750Gefällt mir
  1. #3341
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.264
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Ist mir echt neu. Bin aber auch nicht so in der Filmtechnik-Materie drin. Aber thx für die Info.

    Voyager und DS9 auf BD wären ein Traum.
    Leider ein wohl für immer unerfüllter Traum. Seven of 9 in 1080p... *schnurr*



    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  2. #3342
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.437
    Nicht zu vergessen Jadzia Dax.

  3. #3343
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.264
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen Jadzia Dax.
    Nicht mein Fall. Wie auch DS9 als Ganzes. War nie ein Freund von.

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  4. #3344
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.437

    Welche Serie schaut ihr gerade?

    Naja ich mag die Serie. Nur schade, daß wegen ausbleibendem Erfolg wohl auch keine spätere 4K-Umsetzung folgen wird. Auch wenn ich mir TNG dann zum 3. mal kaufen würde. DS9 und Voyager in 4K wären wohl das Nonplus Ultra.

    Und bezüglich CGI hatte ich eben gedacht, daß das mit der Begründung paßt, weil von B5 auch keine BD releast wird. Wäre auch ein Traum auf Bluray.

  5. #3345
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.264
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Naja ich mag die Serie. Nur schade, daß wegen ausbleibendem Erfolg wohl auch keine spätere 4K-Umsetzung folgen wird. Auch wenn ich mir TNG dann zum 3. mal kaufen würde. DS9 und Voyager in 4K wären wohl das Nonplus Ultra.

    Und bezüglich CGI hatte ich eben gedacht, daß das mit der Begründung paßt, weil von B5 auch keine BD releast wird. Wäre auch ein Traum auf Bluray.
    B5... Da könnte womöglich die gleiche Problematik wie bei ENT und seinen SFXs auftreten: zu geringe Auflösung. B5 war ja eine, wenn nicht gar DIE erste Serie die tricktechnisch vollständig mit CGI realisiert wurde. Da hat man nicht so sehr auf die Effektschärfe geschaut, weil Röhren-TVs noch Standard waren.


    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  6. #3346
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.485
    Ich fand DS9 "damals" auch echt toll, vor allem wegen der zusammenhängenden Story rund um den Dominionkrieg. Mit VOY hingegen bin ich nie so recht warm geworden, 7of9 war und ist natürlich ne geile Sau, keine Frage ... aber das reicht nicht mehr.

    Wobei, nicht ganz richtig ... Enterprise mit Archer fand ich T'Pol echt ... mjam.
    McDrake, MichaelG and Spiritogre haben "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  7. #3347
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    7.884
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Meine Lieblings-Star-Trek-Serie ist DS9, die heißeste Frau in Star Trek wird wohl auf ewig T'Pol bleiben. 7of9 war hingegen seltsamerweise nie mein Fall.
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  8. #3348
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.478
    Kurios.



    Schräg, düster, herrlich britisch.
    golani79 hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #3349
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.329
    Blog-Einträge
    3
    Gestern die 7te Folge von Discovery geschaut.
    Ok, mal wieder ein Zeitschleifenproblem, so weit so originell.

    Dass da ein Charakter aus einer früheren Folge (Folge 5) reinkommt, war schon eher überraschend.
    Allerdings war ich am meisten überrascht, dass meine Frau, im Gegensatz zu mir, den Charakter aus TOS wieder erkannte.
    Was mir ein wenig zu denken gab

    Und genau darum war das Ende der Folge so schön altmodisch
    Spoiler:
    Mudd wird zu seiner Frau "gebracht" und alle sind happy, ausser Mudd selber.
    Auch die Kostüme von Stella und ihrem Vater fallen durch ihren altmodischen Look ein wenig aus der aktuellen Serie
    sauerlandboy79 hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  10. #3350
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.264
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Dass da ein Charakter aus einer früheren Folge (Folge 5) reinkommt, war schon eher überraschend.
    Allerdings war ich am meisten überrascht, dass meine Frau, im Gegensatz zu mir, den Charakter aus TOS wieder erkannte.
    Was mir ein wenig zu denken gab
    Lieutenant McDrake, hiermit werden Sie zum TOS-Nachsitzen verdonnert. Und wehe es bestehen danach noch Erinnerungslücken, sonst dürfen Sie sich anschließend bei Scotty melden. Hab gehört dass unsere Warp-Gondeln eine Politur benötigen und es an "freiwilligen Kräften" mangelt.



    McDrake und MichaelG haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  11. #3351
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.478
    Das Spiegeluniversum fand ich schon immer eher dämlich, egal welche Serie. Ich will die Crew vielleicht einfach nicht Böse sehen, oder kaufe es nicht ab? Keine Ahnung.
    Aber mich hat auch Seven of 9 noch nie gereizt, was zählt da schon meine meinung.

    T'Pol dagegen? Myam.

  12. #3352
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.485
    Hmhmhm ... vllt. war ich "damals" auch einfach nur Spitz wie Nachbars Lumpi und aus dem Grund hat mich jede Frau in einer Nerd-Serie an- bzw. heiß gemacht.



    Gibt eben so Dinge die sich nie ändern!
    ¯\_(ツ)_/¯

  13. #3353
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.264
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Das Spiegeluniversum fand ich schon immer eher dämlich, egal welche Serie.
    In der Vergangenheit hat man auch nur kurze Ausflüge für gerade mal eine Episode dorthin gemacht, doch hier hat man sich bemüht mehr aus dieser ST-Besonderheit zu machen, zumal sich hier erstmals beide Universen folgenreich kreuzen. Ich finde hier wurde mehr aus dem lange vorhandenen Potential geholt.

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  14. #3354
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    145
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Star Trek Discovery (Folge 13)

    Spoiler:

    Tja, das wars mit Mirror-Lorca. Werde ihn - auch wenn er der heimliche Antagonist war - vermissen. War schon ein sehr interessanter Charakter. Bleibt die Frage ob vielleicht (aber sehr unwahrscheinlich) Prime-Lorca auftauchen könnte, fände es sonst sehr schade wenn Jason Isaacs dem Franchise hierdurch fern bleibt, denn er hat die Serie enorm bereichert.

    Ansonsten... Allgemein eine gute Folge, wenn auch nicht so stark wie die Vorherigen. Die Akte "Spiegel-Universum" ist nun geschlossen, Mirror-Georgiou aufgrund Burnhams emotional-getriebener Tat nun im Prime-Universum gefangen. Und dann der Cliffhanger mit der völlig veränderten Kriegslage... Hab das Gefühl dass auch die zweite Phillipa den Tod finden wird, wieder im Kampf mit den Klingonen, diesmal aber weil sie die Konfrontation herbei sehnt (was ihrem Naturell entspricht). Dass sie sich den Föderationsstatuten freiwillig anpassen wird halte ich für ausgeschlossen.

    Tja... Jetzt muss man abwarten wie man sowohl diese Staffel als auch den Krieg thematisch abschließen will. Bin gespannt.

    So oder so, die Serie hat mich in der Summe überzeugt und wird ihren Platz in meiner BR-Sammlung finden. Als zweite ST-Serie überhaupt - nach TOS.*

    * Würde es VOY auf BR geben wäre es die Dritte, aber mit den qualitativ mittelprächtigen DVDs will ich mich nicht begnügen, und da TNG als BR-Remaster nicht der erhoffe Verkaufshit war (gemessen an Restaurationsaufwand und Ertrag) darf man leider auf keine Neu-Releases auf blauen Scheiben hoffen

    Tatsächlich empfand ich diese Folge als die Schlechte der gesamten Staffel.

    Spoiler:


    Das ging einfach alles zu schnell. Man merkt richtig, dass die Staffel zu Ende geht und ein zwei Folgen mehr der Story gut getan hätten. Am Ende der 12ten Folge dachte ich wie du "BOAH, wie geil!". Ich finde die Folge 13 ("13" ^^) hat alles versaut! Die Folge wirkte unorganisiert und wirr, als ob keiner am Set wusste wie das Gesamtbild aussehen soll. Einzig die Ansprache von Saru war überzeugend.
    Gestört haben mich vor allem Lorcas Abgang, nach seiner Rede über Schicksal etc. (Wenn man den ganzen Aufwand bedenkt um dort hinzukommen) und die Sache mit der Zerstörung des Multiversums durch die Netzwerkinfektion, DAS war einfach zu viel.
    Ich mag die Serie wirklich sehr, aber Die Discovery ist für ihre Zeit eh schon überpowered und allen kommenden Schiffen um Tausende Jahre überlegen, auch den Borg und befindet sich auf dem Level "Q" Niveau (BTW, warum mischt der(die) sich nicht ein), da muss man nicht noch das Schicksal allen seins in die Hände von einer Crew legen...
    Hoffe die Autoren schalten mal nen Gang zurück, bitte keine Hybris.

    Ein Fan

    PeterBathge hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #3355
    Benutzer
    Avatar von arrgh84
    Registriert seit
    15.10.2014
    Beiträge
    75
    Hab gerade mit "Stranger Things" angefangen und bislang die ersten zwei Folgen gesehen. Definitiv interessant. Allerdings kann ich die allgemeine Euphorie drum herum nicht nachvollziehen. Zumindest noch nicht.

  16. #3356
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.437
    Altered Carbon - Pilotfilm. Kann noch nicht wirklich sagen, was ich davon halten soll. Das ganze ist ziemlich komplex. Aber ich bin schon auf die Fortsetzungen gespannt. Ist schon einmal ein gutes Zeichen.

  17. #3357
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.485
    Ich hab gestern auch die erste Folge gesehen ... eben weil mich der Trailer und das Setting verdammt an Blade Runner erinnert hat, außerdem mag ich den Darsteller. Der hat mir schon als Gegenspieler von Frank Underwood in HoC sehr gut gefallen.

    Irgendwann letzte Woche hatte ich, ich glaub auf SpOn, ein kurzes Review gelesen ... hier wurde auch das Setting als interessant dargestellt, im gleichen Atemzug aber den hohen Gewaltgrad der ersten Folge kritisiert. Ja, es ging hoch her, aber mMn war die Gewaltdarstellung nicht extrem, zumal ich im Gegensatz zu The Punisher auch kein PIN eingeben musste.

    Die Serie bietet 4K + HDR und damit kommen die nächtlichen Szenen echt gut zur Geltung!
    ¯\_(ツ)_/¯

  18. #3358
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.828
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Das Spiegeluniversum fand ich schon immer eher dämlich
    Spiegeluniversen sind der absolute Offenbarungseid, die letzte Ausfahrt Brooklyn, wenn einem Autor gar nichts mehr einfällt. Ich fand "Fringe" schon immer doof, aber da mei Mudda das guckt, dachte ich, na gut, kiekste ma mit. Is ja mei Muddern. Dann fingen die da auch noch an mit einem Paralleluniversum, in der alle auch noch so aussehen wie die in dem anderen Universum. Hat sich also 13 Mrd. Jahre genau so entwickelt, daß alle genau gleich aussehen? Höh? Da kann ich ja auch gleich einen Krimi lesen, in der der richtige Mörder nicht gefunden wird, weil es nämlich nicht der Gärtner, sondern der Zwillingsbruder war. Ab in die Tonne damit, oder wie der Informatiker sagt, gleich nach /dev/null.
    Loosa hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #3359
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.828
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Ich hab gestern auch die erste Folge gesehen ... eben weil mich der Trailer und das Setting verdammt an Blade Runner erinnert hat, außerdem mag ich den Darsteller. Der hat mir schon als Gegenspieler von Frank Underwood in HoC sehr gut gefallen.

    Irgendwann letzte Woche hatte ich, ich glaub auf SpOn, ein kurzes Review gelesen ... hier wurde auch das Setting als interessant dargestellt, im gleichen Atemzug aber den hohen Gewaltgrad der ersten Folge kritisiert. Ja, es ging hoch her, aber mMn war die Gewaltdarstellung nicht extrem, zumal ich im Gegensatz zu The Punisher auch kein PIN eingeben musste.

    Die Serie bietet 4K + HDR und damit kommen die nächtlichen Szenen echt gut zur Geltung!
    Stimmt, in "HoC" hat er auch mitgespielt. Er war in "The Killing" eigentlich nur der Sidekick, hat aber der Hauptdarstellerin, vielleicht sogar ohne das zu wollen, den Rang abgelaufen. Da war eigentlich klar, daß der mal eine große Rolle bekommt. Dann kann man ja vielleicht auch mal seinen Namen nennen: er heißt Joel Kinnaman. Ein begnadeter Schauspieler.

  20. #3360
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    9.739
    Akame Ga Kill

    Ziemlich brutale Animeserie, die jedoch sehr gut zu unterhalten weiß.

    Spoiler:
    Hat was von Game of Thrones, denn mit Charakteren wird nicht allzu zimperlich umgegangen
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

Seite 168 von 185 ... 68118158166167168169170178 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •