Seite 2 von 2 12
18Gefällt mir
  1. #21
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.797
    Also, ich hab damals die "64er" gelesen, halt ein Magazin zum C64 und dann die Powerplay (wo ja auch Rainer Rosshirt schon dabei war) sowie die Amiga Games. Ich hatte nämlich lange Zeit immer noch einen Amiga, als der PC an sich schon in Sachen Gaming die Überhand nahm. Und seit zig Jahren halt die PCGames, weiß gar nicht mehr, wie lange schon.

    Und an nicht-IT lese ich seit ich 8 bin bis heute das P.M. Magazin. Das ist immer interessant, auch wenn viele Dinge dort eher eine Art "Boulevard Wissenschaft" sind oder auch nur "Pseudo"-Wissenschaft aber der "wahre" alte Name der Zeitschrift trifft es: Peter Mossleitners interessantes Magazin

    Ansonsten habe ich keine Zeitschrift, die ich wirklich so oft gelesen hab, dass ich die erwähnen müsste. Meine Eltern haben zB den Stern im Abo, den lese ich daher auch, würde den aber selber nicht kaufen.


    Was mir noch besonders in Erinnerung ist: in der 64er waren auch mal Tools oder Spiele dabei, ABER nicht auf Datenträger, sondern in Textform, so genannte "Listings". Man konnte AFAIK eine Diskette anfordern oder diese im Handel bekommen, auf der eine Art Editor war, und dann hat man in den Editor die Codes aus dem Listings eingetippt, und diese Codes waren halt in der Zeitschrift abgedruckt. Teilweise waren das mehr als 5-6 Seiten, und zwar sah das so aus
    Welche (Print) Magazine haben euch beeindruckt?-run-retro-zeitschrift-c64-listing-1024x760.jpg

    Da kann man sich vorstellen, wie lang das dauerte... aber dafür hatte man das Gefühl, selber einen großen Anteil daran zu haben. Auf Diskette gab es einige der Programme und Spiele nur bei Kauf eines Sonderheftes. Das waren noch Zeiten...
    McDrake und Rabowke haben "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  2. #22
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.341
    Hehe ... das hatte die c't damals auch, komplette Programme als Quelltext zum 'selber' abschreiben und kompilieren.

    Wie ich meinte, gute alte Zeit damals!
    ¯\_(ツ)_/¯

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.096
    Gamingzeitschriften hole ich mir eigentlich nur wenn mich die Vollversion/en interessieren. Früher habe ich neben der PCG und Gamestar viel PC-Welt, CT und Chip gelesen. Das war auch die Phase wo ich einem Kerl wie Nickles hörig war und sogar 2 Bücher von dem gekauft habe (die jährlichen Kompendien). Bis ich relativ rasch begriffen habe, daß Nickles nichts als ein Dampfplauderer ist, der aber in der Lage ist sich gut zu verkaufen. Allein schon sein SCSI-Wahn hat mich total fertig gemacht. SCSI konnte in den 90er Jahren zwar kein normal bezahltes Schwein bezahlen aber er gab das als Empfehlung für ein System. Total bekloppt der Kerl. Der Nickles würde vermutlich sogar einem Eskimo einen Kühlschrank andrehen.

    Ansonsten bin ich (zeitungs-)lesespezifisch eher unterwegs bei

    Bild der WIssenschaft (hoch interessant und breit gefächert von Natur/Biologie, Geographie, Geschichte bis hin zu Astronomie aber auch stellenweise sehr tiefgehend und über das populärwissenschaftliche Allgemeinverständnis teils hinausgehend). Z.B. Thema DNA, Quantenphysik, dunkle Materie u.s.w.)
    Oldtimer-Markt
    Oldtimer-Praxis
    Motor-Klassik
    Autobild/Autobild Klassik
    Youngtimer
    Auto Classic
    Porsche Scene Live
    Porschefahrer
    9Elf
    Werk1
    Porsche Klassik
    ab und zu mal die Gute Fahrt wenn der Bauplan (Nachrüstung Zubehör) interessant ist
    und wie gesagt ab und zu wenn mir die Vollversion zusagt eine PC-Gamingzeitung. Das kann dann im Zweifelsfalle auch mal die CBS werden.

    u.s.w.

    Ist genügend Lesematerial sodaß ich eigentlich "überfüllt" bin und mit dem Lesen/dran bleiben echt zu tun habe. Obwohl Porsche Klassik nur 2 x im Jahr kommt, die Porsche Scene aller 2 Monate und Porschefahrer/Werk1/9Elf aller 3 Monate.


    Was ich aber festgestellt habe, daß der Qualitätsverlust querbeet über fast alle Zeitschriften der Fall ist (auch in den Oldtimer/Youngtimer-Automobil-Magazinen). Recherchiert wird meistens nur noch arg oberflächlich, es wird (insbesondere zu Porsche) ungeprüft teils der größte Quatsch und Blödsinn aus irgendwelchen Quellen (ab)geschrieben/kopiert, weil einer mal den Blödsinn in die Welt posaunt hat und das ganze dann jeweils ungeprüft zigmal geteilt und verbreitet worden ist. Dabei gäbe es bei simpler Querprüfung die Auflösung. Da zieht es einen manchmal bei dem Blödsinn der in der Zeitung gedruckt wurde echt die Zehennägel hoch. Ob das nun falsche Hubraumangaben, falsche Produktionsstückzahlen, falsche Infos zu Konstruktionen/Ausrüstungen/Ausstattungen/Bezeichnungen überhaupt, falsche technische Daten u.s.w. sind. Am liebsten würde ich manchmal die Zeitung dem zuständigen Redakteur links und rechts um die Ohren hauen und ein paar Maurerschellen ala Bud Spencer hinterher.

    Dieser Qualitätsverlust der Printmedien hängt vermutlich auch mit dem Druck (jetzt nicht Zeitungsdruck gemeint ) und den Einsparungen auch auf diesen Sektor zusammen. Aber online dürfte das ganze auch nicht anders aussehen. Ist auf Hinweis der Leser halt nur schnell ausbügelbar. Was bei einer gedruckten Zeitung dann "zu spät" ist.
    Geändert von MichaelG (14.07.2016 um 17:07 Uhr)
    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Scholdarr
    Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    4.329
    PC Games Hardware finde ich ganz gut - aber das ist auch einigermaßen konkurrenzlos, zumindest im deutschsprachigen Raum.

    Ansonsten hat mich eigentlich überhaupt kein Magazin "richtig beeindruckt", muss ich sagen.

    Inzwischen lese ich auch fast ausschließlich nur noch online. Einzig und alleine den Freitag habe ich noch abonniert.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.940
    Hach ja der gute Nickles und seine SCSI Verkaufspropaganda. Will mal wissen was er da von der Industrie bekommen hat. Zumindest hatte er immer einen spannenden ja fast Abenteuerlichen Schreibstil.
    MichaelG und Spassbremse haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von arrgh84
    Registriert seit
    15.10.2014
    Beiträge
    153
    Mein erstes Gaming-Magazin war die Amiga Games, der ich damals selbst auch dann lange treu geblieben bin, als sie in stark reduziertem Ausmaß in das Amiga-Magazin integriert wurde. Als das endgültige Ende der Freundin dann nicht mehr schönzureden und der Umstieg auf den PC unausweichlich war, musste klarerweise ein neues Spielemagazin her. Und so war es dann das unheilvolle giftige Grün der PC Action, welches meine Aufmerksamkeit auf sich lenken und meine Gunst für sich gewinnen konnte. Neben der Action hatte ich mir allerdings immer wieder mal auch die PC Games sowie vereinzelte Ausgaben des PC Jokers zugelegt.

    Als es die Action allerdings für notwendig hielt, halbnackte Frauen aufs Cover zu packen, griff ich immer öfters zur PC Games. Denn abgesehen vom Äußeren, änderte sich auch allmählich das Innere, was mir nicht sonderlich zusagte. Unvergesslich blieb jedoch die Ausgabe 11/99

    Eine Zeit lang bezog ich auch die Gamestar, die mir aber insgesamt doch ein wenig zu steril vorkam. Tja, und dann verschwand irgendwann mal das Interesse für Videospiele, oder besser gesagt, das Interesse für die Neuigkeiten rund um das Medium, weswegen ich mir ein gutes Jahrzehnt lang kein einziges Spielemagazin mehr besorgte. 2013 oder 2014 stolperte ich sozusagen allerdings wieder über eine aktuelle Ausgabe der PC Games und, was soll ich sagen, seit dem bin ich wieder mit Abo dabei

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Welche jüngst veröffentlichte Demo hat Sie am meisten beeindruckt?
    Von Administrator im Forum Kommentare zu Quickpolls auf www.pcgames.de
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 19:49
  2. Soviel zum Thema "unabhängiges PC Spiele" Magazin
    Von Stepp im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.12.2004, 09:31
  3. News - PCG 07/03: Das Magazin ist wieder da!
    Von SYSTEM im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.2003, 20:09
  4. News - Offizielles Xbox-Magazin von COMPUTEC MEDIA
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2002, 13:52
  5. News - Computec Media veröffentlicht X-Zone-Magazin
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2002, 14:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •