Seite 77 von 84 ... 27677576777879 ...
610Gefällt mir
  1. #1521
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    22.100
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Wobei Deutschlad ja noch relativ gut dasteht. In der Schweiz ists wieder ziemlich übel.
    Was aber kein Argument dafür ist, sich jetzt zurückzulehnen.

    Man stelle sich vor, die Anzahl an Toten durch Schußwaffen würde sich im Verlauf von X Tagen verdreifachen - dann sagt man ja auch nicht: "Ja, in Amerika sterben aber mehr an Waffen."
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  2. #1522
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.183
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Was aber kein Argument dafür ist, sich jetzt zurückzulehnen.

    Man stelle sich vor, die Anzahl an Toten durch Schußwaffen würde sich im Verlauf von X Tagen verdreifachen - dann sagt man ja auch nicht: "Ja, in Amerika sterben aber mehr an Waffen."
    Hab ich nirgends behauptet. Ich frage mich einfach, wieso dem so ist.

    // Oh..grad einen Grund gelesen. Trotz sehr schnell steigenden Zahlen herrscht im Kanton Schwyz noch immer keine Maskenpflicht in den Geschäften. Meine Güte. Hoffe echt, dass heute Nachmittag der Bund das ganze wieder in die Hände nimmt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  3. #1523
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.647
    Ich fand New Yorks Gouverneur Cuomo schon lange gut. Während des Lockdowns guckte ich mir fast täglich seine Updates an.
    Gestern kam eines über deren aktualisierte Strategie.

    Mittlerweile testen sie in NY so viel, dass sie dank entsprechender Softwareanalyse genau erkennen wo Cluster an Fällen auftreten. So genau, dass sie die Karten aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht mehr zeigen dürfen. Es gibt dann nur gezielt in diesen Bereichen stärkere Einschränkungen, mit zwei Pufferzonen außenrum wo diese jeweils etwas lockerer bestimmt sind. Außerdem wird dort auch stärker kontrolliert, dass die Maßnahmen eingehalten werden.
    Als Grund zeigt er die Positivwerte (nach deren Rechenweise). Im gesamten Staat haben sie einen niedrigen Wert von 1,2%. In den Hotspots sind es 5,5% (insgesamt 1,45% ).

    Man vergleiche deren Einsatz von Technik mit UK, wo 19.000 Fälle "verlorengingen". Weil?
    Die Excel-Tabelle, die sie nutzten, ihr Limit erreicht hatte.

    Bei uns wird vieles ganz passabel gehandhabt. Aber sowas in der Art könnten wir auch gut gebrauchen. Was muss man ganze Bundesländer mit teils unsinnigen Bestimmungen zupflastern, wenn es nur in bestimmten Teilen davon Probleme gibt? Wenn es im Münchner Norden problematisch ist (oder wo auch immer), warum mit dem Dampfhammer auf die ganze Stadt kloppen?
    "Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
    und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." - Friedrich Schiller, 1794

  4. #1524
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    6.050
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Wobei Deutschlad ja noch relativ gut dasteht. In der Schweiz ists wieder ziemlich übel.
    Na ihr habt da auch so komisches Brauchwerk, das die Verbreitung fördert.

    Schuld an der Misere könnte ein Jodler-Fest Ende September sein: Bei dem Musical "Uf immer und ewig" kamen an zwei Veranstaltungstagen gut 600 Personen zusammen - und wie das beim Jodeln so üblich ist, wurde laut und kräftig gesungen. Erst einige Tage nach der Veranstaltung wurde klar, dass ein Teil der Musiker auf der Bühne infiziert war und an jenen Abenden nicht nur Jodelmusik, sondern auch Viren im Publikum verbreiteten. Trotz Schutzkonzept steckten sich viele Besucher an.
    Wir hatten in einer Klinik seit dem 13.10. acht neue Fälle. Die meisten davon hatten im familiären Umfeld bereits Erkrankte. Wir merken also langsam auch, dass es mehr ist als im Frühjahr.
    Mal schauen, wann wir die ersten Niederländer aufnehmen.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  5. #1525
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.647
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Na ihr habt da auch so komisches Brauchwerk, das die Verbreitung fördert.
    Jetzt kommt die Sache endlich an's Licht. Alphörner wurden im Mittelalter als biologische Fernkampfwaffen konzipiert.
    Von wegen Folklore, Kriegsverbrechen!
    "Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
    und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." - Friedrich Schiller, 1794

  6. #1526
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.183
    Blog-Einträge
    3
    So. Endlich Landesweit Nägel mit Köpfen gemacht:
    Maskenpflicht: Ab Montag gilt eine umfassende Maskenpflicht. In allen öffentlich zugänglichen Räumen muss Maske getragen werden. Dazu gehören Geschäfte, Einkaufszentren, Banken, Poststellen, Museen, Bibliotheken, Kinos, Hotels, Arztpraxen, Verwaltungsgebäude, aber auch Flughäfen und Bahnhöfe, Haltestellen von Bus und Strassenbahnen

    Private Veranstaltungen: Zusammenkünfte im Familien- und Freundeskreis sollen wenn möglich vermieden werden. An privaten Veranstaltungen mit über 15 Personen darf künftig nur sitzend konsumiert werden. Wer nicht an seinem Platz sitzt, muss eine Maske tragen. Ausserdem müssen die allgemeinen Hygieneregeln eingehalten und die Kontaktdaten erhoben werden. Private Veranstaltungen mit über 100 Personen müssen über ein Schutzkonzept verfügen, sie dürfen zudem nur in öffentlich zugänglichen Einrichtungen durchgeführt werden.

    Versammlungsverbot: Auf Strassen und Plätzen sowie in Parks sind spontane Menschenansammlungen von mehr als 15 Personen verboten. Organisierte Veranstaltungen wie Demos sind weiterhin erlaubt, wenn sie ein Schutzkonzept haben.

    Gastronomie: Das Konsumieren von Speisen und Getränken in Restaurants, Bars und Clubs ist nur noch sitzend erlaubt.

    Homeoffice: Der Bundesrat spricht eine Homeoffice-Empfehlung aus. Er nimmt diese sogar in die Covid-19-Verordnung auf und verpflichtet Arbeitgeber, diese zu beachten.

    Contact Tracing: Der Bund erwartet von den Kantonen, weiterhin breit zu testen und ein lückenloses Contact Tracing sicherzustellen.
    Vordack, Batze and Loosa haben "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  7. #1527
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.183
    Blog-Einträge
    3
    Kanton Wallis ist praktisch im Lockdown: Maskenpflicht in geschlossenen Räumen, Discos & co geschlossen, Besuchsverbot in Alters- und Pflegeheimen....
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  8. #1528
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.018
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    So. Endlich Landesweit Nägel mit Köpfen gemacht:
    Maskenpflicht: Ab Montag gilt eine umfassende Maskenpflicht. In allen öffentlich zugänglichen Räumen muss Maske getragen werden. Dazu gehören Geschäfte, Einkaufszentren, Banken, Poststellen, Museen, Bibliotheken, Kinos, Hotels, Arztpraxen, Verwaltungsgebäude, aber auch Flughäfen und Bahnhöfe, Haltestellen von Bus und Strassenbahnen

    Private Veranstaltungen: Zusammenkünfte im Familien- und Freundeskreis sollen wenn möglich vermieden werden. An privaten Veranstaltungen mit über 15 Personen darf künftig nur sitzend konsumiert werden. Wer nicht an seinem Platz sitzt, muss eine Maske tragen. Ausserdem müssen die allgemeinen Hygieneregeln eingehalten und die Kontaktdaten erhoben werden. Private Veranstaltungen mit über 100 Personen müssen über ein Schutzkonzept verfügen, sie dürfen zudem nur in öffentlich zugänglichen Einrichtungen durchgeführt werden.

    Versammlungsverbot: Auf Strassen und Plätzen sowie in Parks sind spontane Menschenansammlungen von mehr als 15 Personen verboten. Organisierte Veranstaltungen wie Demos sind weiterhin erlaubt, wenn sie ein Schutzkonzept haben.

    Gastronomie: Das Konsumieren von Speisen und Getränken in Restaurants, Bars und Clubs ist nur noch sitzend erlaubt.

    Homeoffice: Der Bundesrat spricht eine Homeoffice-Empfehlung aus. Er nimmt diese sogar in die Covid-19-Verordnung auf und verpflichtet Arbeitgeber, diese zu beachten.

    Contact Tracing: Der Bund erwartet von den Kantonen, weiterhin breit zu testen und ein lückenloses Contact Tracing sicherzustellen.
    Sowas Landesweites wünsche ich mir auch in Deutschland. Und nicht das jedes Bundesland seine eigenen Regeln macht. Irgendwann muss mal schluss sein mit den einzelnen Länder Regeln. Entweder alle oder keiner. Das ganze ist eine Weltkrise und hier bestimmen einzelne Bundesländer was sie machen dürfen. Kann ja wohl nicht war sein.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  9. #1529
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.724
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Sowas Landesweites wünsche ich mir auch in Deutschland. Und nicht das jedes Bundesland seine eigenen Regeln macht. Irgendwann muss mal schluss sein mit den einzelnen Länder Regeln. Entweder alle oder keiner. Das ganze ist eine Weltkrise und hier bestimmen einzelne Bundesländer was sie machen dürfen. Kann ja wohl nicht war sein.
    Doch, und das ist auch prinzipiell gut so und hat uns im Gegensatz vor anderen, zentralistisch verwalteten Ländern viel mehr Freiheiten und viel weniger wirtschaftliche und soziale Folgen beschert OHNE dass die Zahlen auch nur ansatzweise so heftig sind wie in anderen Ländern.


    Es muss aber einheitliche Regeln geben, was man macht, sobald die Zahlen in einem eingegrenzten Gebiet einen bestimmten Wert überschreiten. zB dass man bundesweit ab ner Inzidenzzahl von 50 in einer Region eine bestimmte strengere Maßnahme aktiviert, die dann auch überall in D gleich sind. Es sollte aber nicht sein, dass zB in München ab einem Wert von 100 überall eine Maske getragen werden muss, in Hamburg aber erst ab 500 und in Bochum ab 250. Oder dass bei einem Wert von 40 in Köln maximal 300 Zuschauer zu einem Bundesligaspiel hingehen dürfen, in Leipzig bei einem Wert von ebenfalls 40 aber 10.000. Was aber völlig okay ist: in Köln Sperrstunde wegen der hohen Zahlen, in Schwerin nicht, weil es da nun mal fast gar keine Fälle gibt.

    Was auch okay sein muss: wenn die Fallzahlsteigerung mit einem klar abgrenzbaren Fall zu tun hat, dann sollte man das rausrechnen dürfen - zB in einer Stadt wie Braunschweig mit 250.000 Einwohnern: wenn es da in einer Fleischerei 100 neue Fälle geben würde, dann hast du 40 Fälle "pro 100.000" mehr. Hat Braunschweig OHNE diese Fleischerei einen Wert von 20, was wenig ist und wo man dann keine strengeren Maßnahmen ergreifen müsste, wären es MIT dem Wert 60 - und man müsste für die ganze Stadt strengere Maßnahmen verordnen. Das ist ebenfalls nicht sinnvoll.

    Außerdem HABEN wir auch bundesweite MINDESTmaßnahmen - in der Schweiz ist das offenbar erst jetzt geregelt worden. UND es ist auch da unterschiedlich - er schrieb ja grad, dass in EINEM Kanton weitere Ma0nahmen aktiviert wurden.
    Aber so was wie bundesweit zB Masken auch auf der Straße und Sperrstunde ab 23h, egal ob es in der Region 10 oder 500 Fälle pro 100.000 Einwohner gibt, wäre ein totaler Schwachsinn. Bundesweit Maske in Läden, Restaurants, ÖPNV usw. sowie Abstandsgebot reicht völlig aus, das sieht man ja an den vielen Regionen, in denen die Zahlen kaum steigen.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  10. #1530
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    26.035
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Ich wünsche es mir nicht, aber die 10.000er-Grenze/Tag wird sehr bald überschritten werden. Tendenz aufwärts. Das steht mal zweifelsfrei fest.
    Wie zu erwarten war: Der traurige Rekord ist geknackt.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...utschland.html

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  11. #1531
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.018
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Doch, und das ist auch prinzipiell gut so und hat uns im Gegensatz vor anderen, zentralistisch verwalteten Ländern viel mehr Freiheiten und viel weniger wirtschaftliche und soziale Folgen beschert OHNE dass die Zahlen auch nur ansatzweise so heftig sind wie in anderen Ländern.


    Es muss aber einheitliche Regeln geben, was man macht, sobald die Zahlen in einem eingegrenzten Gebiet einen bestimmten Wert überschreiten. zB dass man bundesweit ab ner Inzidenzzahl von 50 in einer Region eine bestimmte strengere Maßnahme aktiviert, die dann auch überall in D gleich sind. Es sollte aber nicht sein, dass zB in München ab einem Wert von 100 überall eine Maske getragen werden muss, in Hamburg aber erst ab 500 und in Bochum ab 250. Oder dass bei einem Wert von 40 in Köln maximal 300 Zuschauer zu einem Bundesligaspiel hingehen dürfen, in Leipzig bei einem Wert von ebenfalls 40 aber 10.000. Was aber völlig okay ist: in Köln Sperrstunde wegen der hohen Zahlen, in Schwerin nicht, weil es da nun mal fast gar keine Fälle gibt.

    Was auch okay sein muss: wenn die Fallzahlsteigerung mit einem klar abgrenzbaren Fall zu tun hat, dann sollte man das rausrechnen dürfen - zB in einer Stadt wie Braunschweig mit 250.000 Einwohnern: wenn es da in einer Fleischerei 100 neue Fälle geben würde, dann hast du 40 Fälle "pro 100.000" mehr. Hat Braunschweig OHNE diese Fleischerei einen Wert von 20, was wenig ist und wo man dann keine strengeren Maßnahmen ergreifen müsste, wären es MIT dem Wert 60 - und man müsste für die ganze Stadt strengere Maßnahmen verordnen. Das ist ebenfalls nicht sinnvoll.

    Außerdem HABEN wir auch bundesweite MINDESTmaßnahmen - in der Schweiz ist das offenbar erst jetzt geregelt worden. UND es ist auch da unterschiedlich - er schrieb ja grad, dass in EINEM Kanton weitere Ma0nahmen aktiviert wurden.
    Aber so was wie bundesweit zB Masken auch auf der Straße und Sperrstunde ab 23h, egal ob es in der Region 10 oder 500 Fälle pro 100.000 Einwohner gibt, wäre ein totaler Schwachsinn. Bundesweit Maske in Läden, Restaurants, ÖPNV usw. sowie Abstandsgebot reicht völlig aus, das sieht man ja an den vielen Regionen, in denen die Zahlen kaum steigen.
    Ich stimme dir da da zu. Aber das muss für alle Länder eben gelten. Und eben nicht hier und da was anderes. Das war ja auch meine Aussage.
    Und ganz ehrlich, diese Überbezahlten Fussballer gehen mir gerade am Popo vorbei.
    Ich habe hier eine Schule vor mir (1-4 Klasse), also wenn die Kids wieder nicht zur Schule dürfen, dann flippen die echt aus. Das ist super wichtig in dem Alter Kontakt zu haben zu Mitschülern. Das geht gar nicht wegen so ein paar Idioten wenn das wieder ausfällt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  12. #1532
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    6.050
    Blog-Einträge
    4
    Übrigens: bei uns im Supermarkt gab es heute sehr sehr viel Klopapier.
    Ansonsten hasse ich COVID einfach nur noch.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  13. #1533
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.886
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Ansonsten hasse ich COVID einfach nur noch.
    Ich bin sicher es mag dich auch nicht.
    "Stop Pre-Ordering Video-Games, for the love of God, please!"

    John 'TotalBiscuit' Bain *1984
    2018

  14. #1534
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    6.050
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Ich bin sicher es mag dich auch nicht.
    Ich hoffe! Es soll sich von mir fernhalten.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  15. #1535
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    26.035
    Mein Heimatkreis seit heute offiziell Risikogebiet der Gefährdungsstufe 2. Eben meine Eltern darüber informiert dass sie am besten bei jedem (notwendigen) Gang aus dem Haus immer Mundschutz tragen sollen.

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  16. #1536
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.183
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Mein Heimatkreis seit heute offiziell Risikogebiet der Gefährdungsstufe 2. Eben meine Eltern darüber informiert dass sie am besten bei jedem (notwendigen) Gang aus dem Haus immer Mundschutz tragen sollen.

    Hab ich mir inzwischen auch angewöhnt. Kann auch vor der Hochstufung nicht schaden. Einzig, wenn ich allein auf weiter Flur bin, zieh ich sie runter.
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  17. #1537
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.647
    An sich wurde ja von Anfang an gewarnt, dass es im Herbst wieder rauf, oder erst richtig los gehen dürfte. Siehe Influenza 1917/1918 (aber was hab ich aufgeschnappt, damals mutierte das Virus? Das wäre noch das Sahnehäubchen). War leider doch nur Wunschdenken, dass wir daran vorbei kämen.

    Mich persönlich nervt es bislang nichtmal so wahnsinnig. Klar, Ausgehen und Party ist nicht. Aber Treffen im Kleinen, oder Familienkreis gehen ja noch. Und Home Office finde ich eigentlich recht entspannend. Als Zocker bin ich immerhin bestens ausgerüstet. Die Leute halten Abstand, keiner nervt einen mit Small Talk auf der Straße, ... alles Pluspunkte.

    Bei Familien sieht das natürlich sehr viel anders aus. Da trifft es meine Schweister, ohne Home Office dafür mit Nachwuchs, weitaus härter.
    "Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
    und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." - Friedrich Schiller, 1794

  18. #1538
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.724
    Die Frau meines besten Kumpels ist positiv getestet, Gottseidank wohl ein leichter Verlauf, sie hatte etwas Fieber und Augenschmerzen, und es stammt wohl nicht aus dem Altenheim, in dem sie arbeitet, was für das Heim freilich wichtig ist.

    Jetzt darf die ganze Familie für mindestens ne Woche in Quarantäne - das wird ein "Spaß", die bringen sich (etwas übertrieben gesagt) gegenseitig schon fast um, selbst wenn im Sommer der Sohn (16) und die Tochter (11) den halben Tag nicht zu Hause ist, die Ehefrau Nachtschicht hat (Altenpflege) und mein Kumpel normalen Bürodienst (Anwalt). Bei denen wäre ne Webcam a la "Big Brother" sehr interessant, die sind ne Mischung aus den Simpsons, Bundys und Flodders, das gibt spätestens an Tag 2 schon mächtig Stress Und dank des "Geizes" meines Kumpels gibt es auch keine Streamingdienste&co - viel Abwechslung werden die also nicht haben... ach ja: mein Kumpel hat sowieso zufällig Urlaub, aber nur zu Hause rumhängen wollte er natürlich nicht...
    McDrake und MrFob haben "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  19. #1539
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    6.050
    Blog-Einträge
    4
    Bei uns ist jetzt auch Familie betroffen. Sie hocken jetzt praktisch nebenan in Quarantäne, was sicher auch noch anstrengend wird mit Kind.
    Bei einer Freundin steht auch ein Abstrich aus, weil der Lebensgefährte positiv ist. Die hoffentlich frohe Botschaft, dass es nochmal gut gegangen ist, darf ich morgen übergeben, da sie bei uns arbeitet.
    Joa, es kommt näher. Ich renne nur noch mit Maske rum.
    Und führe ein Kontakttagebuch. Sicher ist sicher.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  20. #1540
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.595
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Hab ich mir inzwischen auch angewöhnt. Kann auch vor der Hochstufung nicht schaden. Einzig, wenn ich allein auf weiter Flur bin, zieh ich sie runter.
    Das mache ich tatsaechlich auch seit Maerz/April so (und zum Glueck aber auch praktisch alle anderen hier). Geht halt im Moment nicht anders. Beim Haus verlassen Maske aufziehen ist ja an sich auch kein Problem. Leid tun mir vor allem diejenigen, die positiv getestete zuhasue haben und dann selbst das keine "safe zone" mehr ist. Das stelle ich mir dann echt uebelst nervig vor.

    Was Loosa sagt ueber die "positiven" Aspekte des social distancing, am Anfang habe ich das schon auch noch so gesehen, inzwischen fehlt mir aber irgendwie selbst der beschissene small talk auf den Strassen. Und das obwohl ich sogar noch einer derjenigen bin, die Glueck gehabt haben und schon seit Mai/Juni wieder relativ normal in die Arbeit gehen konnten. Sonst waere mir in meiner 20 Quadratmeter Bude schon laengst die Decke auf den kopf geflogen.

    Good luck auf jeden Fall an alle!
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

Seite 77 von 84 ... 27677576777879 ...

Ähnliche Themen

  1. News - Bier Tycoon: Bauen Sie Ihre eigene Brauerei
    Von Administrator im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 01:07
  2. Bier über Tastatur! :(
    Von Natschlaus im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 14:26
  3. Bier in der Tastatur
    Von Monster_Zocker im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 10:10
  4. News - Bier-Boxen: Das Hasseröder Boxspiel
    Von SYSTEM im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2003, 18:51
  5. News - Bier gratis!
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2001, 16:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •