1315Gefällt mir
  1. #4361
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Taiwez
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    1.280
    Zitat Zitat von Wynn Beitrag anzeigen
    Den meint er
    Ich meinte die letzte Szene, wo er mit ihr im Bunker verschwindet, um sich mit ihr auf "Rabowke"-Art zu unterhalten
    Rabowke hat "Gefällt mir" geklickt.

  2. #4362
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.623
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    gamestar.de
    Zumindest scheine ich mit meiner Meinung nicht ganz alleine dazustehen:
    Kingsman: The Secret Service Reviews - Metacritic

  3. #4363
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.092
    ... seitwann interessieren uns denn Metacritic Bewertungen?

    Avengers 2 ... 66, Kingsman 58.

    Über Geschmack lässt sich ja wunderbar streiten und Kingsman ist sicherlich auch nicht für jeden etwas. Aber ich finde, der Film hält eine gute Balance zwischen versnobter englischer Oberschicht und britischer Arbeiterschicht was den Humor bzw. Auftreten der Figuren betrifft.

    Allerdings ist für mich die Kirchenszene schon fast ein Alleinstellungsmerkmal für diesen Film, denn es gibt sehr wenige Filme wo solche Szenen 'zelebriert' werden, mir fallen da spontan noch John Wick und, mit ein paar Abstrichen, The Equalizer ein.
    ¯\_(ツ)_/¯

  4. #4364
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.623
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    gamestar.de
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    wir fallen da spontan noch John Wick und, mit ein paar Abstrichen, The Equalizer ein.
    ... die ich im Gegensatz zu Kingsman auch sehr gut fand.

  5. #4365
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Taiwez
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    1.280
    Könntest du bitte aufhören, eine eigene Meinung zu haben, du gehörst schließlich nur einer Minderheit an, die meisten haben den Film positiv oder gemischt bewertet, also bist du im Unrecht!!!

    Rabowke und Enisra haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #4366
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wynn
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Buffed
    Beiträge
    6.976
    Zitat Zitat von Taiwez Beitrag anzeigen
    Ich meinte die letzte Szene, wo er mit ihr im Bunker verschwindet, um sich mit ihr auf "Rabowke"-Art zu unterhalten
    Wo der sex aus der first person perspektive übertragen wird ?

    Das ist nicht das Ende das ende ist in der bar in london doch gewesen oder ?

  7. #4367
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.092
    Zitat Zitat von Wynn Beitrag anzeigen
    [...]Das ist nicht das Ende das ende ist in der bar in london doch gewesen oder ?
    Japp ... als er seine Mutter holen möchte und sich die Geschichte wiederholt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  8. #4368
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Taiwez
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    1.280
    Jo, war falsch formuliert, ich meinte natürlich die letzte Szene im Versteck von Samuel L.Jackson

  9. #4369
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.494
    American Sniper.

    Nach anfänglichem Verdacht auf einen typischen US-Hurra-Patriotismus, wie ihn auch ein Clint Eastwood auch mal gern ins Spiel bringt schlug der Film in eine vollkommen andere Kerbe. An 3-4 Stellen blieb mir ein Kloß im Hals hängen. Der Film ist nicht leicht verdaulich und definitiv kein Popcornkino. Aber definitiv empfehlenswert. 9/10
    golani79 hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #4370
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.155
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    American Sniper.

    Nach anfänglichem Verdacht auf einen typischen US-Hurra-Patriotismus, wie ihn auch ein Clint Eastwood auch mal gern ins Spiel bringt schlug der Film in eine vollkommen andere Kerbe. An 3-4 Stellen blieb mir ein Kloß im Hals hängen. Der Film ist nicht leicht verdaulich und definitiv kein Popcornkino. Aber definitiv empfehlenswert. 9/10
    Hab den mit 2 Kumpels zufällig auch gestern gesehen - der war echt gut, mir war nur die Schlussphase zu kurz geraten, da hätte man ruhig etwas länger zeigen sollen, dass er im Gegensatz zu den Heimat-Phasen nach den ersten drei Einsätzen es offenbar geschafft hatte, wieder im ganz normalen Leben anzukommen war. Der Schluss kam ein wenig zu plötzlich.

    Und auch etwas Kritik: an sich war alles Top gemacht in Sachen Ausstattung&co, aber der Babybauch sah so was von deutlich nach Latex-Nachbildung aus, und die Babies waren oft ganz klar als "miese" Puppen zu erkennen - das fand ich dann schon komisch, dass man in den Szenen "qualiativ" etwas abfiel... ^^

    Für mich 8/10 für American Sniper



    Dann haben wir noch Blackhat geschaut mit Thor-Darsteller Chris Hemsworth. Ich gebe 6-7/10 Punkten, ein spannender "Hacker"-Thriller, auch wenn es in einer Szene war arg lächerlich war [ich denke, dass ist kein Spoiler, wenn ich hier mal kurz Passwortklau per Phishingmail erwähne] . Grundstory: es gab einen Hackerangriff auf ein Kraftwerk in China, und man findet zwei Programme, eine Malware und einen Türöffner - letzterer stammt von Hathaway (Hemsworth), der wg. Kreditkartenbetrug in Haft sitzt. Deswegen und weil der ermittelnde Chinese zusammen mit ihm studierte will er ihn als Berater, als Belohnung würde man ihm die Haft erlassen, wenn man den Hacker findet.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  11. #4371
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The_Final
    Registriert seit
    21.10.2001
    Beiträge
    5.232
    Pixels

    Stellenweise merkt man dem Film an, dass er als kinderfreundliche Komödie konzipiert wurde, aber größtenteils wurde ich gut unterhalten. Zu viel nachdenken darf man natürlich nicht, aber mit ausgeschaltetem Gehirn und einer Portion Popcorn kann man in diesem Film durchaus Spaß haben. Meine persönlichen Highlights waren Qbert und das Ende.

    Edit: Habe meine Wertung vergessen - 7/10
    Geändert von The_Final (02.08.2015 um 01:33 Uhr)

  12. #4372
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tuetenclown
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    156
    Homepage
    hardwareluxx...
    Zitat Zitat von The_Final Beitrag anzeigen
    Pixels

    Stellenweise merkt man dem Film an, dass er als kinderfreundliche Komödie konzipiert wurde, aber größtenteils wurde ich gut unterhalten.
    Wie siehts denn aus mit Adam Sandler, Kevin James und Konsorten aus? Die standen imho in der Vergangenheit eigentlich immer für recht fade anspruchslose Filme... Sollte sich das bei Pixels ähnlich verhalten, kann man ihn trotzdem zumindest iwann später zuhause gucken? Finde ihn alleine wegen Peter Dinklage reizvoll...

  13. #4373
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.494
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Hab den mit 2 Kumpels zufällig auch gestern gesehen - der war echt gut, mir war nur die Schlussphase zu kurz geraten, da hätte man ruhig etwas länger zeigen sollen, dass er im Gegensatz zu den Heimat-Phasen nach den ersten drei Einsätzen es offenbar geschafft hatte, wieder im ganz normalen Leben anzukommen war. Der Schluss kam ein wenig zu plötzlich.

    Und auch etwas Kritik: an sich war alles Top gemacht in Sachen Ausstattung&co, aber der Babybauch sah so was von deutlich nach Latex-Nachbildung aus, und die Babies waren oft ganz klar als "miese" Puppen zu erkennen - das fand ich dann schon komisch, dass man in den Szenen "qualiativ" etwas abfiel... ^^

    Für mich 8/10 für American Sniper



    Dann haben wir noch Blackhat geschaut mit Thor-Darsteller Chris Hemsworth. Ich gebe 6-7/10 Punkten, ein spannender "Hacker"-Thriller, auch wenn es in einer Szene war arg lächerlich war [ich denke, dass ist kein Spoiler, wenn ich hier mal kurz Passwortklau per Phishingmail erwähne] . Grundstory: es gab einen Hackerangriff auf ein Kraftwerk in China, und man findet zwei Programme, eine Malware und einen Türöffner - letzterer stammt von Hathaway (Hemsworth), der wg. Kreditkartenbetrug in Haft sitzt. Deswegen und weil der ermittelnde Chinese zusammen mit ihm studierte will er ihn als Berater, als Belohnung würde man ihm die Haft erlassen, wenn man den Hacker findet.
    Ist doch klar. Wenn einer im Set ein Baby sanft ins Bett fallen läßt gibts eine Millionenklage. Er hat ja dann dem potentiellen Einstein-Gehirn geschadet.

  14. #4374
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    03.08.2015
    Beiträge
    7
    Jurassic World, Top film kann ich jeden ans Herz Legen es zu Schauen

  15. #4375
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The_Final
    Registriert seit
    21.10.2001
    Beiträge
    5.232
    Zitat Zitat von Tuetenclown Beitrag anzeigen
    Wie siehts denn aus mit Adam Sandler, Kevin James und Konsorten aus? Die standen imho in der Vergangenheit eigentlich immer für recht fade anspruchslose Filme... Sollte sich das bei Pixels ähnlich verhalten, kann man ihn trotzdem zumindest iwann später zuhause gucken? Finde ihn alleine wegen Peter Dinklage reizvoll...
    Wenn dir die Filme von Sandler/James gnerell nicht gefallen, würde ich den Film an deiner Stelle eher nicht im Kino schauen; zum zuhause schauen ist er meiner Meinung nach aber durchaus geeignet.

  16. #4376
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tuetenclown
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    156
    Homepage
    hardwareluxx...
    Zitat Zitat von The_Final Beitrag anzeigen
    Wenn dir die Filme von Sandler/James gnerell nicht gefallen, würde ich den Film an deiner Stelle eher nicht im Kino schauen; zum zuhause schauen ist er meiner Meinung nach aber durchaus geeignet.
    Alles klar, das war meine Alternative

    Ich habe gestern Slow West geguckt. Meiner Meinung nach ein spannender, atmosphärischer Western, der nach einem ruhigen Start langsam Fahrt aufnimmt um einem das ein oder andere Mal einen kurzen Schrecken einzujagen ^^ Wer den Western-Stil von True Grit oder Django mochte, wird diesen Film auch nicht schlecht finden. 8/10

  17. #4377
    Ayi
    Ayi ist offline
    Neuer Benutzer
    Avatar von Ayi
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    21
    Minions II.

    Wurde dazu eingeladen. Fand den Film ganz nett, aber es ist nichts, was zu meinen Favoriten gehört. Da gibt es bessere Animationsfilme.
    "How appropriate. You fight like a cow."

  18. #4378
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lukecheater
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    8.424
    Zitat Zitat von Ayi Beitrag anzeigen
    Minions II.
    Minions II? Wie war denn Star Wars VII?



  19. #4379
    Ayi
    Ayi ist offline
    Neuer Benutzer
    Avatar von Ayi
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    21
    Keine Ahnung, frag die Minions
    "How appropriate. You fight like a cow."

  20. #4380
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chemenu
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    48°09´N,11°35´O
    Beiträge
    8.821
    Der Mann, der vom Himmel fiel

    Soll angeblich ein Science-Fiction Film sein, entpuppte sich aber eher als verstörendes Alien-Erotikfilmchen, also Science-Fucktion in der Light-Variante.
    Wobei die "Science" muss man auch mit der Lupe suchen.... im Gegensatz zu Penissen, die erstaunlich oft über den Bildschirm flimmerten. Und natürlich Brüste. Sogar wahnsinns Brüste!

    Also 0 Punkte für Science Fiction, aber 4 geile, kleine Chemenus für die netten Boobies.

    4/10
    MichaelG und Dragnir haben "Gefällt mir" geklickt.
    The three golden rules to ensure computer security are:
    Do not own a computer; do not power it on; and do not use it.
    -- Robert Morris


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •