1378Gefällt mir
  1. #4461
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.477
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Rofl. Aber Kevin James als "UPS"-Fahrer ist schon genial.
    Eher Fat Ex....
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  2. #4462
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.166
    Oder so. Ist ja eh eine fiktive Firma.

  3. #4463
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.166

    Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

    So Mad Max 2 gesehen. Nochmals besser als Teil 1. Top. Gehört in die Hall of Fame der Endzeit-Actionfilme.

    Morgen ist dann Teil 3 dran.
    Geändert von MichaelG (14.09.2015 um 23:36 Uhr)

  4. #4464
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.650
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    gamestar.de
    Hehe, ich schau gerade Mad Max: Fury Road. Geile Action, aber der Plot ...
    7/10

  5. #4465
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Taiwez
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    1.280
    Zitat Zitat von Wynn Beitrag anzeigen
    Ich fand den Judge Dreed mit Stallone besser als den neuen
    Bitte was? Karl Urban war ja wohl deutlich besser als Stallone.

    Der Film mit Stallone war einfach nur peinlich, da er sich überhaupt nicht an die Comics gehalten hat und viel zuviel "Stallone-Touch" hatte. Urban habe ich Dredd mehr abgenommen.

    "ich bin das Gesetz!"

  6. #4466
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.905
    Ich muss mir früher oder später den neuen Max ansehen, auch wenn mir der sehr effektlastige Trailer nicht sonderlich gefallen hat weil dieser keinen "bodenständigen" Endzeit-Actioner verspricht (ein reiner Stunt-Streifen ohne CGI wäre mir da lieber), und was Tom Hardy angeht... Naja, sehr schweres Gibsons-Erbe, und wenn ich fast überall lese dass er eigentlich die zweite Geige spielt während Theron mit ihrer Performance ihn wie auch den Rest gnadenlos aussticht...

    Ich werde dem Film eine Chance geben, bleibe aber skeptisch.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  7. #4467
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Taiwez
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    1.280
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Ich muss mir früher oder später den neuen Max ansehen, auch wenn mir der sehr effektlastige Trailer nicht sonderlich gefallen hat weil dieser keinen "bodenständigen" Endzeit-Actioner verspricht (ein reiner Stunt-Streifen ohne CGI wäre mir da lieber), und was Tom Hardy angeht... Naja, sehr schweres Gibsons-Erbe, und wenn ich fast überall lese dass er eigentlich die zweite Geige spielt während Theron mit ihrer Performance ihn wie auch den Rest gnadenlos aussticht...

    Ich werde dem Film eine Chance geben, bleibe aber skeptisch.
    Ich weiss gar nicht, wieso alle den Film so skeptisch betrachten. Einfach anschauen und berieseln lassen, der ist definitiv gut gemacht. Man muss neuen Dingen auch einfach mal eine Chance geben.

  8. #4468
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.749
    Die CGI bei den Actionszenen ist aber bei Mad Max die Ausnahme, vorallem die Fahrzeugszenen sind real. Der eine Schauspieler von den Warboys war bei Top Gear und hat über genau diese Actionszenen gesprochen.

    Der Film ist gut, aber ich halte auch die "alten" Filme für überbewertet ... von daher.
    ¯\_(ツ)_/¯

  9. #4469
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.905
    Zitat Zitat von Taiwez Beitrag anzeigen
    Ich weiss gar nicht, wieso alle den Film so skeptisch betrachten. Einfach anschauen und berieseln lassen, der ist definitiv gut gemacht. Man muss neuen Dingen auch einfach mal eine Chance geben.
    Ich bin in Sachen Filmen selten voreingenommen und stehe auch Neu-Interpretationen und Modernisierungen sonst sehr offen gegenüber, aber MM und George Müller - bei dieser Kombi habe ich nunmal ganz spezielle Erwartungen, und zwar auf einen originären Max.

    Wie gesagt, der Film bekommt die Möglichkeit mich vom Gegenteil zu überzeugen.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  10. #4470
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.807
    Zitat Zitat von Taiwez Beitrag anzeigen
    Bitte was? Karl Urban war ja wohl deutlich besser als Stallone.

    Der Film mit Stallone war einfach nur peinlich, da er sich überhaupt nicht an die Comics gehalten hat
    Peinlich nicht, er hat mich gut unterhalten. Aber es stimmt schon: Dredd nimmt NIEMALS seinen Helm ab.
    Entschwindendes Licht
    Schnell greift Dunkelheit um sich
    Der Blicke entrückt


    Mein erstes Haiku, Ghost of Tsushima

  11. #4471
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lukecheater
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    8.424
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Ich muss mir früher oder später den neuen Max ansehen, auch wenn mir der sehr effektlastige Trailer nicht sonderlich gefallen hat weil dieser keinen "bodenständigen" Endzeit-Actioner verspricht (ein reiner Stunt-Streifen ohne CGI wäre mir da lieber), und was Tom Hardy angeht... Naja, sehr schweres Gibsons-Erbe, und wenn ich fast überall lese dass er eigentlich die zweite Geige spielt während Theron mit ihrer Performance ihn wie auch den Rest gnadenlos aussticht...

    Ich werde dem Film eine Chance geben, bleibe aber skeptisch.
    Dir ist schon klar, dass Mad Max wohl alles andere als ein Beispiel für einen Film ist wo zu viel CGI verwendet wurde? Ganz im Gegenteil: Hier gibts noch richtige ehrliche Action, die den ganze CGI-Spacken a la Michael Bay zeigt wie man sowas macht.



  12. #4472
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.905
    Zitat Zitat von Lukecheater Beitrag anzeigen
    Dir ist schon klar, dass Mad Max wohl alles andere als ein Beispiel für einen Film ist wo zu viel CGI verwendet wurde? Ganz im Gegenteil: Hier gibts noch richtige ehrliche Action, die den ganze CGI-Spacken a la Michael Bay zeigt wie man sowas macht.
    Der Sandsturm und das gerenderte Feuerwerk sagen mir trotzdem nicht zu, weil ich das nicht mit einem reinrassigen MM verbinden kann. Würde der Film nicht MM heissen wäre das vielleicht anders.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  13. #4473
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Taiwez
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    1.280
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Der Sandsturm und das gerenderte Feuerwerk sagen mir trotzdem nicht zu, weil ich das nicht mit einem reinrassigen MM verbinden kann. Würde der Film nicht MM heissen wäre das vielleicht anders.
    Guck dir den Film endlich an, du alte Nörgeltante!

    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #4474
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.905
    Zitat Zitat von Taiwez Beitrag anzeigen
    Guck dir den Film endlich an, du alte Nörgeltante!

    Werd ich auch. Keine Sorge. ^^
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  15. #4475
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.359
    Zitat Zitat von Taiwez Beitrag anzeigen
    Guck dir den Film endlich an, du alte Nörgeltante!

    SB in a nutshell.
    Taiwez hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  16. #4476
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.650
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    gamestar.de
    Zitat Zitat von Lukecheater Beitrag anzeigen
    Dir ist schon klar, dass Mad Max wohl alles andere als ein Beispiel für einen Film ist wo zu viel CGI verwendet wurde? Ganz im Gegenteil: Hier gibts noch richtige ehrliche Action, die den ganze CGI-Spacken a la Michael Bay zeigt wie man sowas macht.
    Ich fand allerdings, dass der Übergang zu den Landschaften im Hintergrund teils sehr künstlich wirkte. Die Action ist super gemacht, da stimme ich dir zu. Nur viel zu viel davon.

  17. #4477
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.905
    Zitat Zitat von PeterBathge Beitrag anzeigen
    Ich fand allerdings, dass der Übergang zu den Landschaften im Hintergrund teils sehr künstlich wirkte. Die Action ist super gemacht, da stimme ich dir zu. Nur viel zu viel davon.
    Und genau das ist ja meine Befürchtung.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  18. #4478
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lukecheater
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    8.424
    Zitat Zitat von PeterBathge Beitrag anzeigen
    Ich fand allerdings, dass der Übergang zu den Landschaften im Hintergrund teils sehr künstlich wirkte.
    hmm, kann ich so nicht bestätigen. Ich fand den Film optisch und atmosphärisch erste Sahne.

    Zitat Zitat von PeterBathge Beitrag anzeigen
    Die Action ist super gemacht, da stimme ich dir zu. Nur viel zu viel davon.
    Die war aber imho recht abwechlungsreich und kurzweilig gestaltet. Ich hatte zumindest das Gefühl er wäre deutlich kürzer gewesen als 2h.



  19. #4479
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.710
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Der Sandsturm und das gerenderte Feuerwerk sagen mir trotzdem nicht zu, weil ich das nicht mit einem reinrassigen MM verbinden kann. Würde der Film nicht MM heissen wäre das vielleicht anders.
    Der Film ist wirklich ein Mad Max, nur Mel fehlt leider
    LouisLoiselle hat "Gefällt mir" geklickt.
    Vordack

    Wasteland, I'm your #1 fan due to nostalgia
    Wasteland 2, I'm your #2 fan due to your buggy nature
    Wasteland 3, so far so good

  20. #4480
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.710
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...
    Habe mir am WE Lindbergh - Mein Flug über den Ozean mit James Stewart angeschaut. Das erste mal sah ich ihm mit 12, ist schon ne Weile her. Also der Film wurde 1957 gedreht und handelt von Lindbergh, dem ersten der den atlantischen Ozean überquert hat.

    Am Anfang war ich etwas... skeptisch ob mich ein Film aus den 50ern (noch) begeistern kann, ich wurde aber schnell eines besseren belehrt. James Stewart trägt viel dazu bei, haucht er Lindbergh Leben ein (und ne Portion Humor).

    Mal ein "SciFi" der anderen Art. Also in den 50ers wurde es als unmöglich erachtet diesen Flug zu schaffen, war es für die damlas doch etwas "Sci-Fi"

    edit: Ach ja 8/10
    sauerlandboy79 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Vordack

    Wasteland, I'm your #1 fan due to nostalgia
    Wasteland 2, I'm your #2 fan due to your buggy nature
    Wasteland 3, so far so good

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •