit seinen Status als PC Spieler Fachmagazin verloren. So einfach ist das.
    Ich lese auch 50er oder 40er Tests. Bzw. fange ich den Test in der Regel von vorn an egal was als Fazit in % oder halt neu in x/10 dasteht. Wichtig ist, daß mich das Setting oder die Idee irgendwie anspricht oder der Artstyle oder irgend etwas anderes was mich erst einmal neugierig macht. Dann lese ich den Test. Weil es kann ja durchaus sein, daß der Tester nur einen sch... Tag hatte, das Spiel nicht begriffen. Was auch immer. Die Zahl am Ende ist zwar irgendwo interessant, für mich aber 0 Wertungskriterium ob ich mir das Spiel näher anschaue oder nicht. Mit einem PUBG, Overwatch oder Fortnite z.B. kann man mich jagen. 0 Interesse. Auch ein WoW obwohl es seit zig Jahren (sicher nicht zu unrecht) mega erfolgreich ist interessiert mich persönlich aber z.B. 0. Dabei habe ich Warcraft 1-3 geliebt. Aber es kam nie ein weiterer Nachfolger.

    Aktuell interessiert mich z.B. auch das Spiel UBOAT:

    https://store.steampowered.com/app/494840/UBOAT/

    Ich bezweifle daß das Spiel in der Presse (wenn es einen Test geben sollte) auch nur in die Nähe der 80% rutscht wenn es releast wird. Das wird sicher so ein klassischer 60%/70%er Indie-Titel. Aber die Idee ist interessant. Eine Art Silent Hunter aber mit stärkerem Fokus auf die Mannschaft. Quasi wie mit einem SIMS-Modul. Deren Bedürfnisse berücksichtigen, moralische Aspekte, Stimmung usw.

    Und mich interessiert auch ein Spiel wie Titanic Honor & Glory. Das geht irgendwie aktuell in der Berichterstattung vorbei. Das ist eine Art Adventure wo man sich an Bord der Titanic befindet und beim Untergang einen Weg finden soll, daß man diesen überlebt.


    https://www.youtube.com/watch?time_c...&v=ey6XGv8ddTI

    Es gibt sogar schon eine Demo die man sich ziehen kann. 4,5? GB. Da sieht man mal die Grafik und man kann herumlaufen. Noch nichts bedienen/manipulieren. Und man ist noch allein. Die Kabinen wo die bekannten Mitfahrer übernachtet haben sind gekennzeichnet. Sogar die Kabine aus dem 1996er Adventure Titanic Out of time.
    Geändert von MichaelG (16.02.2019 um 11:22 Uhr)
    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.983
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle daß das Spiel in der Presse (wenn es einen Test geben sollte) auch nur in die Nähe der 80% rutscht wenn es releast wird. Das wird sicher so ein klassischer 60%/70%er Indie-Titel. Aber die Idee ist interessant. Eine Art Silent Hunter aber mit stärkerem Fokus auf die Mannschaft. Quasi wie mit einem SIMS-Modul. Deren Bedürfnisse berücksichtigen, moralische Aspekte, Stimmung usw.
    Die Zahl sagt genau GAR nichts aus.

    Sie ist letztlich völlig willkürlich, da sich Games, ähnlich wie Bücher, Filme und Musik überhaupt nicht objektiv bewerten lassen können. Objektiv bewerten ließe sich nur die technische Qualität eines Spiels, aber diese ist heute eigentlich immer gegeben (wirkliche professionelle Schrottspiele gibt's heute gar nicht mehr; auf den obskuren Quatsch, der in den Tiefen Steams irgendwo lauert, brauchen wir gar nicht einzugehen). Und die technische Seite macht eben nur einen Teil aus, Design, Stil, Atmosphäre, etc., lassen sich nur subjektiv erfassen, aber eben niemals objektiv.

    Und wie Batze selbst richtig erkannt hat, auch ein 90+ Titel kann völlig uninteressant sein, wenn man andere Vorlieben hat. Umgekehrt kann ein durchschnittlich bewerteter "Nischen-Titel" eine echte Offenbarung darstellen, wenn das Spiel beim eigenen Geschmack genau das Schwarze trifft.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



Seite 1 von 7 123 ...

Ähnliche Themen

  1. In eigener Sache: Neues Wertungssystem
    Von PCGamesRedaktion im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 03.03.2019, 13:10
  2. News - Die meisterwarteten Spiele der PC-Games-Leser im Juli 2010 - Ergebnisse + neue Most-Wanted-Umfrage
    Von Petra_Froehlich im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 355
    Letzter Beitrag: 05.06.2014, 21:34
  3. Special - PC Games: In eigener Sache: Neue Foren-Software, Umfrage zu Unterforen
    Von Administrator im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 10:03
  4. News - DVD-Favoriten - neue Gewinn-Umfrage
    Von SYSTEM im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2002, 17:17
  5. News - Prozent-Purzeln: Neue Gewalt-Umfrage
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.2002, 22:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •