Seite 4 von 10 ... 23456 ...
89Gefällt mir
  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.507
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Was heutzutage einfach nervt, das sind diese unnötigen Verwendungen der Bindestriche. Zuletzt hab ich beispielsweise Geister-Haus, Volley-Treffer, Wahl-Tag, Rechtschreib-Schwäche gelesen und es kommt immer öfter vor. Wer hat eigentlich mit diesem Blödsinn angefangen?
    Kei-ne Ah-nung!

    *schulter-zuck*



    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  2. #62
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.828
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Was heutzutage einfach nervt, das sind diese unnötigen Verwendungen der Bindestriche. Zuletzt hab ich beispielsweise Geister-Haus, Volley-Treffer, Wahl-Tag, Rechtschreib-Schwäche gelesen und es kommt immer öfter vor. Wer hat eigentlich mit diesem Blödsinn angefangen?
    Da gehört auch gar kein Bindestrich hin. Geisterhaus, Volleytreffer, Wahltag, Rechtschreibschwäche. Da gehört gar kein Divis hin. Bei "Luther-Bibel" bin ich mir auch unschlüssig. Ich würde da wohl tatsächlich mal einen Eigennamen mit Bindestrich absetzen. Mir gefällt "Lutherbibel" nicht. Da finde ich wohl die "Luther-Bibel" besser. Was mir aber gar nicht gefällt, ist die "Luther Bibel", da sträuben sich mir alle Nackenhaare.

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.773
    Ichbinjadafuerdasswirleerzeicheneinfachkomplettweg lassendannhabenwirdasproblemueberhauptnichtmehrund koennenunsgnzaufdeninhaltdessatzeskonzentrieren.

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.828
    Zitat Zitat von MrFob Beitrag anzeigen
    Ichbinjadafuerdasswirleerzeicheneinfachkomplettweg lassendannhabenwirdasproblemueberhauptnichtmehrund koennenunsgnzaufdeninhaltdessatzeskonzentrieren.
    Genaugoarnixmehrzurhöllemitderinterpunktionsechsu ndzwanzigbuchstabenmüssenreichenwerzumhenkerbrauc hteinkomma? I do.

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.828
    Zitat Zitat von Honigpumpe Beitrag anzeigen
    Genaugoarnixmehrzurhöllemitderinterpunktionsechsu ndzwanzigbuchstabenmüssenreichenwerzumhenkerbrauc hteinkomma? I do.
    Die Leerzeichen kamen übrigens nicht von mir. Die kamen wohl von irgendwelchen PHP-Entwicklern.
    Geändert von Honigpumpe (19.12.2017 um 22:07 Uhr)

  6. #66
    svd
    svd ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von svd
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    6.601
    Ix wer aux dafyr yberflysige buxdaben und combinacionen wegcuracionalisiren.
    Worrel hat "Gefällt mir" geklickt.
    1. Geld ist wichtig.
    2. Regeln nicht.
    3. Scheiß aufs Management.

  7. #67
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.624
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Was heutzutage einfach nervt, das sind diese unnötigen Verwendungen der Bindestriche. Zuletzt hab ich beispielsweise Geister-Haus, Volley-Treffer, Wahl-Tag, Rechtschreib-Schwäche gelesen und es kommt immer öfter vor. Wer hat eigentlich mit diesem Blödsinn angefangen?
    Rechtschreibreform, wo sonst?

    Bei deinen Beispiele finde ich das Rumstricheln auch affig. Andererseits bin ich selbst ein Fan der gelockerten Regelung, und setze das auch hier im Forum häufig ein. Unbewusst sogar in der Richtung wie es gedacht ist. Padauz!

    Ein Bindestrich ist immer dort willkommen, wo es gilt, ein Missverständnis zu vermeiden oder einen Bestandteil hervorzuheben; er dient also dem Ziel, Klarheit zu schaffen.
    Ich mache das gerne bei Wortkombinationen die im deutschen Sprachschatz relativ jung sind und es damit der Lesbarkeit dient. Zum Beispiel bei einer Aneinanderreihung von deutschen und computerspezifischen Worten. Was hier nunmal recht häfig vorkommt.
    Der Bindestrich verdeutlicht wo einzelne Wörter verbunden wurden und macht es IMO leichter das Gesamtkonstrukt zu erkennen.

    Zu dem Thema gab es vor Ewigkeiten schonmal einen amüsanten Zwiebelfisch bei SPON.

  8. #68
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.828
    Hier mal zur Erinnerung, so hat noch ein Julius Cäsar geschrieben, da gab es kein Komma, keinen Punkt, nicht einmal Wortzusammensetzungen. Wollen wir wirklich wieder dahin zurück?:

    GALLIAESTOMNISDIVISAINPARTESTRESQVARVMVNANTINCOLVN TBELGEAE ...

    Ich verstehe einfach die Sehnsucht nach einer Reduktion der Schriftsprache nicht. Ich dachte eigentlich, wir hätten uns mal weiterentwickelt. Aber heute muß man sich ja im Internet die übelsten Anfeindungen anhören, wenn man mal überhaupt mal ein Semikolon richtig setzen kann.

  9. #69
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wynn
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Buffed
    Beiträge
    6.920
    hallo i bims rechschreibung von der nicigkeit her !?!

  10. #70
    svd
    svd ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von svd
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    6.601
    Zitat Zitat von Honigpumpe Beitrag anzeigen
    [...}
    Aber heute muß man sich ja im Internet die übelsten Anfeindungen anhören, wenn man mal überhaupt mal ein Semikolon richtig setzen kann.
    Ja, weil wir Ärzten nicht über den Weg trauen.
    1. Geld ist wichtig.
    2. Regeln nicht.
    3. Scheiß aufs Management.

  11. #71
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.859
    Zitat Zitat von Honigpumpe Beitrag anzeigen
    Bei "Luther-Bibel" bin ich mir auch unschlüssig. Ich würde da wohl tatsächlich mal einen Eigennamen mit Bindestrich absetzen. Mir gefällt "Lutherbibel" nicht. Da finde ich wohl die "Luther-Bibel" besser. Was mir aber gar nicht gefällt, ist die "Luther Bibel", da sträuben sich mir alle Nackenhaare.
    Machst Du Luther's Bibel, dann passt das vong die Ortokravieh.
    Worrel hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  12. #72
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.624
    Zitat Zitat von Honigpumpe Beitrag anzeigen
    Hier mal zur Erinnerung, so hat noch ein Julius Cäsar geschrieben, da gab es kein Komma, keinen Punkt, nicht einmal Wortzusammensetzungen. Wollen wir wirklich wieder dahin zurück?:

    GALLIAESTOMNISDIVISAINPARTESTRESQVARVMVNANTINCOLVN TBELGEAE ...
    Du darfst nicht vergessen, das diese Form damals praktischen Sinn hatte. Die Lateiner kannten Trennungspunkte aber schmissen aus ihren Texten.

    Cäsar hat wohl eher nichts geschrieben. Der hatte Profis (Sklaven) um das gesprochene Wort als Zeitzeugnis festzuhalten. Papier war teuer. Und eine freie Rede ist fließend, hat also eh keine so deutlichen Leerstellen oder Satzzeichen. Und gelesen wurde nicht für sich selbst, sondern um eine Rede zu halten. Da lag das Augenmerk auf dem dramatischen Auftritt und der eigenen Interpretation. Die Schriftrollen dienten dabei nur als Merkzettel. So wie unsere kleinen Kärtchen mit Stichpunkten.
    Und wenn jemand einen Text wissen wollte... gab es wieder die Profis, die sich mit dieser Form auskannten. Steno finde ich auch nicht sonderlich lesbar.

    Wenn in Zukunft mal eine andere Form der Kommunikation praktischer wird, viel-leicht je-de Sil-be zu tren-nen wird sich das dahin wandeln. Damit kommt Alexa vielleicht besser klar und die wird dann unser Sklave um Texte zu verwalten. Selber lesen ist doch überbewertet!
    Geändert von Loosa (19.12.2017 um 22:58 Uhr)
    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #73
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Promego
    Registriert seit
    11.02.2017
    Beiträge
    267
    Für mich sind die zahlreichen Fehler in den Artikeln Zeitzeugen für die immer weiter sinkende Qualität des Onlinejournalismus, der in Wahrheit eine ganze Zunft entehrt, und zu bestenfalls mittelmäßigen Schreiberlingen degradiert. Spannenderweise macht dieser Effekt auch vor den geliebtesten Seiten und Portalen nicht halt, fällt dort aber oft nicht so stark auf, weil die Qualitätsminderung zwar unaufhörlich, dafür aber schleichend vonstatten geht. Jetzt ist dann aber auch Weihnachten!
    Honigpumpe hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #74
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.828
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Machst Du Luther's Bibel, dann passt das vong die Ortokravieh.
    Irnkjemant hier verantwortlich vong Verantwortlichkeit her? Ich werd jetzt auch mal schlafen. Schlaft alle recht gut.

  15. #75
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    33.344
    Zitat Zitat von Honigpumpe Beitrag anzeigen
    GALLIAESTOMNISDIVISAINPARTESTRESQVARVMVNANTINCOLVN TBELGEAE ...
    "qvarvm vnaM incolvnt", wenn schon. und was soll das 't' vor "incolvnt"? ""belgae" ist auch falsch geschrieben.
    tse tse tse, was erlavbe pvpme?

  16. #76
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.652
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    "qvarvm vnaM incolvnt", wenn schon. und was soll das 't' vor "incolvnt"? ""belgae" ist auch falsch geschrieben.
    tse tse tse, was erlavbe pvpme?
    Ach komm, das ist doch hier nur ein Internetforum, wer wird sich da schon wegen solcher Nichtigkeiten aufregen?
    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  17. #77
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.624
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    "qvarvm vnaM incolvnt", wenn schon. und was soll das 't' vor "incolvnt"? ""belgae" ist auch falsch geschrieben.
    tse tse tse, was erlavbe pvpme?
    Vielleicht schrieb das ein Legateniker. Oder Cäsar hatte gelispelt.

  18. #78
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.547
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Machst Du Luther's Bibel, dann passt das vong die Ortokravieh.
    Nicht wirklich: Abostroph und abgetrenntes S als Kennzeichnung für einen Genetiv sollte im Deutschen an sich vermieden werden - dass es immer wieder trotzdem genutzt wird, stammt wohl durch einen zu genauen Blick in den englischen Sprachraum, wo es AFAIK sogar so geschrieben werden muss

    Im Deutschen würde man nur bei Sonderfällen ein 's schreiben, zb bei "Andrea's Auto", wenn man klarmachen will, dass die Besitzerin Andrea ist und nicht ein Andreas. Es ist zwar nicht "falsch", auch so was wie Luther's Bibel zu schreiben, aber an sich wäre Luthers Bibel korrekt(er). Bei Jesus wiederum müsste es Jesus' Bibel heißen, weil an sich ein S für den Genetiv nötig wäre, man aber hinter das eh schon vorhandene S kein zweites setzt und ein Abostroph setzt zur Verdeutlichung, dass da ein Buchstabe ausgelassen wurde.

    *Klugscheis's*
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  19. #79
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.859
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Nicht wirklich: Abostroph und abgetrenntes S als Kennzeichnung für einen Genetiv sollte im Deutschen an sich vermieden werden - dass es immer wieder trotzdem genutzt wird, stammt wohl durch einen zu genauen Blick in den englischen Sprachraum, wo es AFAIK sogar so geschrieben werden muss
    Gratuliere, Du hast meinen Witz nicht kapiert.
    Worrel und sauerlandboy79 haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  20. #80
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.547
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Gratuliere, Du hast meinen Witz nicht kapiert.
    Doch, ich hatte mich schon gefragt, ob nur der zweite oder auch der erste Teil des Satzes nicht ernst gemeint war. Aber weil kaum jemand weiß, dass ein 's eigentlich nicht verwendet werden soll, war ich nicht sicher, ob du auch dazugehörst. Es ist ja auch kein klarer Fehler, es zu verwenden, daher hab ich das dann so stehen lassen. Und daher auch mein Klugscheis's am Ende.

    Und so oder so "musste" ich das schreiben, damit die "Unwissenden" aufgeklärt werden.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Seite 4 von 10 ... 23456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •