1. #1
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    148

    Sind Flüssigkristalle aus LCD`s giftig?

    Hi,

    bin letztens auf mein Handy gelatscht, dabei ist das Display großflächig eingerissen. Nun tretten die LC`s aus und bilden einen schmieriegen Film auf der Oberfläche. Wollte mal wissen ob das irgendwie gesundeheitsschädlich ist, da das Display noch funktioniert und ich das sonst einfach weiter benutzen würde (ist schon zu alt zum einschicken).

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    06.08.2002
    Beiträge
    852

    AW: Sind Flüssigkristalle aus LCD`s giftig?

    lange dürfte das Display aber nicht mehr funktionieren, die Flüssigkristalle fehlen doch irgendwann mal ^^
    Flüssigkristalle sind ne ziemliche Chemikalienpampe, wirklich giftig dürften die zwar nicht sein, davon wüsste man, und das wär wohl auch in vielen Anwendungsbereichen nicht genehmigungsfähig.
    Aber toll sind die natürlich auch net, wenn man die dann am Ohr hat oder an den Fingern beim Essen.
    Das Handy musste ja eh bald austauschen, ich würd damit halt nicht mehr allzulange warten.


    Jetzt interessiert mich aber doch was da genau drin ist, muss ich mal recherchieren...
    Bescheidenheit ist nur eine meiner vielen Stärken.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    148

    AW: Sind Flüssigkristalle aus LCD`s giftig?

    Zitat Zitat von Nope81 am 01.05.2009 16:11
    lange dürfte das Display aber nicht mehr funktionieren, die Flüssigkristalle fehlen doch irgendwann mal ^^
    Flüssigkristalle sind ne ziemliche Chemikalienpampe, wirklich giftig dürften die zwar nicht sein, davon wüsste man, und das wär wohl auch in vielen Anwendungsbereichen nicht genehmigungsfähig.
    Aber toll sind die natürlich auch net, wenn man die dann am Ohr hat oder an den Fingern beim Essen.
    Das Handy musste ja eh bald austauschen, ich würd damit halt nicht mehr allzulange warten.


    Jetzt interessiert mich aber doch was da genau drin ist, muss ich mal recherchieren...
    Naja, wollte mich ja eigentlich nicht als vollidiot outen, aber ist schon das zweite mal das mir das passiert ist und mit dem alten handy hab ich noch über 1 jahr weiter telefoniert ohne das das display irgnedwelche macken (bis auf den riss) hatte. Nur damals hab ich über die gesundheitsgefährdung nicht nachgedacht.
    Passiert mir übrigens weil ich das handy als wecker neben dem bett auf dem boden liegen hab und morgens immer was verbacken aus dem bett schlurfe .
    Wenn du was findest, wäre nett wenn du mir das mitteilst, danke.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    953

    AW: Sind Flüssigkristalle aus LCD`s giftig?

    ein nachttisch wäre eine gute investition

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    20.10.2002
    Beiträge
    3.679

    AW: Sind Flüssigkristalle aus LCD`s giftig?

    Zitat Zitat von FetterKasten am 01.05.2009 22:22
    ein nachttisch wäre eine gute investition
    Alternativ ein Wecker.

  6. #6
    skicu
    Gast

    AW: Sind Flüssigkristalle aus LCD`s giftig?

    Vielleicht die Risse mit Sekundenkleber verschließen?

  7. #7
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    17.08.2019
    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von skicu Beitrag anzeigen
    Vielleicht die Risse mit Sekundenkleber verschließen?
    Hmmm… Würde ich auch nicht machen. Denn ob das alles richtig verschießt? Und ich kann mich auch täuschen: Aber ob es so gut ist, dauernd irgendwo herumzufingern (und am Handy fingert man dauernd herum), wo Sekundenkleber oben ist? Auch wenn er getrocknet ist? Wenn ich nicht sicher bin, ob es etwas Gesundheitsrisiken birgt oder nicht, dann gehe ich jedenfalls auf Nummer sicher, und das würde hier heißen: ordentlich reparieren oder Handy tauschen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •