6492Gefällt mir
  1. #10261
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.262
    Ogott, geht das wieder los. Diese Kalauerei ist doch unmenschlich!
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  2. #10262
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.480
    Kalauerei ist das Recht eines jeden Menschen.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  3. #10263
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.603
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Kalauerei ist das Recht eines jeden Menschen.
    Selbst eines jeden Un-Menschen
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

  4. #10264
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.930
    Zitat Zitat von Vordack Beitrag anzeigen
    Ich finde das dermaßen lächerlich. Ein Kollege/Freund/Nachbar/Arschloch ist ein Mensch. Wie soll ich ihn nennen? Affe?

    Was etwaige Menschen die meinen zu viel zu denken/wissen da hineininterpretieren geht mir erstens am Allerwertesten vorbei und zweitens ist das nicht mein Problem.
    die beste Alternativbezeichnung dürfte pan narrens sein, der Affe der Geschichten erzählt
    was zwar die meisten verwirrt aber man sofort feststellt wer Latein hatte und/oder die Gelehrten der Scheibenwelt kennt
    Vordack hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  5. #10265
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.927
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    ich bekenne mich schuldig.
    dabei ist karlsberg ur-pils ja eigentlich auch eher ein regionales bier. beinahe jeder nicht-saarländer findet das ziemlich furchtbar.
    ansonsten becks, jever, so was die kante. hauptsache herb eben.
    Da gibt es aber genug Kölschsorten, die nicht viel un-herber sind zumindest nicht so, dass man da ernsthaft von einem massiven UNterschied sprechen kann. Ich wechsel manchmal sogar in nem Club auf Becks, wenn das Kölsch zu warm ist (kommt vor, wenn das in Flaschen verkauft wird und die mit dem Kühlen nicht nachkommen), und dann schmeckt das Becks auch nicht mehr herber, wenn ich da eh schon mehr als 2-3 Falschen Bier intus hab. Und ich trink auch mal zu Hause ab und an ein Budweiser oder Tyskie oder Tannenzäpfle oder so. Jever ist mir allerdings zumindest "zum Start" zu bitter, das muss nicht sein... aber auch da würd ich sagen, dass eine der bittereren Kölschsorten ebenso nicht unbedingt mein Fall ist.

    Ich hab auch mal nen Blindtest auf der Straße im TV gesehen hab, bei dem die bekannten Pilssorten verköstigt wurden, ich glaub Becks, Jever, Krombacher und Bits, und teils hat der absolute Becks-Fan und Bit-Hasser hat die Biere genau umgekehrt "erkannt", weil es inzwischen teils fast die gleiche Plör.... Produktion ist


    @Topic was mich grad aufregt: neulich haben sich so Handy-Abstinentler tierisch darüber aufgeregt, dass "überall" und "dauernd" Leute "wie Gestörte" auf dem Smartphone rumdrücken und -wischen, und zB im Bus telefonieren würden - also, man kann es auch übertreiben... wenn einer, der MIT mir unterwegs ist, sich eher mit dem Smartphone beschäftigt, oder beim Smartphonebedienen "blind" über den Bürgersteig langgeht oder sogar per Rad fährt, oder wenn jemand in der Bahn wirklich rumkrakelt beim telefonieren oder laut Musik hört, okay: DAS nervt. Aber ansonsten ist das doch echt Schwachsinn: ob da einer nun per Smartphone surft oder spielt oder ob eine Person ein Buch oder ne Zeitschrift in der Hand hält, ist doch völlig egal, so was kann einen anderen doch nicht ernsthaft stören ^^ und beim Telefonieren mit normaler Lautstärke allgemein ist es auch lächerlich: wenn DAS einen stört, dann nur, weil derjenige neugierig ist und nicht mitbekommt, was der am anderen Ende der Leitung sagt. Ansonsten ist das doch Unfug, dann müsste man sich ja auch aufregen, wenn sich zwei Leute im Bus normal unterhalten
    Geändert von Herbboy (30.07.2013 um 17:07 Uhr)
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  6. #10266
    Community Officer
    Avatar von Exar-K
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.334
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Ich wechsel manchmal sogar in nem Club auf Becks, wenn das Kölsch zu warm ist (kommt vor, wenn das in Flaschen verkauft wird und die mit dem Kühlen nicht nachkommen), und dann schmeckt das Becks auch nicht mehr herber
    Beck's ist leider schon lange nicht mehr so herb, wie es vor 10 Jahren noch der Fall war. Der Prozess begann schleichend und die Belgier haben es dann endgültig beeinflusst.


    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Ich hab auch mal nen Blindtest auf der Straße im TV gesehen hab, bei dem die bekannten Pilssorten verköstigt wurden, ich glaub Becks, Jever, Krombacher und Bits, und teils hat der absolute Becks-Fan und Bit-Hasser hat die Biere genau umgekehrt "erkannt"
    Dann waren das höchstens Gelegenheitstrinker, ich hatte noch nie Probleme bei Blindverkostungen das Beck's zu erkennen. Jever würde sogar jemand rausschmecken, der nie Bier trinkt. Bitburger und Krombacher könnte ich allerdings nicht auseinanderhalten, da ich beide Biere nicht mag.

  7. #10267
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.927
    Zitat Zitat von Exar-K Beitrag anzeigen
    Dann waren das höchstens Gelegenheitstrinker, ich hatte noch nie Probleme bei Blindverkostungen das Beck's zu erkennen. Jever würde sogar jemand rausschmecken, der nie Bier trinkt. Bitburger und Krombacher könnte ich allerdings nicht auseinanderhalten, da ich beide Biere nicht mag.
    Ich weiß nicht sicher, ob es nun Becks oder was auch immer war - es ging eher darum, dass kaum jemand seine angeblich Lieblingsmarke klar erkennen konnte, obwohl die Leute sehr wohl behaupteten, dass sie ganz klar nen Unterschied merken und eben DESwegen auch ihre Lieblingsmarke haben. Also: Riesenunterschiede gibt es in Wahrheit dann eben wohl doch nicht. außer man ist echt sehr intensiver Trinker, aber dann merkt man eben auch - wie ich - den Unterschied zwischen nem Reissdorf, Früh, Mühlen und Gaffel (alles Kölschsorten), und wenn man solche UNterschiede schmecken kann, dann wird man auch als Pilstrinker die ein oder andere Kölsch-Marke finden, die zumindest genauso "erträglich" ist wie für einen Kölschtrinker einige Pilsmarken.

    In jedem Falle sind sich viele Kölsch- und Pilssorten viel ähnlicher als Kölsch oder Pils im Vergleich zu Alt, also: bei Alt hab ich echt noch nie eine halbwegs erträgliche Sorte probiert, das schmeckt echt TOTAL anders ^^ noch viel "anderer" als Kölsch / Pils vs Weizen...
    Geändert von Herbboy (30.07.2013 um 18:21 Uhr)
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  8. #10268
    Community Officer
    Avatar von Exar-K
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.334
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    In jedem Falle sind sich viele Kölsch- und Pilssorten viel ähnlicher als Kölsch oder Pils im Vergleich zu Alt, also: bei Alt hab ich echt noch nie eine halbwegs erträgliche Sorte probiert, das schmeckt echt TOTAL anders ^^ noch viel "anderer" als Kölsch / Pils vs Weizen...
    Kölsch und Pils haben geschmacklich kaum etwas gemeinsam, die entsprechenden Rezeptoren bei dir scheinen wohl abgestorben zu sein.

    Kölsch ist Alt und Weizen sehr viel ähnlicher, was einfach daran liegt, dass dies alles obergärige Biersorten sind. Beim Pils hingegen schwimmt die Hefe nicht in der Krone herum.

  9. #10269
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.262
    Zitat Zitat von Exar-K Beitrag anzeigen
    Kölsch und Pils haben geschmacklich kaum etwas gemeinsam, die entsprechenden Rezeptoren bei dir scheinen wohl abgestorben zu sein.

    Kölsch ist Alt und Weizen sehr viel ähnlicher, was einfach daran liegt, dass dies alles obergärige Biersorten sind. Beim Pils hingegen schwimmt die Hefe nicht in der Krone herum.
    This!

    Kölsch ist eine Art schlechtes Weißbier, mehr nicht.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  10. #10270
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.927
    Zitat Zitat von Exar-K Beitrag anzeigen
    Kölsch und Pils haben geschmacklich kaum etwas gemeinsam, die entsprechenden Rezeptoren bei dir scheinen wohl abgestorben zu sein.

    Kölsch ist Alt und Weizen sehr viel ähnlicher, was einfach daran liegt, dass dies alles obergärige Biersorten sind. Beim Pils hingegen schwimmt die Hefe nicht in der Krone herum.
    Es ist doch egal, wie es gebraut wird: es gibt definitiv viele Kölschsorten, die vielen Pilssorten nicht unähnlich schmecken. Es gibt ja auch beim Pils so viele Sorten, da weißt Du doch selber, dass es auch da sehr herbe und andere eher "süffigere" gibt usw. . Und da ich zB bei Feiern oder in einer Kneipe "sogar" versch. Kölschsorten erkennen kann, ohne zu wissen, welche ausgeschenkt wurde, trifft das mit den abgestorbenen Rezeptoren sicherlich nicht zu was höchstens sein kann ist, dass der eine den Unterschied zwischen zwei Bieren an was anderem ausmacht als der andere, zB wie und wo man die Hefe schmeckt oder auch nicht schmeckt, und der andere beachtet das gar nicht, sondern eher die reine Bitterkeit/Süffigkeit, und der nächste findet vor allem Unterschiede im Malzgeschmack relevant usw.

    Und bei Alt hab ich wirklich bisher ausschließlich einen größeren Unterschied zum Kölsch erlebt als zu Pils und Weizen. Vlt ist der Unterschied nicht wirklich "größer", aber die Art des Unterschiedes ist beim Alt definitiv "gravierender" im negativen Sinne

    Ach ja, wegen "Hefe in der Krone": die Krone ist doch eh direkt weg, bzw. beim Flaschenbier gibt es GAR keine, die spielt also keine Rolle und beim Kölsch hab ich noch nie bewusst Hefe wahrgenommen in der Krone - beim Weizen schon eher, wobei das auch inzwischen nicht mehr so intensiv ist: früher hat "man" eine Weizenflasche ja noch am Schluss rumgedreht und geschüttelt, um Hefe-Reste nachzukippen, die natürlich dann vor allem in der Krone landeten. Heutzutage sind die meisten Weizen aber so gebraut, dass gar keine Hefe mehr in der Flasche bleibt, nachdem man sie normal ausgegossen hat ^^
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  11. #10271
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.480
    Gestern abend, nachdem ich eine weitere Episode von "The Walking Dead - Staffel 2" geschaut habe und abermals die bewusst durch Stilmittel mittelprächtige Bildqualität nicht komplett ausklammern konnte (man gewöhnt sich nach ner Zeit daran, aber das ist dennoch kein Pro-Argument), fiel mir erst hinterher auf, dass man doch allen Ernstes ganze 6 Folgen auf die erste BR-Scheibe gequetscht hat... Wenn jetzt die restlichen 7 Episoden dann noch auf Silberling drei drauf sind, während Numero 3 voll mit Extras gefüllt ist, ist das schon ein wenig... Hirnverbrannt ?

    Schon bei Serien-DVDs waren 4 Folgen das absolute Maximum, wenn man noch ein vernünftiges Bild haben wollte. Aber 6 ? Oder gar 7 ??? Das sind gut und gerne 4 Stunden !!! Trotz allen kann die BR als HD-Medium auch nicht zaubern, sowas geht immer zu Lasten der Optik. Jetzt wird mir auch so langsam klar, warum mir die Staffel 2-Folgen durchweg ein wenig unschärfer vorkommen als die von Staffel 1.

    Die Vertriebsverantwortlichen hätten ja wenigsten eine 4. Scheibe dazulegen können...
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  12. #10272
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.480
    Mich regt es gerade auf, dass meine jüngste Amazon-Bestellung vom Montag noch nicht versendet wurde. Als Liefertermin wird der morgige Freitag genannt, da kann ich nur hoffen dass es am Ende auch klappt. Wenn nicht, habe ich ein Problem.

    Sind Geburtstagsgeschenke für unseren Kurzen, der wird Samstag 5. Wenn alle Stricke reissen, muss ich wohl vor Ort noch ein spontanes "Zusatzgeschenk" besorgen.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  13. #10273
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.498
    Kauf ihm ein iPhone / iPad und eine iTunes Geschenkkarte mit 100 EUR. Das reicht zur Beschäftigung des Kurzen!
    ¯\_(ツ)_/¯

  14. #10274
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.480
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Kauf ihm ein iPhone / iPad und eine iTunes Geschenkkarte mit 100 EUR. Das reicht zur Beschäftigung des Kurzen!
    So nen Schrott würde ich nicht mal mir selbst schenken wollen... *duckt sich und läuft vorm Apple-Fan davon*
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  15. #10275
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.498
    Logisch, weil du keine Ahnung hast. Aber dein Kind ist da noch völlig unbefangen und von seinem Vater, hoff ich, noch nicht verzogen bzw. beeinflusst worden.

    D.h. es gibt noch Chancen, dass wenigstens dein Kind gute Hard- und vorallem Software zu schätzen weiß!

    ¯\_(ツ)_/¯

  16. #10276
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.406
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Logisch, weil du keine Ahnung hast. Aber dein Kind ist da noch völlig unbefangen und von seinem Vater, hoff ich, noch nicht verzogen bzw. beeinflusst worden.

    D.h. es gibt noch Chancen, dass wenigstens dein Kind gute Hard- und vorallem Software zu schätzen weiß!

    hm, ios 7 dürfte von seinem look her wohl tatsächlich in erster linie kleinkinder ansprechen.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  17. #10277
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.480
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    D.h. es gibt noch Chancen, dass wenigstens dein Kind gute Hard- und vorallem Software zu schätzen weiß!

    Dem Jungen wird schon beigebracht, dass man nicht zwingend alles haben muss und soll. Und dass auch einfachere Lösungen ohne Apfel-Logo völlig ausreichend sind.

    Außerdem fröstelt es mich allein bei dem Gedanken, Kinder, die gerade dabei sind in die Grundschule zu gehen, schon derart früh mit diesen technischen Spielereien zu versorgen. Altmodisches Spielzeug, wie unser einer das selbst noch kennt (elektrische Eisenbahn, Carrera Rennbahn, Indoor-Basketball-Korb, ...), ist noch nicht außer Mode.

    Apropos "verzogen":
    Man schadet seinem Kind mehr, wenn man es derart verwöhnt. Ein Kind sollte schon früh lernen, auch an einfachen, weniger kostspieligen Dingen Freude zu empfinden. Sonst hat man später als Vater/Mutter Probleme, Kinder überhaupt zufrieden stellen zu können.

    Irgendwie erinnerst du mich an meine Schwiegermutter. Die meint auch, ihn mit zig Sachen beschenken zu müssen, für die er entweder noch kein Interesse oder das entsprechende Alter hat. Beim Beschenken mache ich mir schon richtige und vor allem vernünftige (!) Gedanken, das sei dir mal versichert.
    Ich frage mich ohnhin, wie einer, der selbst noch keine Kinder hat, meint, da mitreden zu können.
    Geändert von sauerlandboy79 (01.08.2013 um 10:20 Uhr)
    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  18. #10278
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.498
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    hm, ios 7 dürfte von seinem look her wohl tatsächlich in erster linie kleinkinder ansprechen.
    Stimmt ... allerdings werden aktuellen iOS Geräte noch mit 6.1.3 ausgeliefert.
    ¯\_(ツ)_/¯

  19. #10279
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.262
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Dem Jungen wird schon beigebracht, dass man nicht zwingend alles haben muss und soll. Und dass auch einfachere Lösungen ohne Apfel-Logo völlig ausreichend sind.

    Außerdem fröstelt es mich allein bei dem Gedanken, Kinder, die gerade dabei sind in die Grundschule zu gehen, schon derart früh mit diesen technischen Spielereien zu versorgen. Altmodisches Spielzeug, wie unser einer das selbst noch kennt (elektrische Eisenbahn, Carrera Rennbahn, Indoor-Basketball-Korb, ...), ist noch nicht außer Mode.
    Muss Dir da völlig zustimmen. Zumal es für die Entwicklung des Kindes nachweislich schädlich ist - in den letzten 15 Jahren konnte man sehr gut eine schleichende Degenerierung der motorischen Fähigkeiten von Kindern beobachten. Der Grund: passiver u. aktiver Medienkonsum bereits im Kleinkindalter verhindern die Ausbildung notwendiger körperlicher Fähigkeiten, selbst einfache Bewegungsabläufe fallen solchen Kindern dann schwer. Gleichgewichtssinn, Balance, etc. alles verkümmert.

    Von etwaigen psychischen Fehlentwicklungen einmal ganz abgesehen.
    Ist übrigens kein reines Unterschichtenphänomen, in urbanen Lebensräumen allerdings ausgeprägter als in ländlichen Gegenden.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  20. #10280
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.498
    Ach quatsch ... ihr seht das vollkommen falsch!

    Mein Kind wird selbstverständlich die volle Auswahl an Tablets haben, Surface RT, Android und natürlich das iPad von Mama & Papa. Des Weiteren wird dem Kind ein 50" Plasma ins Kinderzimmer gestellt, hat nebenbei den Vorteil, dass dieser im Winter für angenehme Wärme sorgt.

    Bewegung & Sport ist eh nur was für Mädchen ... außerdem werden wir das Kindermädchen anweisen mit unserem Kind auf der PS4 / XBox One Coop zu spielen, das reicht doch bitte als soziale Interaktion mit anderen Menschen.

    Kommt mal klar ey ... ihr habt voll keine Ahnung von echter Kindererziehung!
    ¯\_(ツ)_/¯

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •