789Gefällt mir
  1. #3461
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.063
    Die Pest


    6 teilige Miniserie die in Sevilla des 16. Jahrhundert angesiedelt ist.
    Wie der Name bereits vermuten lässt, wütet die Pest in Sevilla.

    Inmitten dieses Chaos muss ein verurteilter Ketzer - sollte er seine Freiheit wieder erlangen wollen - einen mysteriösen Mord für die Kirche aufklären.
    Spannendes und düsteres Historiendrama.


    7.5/10
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  2. #3462
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.351
    Ich hab gestern die erste Folge der 6. und leider (?) auch letzten Staffel von House of Cards gesehen.

    Ehrlich gesagt weiß ich noch nicht, was ich davon halten soll. Hier waren ein paar bitterböse Szenen enthalten und sich gegen Francis Underwood richten, z.B. die letzten 10 Sek., aber man könnte das auch 1:1 ummünzen das hier Kevin Spacey direkt gemeint sein könnte.

    Auch das direkte Ansprechen aus dem Off war von Francis deutlich "besser" und "bedrohlicher" als es von Claire ist, irgendwie passt es nicht. Mal schauen wie die restlichen sieben Folgen werden, aber ich fürchte leider, dass diese Staffel schlechter sein wird als die davor, wobei 1-5 natürlich auch ihre Höhen und auch Tiefen hatte.

    ---

    Ansonsten hab ich davor Daredevil Season 03 gesehen ... Holla die Waldfee. Erst dachte ich "Och neee, schon wieder Private Paula!". Aber seine Darstellung von Fisk ist wirklich grandios und vor allem auch sehr, sehr bedrohlich. Auch die Einführung von Pointdexter, aka Bullseye (SPOILER!!111), ist verdammt gut geworden.

    Die Serie ist mMn fast auf dem gleichen Niveau wie Staffel 01 & 02, wobei 02 eindeutig wegen dem Punisher so grandios war!

    ---

    Auf Empfehlung von div. Seiten ist auch noch die Serie "Bodyguard" in meiner Watchlist, allerdings muss ich hier echt (fast?) die Hufe strecken ... der Darsteller spricht so ein unverständliches Englisch, unfassbar. Scheinbar ist das ein Schotte. Ich bilde mir ja wirklich ein, gut bis sehr gut UK / USA Englisch verstehen zu können, aber bei dem Darsteller hab ich da wirklich so meine Schwierigkeiten. Ich mein, ich hab GoT auch OV gesehen und bin der Meinung, dass ich bei Robb keine Probleme hatte ihn zu verstehen.
    ¯\_(ツ)_/¯

  3. #3463
    Community Officer
    Avatar von Exar-K
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.330
    Ich schaue gerade Philip K. Dick's Electric Dreams.
    Es ist anders als Black Mirror, aber durchaus nicht schlecht. Hat aber noch viel Luft nach oben.
    Schade das manche der Kurzgeschichten so sehr verändert wurden.

    Ach und die 3. Staffel Man in the High Castle sowie ein paar Animeserien habe ich kürzlich gesehen.

  4. #3464
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.858
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Ich versuche mich gerade an Chilling Adventures of Sabrina. Bin allerdings noch nicht weit. Ein Reboot basierend auf dem Comic-Reboot von der alten Comedy Sabrina ist das hier jetzt bitterböse und düster. Die Serie ist ein wenig in Verruf wie viele Netflix Serien bzgl. Genderwahn und Feminismus bisher allerdings stört mich da nichts auch wenn einige der Mitschülerinnen ziemliche Klischees sind. Ansonsten finde ich sie bisher ausgesprochen gut.

    Zitat Zitat von Exar-K Beitrag anzeigen
    ...sowie ein paar Animeserien habe ich kürzlich gesehen.
    Welche denn und wie fandest du sie?
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  5. #3465
    Community Officer
    Avatar von Exar-K
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.330
    Deadman Wonderland und Highschool of the Dead.

    Erstere hat mir nicht sonderlich gefallen und endete gefühlt mittendrin einfach.
    Da war wohl mehr geplant und ist nie realisiert worden.

    HotD war etwas durchwachsen. Ziemlich albern und mit viel Fanservice, aber noch ok.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #3466
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.063
    Würde mir gerne Goblinslayer ansehen, aber dafür bräuchts wieder Wakanim ... noch ein Streamingdienst ist einer zuviel xD
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  7. #3467
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.082
    Zitat Zitat von PeterBathge Beitrag anzeigen
    Star Trek: Deep Space Nine
    War mal wieder nötig, müsste jetzt der fünfte (oder sechste?) Durchlauf für mich sein. Und hach, was ist das doch für eine schöne Doppelfolge zum Start. Meiner Meinung nach der beste Star-Trek-Serienanfang, der sich viel Zeit für die Charaktere nimmt (besonders natürlich Sisko) und gerade den weiter oben angesprochenen "Starfleet-Spirit" wunderbar transportiert beim Erstkontakt mit den Propheten. Und lustig ist das Ganze auch noch, etwa als Sisko den Aliens Baseball erklären soll
    Klar, die erste Staffel von DSN hat auch ein paar richtig miese Folgen, aber der Auftakt deutet im Rückblick schon an, wie viel Potenzial in diesem Setting steckt. Es ist halt nicht umsonst die zweifellos beste ST-Serie (ja, ich hab's gesagt, steinigt mich, ihr TNG-Fans mit euren drei guten Staffeln ).

    Vielleicht sensibilisiert durch die absurd großen Logiklücken bei Discovery sind mir aber zwei seltsame Sachen aufgefallen: Die Propheten sprechen in einer Szene davon, dass jedes Mal, wenn ein Raumschiff das Wurmloch passiert, einer der ihren stirbt. Das wird danach aber nie wieder thematisiert. Haben die Produzenten da einfach vergessen, die Szene rauszuschneiden, die sich auf eine ältere Fassung des Skripts bezieht?

    Und in Folge zwei, wo Odo des Mordes an einem Bajoraner bezichtigt wird (der Kerl hat seinen eigenen Klon getötet, um Odo die Sache in die Schuhe zu schieben), stellt der Constable den Bösewicht am Ende. Es ist ein alter Mann, doch Moment! Er trägt nur eine Maske, Odo zieht sie ihm ab und darunter kommt der vermeintlich tote Bajoraner zum Vorschein. Nur: Solche perfekten"Mission Impossible"-Masken werden meines Wissens nach nie wieder in DNS oder Star Trek allgemein erwähnt, bei derartigen Täuschungsmanövern sind immer kosmetische Operationen im Spiel. Wirkt irgendwie so, als hätten die Autoren hier nach einer Möglichkeit gesucht, das Ende der Folge möglichst schnell abzuhaken - ist ja ein bekanntes Trek-Problem. Aber lustig, ist mir vorher nie aufgefallen, wie dumm diese Szene ist.
    Hmmmm, ist schon eine Weile her, dass ich die DS9 Pilotfolge zuletzt gesehen habe, also erinnere ich mich hier vielleicht nicht richtig, aber sagen sie (zumindest im englischen Original-Ton) nicht so etwas we "your presence disturbs our existence"?
    Ich hatte das immer so eingeordnet, dass es fuer die Propheten zwar unangenehm ist, wenn ein Schiff durch's Wurmloch (vor allem bevor Sisko da war und ihnen erklaert hat, wie koerperliche Existenz so funktioniert) aber ich hatte das nie so interpretiert, dass da einer stirbt. Vielleicht ein Uebersetzungsfehler? Ich weiss noch, die deutsche Uebersetzung von DS9 ist gerne mal etwas komisch. Da gibt es eine Folge, in der Odo krank wird un bei Dr. Bashir auf der Liege liegt. Der Satz "Dr., you don't know enough about our physiology to help me." wurde mit "Dr., Sie wissen nicht genug ueber unsere Psychologie um mir zu helfen." uebersetzt.

    Und das mit der maske, come on, das ist nicht wirklich eine Logikluecke, gute Masken gibt es auch heute schon. Ich denke, normalerweise machen sie das ordentlich chirurgisch, weil sie die Leute wirklich ins Feindesland einschleusen wollen oder so. Aber wenn der Typ nur ueber die Promenade laufen wollte (und vielleicht auch keinen Arzt fuer die Prozedur zur Hand hatte), warum nicht einfach ne Maske aufsetzen?

    EDIT: Huch, sorry Leute, wollte nicht den Thread zurueckwerfen. Peters Post war der letzte auf der letzten Seite und ich hatte uebersehen, dass inzwischen schon 5 andere Leute gepostet hatten, sorry.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  8. #3468
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.645
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    gamestar.de
    Ich gucke auf Englisch, die Übersetzung kann es also nicht sein. Ich höre noch mal rein

  9. #3469
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.063
    House of Cards Season 5

    Habe ich größtenteils sehr gut gefunden.

    Schaue gerade 0601 und irgendwie muss ich mich wohl erst daran gewöhnen, dass
    Spoiler:
    Francis nicht mehr dabei ist. Dachte, man würde vlt seinen Tod zeigen, dabei gab es nur nen Zeitsprung -.- Bissl grob gelöst - muss Mal recherchieren, wieso Spacey eigentlich nicht mehr dabei ist.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  10. #3470
    Neuer Benutzer
    Avatar von chata
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    7
    Ich schaue im Moment American Gods auf Amazon Prime. Die finde ich echt stark.
    "Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen." - Friedrich Nietzsche

  11. #3471
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.235
    grad mit making a murderer - staffel 2 fertig geworden.
    furchtbar deprimierend, definitiv kein stimmungsaufheller.
    einige details sind einfach unfassbar. was für ein beschissenes system.
    wehe dem, der dort einmal in die mühlen der justiz gerät.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  12. #3472
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.104
    Aktuell Magnum und (wenn man es als Serie sehen mag die Harry Potter Filme.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #3473
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.063
    Meh .. Season 6 von House of Cards beendet.

    Leider nur eine durchschnittliche Staffel, der man es anmerkt, dass das alles nicht so geplant war.

    Und dann wird man auch noch mit einem miesen "Ende" abgespeist ...
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  14. #3474
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.351
    Zitat Zitat von golani79 Beitrag anzeigen
    Meh .. Season 6 von House of Cards beendet.[...]
    Das ist der Grund warum ich bislang nur zwei Folgen gesehen hab.

    Die anderen Staffeln hab ich kontinuierlich in einer Woche 'weggeschaut', aber irgendwie fehlt was (wer!) bei HoC. Spacey mag ja im Privaten das A....... vor dem Herrn sein, aber so leid es mir tut: er hat die Serie getragen. Der andere Cast ist auch super, alle ... nur reicht das eben nicht um den Wegfall von Spacey zu kompensieren.
    ¯\_(ツ)_/¯

  15. #3475
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.063
    Jo, Spacey fehlt schon sehr -.-

    Hab's halt mehr oder weniger der Vollständigkeit halber fertig geschaut jetzt.
    Wollte natürlich auch wissen, wie es weitergeht nach der 5.

    Aber nun, da ich die 6. komplett gesehen habe, finde ich, verpasst man nicht viel, wenn man die nicht schaut.
    Denn wirklich schlauer wird man nicht - sondern man wird vielmehr mit Writing und Story Entscheidungen konfrontiert, die überhastet bzw erzwungen wirken, nur um am Ende mehr oder weniger enttäuscht dazustehen.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  16. #3476
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.063
    ​Das Boot ( 2018 )


    Bin großer Fan vom Original und war schon gespannt, wie die neue Miniserie von Sky denn so sein würde.


    Alles in allem, darf man keine 1:1 Neuinterpretation erwarten - die Serie spielt nach den Handlungen des Originals auf einem anderen Boot.
    In der aktuellen Version gibt es auch abseits vom Boot einen Handlungsstrang, der sich mit dem französischen Widerstand und darin verstrickter Personen, unter anderem auch in Verbindung mit der Besatzung des Bootes, beschäftigt.


    Das Leben und dazugehörige Aufgaben auf dem Boot, werden recht gut dargestellt finde ich.
    Ich hätte mir nur ein wenig mehr "Bootzeit" gewünscht - kann es jetzt nicht genau sagen, aber gefühlt, bekommt der Handlungsstrang an Land mehr Screentime.
    Deshalb kommt meiner Meinung nach auch das beklemmende Gefühl, welches man im Original hatte, nicht so gut rüber, weil man zwischendurch immer wieder "abgeholt" und auf Landgang geschickt wird.


    Ansonsten aber recht abwechslungsreich und interessant umgesetzt.
    Aber, Das Boot bleibt Das Boot - da kommt so schnell nichts ran.

    Dennoch 8/10 Aale
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  17. #3477
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.485
    Blog-Einträge
    3
    Wusste gar nix davon.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  18. #3478
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.104

    Welche Serie schaut ihr gerade?

    Naja an das Original kommt die 2018er Version nicht ran. Dazu der unvermeidlich vergewaltigender deutsche Soldat aus political Correctness. Und die Screentime teilt sich gefühlt in 70% Land und 30% See auf. Thema somit verfehlt würde der Lehrer sagen. Mehr als eine 6/10 gibt es von mir nicht. Dazu wird zu viel Potential liegen gelassen und es wird sich in zu vielen Nebensächlichkeiten verzettelt was mit dem eigentlichen Hauptthema nichts zu tun hat (Resistance, Morphium-Thematik und die Landthemen generell). Und die 6 gibt es auch nur für die genial gemachten Seeaufnahmen mit dem VIIC.

  19. #3479
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.063
    Es muss nicht hinter allem PC stecken - solche Vorfälle hat es wohl auf allen Seiten gegeben und ich habe auch schon Filme gesehen, wo das Russen oder Amerikaner gemacht haben - ist es da auch PC?

    Ja, mehr Bootzeit wäre cool gewesen, aber ist halt ein bissl anders als das Original - damit habe ich schon gerechnet.

    Hattest du vlt falsche Erwartungen, weil du so enttäuscht bist?

    Die Serie bietet insgesamt dann doch ein wenig mehr, als ein paar gute Aufnahmen - zumindest meiner Meinung nach.

    Aber Geschmäcker sind ja verschieden.

    Bin nur froh, dass es kein 1:1 Abklatsch geworden ist, denn das hätte dann nur in die Hose gehen können.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  20. #3480
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.351
    ... ich hab gelesen, dass Das Boot ein wenig von Homeland haben soll & das macht die Serie dann etwas interessanter für mich.
    ¯\_(ツ)_/¯

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •