Seite 45 von 339 ... 3543444546475595145 ...
1406Gefällt mir
  1. #881
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.365
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Emma Watson ... die ist schnieke!



    Ich hab mich Harry Potter schon immer verweigert, die Bücher ignoriert und auch die Filme. Wüsste jetzt nicht das ich was verpasst hätte!
    hast du´s gut, wir mussten mal mit der Schule im kleinen Eselskino den ersten Teil schauen
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  2. #882
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Peter23
    Registriert seit
    29.04.2004
    Beiträge
    2.109
    Zitat Zitat von TheChicky Beitrag anzeigen
    Den neuen Harry Potter in 3D!

    Überraschend gut! Viele sehr verdächtig nach Herr der Ringe aussehender Szenen . Sogar teilweise richtig aufregend und spannend. Erstklassige Special Effects. Man langweilt sich nicht. Gute Musik.

    Aber:

    -Mieserabler Daniel Radcliffe. Der kann einfach nicht schauspielern und hat nur einen Gesichtsausdruck drauf. Jeder andere Darsteller im Film hat mehr Charisma. Aber das ist vielleicht nur meine Meinung
    -es werden wieder viele lustige neue Zaubersprüche, je nachdem wie mans grade braucht, erfunden...
    -vieles ist vorhersehbar und nach Logik sollte man nicht suchen
    -da einen die Figuren nicht wirklich packen ist der Film auch nicht wirklich(!) spannend. Aber das Problem hatte schon Herr der Ringe

    -- Und jetzt muss ich nochmal was zu 3D sagen. Anscheinend kommt es sehr auf die verwendete Technik des Kinos an oder auf die Art, in der der Film gedreht wurde, also ob der Film WIRKLICH in 3D gedreht wurde oder nachträglich eingefügt. Jedenfalls waren JEDE Menge Szenen des Films sehr unscharf, bei Bewegung wurde es ebenso unscharf, teilweise so schlimm, dass einem der Kopf weh tat.
    Ich weiß nicht genau, woran das lag, aber ich habe auch Avatar in 3D in einem anderen Kino gesehn und da war jede einzelne Szene absolut MESSERSCHARF. Vielleicht kann mich ja jemand aufklären, denn das fand ich sehr ärgerlich.

    Ansonsten meine Wertung für den Film: 7/10 Punkte für gute Unterhaltung. Bester Harry Potter.

    Avatar wurde von vornherein in 3D gedreht, daher mit einer speziellen Kamera.

    Harry Potter wurde nachträglich am Rechner konvertiert (Wie auch "Kampf der Titanen").
    Intel i5 4670k
    GTX 770
    16Gb Ram
    Iiyama ProLite E2200WS, 22 Zoll Widescreen
    Windows 7 64 Bit

  3. #883
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nikiburstr8x
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    7.031
    Signs

    Was zum Henker is nur los mit diesem Film?

    Der Anfang des Streifens zelebriert dümmliche Dialoge am Fliessband, sodass der ungeduldige und leicht aus der Fassung zu bringende Zuschauer geneigt ist, aus Groll den Fernseher aus dem Fenster zu werfen.
    Nur ... es wird besser. :o Der Film nimmt sich zusehends selbst auf die Schippe und zieht das Kornkreis-Alien-Verschwörungssetting gehörig durch den Kakao - der beste Gag ist natürlich mit dem "Swimsuit Special-Tape" verbunden.
    Schade, dass ich das letzte Drittel des Films nicht schauen konnte (vllt. entwickelt jemand ne Verschwörungstheorie, warum das so ist ), bin aber nicht abgeneigt, den mir nochmal irgendwann komplett zu geben.
    Omaeda, get lost!

  4. #884
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Fraggerick
    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    9.219
    Tucker and Dale VS Evil

    Fand den Film ziemlich genial. Hätte an manchen stellen konsequenter sein können. Das Finale fand ich "eigenartig" und die "Aufklärung der Geschichte" auch...

    Die Teens waren Beiwerk und ich hab mir weder gemerkt wieviele es waren, noch wie sie hießen. Auch die Szene mit dem Cop fand ich jetzt nich so ganz klar rüber gebracht ob der denen jetzt glaubt oder nicht...

    Naja, who cares, ich hab das erwartet was ich bekommen habe. blut, knochen, gedärm und herzhaftes lachen

    Powered by Windows 7 => www.go-windows.de & www.mein-pc.eu

  5. #885
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nikiburstr8x
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    7.031
    Zitat Zitat von Fraggerick Beitrag anzeigen
    Naja, who cares, ich hab das erwartet was ich bekommen habe. blut, knochen, gedärm und herzhaftes lachen
    Du hast die Brüste vergessen!
    Omaeda, get lost!

  6. #886
    Benutzer

    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    63
    Sucker Punch
    mMn ein sehr seltsamer Film. Aber ich muss sagen Amber ist extrem heiß

  7. #887
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.947
    Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat

    Tom Cruise spielt den Hitler-Attentäter Stauffenberg recht bescheiden, mit Respekt vor dem Hintergrund der Geschichte und ohne viel Übertreibung, ein paar deutsche Gesichter dürfen natürlich auch nicht fehlen, z.b. Thomas Kretschmann oder Christian Berkel.
    Der Film ist erstaunlich spannend, obwohl man ja weiss, welches Schicksal die Hauptfiguren am Ende erwartet - gerade deshalb hat man hier recht gute Arbeit geleistet, denn man hofft bis zu letzt, dass sich doch noch alles zum Guten wendet. Angeblich hat der Film einige historische Fehler, aber ich musste da schon einige Webseiten zu Hilfe nehmen um die überhaupt zu bemerken. Man ist ja schliesslich auch normaler Filmgucker, kein Geschichtsprofessor. Alles in allem ein guter Film ohne zuviel Pathos und übertriebene Dramatik - für Actionfreunde aber trotz des Kriegshintergrunds weniger geeignet.

    8|10
    "Stop Pre-Ordering Video-Games, for the love of God, please!"

    John 'TotalBiscuit' Bain *1984
    2018

  8. #888
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Prime85
    Registriert seit
    22.05.2004
    Beiträge
    1.257
    Homepage
    gamesvote.de...
    Sin City

    An dem Film scheiden sich die Geister aber ich finde ihn genial und er ist einer meiner Lieblingsfilme. Der einzigartige und perfekt umgesetzte Stil, die brutale und spannende Inszenierung, die ausgezeichneten Schauspieler, die guten Mono- und Dialoge sowie der sparsam eingesetzte schwarze Humor - alles wirkt aus einem Guss und macht den Film zu einem Meisterwerk. Basin City wird glaubhaft und düster dargestellt, die Charaktere haben alle eine eigene Geschichte und alles dreht sich um Rache, Sünden, widerliche Verbrechen aber auch um Liebe und Leidenschaft. Wie in allen Comic-Verfilmungen sollte man aber keinen Realismus erwarten.

    10/10
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derjenigen, die die Welt nicht angeschaut haben.
    (Alexander von Humboldt)

  9. #889
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Joerg2
    Registriert seit
    28.05.2010
    Beiträge
    476
    Meine letzten waren:

    Gesetz der Rache 8/10
    Speed 1/2 Teil 1 7/10, Teil 2 5/10
    Einfach zu haben 9/10
    The social network 7,5/10

  10. #890
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.365
    Free Rainer - Dein Fernseher lügt

    Das ist nicht die Verfilmung von Rossis Welt sondern so eine Abrechnung mit den ganzen Quoten-Müll Sendungen und Shows der Privaten und der Inkonsistenz der Quotenmessungen
    6,5/10
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  11. #891
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MICHI123
    Registriert seit
    06.09.2004
    Beiträge
    4.067
    Planet der Affen: Prevolution
    Technisch herausragend gut gemachter Film. Die Animationen der Affen sind wirklich kaum von echten Affen zu unterscheiden. Planet der Affen - Prevolution | Making of (Motion Capture) HD - YouTube hier ein super Making of dazu.
    Sehr gut auch die Schauspieler, die alzheimerkrankte Vater besonders.
    Jedoch hätte ich mir den Film etwas epischer erhofft, da der Titel mehr verspricht als nur ein Kampf auf einer Brücke, der zwar gut gemacht war, aber insgesamt hät ich gern mehr davon gesehen wie die Affen die Welt übernehmen.
    8,5/10
    The first rule of Fight Club is: you do not talk about Fight Club.

  12. #892
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nikiburstr8x
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    7.031
    Gamer

    Wer einen gut inszenierten Actionkracher erwartet, wird nicht enttäuscht, die Gesellschaftskritik (wir verrohen alle!!! einseins111!!! ) fällt etwas seicht aus, was aber die Coolness und Brutalität des Streifens locker ausgleicht; Fliegende Körperteile und jede Menge Blut, dazu gesellt sich eine richtig geniale Story-Dynamik, skurrile Charaktere (Michael C. Hall gen Ende ---> no strings attached, baby! ) und krasse Besetzung. Goil.
    Omaeda, get lost!

  13. #893
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    6.164
    Blog-Einträge
    4
    Severance - Ein blutiger Betriebsausflug

    Eine Gruppe Mitarbeiter eines Waffenkonzerns soll in einem osteuropäischen Wald in einer runtergekommenen Hütte Teamfähigkeit üben. Das Haus hat natürlich eine dunkle Vergangenheit und im Wald befinden sich natürlich ein paar mordlustige Irre.
    So weit, so gewöhnlich, aber der Film ist einfach nur herrlich.
    Lauter skurril-makabere und dennoch lustige Momente, bekloppte Charaktere und eine ordentliche Portion Selbstironie.

    "Oh Scheiße, ich habe Gordons Bein im Kühlschrank vergessen. Sorry Gordie"

    8/10...mindestens.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  14. #894
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nikiburstr8x
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    7.031
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Severance - Ein blutiger Betriebsausflug

    Eine Gruppe Mitarbeiter eines Waffenkonzerns soll in einem osteuropäischen Wald in einer runtergekommenen Hütte Teamfähigkeit üben. Das Haus hat natürlich eine dunkle Vergangenheit und im Wald befinden sich natürlich ein paar mordlustige Irre.
    So weit, so gewöhnlich, aber der Film ist einfach nur herrlich.
    Lauter skurril-makabere und dennoch lustige Momente, bekloppte Charaktere und eine ordentliche Portion Selbstironie.

    "Oh Scheiße, ich habe Gordons Bein im Kühlschrank vergessen. Sorry Gordie"

    8/10...mindestens.
    Klingt nicht schlecht, landet auf meiner To-Do-Liste.
    Omaeda, get lost!

  15. #895
    stawacz
    Gast
    X-Men First Class

    top action blockbuster mit starken hauptdarstellern[ James McAvoy, Michael Fassbender,Kevin Bacon]der mmn der beste film der x-men reihe ist.für mich bisher DER actionfilm des jahres

  16. #896
    Crysisheld
    Gast
    Abominable! Ein B-Horrormovie mit "echten" und keinen CGI Monstern. Sehr solide Story, Synchronisation macht den Film erst zu dem was er ist. Top Schauspieler wie Matt McCoy, Lance Henrikson, Jeffrey Combs, Von mir 9/10

  17. #897
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.09.2001
    Beiträge
    125
    Der Film ist echt geil

  18. #898
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.967
    Cpt. Amerika ... war ganz okay, eine der besseren Marvel Verfilmungen.

    Allerdings hat mir nur die erste Hälfte wirklich gut gefallen, was u.a. an der "Schmächtigkeit" + die Witze darüber lag und natürlich Hugo Weaving ( Agent Smith aus Matrix ) als fieser SS Scherge.

    Danach wurde es mehr und mehr "abgedreht", fand ich nicht wirklich 'passend', meine Kumpels fanden das aber wiederum ganz okay. Alles in allem eine 7+ von 10 kleinen Rabas!
    ¯\_(ツ)_/¯

  19. #899
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.947
    Die Verurteilten

    Obwohl ich den auf DVD habe, konnte ich letzte Nacht kaum den Fernseher ausschalten, als die ARD ihn nach Mitternacht ausstrahlte, Das Oscarprämierte Gefängnisdramameisterwerk aus der Feder von Stephen King überzeugt mit Spannung, tollen Dialogen, noch tolleren Figuren und Spitzenschauspielern wie Tim Robbins und Morgan Freeman. Den muss man einfach immer wieder schauen. Obwohl es kein kurzer Film ist, kommt nie Langeweile auf. Der geniale Schluss setzt dem ganzen dann die Krone auf.

    10|10
    "Stop Pre-Ordering Video-Games, for the love of God, please!"

    John 'TotalBiscuit' Bain *1984
    2018

  20. #900
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.365
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Die Verurteilten

    Obwohl ich den auf DVD habe, konnte ich letzte Nacht kaum den Fernseher ausschalten, als die ARD ihn nach Mitternacht ausstrahlte, Das Oscarprämierte Gefängnisdramameisterwerk aus der Feder von Stephen King überzeugt mit Spannung, tollen Dialogen, noch tolleren Figuren und Spitzenschauspielern wie Tim Robbins und Morgan Freeman. Den muss man einfach immer wieder schauen. Obwohl es kein kurzer Film ist, kommt nie Langeweile auf. Der geniale Schluss setzt dem ganzen dann die Krone auf.

    10|10
    ja, der Film ist wirklich super
    aber Kurz? der ist immerhin 142 min Lang, MiB war mit seinen 98 min eher kurz
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

Seite 45 von 339 ... 3543444546475595145 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •