581Gefällt mir
  1. #12421
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    79.059
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    8 niederlagen, keine 2 punkte im schnitt - und das als gefühlter 1.-ligist.
    gratulationen sind da nicht wirklich angebracht.
    Und wieso das bitte? ^^ Du tust ja grad so, als seien die Mannschaften in Liga 2 Kirmestruppen ^^ Dabei sind gerade in der Saison gleich 5-6 Teams unerwartet stark, zB Paderborn: was DIE Offensiv auf die Reihe bringen ist klasse, Aber rein punktemäßig kann der FC durchaus zufrieden sein. Die End-Punkte der vorigen 9 Direktaufsteiger-Paare und deren Tordiff:

    63 und 60 (Düsseldorf und Nürnberg), +13 / +22
    69 und 67 (Stuttgart und Hannover), +26, +19
    72 und 67 (Freiburg und Leipzig), +36, +22
    64 und 59 (Ingolstadt und Darmstadt), +21, +18
    68 und 62 (Köln und Paderborn), +33, +15
    76 und 67 (Berlin und Braunschweig), +37, +18
    70 und 68 (Fürth und Frankfurt), +46, +43
    74 und 65 (Berlin und Augsburg), +41, +31
    67 und 64 (Lautern und Pauli), +28, +35
    68 und 63 (Freiburg und Mainz), +24,+25

    Köln hat jetzt 62 Punkte, +39 Tore und noch zwei Spiele ausstehend. 80 geschossene Tore - das sind mehr als alle Aufsteiger der letzten 10 Jahre. Damit stehen sie nun echt nicht so schlecht da, als sei es irgendwie "peinlich"... Der FC hat zwar 8 Niederlagen, aber auch nur 5 Unentschieden und somit die wenigsten der Liga bei gleichzeitig (logisch) den meisten Siegen - mir sind ehrlich gesagt die vielen Siege, oft auch sehr hohe Siege, plus "satte" 8 Niederlagen viel lieber als nur 5 Niederlagen, aber dafür dann 8-9 Remis. Die "Zweitligameister" der letzten 10 Jahre hatten meistens auch 18-21 Siege am Saisonende, und auf 21 kann Köln noch kommen. Nur Hertha (1x 22, 1x 23 Siege) und 1x Stuttgart (22 Siege) hatten in den letzten 10 Jahren als "Meister" mehr als 21 Siege.

    Natürlich war es keine "Erste Sahne"-Saison, aber es war eine solide Leistung mit einer sehr starken Offensive, aber zu vielen Nachlässigkeiten in der Defensive, die für zu viele Gegentore sorgte, vor allem hat man deswegen auch Spiele verloren, bei denen man vom Spielverlauf gesehen an sich locker als Sieger vom Feld gehen müsste. Das lässt sich aber auch erklären, da die Abwehr beim FC bei den meisten Partien recht jung war und Anfang sehr riskant spielen ließ - was letztenendes dann auch wohl zum Bruch mit Anfang führte.


    HSV hingegen: Bei der aktuellen Rückrundentabelle wären sie nur auf dem Relegationsplatz, also dem, bei dem man dann gegen den Abstieg spielen müsste Dass der HSV so lange Erster war, hatte auch viel mit Glück zu tun. Der HSV hat beinah schon unanständig oft mit nur einem Tor Unterschied gewonnen, oft auch kurz vor Schluss. Die können echt froh sein, dass sie beim Aufstiegsrennen überhaupt noch dabei sind...
    Briareos hat "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  2. #12422
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    35.284
    was der effzeh phasenweise gezeigt hat, war halt schon arg unsouverän meiner meinung nach. mit einer solchen mannschaft, der mit abstand teuersten, sollten solche extremen schwankungen in liga 2 eigentlich vermeidbar sein. das sieht man dort ja offenbar nicht anders; nicht umsonst wurde, du sagst es ja selbst, anfang gefeuert als der aufstieg schon so gut wie feststand. letztendlich spielts aber keine rolle. der effzeh ist zurück!

    der hsv muss hingegen ja schon fast froh sein, wenns dieses jahr nicht klappt. wie soll das noch einer solchen grottensaison erst in liga 1 enden? da gibts doch nur aufs maul. dann noch die lächerliche posse mit holtby. wer gedacht hatte, mit dem abstieg würde sich irgendwas zum guten wenden, sieht sich getäuscht. im gegenteil wurde es nur noch schlimmer.

  3. #12423
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    79.059
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    was der effzeh phasenweise gezeigt hat, war halt schon arg unsouverän meiner meinung nach. mit einer solchen mannschaft, der mit abstand teuersten, sollten solche extremen schwankungen in liga 2 eigentlich vermeidbar sein. das sieht man dort ja offenbar nicht anders; nicht umsonst wurde, du sagst es ja selbst, anfang gefeuert als der aufstieg schon so gut wie feststand. letztendlich spielts aber keine rolle. der effzeh ist zurück!
    Ja sicher gab es auch Phasen mit schwacher Leistung, und die zweite Liga ist diese Saison recht ausgeglichen auf eine seltsame Art, nämlich das fast jedes Team auch mal eine Phase hat, in der sie quasi jeden schlagen. Vereine wie Köln und der HSV müssen zudem oft mit Gegnern kämpfen, für die die Begegnung das Spiel des Jahres ist, und gegen so was würde nur ein megaabgeklärter Kader a la Bayern helfen, wobei ja selbst die manchmal gegen die "Kleinen" Probleme haben.

    Aber nicht mal zum Aufstieg gratulieren zu wollen (und darum geht es ja - nicht um eine "Gratulation zu einer herausragenden heldenhaften Leistung!" ) , das hört sich an wie "absolut unverdient" und als ob man kaum mal gut gespielt hätte, besonders wenig Punkte und Tore usw. - das finde ich schon eine gewagte Aussage. Die weitaus meisten Spiele hat der FC sehr gut gespielt und oft viele Tore erzielt, hatte aber eben auch 3 kurze "Krisen", die im Nachhinein gesehen wohl auch und vor allem daran lagen, dass es zwischen Trainer(Team) und Mannschaft nie richtig funken wollte. Nach der ersten Mini-Krise hatte Anfang zB das System komplett umgestellt, da die Spieler seine Idee wohl nicht umsetzen konnten oder wollten.

    Das finde ich als Fan ehrlich gesagt in der Summe sogar eine bessere Leistung als wenn man relativ konstant spielt und nur ganz selten verliert, aber seine Punkte oft mit einer langweiligen "Arbeitssieg"-Leistung und einigen Remis holt und selten begeistert.


    ps: Liverpool - Barca nach 60.Min 3:0 und somit das Hinspiel wettgemacht, und das ohne Firminho und Salah - WTF!!! ^^
    Briareos hat "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  4. #12424
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.278
    Das war es für den HSV. Sie können eine neue Uhr einbauen/starten wie lange sie in der 2.Liga bleiben.
    Rechnerisch könnte es zwar noch zur Relegation reichen, aber dafür müsste Union Berlin am letztem Spieltag verlieren und der HSV sehr hoch Zweistellig gewinnen, was ich für vollkommen ausgeschlossen halte.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  5. #12425
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    79.059
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Das war es für den HSV. Sie können eine neue Uhr einbauen/starten wie lange sie in der 2.Liga bleiben.
    Rechnerisch könnte es zwar noch zur Relegation reichen, aber dafür müsste Union Berlin am letztem Spieltag verlieren und der HSV sehr hoch Zweistellig gewinnen, was ich für vollkommen ausgeschlossen halte.
    Nicht nur Du.

    Es gab es mal 1978 am letzten Spieltag einen Sieg von Gladbach mit 12:0 gegen Dortmund, wo man munkelte , dass die Dortmunder sich haben kaufen lassen. Denn Köln war vor dem Spiel Erster, Gladbach Zweiter - Punktgleich. Köln hatte vor dem Spiel eine um +10 bessere Tordifferenz als Gladbach. Der FC hat dann aber seinerseits mit 5:0 gewonnen, die drehten auf, als sie mitbekamen, was bei Gladbach abgeht. Köln hat sich die Meisterschaft dann knapp sichern können: die Tordifferenz lag am Ende bei +3...

    Aber heutzutage gibt es so was nicht mehr, da müsste ja der HSV 11:0 gewinnen und Berlin 10:0 verlieren, das ist nun wirklich absolut unmöglich. Aber der HSV hätte es nun echt auch nicht mehr verdient. Der Witz ist, dass der HSV sogar - wenn Berlin nicht gewonnen hätte - mit einer Tordifferenz von +/- 0 immer noch Aufstiegschancen gehabt hätte. Das ist absolut grotesk, damit wäre die Mannschaft, die in der Rückrundentabelle 16. ist (nur Duisburg hat weniger Punkte geholt), noch ein möglicher Aufsteiger!

    Beinah so grotesk wie die Tatsache, dass weniger als 30 Punkte in der ersten Liga noch für die Relegation reichen (Stuttgart 27, Relegation sicher) - total irre. An sich müsste man den dritten der zweiten Liga per Sonderdekret durchwinken. Ich hab mal nachgesehen: in den letzten 20 Jahren gab es das nur 1x, dass man mit weniger als 30 Punkten noch die Relegation erreichte: Saison 2013/14 mit 27 Punkten. In den Saisons 2001/02 und 2008/09 reichten 30 Punkte, ansonsten musste man IMMER mehr als 30 Punkte haben, d.h. mit 30 oder weniger war man in den letzten 20 Jahren bis auf 3 Saisons immer direkt weg.

    Und dass man sich, wie Schalke und Augsburg diese Saison, mit 32 Punkten schon retten konnte, das gab es nur 3x in den letzten 20 Jahren. 1x davon reichten sogar 31, allerdings nur extrem knapp: im Jahr 2008/09 hatte Gladbach 31 Punkte, -23 Tordifferenz. Der LETZTE hatte nur 3 Punkte weniger (Bielefeld, 28 Punkte, -28 Tordifferenz)… der 16. hatte 30 Punkte (Cottbus).


    Jetzt hoffe ich aber mal auf ein spannendes Finale am Samstag, bei dem Frankfurt sich in guter Form präsentiert.
    Geändert von Herbboy (13.05.2019 um 14:06 Uhr)
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  6. #12426
    HansHa
    Gast
    Ich hatte für den HSV zwar ein anderes Drehbuch im Kopf, aber bei deren Dusel nimmt man, was man kriegt Ich hatte mir die Relegation mit 0:0 im Hinspiel gewünscht und im Rückspiel hätten sie in der93. Minute einen unbrechtigten Efler gegen sich bekommen sollen
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #12427
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    79.059
    Zitat Zitat von HansHa Beitrag anzeigen
    Ich hatte für den HSV zwar ein anderes Drehbuch im Kopf, aber bei deren Dusel nimmt man, was man kriegt Ich hatte mir die Relegation mit 0:0 im Hinspiel gewünscht und im Rückspiel hätten sie in der93. Minute einen unbrechtigten Efler gegen sich bekommen sollen
    Nee, wenn schon, dann selbstverschuldet - so wie gestern beim FC, einer der "dümmsten" Elfer seit Jahren: Cordoba und ein Regensburger liegen nach einer Ecke im Toraus, der Regensbuger hakelt sich aggressiv weg und macht ein wenig "Terz", Cordoba tritt leicht die Richtung des Regensburger nach (ohne, dass was passiert) - das ist dann eine klare rote Karte, Nachtreten ist halt Nachtreten. Aber: die beiden lagen in der gedachten Verlängerung des Strafraums, und das gilt regeltechnisch dann als Foul im Strafraum - Elfmeter für Regensburg...

    Beim HSV wäre dann denkbar, dass es Abstoß für den HSV gibt und ein Stuttgarter aus dem Strafraum nur provokativ langsam herausgeht, ein Vollhonk wie Lasogga den dann "brutal" wegschubst und Rot bekommt - plus Elfer, obwohl das Spiel an sich ja unterbrochen war. Aber Rot im eigenen Strafraum ist halt immer Elfer
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  8. #12428
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    1.019
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Nicht nur Du.

    Es gab es mal 1978 am letzten Spieltag einen Sieg von Gladbach mit 12:0 gegen Dortmund, wo man munkelte , dass die Dortmunder sich haben kaufen lassen.


    Jetzt hoffe ich aber mal auf ein spannendes Finale am Samstag, bei dem Frankfurt sich in guter Form präsentiert.
    Gladbach hilft "uns" dafür am Samstag und verliert "freiwillig", und aus Sicherheit lieber mit einem Tor mehr, 19:0, während Frankfurt gekonnt unentschieden gegen die Bayern "ermauert".

  9. #12429
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    79.059
    Zitat Zitat von kaepteniglo Beitrag anzeigen
    Gladbach hilft "uns" dafür am Samstag und verliert "freiwillig", und aus Sicherheit lieber mit einem Tor mehr, 19:0, während Frankfurt gekonnt unentschieden gegen die Bayern "ermauert".
    Ach, ich glaub Frankfurt gewinnt. Die Bayern sind es gar nicht mehr gewohnt, gewinnen zu müssen bzw. ein Unentschieden zu halten, damit sie am letzten Spieltag Meister werden. Die werden nervös sein ohne Ende.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  10. #12430
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.278
    Ich denke auch das Frankfurt so ziemlich aufdrehen wird, immerhin geht es für die noch um einen Internationalen Platz bis hin zur möglichen CL Quali. Die werden ziemlich heiß sein nach dem diesjährigen tollem abschneiden. München wird da kein leichtes Spiel haben. Allerdings muss man auch abwarten wie Fit die Frankfurter wieder sind.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  11. #12431
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    1.019
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Ach, ich glaub Frankfurt gewinnt. Die Bayern sind es gar nicht mehr gewohnt, gewinnen zu müssen bzw. ein Unentschieden zu halten, damit sie am letzten Spieltag Meister werden. Die werden nervös sein ohne Ende.
    Das hoffe ich auch. Aber erstmal muß der BVB auch Gladbach schlagen.

    Unser Saison Abschiedsgrillen kann durch den Titel echt nur besser werden. Und die 5 die von unserem Fanclub von München nach Gladbach fahren hätten dann echt einen geilen Abschluss.


  12. #12432
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.278
    Dortmund gewinnt und München bekommt in der 95 Minute durch einen umstrittenen Elfer das 0:1 verpasst, am besten so einen wie sie im Pokal gegen Bremen selbst zugeschrieben bekommen haben. Die rote Birne von Hoeneß will ich sehen.
    kaepteniglo hat "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  13. #12433
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.278
    Glückwunsch an Bayern für die Meisterschaft.
    Aber vor allem an Ribery und Robben. Die beiden, auch als nicht Beyern Fan werden mir fehlen.
    Das letzte Tor von Ribery, Genial mal wieder..
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  14. #12434
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.278
    Das wird eng für Stuttgart, nur ein 2:2 gegen Berlin und zum Schluss hatten sie noch richtig Glück nicht noch verloren zu haben.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  15. #12435
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    79.059
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Das wird eng für Stuttgart, nur ein 2:2 gegen Berlin und zum Schluss hatten sie noch richtig Glück nicht noch verloren zu haben.
    Das kommt noch in der alten Försterei, da werden die endgültig gefällt... Eigentor Gomez nach einer Ecke zum 1:1 in der Nachspielzeit...
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  16. #12436
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.278
    Ja wollen wir mal hoffen. Und Eigentor von Gomez würde mir auch gefallen.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  17. #12437
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.709
    Blog-Einträge
    10
    Ich würde es ja Union Berlin gönnen. So wie Stuttgart gespielt hat und so wenig Punkte geholt hat als Drittletzter hätten sie den Abstieg eigentlich verdient.
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  18. #12438
    Community Officer
    Avatar von Exar-K
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.337
    Verdient haben es schon viele andere Bundesligisten nicht, man denke allein an das Gewürge mit dem HSV, bis die endlich abgestiegen sind.
    Die Relegation gehört schon lange abgeschafft.
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #12439
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    79.059
    Zitat Zitat von Exar-K Beitrag anzeigen
    Verdient haben es schon viele andere Bundesligisten nicht, man denke allein an das Gewürge mit dem HSV, bis die endlich abgestiegen sind.
    Die Relegation gehört schon lange abgeschafft.
    In diesem Jahr ist es aber besonders drastisch. Ich hatte mir mal die letzten 20 Saisons angeschaut: Stuttgart ist mit 28 Punkten fast die schlechteste Mannschaft, die noch die Relegation erreicht hat. Nur 2013/14 war der HSV mit 27 Punkten um noch einen Punkt schlechter - und hat sich bekanntermaßen in der Relegation durchgesetzt. Ansonsten hatten ALLE Tabellen-Sechszehnte seit 1998/99 (vorher hab ich nicht nachgesehen) mindestens 30 Punkte, 8x sogar 35 Punkte und mehr.

    Und Augsburg+Schalke mit ihren 32 bzw 33 Punkten sind auch fast Rekordhalter: nur 2008/09 hatte mal der 15. sogar nur 31 Punkte (Gladbach), der 14. nur 32 Punkte (Bochum). Und 2013/14 hatte Stuttgartt als 15. auch nur 32 Punkte. Ansonsten hatte der 15. immer mindestens 33 Punkte, der 14. 34 Punkte. 13x hatte der 15. sogar mindestens 35 Punkte, ein Mal sogar 40 Punkte. Mehr als 40 Punkte hatte allerdings kurioserweise auch der 14. noch nie seit 1998/99.

    12 Mal in den letzten 20 Jahren wäre man mit den 32 Punkten von Ausgburg sogar DIREKT abgestiegen, 10x mit den 33 Punkten von Schalke!
    Geändert von Herbboy (24.05.2019 um 17:31 Uhr)
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  20. #12440
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.278
    Dann mal willkommen in der 2.Liga Stuttgart und Glückwunsch an Union zum Aufstieg.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •