6434Gefällt mir
  1. #25081
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.704
    hat die Queen irgendwelche Große Aufgaben?
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  2. #25082
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    7.930
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    hat die Queen irgendwelche Große Aufgaben?
    Rein repräsentative Aufgaben; das Land vertreten. Keinerlei politische Entscheidungsgewalt und verpflichtet zur Neutralität. Reine Staffage. Seit UK mal nen König geköpft hatte ging da doch ein Stück Macht verloren.

    Im Endeffekt die gleichen Aufgaben wie unser Bundespräsident. Nur mit mehr Glitzer. Und zumindest in der Hinsicht, finde ich, macht eine Königin weitaus mehr her.
    Machen ist wie wollen - nur krasser

  3. #25083
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.885
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    hat die Queen irgendwelche Große Aufgaben?
    Enisra hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #25084
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.603
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Mich nerven gerade die 40 Minuten die The Division noch installieren muß
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

  5. #25085
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.875
    „Indiana Jones 5“ kommt 2019 | AREA DVD

    Ach du Backe! Da wäre Ford bereits 77!
    Ne, ne, ne... Können die die Sache nicht einfach begraben? Teil 4 tat doch schon genug weh.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  6. #25086
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chemenu
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    48°09´N,11°35´O
    Beiträge
    8.821
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    „Indiana Jones 5“ kommt 2019 | AREA DVD

    Ach du Backe! Da wäre Ford bereits 77!
    Ne, ne, ne... Können die die Sache nicht einfach begraben? Teil 4 tat doch schon genug weh.
    Für Harrison Ford hoffe ich dass er 2019 immer noch gesund und fit genug für die Rolle ist. Aber ob ein weiterer Film so gut für den Charakter ist?
    Vielleicht heisst er dann auch Indiana Bones.
    luki0710 hat "Gefällt mir" geklickt.
    The three golden rules to ensure computer security are:
    Do not own a computer; do not power it on; and do not use it.
    -- Robert Morris


  7. #25087
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von luki0710
    Registriert seit
    22.12.2014
    Beiträge
    1.038
    Zitat Zitat von Chemenu Beitrag anzeigen
    Für Harrison Ford hoffe ich dass er 2019 immer noch gesund und fit genug für die Rolle ist. Aber ob ein weiterer Film so gut für den Charakter ist?
    Vielleicht heisst er dann auch Indiana Bones.
    Made my Day.

  8. #25088
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.875
    Toll! Exars kaputter Bluray-Player hat wohl nun auch meinen angesteckt!
    War gerade schön am Soundbase-Testen, und nun reagiert der Player gar nicht mehr. Als wenn er kein Strom bekommen würde.
    Noch besser: Es steckt auch nocheine Bluray drin, und nun versuche ich diese mit möglichst wenig Gewalt wieder rauszubekommen.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  9. #25089
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.161
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Toll! Exars kaputter Bluray-Player hat wohl nun auch meinen angesteckt!
    War gerade schön am Soundbar-Testen, und nun reagiert der Player gar nicht mehr. Als wenn er kein Strom bekommen würde.
    Noch besser: Es steckt auch nocheine Bluray drin, und nun versuche ich diese mit möglichst wenig Gewalt wieder rauszubekommen.
    ich nehme mal an, dass du den Player aber schon vom Strom genommen hattest? ^^
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  10. #25090
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.875
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    ich nehme mal an, dass du den Player aber schon vom Strom genommen hattest? ^^
    Herb, deine Tipps sind wie immer unschlagbar...

    Ich hab bereits alles gemacht, das Gerät woanders angeschlossen, via Fernbedienung und am Player direkt versucht einzuschalten... Nope, das Ding ist tot!

    Naja, immerhin konnte ich die Bluray retten, musste dafür aber das ganze Teil auseinandernehmen... Schade, war gerade mal 4 Jahre alt.

    Bin gerade am Überlegen ob ich mir, wenn ich schon einen neuen BR-Player besorgen muss, gleich einen mit 4K-Upskaling gönnen sollte. Voraussschauende Investition für die nächste TV-Generation, sozusagen.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  11. #25091
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.161
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Herb, deine Tipps sind wie immer unschlagbar...
    manchmal denken die Leute halt nicht an das Naheliegendste. Und es war kein Tipp, sondern eine FRAGE...




    Naja, immerhin konnte ich die Bluray retten, musste dafür aber das ganze Teil auseinandernehmen... Schade, war gerade mal 4 Jahre alt.
    Wenn da eh keine Garantie mehr drauf ist, isses ja egal, dann "darf" man den ja ohne Nachteile zu haben auch aufmachen.


    Bin gerade am Überlegen ob ich mir, wenn ich schon einen neuen BR-Player besorgen muss, gleich einen mit 4K-Upskaling gönnen sollte. Voraussschauende Investition für die nächste TV-Generation, sozusagen.
    würde ich nicht unbedingt machen. Bis 4k mal relevant wird, kriegst du eh passende, günstige und dann auch echte 4k-Player, die das besser machen als ein aktueller, der es passabel macht und 150€ kostet. Und BD-Player, die das nicht unbedingt können, kosten ja inzwischen keine 100€ mehr. Wenn du zwischen 2-3 Modellen schwankst, kannst du natürlich den mit Upskaling nehmen und das Feature halt "mitnehmen", zb der hier hat das UND kostet keine 100€ Samsung BD-H6500 3D Blu-ray-Player (UltraHD Upscaling, WLAN, Smart TV) schwarz: Samsung: Amazon.de: Heimkino, TV & Video aber wenn der jetzt deswegen an einer anderen Stelle dafür dann schwächer ist als ein anderer Player für 90€, würde ich eher auf das 4k-US verzichten.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  12. #25092
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.983
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    manchmal denken die Leute halt nicht an das Naheliegendste. Und es war kein Tipp, sondern eine FRAGE...
    So eine -ähnliche- Frage hat mich mal einen Job gekostet...
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  13. #25093
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chemenu
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    48°09´N,11°35´O
    Beiträge
    8.821
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    So eine -ähnliche- Frage hat mich mal einen Job gekostet...
    Was bitte hast Du da gefragt? Etwa: "Ich nehme mal an, Ihre Eltern sind Geschwister?"
    The three golden rules to ensure computer security are:
    Do not own a computer; do not power it on; and do not use it.
    -- Robert Morris


  14. #25094
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.983
    Zitat Zitat von Chemenu Beitrag anzeigen
    Was bitte hast Du da gefragt? Etwa: "Ich nehme mal an, Ihre Eltern sind Geschwister?"
    Nein, die Frage lautete: Haben Sie überprüft, ob der Netzstecker richtig sitzt?"

    Daraufhin explodierte der Kunde und begann, mich wüst zu beschimpfen.

    Danach explodierte ich...

    Mein Chef meinte später dazu, das Problem wäre weniger, dass ich den *schwierigen* Kunden "gemaßregelt" hätte, sondern vielmehr, dass ich das in einer -marktweit- unüberhörbaren Lautstärke getan hätte...
    McDrake, The_Final, Loosa und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  15. #25095
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.077
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    würde ich nicht unbedingt machen. Bis 4k mal relevant wird, kriegst du eh passende, günstige und dann auch echte 4k-Player, die das besser machen als ein aktueller, der es passabel macht und 150€ kostet. Und BD-Player, die das nicht unbedingt können, kosten ja inzwischen keine 100€ mehr. Wenn du zwischen 2-3 Modellen schwankst, kannst du natürlich den mit Upskaling nehmen und das Feature halt "mitnehmen", zb der hier hat das UND kostet keine 100€ Samsung BD-H6500 3D Blu-ray-Player (UltraHD Upscaling, WLAN, Smart TV) schwarz: Samsung: Amazon.de: Heimkino, TV & Video aber wenn der jetzt deswegen an einer anderen Stelle dafür dann schwächer ist als ein anderer Player für 90€, würde ich eher auf das 4k-US verzichten.
    Den Samsung hab ich mir zugelegt, als meine PS3 einfach viel zu laut wurde.
    Der Player läuft ruhig und funzt tadellos..
    Eine Feature, welches ich im Vergleich zur PS3 vermisse ist, dass sich der Player nicht merkt wo man die DVD/BR unterbrochen hat.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  16. #25096
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von HanFred
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    20.055
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Wenn du zwischen 2-3 Modellen schwankst, kannst du natürlich den mit Upskaling nehmen und das Feature halt "mitnehmen", zb der hier hat das UND kostet keine 100€ Samsung BD-H6500 3D Blu-ray-Player (UltraHD Upscaling, WLAN, Smart TV) schwarz: Samsung: Amazon.de: Heimkino, TV & Video aber wenn der jetzt deswegen an einer anderen Stelle dafür dann schwächer ist als ein anderer Player für 90€, würde ich eher auf das 4k-US verzichten.
    Diesen Player habe ich seit kurzem in Betrieb. Er funktioniert und die Apps tun es, im Gegensatz zu denen auf meinem Samsung TV, ebenso. Die Lautstärke finde ich ok, das Einlesen hört man halt gut, danach ist er leiser. Viele Vergleichsmöglichkeiten habe ich nicht, da ich vorher die PS4 als Player verwendet habe. Diese hat natürlich spürbar mehr Rechenleistung, ist dafür in meinem Fall massiv lauter und nicht komfortabler zu bedienen.
    Was mir beim Player nicht so gut gefällt, ist die Spulfunktion. Die dürfte etwas schneller reagieren und die langsamsten Stufen sind für mich nutzlos. Nichtsdestotrotz komme ich auch damit zurecht. Ein weiterer Negativpunkt ist IMO die fehlende Möglichkeit, gewisse (nicht alle, nur die nicht deinstallierbaren) Apps nicht sortieren zu können. D.h. ich muss sowohl für Netflix als auch für mein TV App ins (immerhin schnell erreichbare) App-Menü, weil sie nicht vom Hauptmenü aus anwählbar sind.
    Alles in Allem bin ich ganz zufrieden, sehr teuer war das Gerät ja nicht.

  17. #25097
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.875
    Habe ein Luxus-Problem:
    Ich kann mich nicht entscheiden welche der beiden Soundbases ich behalten soll ^^

    Da ich gestern glücklicherweise mit der PS3 noch weiter Filme soundmäßig anspielen und mich mit der größeren HT-XT3 beschäftigen konnte, habe ich folgendes im Gegenvergleich festgestellt:

    Sony HT-XT1:
    + trotz "nur" 170W guter, sehr ausgewogener Sound
    + schlanke Fernbedienung
    + viele Individualisierungsmöglichkeiten beim Ton (Höhen, Bass,...)
    + gute Display-Menu-Führung am Gerät
    + Dialoge kommen sehr deutlich hervor
    - Bass etwas schwächer gegenüber der HT-XT3

    Sony HT-XT3:
    + stärkerer Bass, mehr Klangvolumen, 350W
    + Multifunktions-Fernbedienung (gleichzeitige Steuerung von TV, Soundbase und Player)
    + noch mehr Konnektiviät
    - viel weniger Einstellmöglichkeiten beim Ton
    - Optionen nur über TV-Bild abrufbar
    - Gehäuse-Front nicht so chic mit der abnehmbaren Blende

    Die HT-XT3 hat merklich mehr Bass, aber dafür wurde es in seinen Einstellmöglichkeiten ziemlich kastriert. Gut, die Höhen sind auch gut, fand diese bei der HT-XT1 aber etwas besser, man konnte die feinen Details einen Tick besser heraushören. Und ich weiss nicht obdas Mehr an Bass einen Aufpreis von 120 Euro rechtfertigt.

    Neige vom Preisleistungs-Verhältnis her mehr zur HT-XT1, 100%ig sicher bin ich mir aber nicht.
    Geändert von sauerlandboy79 (18.03.2016 um 09:41 Uhr)
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  18. #25098
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Exar-K
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.322
    Der H6500 von Samsung ist es bei mir auch geworden.
    Kann mich bislang nicht beklagen.


    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Neige vom Preisleistungs-Verhältnis her mehr zur HT-XT1, 100%ig sicher bin ich mir aber nicht.
    Vor 2-3 Tagen war die HT-XT1 für 185€ eines der Oster-Angebote bei Amazon.
    Ich bin aber davon ausgegangen, dass du schon eine Soundbar gekauft hast und hab nix gesagt.

    Falls du auch mit Amazon WHD leben kannst, dafür gibt es momentan einen 20€ Gutschein.
    Da würdest du dann auf ~160€ kommen:
    http://www.amazon.de/gp/offer-listin...condition=used

  19. #25099
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.875
    Zitat Zitat von Exar-K Beitrag anzeigen
    Vor 2-3 Tagen war die HT-XT1 für 185€ eines der Oster-Angebote bei Amazon.
    Ich bin aber davon ausgegangen, dass du schon eine Soundbar gekauft hast und hab nix gesagt.

    Falls du auch mit Amazon WHD leben kannst, dafür gibt es momentan einen 20€ Gutschein.
    Da würdest du dann auf ~160€ kommen:
    http://www.amazon.de/gp/offer-listin...condition=used
    Tja, ich hab die XT1 bereits seit einer Woche im Haus, da konnte ich noch nicht mit so nem Angebot rechnen.

    Ein optisch abgenutztes Teil will ich aber bei aller Erparnis nicht. Endgeräte fürs Wohnzimmer kaufe ich immer nagelneu.

    Denke aber es wird wohl bei dieser bleiben. Werde nochmal ein Paar Sachen mit der XT3 probieren, aber 375,- Steine sind mir wohl am Ende doch zu viel. Mit etwas weniger Druck in den Tiefen kann ich auch leben... Denke ich.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  20. #25100
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von Exar-K
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.322
    Da sind häufig Artikel dabei, wo laut Amazon nur die Verpackung beschädigt ist und die Geräte neuwertig.
    Simple Retouren, also einmal ausgepackt und wieder zurückgeschickt an Amazon.
    Und mit den 30 Tagen Rückgabegarantie, kann man nix falsch machen, wenn man sich mal Warehouse Artikel zusenden lässt.

    Bei dem Exemplar scheinen momentan aber viele Angebote weg zu sein. War wohl beliebt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •