6462Gefällt mir
  1. #10421
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.232
    ... das steht jetzt wie genau im Kontext zu der eigentlichen Meldung?

    Hauptsache nen dümmlichen Kommentar abgeben, hm?
    ¯\_(ツ)_/¯

  2. #10422
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.141
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... das steht jetzt wie genau im Kontext zu der eigentlichen Meldung?

    Hauptsache nen dümmlichen Kommentar abgeben, hm?
    Lass mich doch. Du lässt dich auch gerne und oft zu sowas hinreissen...
    Rabowke hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  3. #10423
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.123
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Lass mich doch. Du lässt dich auch gerne und oft zu sowas hinreissen...
    Tun wir doch alle hier, mein Freund, wir alle.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  4. #10424
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.232
    Wo du Recht hast ...
    ¯\_(ツ)_/¯

  5. #10425
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Fraggerick
    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    9.230
    der bart steht ihm aber ^^

    Powered by Windows 7 => www.go-windows.de & www.mein-pc.eu

  6. #10426
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.480
    Blog-Einträge
    10
    ...wenn manche meinen, dass ihre Weltanschauung die einzig richtige ist und alle danach leben müssten. Seitdem die Grünen irgendwie einen Vegetarier-Tag pro Woche haben wollen, kommt jetzt allerlei Geschwür überall in die Foren und will jeden mit Belehrungen davon abbringen Fleisch zu essen und faseln irgendwas davon, wie böse das doch sei. Vermutlich wird das die nächste Hetzjagd: Jetzt gegen Fleischesser Ich hasse so etwas. Ich hab nichts dagegen wenn jemand Vegetarier ist, kann ja jeder so leben wie er möchte und das essen was er möchte. Was mir aber gegen den Strich geht, wenn derjenige meint, dass es die einzig richtige Lebensweise sei und jeder andere auch so Leben soll. So jemand bekommt von mir nur einen
    Spassbremse und LordCrash haben "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  7. #10427
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.757
    Was mich aufregt sind die ganzen Typen die wegen der vegetarischem Tag sich zur Tofu-Wurst machen
    Das lässt auch Ernährungstechnisch tief Blicken
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  8. #10428
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.071
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    ...wenn manche meinen, dass ihre Weltanschauung die einzig richtige ist und alle danach leben müssten. Seitdem die Grünen irgendwie einen Vegetarier-Tag pro Woche haben wollen, kommt jetzt allerlei Geschwür überall in die Foren und will jeden mit Belehrungen davon abbringen Fleisch zu essen und faseln irgendwas davon, wie böse das doch sei. Vermutlich wird das die nächste Hetzjagd: Jetzt gegen Fleischesser Ich hasse so etwas. Ich hab nichts dagegen wenn jemand Vegetarier ist, kann ja jeder so leben wie er möchte und das essen was er möchte. Was mir aber gegen den Strich geht, wenn derjenige meint, dass es die einzig richtige Lebensweise sei und jeder andere auch so Leben soll. So jemand bekommt von mir nur einen
    sehe ich prinzipiell genauso.
    ich mag es auch nicht, wenn irgendwer meint, sich in meine persönlichen belange einmischen zu müssen.
    allerdings ist es wohl dennoch nicht so ganz falsch, die ernährungsgewohnheiten der deutschen (nicht nur natürlich) mal auf den prüfstand zu stellen.
    oder einmal die frage aufzuwerfen, wie man an diesen langfristig etwas ändern könnte.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  9. #10429
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.232
    Ich wäre ja für einen Wurzel, Knollen und Beeren Tag!

    Ich hab eine super Idee ... lasst uns doch ein Forumstreffen organisieren, wo wir alle leckere Tofu Würstchen grillen und Grillkäse essen! Dazu singen wir alle Lieder und Vordack begleitet uns auf seiner Gitarre!

    Was könnt schöner sein?
    ¯\_(ツ)_/¯

  10. #10430
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.141
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    ...wenn manche meinen, dass ihre Weltanschauung die einzig richtige ist und alle danach leben müssten. Seitdem die Grünen irgendwie einen Vegetarier-Tag pro Woche haben wollen, kommt jetzt allerlei Geschwür überall in die Foren und will jeden mit Belehrungen davon abbringen Fleisch zu essen und faseln irgendwas davon, wie böse das doch sei. Vermutlich wird das die nächste Hetzjagd: Jetzt gegen Fleischesser Ich hasse so etwas. Ich hab nichts dagegen wenn jemand Vegetarier ist, kann ja jeder so leben wie er möchte und das essen was er möchte. Was mir aber gegen den Strich geht, wenn derjenige meint, dass es die einzig richtige Lebensweise sei und jeder andere auch so Leben soll. So jemand bekommt von mir nur einen
    Wenn die eine gesetzliche Regelung für die Ausgabe gesunden Essens in Kindergärten, Schulen usw. vorgeschlagen hätten, würde ich das sogar unterstützen. Aber das hier... Scheinbar trauen die Grünen den deutschen Bürgern recht wenig Eigenverantwortung zu...
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  11. #10431
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.141
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Ich wäre ja für einen Wurzel, Knollen und Beeren Tag!

    Ich hab eine super Idee ... lasst uns doch ein Forumstreffen organisieren, wo wir alle leckere Tofu Würstchen grillen und Grillkäse essen! Dazu singen wir alle Lieder und Vordack begleitet uns auf seiner Gitarre!

    Was könnt schöner sein?
    Willst du die Redaktion um ihren geliebten Fleischkuchen bringen ? Wenn ja, bist du mal PCG-Mod gewesen... ^^
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  12. #10432
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.232
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    [...]Scheinbar trauen die Grünen den deutschen Bürgern recht wenig Eigenverantwortung zu...
    Darum werden die Deutschen auch immer schlanker und gesünder, weil wir soviel Eigenverantwortung haben und immer genau wissen, was für uns gut ist!

    Die Idee an sich, wie auch schon Bonkic meinte, ist nicht verkehrt ... nur der völlig falsche Weg so ein Anliegen zu kommunizieren, vgl.bar mit dem PR Desaster von MS zum Thema DRM!

    Fakt ist, die Deutschen und andere Bürger in den bekannten Industriestaaten werden immer fetter, mich eingeschlossen!
    Allerdings zahl ich meine Gesundheitskosten selbst ... aber der Rest liegt "euch" auf der Tasche! So schauts aus!
    Vordack hat "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  13. #10433
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Fraggerick
    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    9.230
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    sehe ich prinzipiell genauso.
    ich mag es auch nicht, wenn irgendwer meint, sich in meine persönlichen belange einmischen zu müssen.
    allerdings ist es wohl dennoch nicht so ganz falsch, die ernährungsgewohnheiten der deutschen (nicht nur natürlich) mal auf den prüfstand zu stellen.
    oder einmal die frage aufzuwerfen, wie man an diesen langfristig etwas ändern könnte.
    doch, das ist grundsätzlich falsch. JEDER kann für SICH die frage aufwerfen, ob er davon überzeugt ist, ob er das richtige isst. und wenn er das mit ja beantwortet, dann soll er das weiter tun.

    Powered by Windows 7 => www.go-windows.de & www.mein-pc.eu

  14. #10434
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.603
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Ich wäre ja für einen Wurzel, Knollen und Beeren Tag!

    Ich hab eine super Idee ... lasst uns doch ein Forumstreffen organisieren, wo wir alle leckere Tofu Würstchen grillen und Grillkäse essen! Dazu singen wir alle Lieder und Vordack begleitet uns auf seiner Gitarre!

    Was könnt schöner sein?
    Ich will aber auch was essen!
    Rabowke hat "Gefällt mir" geklickt.
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

  15. #10435
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.757
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Die Idee an sich, wie auch schon Bonkic meinte, ist nicht verkehrt ... nur der völlig falsche Weg so ein Anliegen zu kommunizieren, vgl.bar mit dem PR Desaster von MS zum Thema DRM!
    ich glaube der Punkt ist nichtmal dass das falsch Kommuniziert wurde, sondern eher das der Kleingeist auf seinen eingefahrenen Bahnen bleiben will, auch wenn es schlecht ist und wenn dann einer von "der Regierung" kommt und was "wegnehmen" will, z.B. die Freiheit sich im Auto nicht anzuschallen, wird der Kleingeist zum HB-Männchen

    Und vorallem ging das doch um einen Vegetarischen Tag in der Kantine und nicht sowas im Format Autofreier Sonntag und ich würde mal behaupten, wenn man das Still und Heimlich machen würde, die meisten würden das nichtmal merken

    Wobei ich allerdings sagen muss, diese Fleischplazebos können die behalten, wenn ne Wurst, dann muss die gekrunzt, gemäht oder gemuht haben.

    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Ich will aber auch was essen!
    *Duckie ein paar alte Semmeln hinwerf*
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  16. #10436
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.232
    Zitat Zitat von Fraggerick Beitrag anzeigen
    doch, das ist grundsätzlich falsch. JEDER kann für SICH die frage aufwerfen, ob er davon überzeugt ist, ob er das richtige isst. und wenn er das mit ja beantwortet, dann soll er das weiter tun.
    Nein?

    Kann er nicht ... denn die Kosten für einen fetten, kranken Diabetiker, ggf. mit Nierenschaden und der damit verbundenen Arbeitslosigkeit, trägt jeder SV Zahler mit.

    Selbst wenn man das nicht ganz so drastisch und übertrieben ausdrückt, bleibt immer noch das Probleme im hohen Alter wie z.B. die Folgen von Übergewicht und jahrzehntelanger falscher Ernährung.

    Bislang bin ich von größeren Rechnungen in der PKV verschont geblieben, aber mein Vater hatte, als ehem. Hochleistungssportler, jetzt eine Knie OP. Er ist auch in der PKV und erhält damit die Rechnungen nach Hause und weiß, was das für Kosten sind. Da musst du über Jahre brav deine SV Beiträge zahlen damit eine Operation abgedeckt ist.

    Also sooooo einfach ist das alles nicht.
    Vordack hat "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  17. #10437
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.502
    Frikadellen sind Fleischbeeren.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  18. #10438
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Fraggerick
    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    9.230
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Nein?

    Kann er nicht ... denn die Kosten für einen fetten, kranken Diabetiker, ggf. mit Nierenschaden und der damit verbundenen Arbeitslosigkeit, trägt jeder SV Zahler mit.

    Selbst wenn man das nicht ganz so drastisch und übertrieben ausdrückt, bleibt immer noch das Probleme im hohen Alter wie z.B. die Folgen von Übergewicht und jahrzehntelanger falscher Ernährung.

    Bislang bin ich von größeren Rechnungen in der PKV verschont geblieben, aber mein Vater hatte, als ehem. Hochleistungssportler, jetzt eine Knie OP. Er ist auch in der PKV und erhält damit die Rechnungen nach Hause und weiß, was das für Kosten sind. Da musst du über Jahre brav deine SV Beiträge zahlen damit eine Operation abgedeckt ist.

    Also sooooo einfach ist das alles nicht.
    welcher Zusammenhang besteht zwischen denen von dir aufgezählten Erkrankungen und dem Fleischkonsum? (Abgesehen von der Knie-op, als Vegetarier hätte er wohl kaum die Kraft für Hochleistungssport gehabt )

    Powered by Windows 7 => www.go-windows.de & www.mein-pc.eu

  19. #10439
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.603
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von Fraggerick Beitrag anzeigen
    doch, das ist grundsätzlich falsch. JEDER kann für SICH die frage aufwerfen, ob er davon überzeugt ist, ob er das richtige isst. und wenn er das mit ja beantwortet, dann soll er das weiter tun.
    Ach ja?

    Es liegt meiner Ansicht eher am Bildungsniveau der Menschen. Fettleibige sind in den unteren Schichten (außer unser Rabi ) mMn verbreiteter als in den oberen. Da gabs mal ne Studie zu.

    Es ist die Pflicht des Staates seine Bürger zu bilden. Deswegen gibt es ja auch Schulplicht und so. Nur wenn manche in der Schule/Jugend eben weniger lernen als andere ist es immer noch die Pflicht des Staates sich weiter um sie zu kümmern. Der Egoist denkt natürlich "Ich fress was ich will, mir doch egal wenn de Staat durch mich mehrkosten hat".

    Das denken mancher Menschen mangelndes Wissen mit "Selbstständig-Denken" oder "eigene Entscheidungen treffen" verwechseln ist eher eine Form eben dieser mangeldnen Bildung
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

  20. #10440
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.141
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Darum werden die Deutschen auch immer schlanker und gesünder, weil wir soviel Eigenverantwortung haben und immer genau wissen, was für uns gut ist!
    Naja... Ich will nicht bestreiten, dass es in gewissen Schichten Probleme gesundheitlicher Natur wie u.a. Fettleibigkeit gibt, aber hier herrschen nicht derartige Verhältnisse, wie man sie aus Amerika kennt. Jedenfalls noch nicht, das kann sich aber natürlich noch dahin entwickeln, wenn die "Wohlstands-Schere" immer mehr auseinander geht.

    Das, was in meinen Augen mehr Sinn machen würde, wäre, dass die Krankenkassen selbst gewisse Schritte wagen. Ihre Versicherten entsprechend informieren und ihnen gewisse Änderungen an ihrem Lebensstil an Herz legen, wenn dieser ihrer Gesundheit deutlich schadet und unnötig viel Geld kostet. Jenes Geld, das anderer, gesündere Versicherte eingezahlt haben.
    Und wenn es soweit kommt, dass betroffene Personen sich einen feuchten Schmutz darum kümmern, könnte man auch mit gewissen Sanktionen drohen.
    Geändert von sauerlandboy79 (07.08.2013 um 14:35 Uhr)
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •