760Gefällt mir
  1. #2621
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    9.804
    Ja, war teils auch schon komprimiert, aber nicht so stark finde ich, da sich die Handlung ja eigentlich von der Komplexität her, immer weiter aufbaut.

    Deshalb fällt das in den ersten Seasons noch nicht so stark auf finde ich - in 4 und 5 jedoch ziemlich heftig, weil da diverse Ereignisse wirklich Schlag auf Schlag kommen und das nicht nur in der letzten Episode.
    Eigentlich schade - da hättens vlt. 2-3 Folgen mehr pro Season investieren sollen, um bestimmte Handlungsstränge weiter auszubauen.

    Aber mal sehen, wie Season 6 als Gesamtpaket dann abschneiden wird.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  2. #2622
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DarkKnight1993
    Registriert seit
    18.06.2015
    Ort
    Bützow
    Beiträge
    693
    Youtube
    /channel/UC7BglsUPk_YbQeOlRxiC-bg
    Daredevil Staffel 2 (Netflix)

    Meiner Meinung nachdie beste Marvel Produktion, die ich gesehen habe. Eine echt spannende Story mit einigen Wendungen, tollen Schauspielern und erstklassigen Kampfszenen. Wenn da im Flur gut eine Minute am Stück auf einem Flur gekämpft wird, in dem sich Daredevil langsam von hinten nach vorne durcharbeitet, das ist einfach top. Halbwegs abgeschlossener Plot mit einem Knall am Ende, der einen schon wieder auf die nächste Staffel heiß macht. Sehr zu empfehlen insgesamt!

    Danach gleich weiter geamcht mit Better Call Saul - Staffel 2. Lebt vom starken Hauptcharakter, Jimmy ist einfach klasse. Bin noch nicht durch, fühle mich aber bis jetzt super unterhalten. Ich mag die Erzählstruktur von Gilligan einfach. Kommt zwar nicht an Breaking Bad ran, aber auf jeden Fall ein würdiger "Nachfolger". Ich gebe nur mal das Stichwort "Kuchenkavalier", grandios

  3. #2623
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Briareos
    Registriert seit
    21.01.2004
    Ort
    Prenzlau
    Beiträge
    1.153
    Homepage
    hellisheaven.de
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Aber gerade Game of Thrones lässt mich kälter als kalt. Ob vorlagentreu oder nicht spielt hierbei für mich überhaupt keine Rolle. Weder die Serie noch die Bücher lösen bei mir ansatzweise Verlangensreize aus.
    Endlich mal jemanden dem ich in Bezug auf GoT zustimmen kann.
    Ich hatte mir damals die ersten vier oder fünf Folgen der ersten Staffel angesehen und dabei festgestellt, dass mich das überhaupt nicht anspricht.
    Die allgegenwärtige Begeisterung für dieses Serie kann ich zumindest überhaupt nicht nachvollziehen.
    sauerlandboy79 und Homerous haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Dictatorship is the democratic reign of closemouthed common people."
    Google ist dein Freund | Legend of the Green Dragon | About me

  4. #2624
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.596
    Blog-Einträge
    3
    Gestern die erste Folge "Shannara Chronicles" angeschaut.

    Da ich die Bücher nicht kenne, habe ich keinen Vergleich zu denen.

    Das Setting ist interessant und die Charaktere hielt ich zuerst für sehr einfach gehalten.
    Aber schon nach der ersten Folge habe ich das Gefühl, dass die sich gut entwinkeln werden.
    Und das SFX sind auch nicht schlecht.

    Werd ich mal weiter schauen.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  5. #2625
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    9.804
    Zitat Zitat von Briareos Beitrag anzeigen
    Endlich mal jemanden dem ich in Bezug auf GoT zustimmen kann.
    Ich hatte mir damals die ersten vier oder fünf Folgen der ersten Staffel angesehen und dabei festgestellt, dass mich das überhaupt nicht anspricht.
    Die allgegenwärtige Begeisterung für dieses Serie kann ich zumindest überhaupt nicht nachvollziehen.
    Am Anfang braucht alles seine Zeit, nimmt dann aber gut an Fahrt auf.
    Wenn du solche Thematik ansich eigentlich magst, dann verpasst aber eigentlich schon was.
    Ich persönlich würde aber die Bücher vor der Serie empfehlen - die sind nämlich ein ganzes Stück besser als die Serie


    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Gestern die erste Folge "Shannara Chronicles" angeschaut.

    Da ich die Bücher nicht kenne, habe ich keinen Vergleich zu denen.

    Das Setting ist interessant und die Charaktere hielt ich zuerst für sehr einfach gehalten.
    Aber schon nach der ersten Folge habe ich das Gefühl, dass die sich gut entwinkeln werden.
    Und das SFX sind auch nicht schlecht.

    Werd ich mal weiter schauen.
    War ganz in Ordnung - aber nicht wirklich herausragend finde ich.
    Und die Schauspieler sind allesamt ziemlich herausgeputzt und Schönlinge - irgendwie fand ich die Serie zu clean und die Qualität der VFX schwankt leider auch ein wenig.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  6. #2626
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rising-Evil
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    1.385
    The Americans Staffel 2
    Das 80er-Flair ist einfach super umgesetzt, egal ob Musik, Kinofilme, Klamotten oder politische Ereignisse...
    Vor allem die Wandelbarkeit der Hauptcharaktere in ihren verschiedenen Outfits überrascht mich jedes Mal auf's Neue - tolle Serie

  7. #2627
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    23.756
    So. Bin mit der (kanadischen) Serie Flashpoint gerade durch. Die Finalfolge (Doppelfolge) war der absolute Hammer. Aber auch die Folgen zu vor haben mich das eine oder andere mal heftig schlucken lassen. Von mir gibts für alle Staffeln eine 8/10, für die finale Staffel hingegen sogar eine 9/10.

  8. #2628
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.464
    Auf der Suche nach neuem Serien-Futter für Herr und Frau Sauerland - sie mag nach wie vor kein Walking Dead mit mir anschauen ^^ - haben wir Netflix durchforstet und uns spontan für Marvel's Jessica Jones entschieden und die Pilotfolge angesehen.

    Überraschend andersartige Comic-Adaption. Eine traumatisierte, alkoholkranke Superheldin die als moderne Privat-Detektivin fürs Gute kämpft und sich dabei mit ihrer eigenen dunklen Vergangenheit stellen muss. Kenne die Vorlage nicht, aber das was wir gesehen haben hat Eindruck gemacht. Auch geht die Serie ungewöhnlich offen mit Homo-/Bisexualitat und dem natürlich menschlichen Verlangen um. Im besonderen gefällt die Hauptdarstellerin, die ihre Figur mal schroff, direkt und knallhart, im nächsten Moment aber wieder ultrazerbrechlich und gequält spielt.
    Und das Ende der ersten Folge hat ganz schön gesessen. War leicht geschockt.

    Ich denke wir werden mit der Serie fortfahren. Frau und ich haben oft einen sehr unterschiedlichen Film- und TV-Geschmack, aber das hier sagt uns beiden zu. Warum also aufhören...

    gesendet von meinem Asus Fonepad
    Geändert von sauerlandboy79 (15.05.2016 um 23:52 Uhr)

  9. #2629
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    9.804
    Mr. Robot angefangen heute - Ersteindruck nach Episode 1 ist sehr gut!
    Bin gespannt, wie´s weitergeht
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  10. #2630
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Briareos
    Registriert seit
    21.01.2004
    Ort
    Prenzlau
    Beiträge
    1.153
    Homepage
    hellisheaven.de
    Akte X - Staffel 4

    Auch mit der vierten Staffel verliert diese Serie nichts von ihrem Glanz. Einige Folgen vor allem in der Mitte der Staffel, haben mir persönlich zwar nicht ganz so zugesagt (so z.B. E11 "Der Chupacabra", E13 "Mutterkorn" oder E16 "Unsichtbar"), aber das ist Geschmackssache und alles in allem war es wieder eine sehr gute Staffel. Vor allem die Episoden, die die Rahmenhandlung vorantreiben sind sehr gut, allen voran E7 "Gedanken des geheimnissvollen Rauchers", in der man endlich etwas mehr über den Krebskandidat erfährt.

    Fazit: Sehr gute Staffel, aber meiner Meinung nach war Staffel 3 im Gesamten betrachtet noch ein ganz klein wenig besser. - 9/10

    Überblick:
    1. Staffel - 09/10
    2. Staffel - 08/10
    3. Staffel - 10/10
    4. Staffel - 09/10
    sauerlandboy79 hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Dictatorship is the democratic reign of closemouthed common people."
    Google ist dein Freund | Legend of the Green Dragon | About me

  11. #2631
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von HanFred
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    20.046
    The Killing
    Die Serie gefällt mir bisher recht gut, aber ich habe erst zweieinhalb Folgen gesehen und bin dann (wegen Müdigkeit, nicht aus Langeweile) eingeschlafen.

  12. #2632
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rising-Evil
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    1.385
    Zitat Zitat von HanFred Beitrag anzeigen
    The Killing
    Die Serie gefällt mir bisher recht gut, aber ich habe erst zweieinhalb Folgen gesehen und bin dann (wegen Müdigkeit, nicht aus Langeweile) eingeschlafen.
    Die Serie ist durchaus unterhaltsam, nur ist die Länge von
    Spoiler:
    24
    Folgen wegen eines Mordes dann doch irgendwann ermüdend, da es der Serie irgendwie an Tempo fehlt...

  13. #2633
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lukecheater
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    8.424
    Zitat Zitat von Rising-Evil Beitrag anzeigen
    ...
    Warum setzt du die Spoilertags um die Anzahl der Folgen?



  14. #2634
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rising-Evil
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    1.385
    Zitat Zitat von Lukecheater Beitrag anzeigen
    Warum setzt du die Spoilertags um die Anzahl der Folgen?
    Ich wollte nur auf Nummer sicher gehen ^^
    - da manche Leute (ich z.B.) gegenüber Spoilern jeglicher Art empfindlich sind
    & gerade bei einer Krimi-Serie kann man bei der Anzahl der Folgen ungefähr erahnen, wann der Mörder gefasst wird

  15. #2635
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lukecheater
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    8.424
    Zitat Zitat von Rising-Evil Beitrag anzeigen
    Ich wollte nur auf Nummer sicher gehen ^^
    - da manche Leute (ich z.B.) gegenüber Spoilern jeglicher Art empfindlich sind
    & gerade bei einer Krimi-Serie kann man bei der Anzahl der Folgen ungefähr erahnen, wann der Mörder gefasst wird
    Also Spoiler-technisch find ich die Anzahl der Mörder deutlich problematischer als die Anzahl der Folgen

    Außerdem weiß man doch wie viele Folgen eine Staffel hat wenn man sie anfängt zu gucken



  16. #2636
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rising-Evil
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    1.385
    Zitat Zitat von Lukecheater Beitrag anzeigen
    Außerdem weiß man doch wie viele Folgen eine Staffel hat wenn man sie anfängt zu gucken
    Nicht zwingend - Netflix z.B. zeigt dir (auf den ersten Blick) nur an, wie viele Staffeln eine Serie hat & macht genau da weiter, wo man aufgehört hat - daher war ich auch überrascht, da sich der vermeintlich simple Plot von The Killing doch ziemlich in die Länge zieht

  17. #2637
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lukecheater
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    8.424
    Zitat Zitat von Rising-Evil Beitrag anzeigen
    Nicht zwingend - Netflix z.B. zeigt dir (auf den ersten Blick) nur an, wie viele Staffeln eine Serie hat & macht genau da weiter, wo man aufgehört hat - daher war ich auch überrascht, da sich der vermeintlich simple Plot von The Killing doch ziemlich in die Länge zieht

    Ich weiß wie das bei Netflix ist, da ich das selber benutze, aber ich schau mir da immer im Vorraus an wie viele Material mich da erwartet. Genauso wie ich bei einem Film vorher nachschaue wie lang der läuft. Find ich krass dass man sowas schon als Spoiler sieht

  18. #2638
    Benutzer
    Avatar von random-rick
    Registriert seit
    31.01.2016
    Beiträge
    73
    Youtube
    channel/UCxLO57Z0G5uZeml0DU-fWMA
    Kanaltypen
    Let's Player
    Homepage
    youtube.com/...
    hab grad die zweite staffel von bosch abgeschlossen. ist mir richtig sympathisch. meinetwegen können sie noch 8 staffeln drehen die dritte ist ja schon angekündigt.

  19. #2639
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lukecheater
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    8.424


    Ich bin gespannt



  20. #2640
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.464
    Erste Hälfte von Jessica Jones geschafft.
    Top! Bleibt spannend und für eine Superhelden-Serie unglaublich bodenständig. Kein Effekt-Geklotze, keine overgestylten Kampf-Choreografien, sondern durchweg geerdet und möglichst natürlich gehalten. Schön sind auch die regelmäßig erwähnten "Begabten" und die Ereignisse aus dem ersten "Avengers", u.a. beklagen sich Einzel-Personen über die durch diese Schlacht entstandenen Kollateral-Schäden und persönlichen Verluste. Hier werden indirekt schon kleine Schritte zu "Civil War" vorweggenommen, und die Anklage die sich Jessica als Unbeteiligte anhören muss zeigt wie sehr es den "anderen Superhelden im Hintergrund" schwerfällt selbstoffen mit ihrer wahren Identität zu sein. Ein toller, andersartiger Seelen-Striptease in einer Marvel-Comic-Adaption.

    gesendet von meinem Asus Fonepad
    golani79 hat "Gefällt mir" geklickt.

Seite 132 von 186 ... 3282122130131132133134142182 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •