7727Gefällt mir
  1. #24921
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.609
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Und dann wundert man sich über „Lügenpresse“. Und ARD/ZDF befeuern das indem sie wichtige Meldungen nicht bringen oder Inhalte herauslassen. Das ist per se zwar kein direktes Lügen aber vom Effekt keinen Deut besser.
    Ähm, dir ist schon klar, daß zB der Tagesschau nur eine begrenzte Anzahl an Sendeminuten zusteht?
    Daß man da nie(!) alles(!) Wichtige des Tages unterbringen kann?

    Eben genau dafür gibt es dann ja auch Schwerpunktsendungen, Reportagen, Talkshows, Themenabende etc in der dann bestimmte Themen ausführlich behandelt werden.

    Aber direkte Sachen erfinden, Geschichten manipulieren ist eine neue Stufe.
    Ähm, ... du weißt schon, daß es Bild bereits seit über sechzig Jahren rumlügt und Wahrheiten verbiegt, daß die Buchstaben rot werden?
    Ein paar Beispiele => https://bildblog.de/2452/das-alte-vo...wuerde-luegen/

    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Ein Journalismus, der spannende Geschichten erzählen will, muss m. E. mit der Forderung nach absoluter Wahrheitstreue kollidieren. Es ist aber sicherlich eine (gar nicht so schmale) Gratwanderung von "lebhaft ausgeschmückt" zu "glatter Fälschung", wie im Fall Relotius.
    Die Frage ist ja, wie entsprechende beschriebene Szenen in die Reportage eingebunden sind: Als "Wahrheit" oder als "imaginiertes Geschehen", wie etwas abgelaufen sein könnte.

    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Fakten, Fakten, Fakten sind natürlich wichtig ... aber überleg mal, wenn wir Artikel nur noch mit einer Aufzählung von Fakten hätten. Furchtbar!
    Einen berichtenden Artikel will ich gar nicht ausgeschmückt haben. Ich will Hintergrundinfos, Zusammenhänge etc erklärt bekommen.
    Was für ein Song im Radio lief, ist mir in dem Zusammenhang völlig schnuppe. Es sei denn, der Song hätte einen Akteur des Geschehens auf eine bestimmte Idee gebracht.

    ... garniert mit Hinweisen und Anekdoten,
    Wenn die stimmen, ist das doch kein Problem - aber was soll es jetzt bringen, sich einen Song im Radio dazu zu denken, der gar nicht gespielt wurde? Und wenn es denn einen passenden Song gibt, wieso dann nicht wahrheitsgemäß einbauen à la:

    ""... und die Schule ist heute früh aus, die Lektion, die es heute zu lernen gab, ist, wie man stirbt." - so heißt es in dem Lied "I don't like mondays", das auf das heutige Geschehen zutrifft. ..."

    Journalismus ist ja mehr als nur kurze, knappe "Twitter"-Style-Beiträge, sondern beinhaltet eben auch besagte Reportagen. Diese sind nun mal ausufernd bzw. gehen über normale, Kurzbeiträge hinaus.
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Das sind Dinge, die einen Text 'realer' wirken lassen, ein Bild zeichnen, worin sich der Leser verlieren bzw. hineindenken kann.
    Der Text berichtet doch schon von einem realen Ereignis - wie soll das durch das Zählen von Treppenstufen, was der Täter möglicherweise nie gemacht hat, "realer" werden?

    Ich denke sowas zeichnet eben sehr gute Reporter bzw. Journalisten, die solche längeren (!) Artikel schreiben aus: ein Blick fürs Detail.
    Richtig: ein Blick fürs Detail, nicht die Fantasie, sich irgendwelche Details aus den Fingern zu saugen, weil man vielleicht nichtmal ein Foto eines Apartments gesehen hat und trotzdem über den Stand der Sonne und den Schatten auf der Farbe der Tapeten zur Tatzeit fabuliert.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  2. #24922
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.464
    Ja was haben wir denn da Interessantes im Amazon-Test-Programm?

    https://www.amazon.de/Logitech-Simul...rqL&ref=plSrch

    Ob das wohl auch für normale Racing-Games nutzbar ist?

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  3. #24923
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.596
    Blog-Einträge
    3
    Ich schau mir mal mein Mailfach nach den Festtagen an und sehe:
    Bei einer Verlosung meines Kabelanbieters hab ich am 28.12. ein Jahr Sky-Sports gewonnen

    Dann will ich den Code bei Sky eingeben und dann kommt:
    Der eingegebene Code ist abgelaufen, bitte geben Sie einen gültigen Code ein.
    Hab mal ne Mail geschrieben und angefragt, innerhalb wie vielen Sekunden man den eingeben müsste.
    Hrhr

    Was solls. Hätts wahrscheinlich eh extrem selten benutzt.
    F1 wäre mal interessant gewesen. Aber ansonsten...
    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  4. #24924
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.848
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Dann will ich den Code bei Sky eingeben und dann kommt:
    Der eingegebene Code ist abgelaufen, bitte geben Sie einen gültigen Code ein.
    Hab mal ne Mail geschrieben und angefragt, innerhalb wie vielen Sekunden man den eingeben müsste.
    Hrhr
    Wahrscheinlich war's nur bis zum 31.12, 23:59, gültig.
    Rabowke hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  5. #24925
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.596
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich war's nur bis zum 31.12, 23:59, gültig.
    Nehm ich auch an.
    Hab noch geschrieben, dass ich über Festtage keine Mails checke (mal abgesehen davon, dass ich teilweise gearbeitet habe).

    und huch:
    Neuer Code erhalten.
    Gültig!

    Spassbremse und Loosa haben "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  6. #24926
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.589
    Gut zwei Wochen Berge, Schnee, gutes Essen bei Muttern und unverhältnismäßig analog. Entspannung pur.

    Und abseits der üblichen "Pistengaudi" tatsächlich nette Leute kennengelernt. Zum Beispiel mit Skilehrer (Däne), seiner Kollegin (Holländerin), und deren Schüler (zwei Südafrikaner und ne Irin). Ein Tisch in der Sonne, ein Glas Glühwein und einfach nur gut unterhalten. So geht Kulturaustausch!

    Online nur Nachrichten gelesen und hier immer mal reingeguckt ob die Bude brennt.
    McDrake, Spassbremse, Spiritogre und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  7. #24927
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Exar-K
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.308
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Online nur Nachrichten gelesen und hier immer mal reingeguckt ob die Bude brennt.
    Du warst weg?
    Spassbremse, LouisLoiselle, Loosa und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  8. #24928
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.913
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von Exar-K Beitrag anzeigen
    Du warst weg?
    hab ich auch nicht mitbekommen, willkommen zurück Loosa
    Loosa hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #24929
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.847
    @Loosa
    Mir war das direkt aufgefallen!
    Gut, dass du wieder da bist.
    Loosa hat "Gefällt mir" geklickt.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - Spotify - Deezer - Apple Podcasts - RSS-Feed für Podcatcher

  10. #24930
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.686
    Mir natürlich auch, irgendwie hatte ich so ein ziehen im Magen ... so, als ob etwas überaus wichtiges fehlen würde!
    Loosa hat "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  11. #24931
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.589
    Zitat Zitat von Exar-K Beitrag anzeigen
    Du warst weg?
    https://youtu.be/psQc6FnFSqE?t=162


  12. #24932
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Exar-K
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.308
    Dafür gibt es direkt eine Abmahnung!
    Loosa hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #24933
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.589
    Ein Aspekt, den ich bei Künstlicher Intelligenz noch überhaupt nicht auf dem Schirm hatte: Medizin.
    Maschinelles Lernen: Die KI-Revolution im Reagenzglas - SPIEGEL ONLINE

    Anscheinend wurde, mit Hilfe von maschinellem Lernen, eine Kinnladen herunterklappende Demonstration für den Pharmabereich gezeigt.

    Völlig irre, wo mittlerweile überall mit KI gearbeitet wird. Nicht nur Autos und digitale Assistenten, sondern auf Gebieten die ich damit nie in Verbindung gebracht hätte. Upscaling von Filmen, zum Beispiel. Oder eben Medizin. Spannend.
    Und ein bisschen gruselig, weil nicht mehr nachvollziehbar ist, wie und warum die KI zu den Ergebnissen kommt.

  14. #24934
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.515
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Ein Aspekt, den ich bei Künstlicher Intelligenz noch überhaupt nicht auf dem Schirm hatte: Medizin.
    Maschinelles Lernen: Die KI-Revolution im Reagenzglas - SPIEGEL ONLINE

    Anscheinend wurde, mit Hilfe von maschinellem Lernen, eine Kinnladen herunterklappende Demonstration für den Pharmabereich gezeigt.

    Völlig irre, wo mittlerweile überall mit KI gearbeitet wird. Nicht nur Autos und digitale Assistenten, sondern auf Gebieten die ich damit nie in Verbindung gebracht hätte. Upscaling von Filmen, zum Beispiel. Oder eben Medizin. Spannend.
    Und ein bisschen gruselig, weil nicht mehr nachvollziehbar ist, wie und warum die KI zu den Ergebnissen kommt.
    Das man so was nicht so sehr auf dem Schirm hatte liegt wohl daran, dass man unter KI eher so was wie "da wird eine Art virtuelles Gehirn kreiert", also eine echte "Intelligenz" versteht mit einer Art Bewusstsein (zumindest dem Anschein nach) - die KI umfasst aber eben auch "Deep Learning", was nicht das ist, was viele mit KI meinen. Denn da werden oft "nur" riesige Datenbanken erstellt, Wahrscheinlichkeiten berechnet und darauf basierend Algorithmen und Vorhersagen, und das ganze auf eine Art uns Weise, dass sich das System selbst immer weiter verbessert - so wie eben auch beim Upscaling, oder für Games zB das Entlasten der Grafikkarte dadurch, dass bestimmte Effekte auf Basis von "Erfahrungswerten" auf den Schirm kommen und nicht durch eine echte Berechnung der 3D-Szene usw.


    Mal nebenbei für die, die Shape of Water gesehen haben: Spinn ich, oder ist da ein fetter Logikfehler? Das Wesen braucht im Film zwingend Salzwasser, aber der Amazon, von wo es herstammen soll, führt doch Süßwasser ^^
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  15. #24935
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.762
    Ich war letztes Jahr auf einer Konferenz zu dem Thema (maja, zumindest unter anderem), da rollen sich selbst einem Technik Enthusiasten wie mir manchmal die Fussnaegel hoch.

    Der eine Typ hat einen Talk gegeben, zu KI basierter Betreuung von Menschen mit bipolarem Verhalten, neurologisch induzierter Depression oder anderweitigen Krankheiten, die Stimmungsschwankungen ausloesen koennen. Die Leute haben eine App auf ihrem Handy installiert, die jeden Tastendruck an deren Server uebermittelt hat. Die deep learning KI wurde dann anhand eines Samples trainiert, anhand der zeitlichen Zwischenraeume zwischen dem druecken einzelner Tasten die Stimmung des Users zu evaluieren. Das ist kein Witz. Also, die KI weiss nichts ueber den Inhalt, den der User schreibt. Sie weiss nicht, ob du gerade in Facebook, WhatsApp, den Notes oder deinem Mail Programm bist. Sie liest noch nicht mal wirklich Content aus, weiss also auch nicht, was das, was du schreibst eigentlich bedeutet, sie liest nur aus, ob du z.B. zwischen einem k und einem e laenger brauchst als, sagen wir mal zwischen einem p und einem a (und das natuerlich fuer Korrelationen aller Zeichenpaare). Aus diesem recht rudimentaeren Datensatz alleine kann diese KI nach dem Training die Stimmung des Users mit einer Genauigkeit bestimmen, die ueber 95% so genau ist, wie die derzeit gueltigen Gold Standards bei Stimmungstests, die du bei einem Psychotherapeuten machen wuerdest, aber die App macht das dann halt in Echtzeit, wann immer du dein Handy anfasst.
    In deren Fall ist das ganze natuerlich zum Nutzen des Users gedacht. Die Leute laden ja die App selber runter und stimmen der Datensammlung und Analyse zu. Das ganze ist dafuer gedacht, dass wenn die App ein Stimmungstief feststellt und der User im schlimmsten Fall sogar Suizidgefaehredet waere sie eine Textmeldung geben kann oder sogar Angehoerige automatisch benachrichtigt, dass die sich beim User melden oder so.

    Der Typ hat dann aber auch die letzten 10 Slides seines Talks darauf verwendet um auf die ethischen Probleme KI unterstuetzter Analyse von Nutzerdaten einzugehen. Das ist schon ziemlich scary. Bisher kuemmert sich ja keiner so wirklich um den Datensammelwahn, weil man solche grossen Sets eh nicht vollumfaenglich ordentlich auswerten kann, ausser vielleicht fuer Kleinkram wie dir eine Werbung von einer deiner letzten Websites anzuzeigen oder so. Du musst schon irgendwo aus der Reihe fallen oder sehr bestimmte Kriterien erfuellen, damit du als Einzelperson einem Analysten ueberhaupt auffaellst. Eine KI mit genug Hardwarepower hat diese Probleme halt nicht. Und wenn man sich dann mal vorstellt, dass Daten technisch gesehen ohne Probleme auch ohne Wissen des Nutzers gesammelt werden koennen, Auswertungen auch weit ueber nur die Zwischenraeume zwischen Buchstaben-tippen hinausgehen kann (Stichwort Sprach/Texterkennung) und Laender wie China solch lustige Sachen wie Social Credit Scores einfuehren, dann laeuft es einem schon mal kurz kalt den Ruecken runter.

    Bin mal gespannt was da noch so alles auf uns zukommt in den anechsten Dekaden.
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  16. #24936
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.464
    Spock:"Captain, unsere Sensoren registrieren starke Signale."
    Kirk:"Was könnte es sein, Mr. Spock?"
    Spock:"Sir, ich schätze die Fruchtblase ist soeben geplatzt."
    Kirk:"Kirk an Maschinenraum. Ich brauche alles an Saft was das Schiff hat".
    Scotty:"Aber Captain, mehr als Warp 8 ist nicht drin."
    Kirk:"Ja soll ich etwa aussteigen und selbst anschieben???"



    McDrake, Nyx-Adreena and Spiritogre haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  17. #24937
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.589
    Spiritogre hat "Gefällt mir" geklickt.

  18. #24938
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.207
    Homepage
    louisloisell...
    Die sollen es einfach lassen.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  19. #24939
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.464
    Hallo. Ich bin Jana. Ich bin heute um 15:05 Uhr geboren, mit 2690 Gramm Gewicht, 32,5 cm Kopfdurchmesser und 49 cm Körperlänge.


    McDrake, Spassbremse, Chemenu und 8 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  20. #24940
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    33.284
    gz sauboy! gut gemacht!
    sauerlandboy79 hat "Gefällt mir" geklickt.

Seite 1247 von 1281 ... 247747114711971237124512461247124812491257 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •