6495Gefällt mir
  1. #29021
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.513
    Die deutsche Schauspiel- und Sprecher-Legende Wolfgang Völz ist gestorben.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  2. #29022
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.719
    Machs gut, Käptn Iglo

    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  3. #29023
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.904
    Leider der Zustand meiner Seinfeld Complete Series mit Coffee Table Book. Also die schwarze Box.
    Wie konnte man da nur so einen Kleber verwenden ? Die DVD-Hüllen werden im Prinzip nur von einem breiten Tesastreifen gehalten. Nach knapp 10 Jahren ist das natürlich auch mal "durch"
    Auch schade, dass der schwarze Karton ganz zarte Ecken bekommen hat, an denen man leicht die hellere Pappe sehen kann . Da überlegt man sich natürlich ob man in Zukunft nicht wieder Standard kauft
    Wurde eigentlich immer recht pfleglich genutzt...

  4. #29024
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.513
    Mich regt es gerade auf dass mein innig geliebtes Sennheiser HD435 wohl eben sein technisches "Ich habe fertig" verkündet hat. Urplötzlich und mitten beim Spielen fiel die linke Ohrmuschel aus, die Probe mit dem Beyerdynamik schließt eine plötzliche Audio-Verstellung in Windows vollkommen aus. Ist zwar schon ein sehr alter Kopfhörer, aber ein verdammt guter...

    Edit:
    Kabelbruch, direkt am Anschluss zum Hörer. Wie ich sehe leicht auszutauschen, ist eh nur in der Muschel eingeklinkt. Aber bekommt man ein Audio-Kabel mit integrierter Lautstärkeregelung und beidseitiger 3,5-Klinke auch so zu kaufen?!
    Geändert von sauerlandboy79 (05.05.2018 um 22:52 Uhr)
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  5. #29025
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.904
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Mich regt es gerade auf dass mein innig geliebtes Sennheiser HD435 wohl eben sein technisches "Ich habe fertig" verkündet hat. Urplötzlich und mitten beim Spielen fiel die linke Ohrmuschel aus, die Probe mit dem Beyerdynamik schließt eine plötzliche Audio-Verstellung in Windows vollkommen aus. Ist zwar schon ein sehr alter Kopfhörer, aber ein verdammt guter...

    Edit:
    Kabelbruch, direkt am Anschluss zum Hörer. Wie ich sehe leicht auszutauschen, ist eh nur in der Muschel eingeklinkt. Aber bekommt man ein Audio-Kabel mit integrierter Lautstärkeregelung und beidseitiger 3,5-Klinke auch so zu kaufen?!
    Tja, leider kein Einzelfall bei Sennheiser. Trotz gutem Sound für den Endkunden, sieht es beim longrun in Sachen Verarbeitung eher mau aus ( high end nehme ich mal aus)
    Beim HD 120 hat sich damals bei mir die Ummantelung des Kabels aufgelöst. Zwischendurch mal InEar von denen gehabt, leider auch dort sehr weiches Gummi verarbeitet.

  6. #29026
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von HanFred
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    20.085
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Aber bekommt man ein Audio-Kabel mit integrierter Lautstärkeregelung und beidseitiger 3,5-Klinke auch so zu kaufen?!
    Computer sagt ja.

  7. #29027
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.513
    Zitat Zitat von HanFred Beitrag anzeigen
    Computer sagt ja.
    Habe selbst nachgesehen und leider nur so Noname-Zeug gefunden. Markenware wäre mir lieber.

    Ich hab mal den Service von Sennheiser kontaktiert, vielleicht haben die kompatible Ersatzkabel. Ein Versuch kann ja nicht schaden.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  8. #29028
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.513
    Zitat Zitat von GTAEXTREMFAN Beitrag anzeigen
    Tja, leider kein Einzelfall bei Sennheiser. Trotz gutem Sound für den Endkunden, sieht es beim longrun in Sachen Verarbeitung eher mau aus ( high end nehme ich mal aus)
    Beim HD 120 hat sich damals bei mir die Ummantelung des Kabels aufgelöst. Zwischendurch mal InEar von denen gehabt, leider auch dort sehr weiches Gummi verarbeitet.
    Naja, Kabel sind bei häufigem Gebrauch eh vetschleissanfällig. Und dafür dass mein HD435 schon 12 Jahre alt ist hat mein Satz ziemlich lange mitgemacht.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  9. #29029
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.904
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Naja, Kabel sind bei häufigem Gebrauch eh vetschleissanfällig. Und dafür dass mein HD435 schon 12 Jahre alt ist hat mein Satz ziemlich lange mitgemacht.
    Ja, das sehe ich schon auch so. Allerdings war ich etwas unpräzise. Es handelte sich um das HDR 120 also wireless. Dass das Kabel an der Ladestation und am PC fast blank ist, kann ich mir einfach nicht wirklich erlären.
    Mit den 2InEars" ist das natürlich schon was ganz anderes.
    Fun Fact : Ich habe hier noch zwei Paar Kopfhörer aus den 70ern ( KOSS ) und einmal NoName. Die Kabel sind da noch in Ordnung. Wenn man also wollte seitens der Hersteller...
    sauerlandboy79 hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #29030
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.513
    Tja, laut Sennheiser gibt es nur noch das Standard-Kabel ohne Lautstärkeregler. Dann werde ich wohl mein Glück mit nem Billig-Kabel versuchen und hoffen dass es nicht totaler Schrott ist.
    GTAEXTREMFAN hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  11. #29031
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.719
    Laut Professor Harper muss der Klebe-Fan im Schnitt 4832 Sticker, also 967 Panini-Tüten, kaufen. Demnach zahlt der Sammler im Durchschnitt 870,30 Euro für das komplette Panini WM-Heft 2018. Wow! Allerdings ist bei der Rechnung das Tauschen mit Bekannten von doppelten Bildern und extra Bestellen von exakten Stickern ausgegliedert. Angenommen, der Sammler befindet sich in einer Tausch-Gruppe von zehn Leuten, kostet das Vervollständigen im Schnitt "nur noch" 282,27 Euro.

    Quelle: ran.de

    Komisch, dass da niemand wegen Glücksspiels einen Aufstand macht. Das sind ja wirklich irrwitzige Summen für so ein bisschen Sammelkrams
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  12. #29032
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.943
    ich hatte mich ja schon gefragt warum da keiner sich so darüber aufregt
    Vorallem bekommt man die ja nur und ausschließlich über Kaufen

    Aber in Anbetracht dessen, dass man sich eigentlich nur bei Battlefront ausgelassen hat und irgendwie Overwatch noch mit unter die Räder gekommen ist, mich wundert das nicht. Sicher, man bekommt einen realen Gegenwert, aber wenn man jetzt nochmal so die Summen da so hochgerechnet sieht. Nun
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  13. #29033
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.296
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Laut Professor Harper muss der Klebe-Fan im Schnitt 4832 Sticker, also 967 Panini-Tüten, kaufen. Demnach zahlt der Sammler im Durchschnitt 870,30 Euro für das komplette Panini WM-Heft 2018. Wow! Allerdings ist bei der Rechnung das Tauschen mit Bekannten von doppelten Bildern und extra Bestellen von exakten Stickern ausgegliedert. Angenommen, der Sammler befindet sich in einer Tausch-Gruppe von zehn Leuten, kostet das Vervollständigen im Schnitt "nur noch" 282,27 Euro.

    Quelle: ran.de

    Komisch, dass da niemand wegen Glücksspiels einen Aufstand macht. Das sind ja wirklich irrwitzige Summen für so ein bisschen Sammelkrams
    Das hat mir so ähnlich schon mein Vater vor gut 30 Jahren vorgerechnet und mir diverse anschauliche Beispiele gezeigt, was man sich nicht doch alles leisten könnte, würde man sich das Geld für diese Sammelbildchen sparen (bspw. die damals ganz aktuellen, sehr schicken LEGO Piraten-Sets...)

    Ich hab dann "Panini-Bildchen" als "Abzocke" und "Nepp" für mich abgehakt und fortan ignoriert.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  14. #29034
    Community Officer
    Avatar von Exar-K
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.334
    Warhammer Adventures ...

    Oder: Wie fahre ich eine Marke mit Karacho gegen die Wand.
    Warum zum Teufel lässt Games Workshop sowas zu?

  15. #29035
    Community Officer
    Avatar von Exar-K
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.334
    Mich regt auf, dass auch nach Dutzenden Bitten, Hinweisen und Ankündigungen anscheinend immer noch nicht präsent ist, dass Offtopic kommentarlos gelöscht wird.

  16. #29036
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.115
    Seit Wochen ist hier in der Straße ne Baustelle. Und seit Wochen versperren jeden Tag LKWs die Straße, dass hier kein Auto mehr rein/durch kommt. Das ist einfach nur zum kotzen. Die LKWs stehen hier auch nicht nur 5 Minuten, sondern meistens 20 bis 30 Minuten und lassen sich natürlich schön Zeit mit Steine abladen. Mir ist zwar klar, dass die die Steine liefern müssen, aber dass die hier JEDEN Tag mehrfach für so lange Zeit die komplette Straße dicht machen ... das ist echt frustrierend. Egal, ob man selbst durch will, Besuch erwartet oder nen Paketdienst ... geht alles nicht. Man kommt nicht einmal an die eigene Garage, weil's ne Einbahnstraße ist.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  17. #29037
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.938
    Zitat Zitat von Neawoulf Beitrag anzeigen
    Seit Wochen ist hier in der Straße ne Baustelle. Und seit Wochen versperren jeden Tag LKWs die Straße, dass hier kein Auto mehr rein/durch kommt. Das ist einfach nur zum kotzen. Die LKWs stehen hier auch nicht nur 5 Minuten, sondern meistens 20 bis 30 Minuten und lassen sich natürlich schön Zeit mit Steine abladen. Mir ist zwar klar, dass die die Steine liefern müssen, aber dass die hier JEDEN Tag mehrfach für so lange Zeit die komplette Straße dicht machen ... das ist echt frustrierend. Egal, ob man selbst durch will, Besuch erwartet oder nen Paketdienst ... geht alles nicht. Man kommt nicht einmal an die eigene Garage, weil's ne Einbahnstraße ist.
    Was ist das denn für eine riesige Straße, dass über Wochen mehrfach am Tag für eine halbe Stunde Steine geliefert werden müssen? ^^ und gibt es keine Stellen, an denen die Stadt eine Ladezone einrichten konnte? Bei uns wird - wenn es eine Baustelle gibt - für Platz gesorgt außer in wenigen Fällen bei Einbahnstraßen, wo die Straße zwar komplett dicht gemacht wird, man aber von beiden Seiten dann bis zur Baustelle fahren kann.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  18. #29038
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.115
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Was ist das denn für eine riesige Straße, dass über Wochen mehrfach am Tag für eine halbe Stunde Steine geliefert werden müssen? ^^ und gibt es keine Stellen, an denen die Stadt eine Ladezone einrichten konnte? Bei uns wird - wenn es eine Baustelle gibt - für Platz gesorgt außer in wenigen Fällen bei Einbahnstraßen, wo die Straße zwar komplett dicht gemacht wird, man aber von beiden Seiten dann bis zur Baustelle fahren kann.
    Ist ne ganz kleine Straße, kurz, einspurig, Einbahnstraße. Wenn da was steht, gibt's keinen Weg vorbei. Warum da immer wieder Steine geliefert werden, weiß ich auch nicht. Wahrscheinlich sind's aus Platzgründen immer nur kleine Mengen, aber das Abladen dauert trotzdem lange.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  19. #29039
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.303
    Bei uns wird je nach Lage die Einbahnstraße auch mal umgedreht. Wenn z.B. die eine Hälfte gebaut wird und auf der anderen Hälfte wichtige Zugangspunkte sind (Garagen o.ä.)

  20. #29040
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.938
    Zitat Zitat von Neawoulf Beitrag anzeigen
    Ist ne ganz kleine Straße, kurz, einspurig, Einbahnstraße. Wenn da was steht, gibt's keinen Weg vorbei. Warum da immer wieder Steine geliefert werden, weiß ich auch nicht. Wahrscheinlich sind's aus Platzgründen immer nur kleine Mengen, aber das Abladen dauert trotzdem lange.
    Wenn die Straße so kurz ist: kann man nicht mal beim Amt oder Rathaus (je nach dem, wie groß Dein Wohnort ist) bescheid geben, dass es für die Anwohner&co eine unmögliche Situation sei und ob man nicht dem Bauunternehmen anweisen kann, die Steine "um die Ecke" auszuladen kann und dann halt immer wieder die gerade benötigten Steine per Schubkarre oder so die letzten paar Meter zu transportieren?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •