RSS-Feed anzeigen

Shadow_Man

Willkommen beim 9-live Gaming!

Bewerten
von am 02.08.2011 um 04:56 (2898 Hits)
Hallo liebe Tastatur-Freunde!

Gestern gingen wie ein Gewitter die neuesten Diablo 3 Nachrichten durch das Internet.

Die erste Nachricht: Onlinezwang auch im Einzelspieler.
"Wie? Immer Online? Irgendwann muss ich doch auch mal schlafen." Zu Recht!

Die zweite Nachricht
: Ein Auktionshaus in dem man für echtes Geld Gegenstände kaufen, oder gar verkaufen kann. Da werden sich die beim Arbeitsamt freuen, wenn endlich die ersten 1-Euro Farmer eingestellt werden.

Doch das wird mit Sicherheit nicht alles für die Zukunft sein. Blizzard wird das natürlich weiter ausbauen. So ein Auktionshaus allein ist doch viel zu langweilig, da muss ein Moderator her:

"Hallo, hier ist ihr Harry Wijnvoord. Kommen Sie in das AH und holen Sie sich das Subber-Item."

Gina-Lisa
präsentiert exklusive Blizzard Gewinnspiele: "Hallo, ich bin die Lina-Gisa und ich mag auch Gamesspiele. Rufen Sie jetzt an und lösen sie folgende Aufgabe: 1-2 ist.....na......mensch Regie, die Aufgabe geht doch nicht, ist viel zu schwer......"

Quick-Time-Event Gewinnspiele gibts natürlich auch: Drücken Sie im richtigen Moment die Y oder Z Taste.
....dass die bei der amerikanischen und deutschen Tastatur anders sind, wird natürlich verschwiegen.

Oder buchen Sie für die ultraschweren Dungeons den neuen DLC Promi-Service. Rufen Sie an und zahlen Sie 50 Euro und einer ihrer beliebten Promis wird Sie durch den Dungeon führen.
Na, ist das nicht toll? Hat doch was, mit Günter Jauch durch einen Dungeon zu reisen oder ihn mit Calli einzureißen.

Da das aber für eine so große Firma nicht reicht und die Managergehälter nur um 20 Mio US Dollar erhöht, muss natürlich mehr her.

Zusätzlich führt Blizzard den "Give-me-all-your-Money" Service ein:

"Geben Sie uns ihre Kontodaten und überweisen Sie uns gleich ihren kompletten Monatslohn. Wer braucht schon Geld für andere Dinge, wenn er unser vorzügliches Action-Rollenspiel spielen kann, welches den Innovationspreis gewinnen wird?
Als Dank können Sie sich jeden Monat Items im Wert von 10 Cent aussuchen.
"

Herrlich, oder?

Nein, das ist immer noch nicht alles. Spiele müssen ja auch zugänglicher und noch mehr für die Masse gestutzt werden:

Sie müssen "natürlich mit der Zeit gehen" und so wird laut Studien dann eingeführt, dass alle 3 Sekunden im Spiel etwas explodieren muss, alle 5 Sekunden ein Fuck fallen wird und alle 7 Sekunden ein NPC einen Mudda-Witz erzählt.

Und Frauen. Ja, Frauen müssen auch angesprochen werden. Um sie anzusprechen, wird Diablo 3 alle 2 Stunden für einen 15-minütige Werbesendung unterbrochen, in der den Damen die neueste Schuhmode vorgestellt wird.
In einem extra Fenster können Sie sich zusätzlich die neuen Musikantenstadl und Frauentausch-Folgen im Live-Stream anschauen.

Da der Mensch heutzutage aber nur noch wenig Zeit hat und immer im Stress ist, gibt es noch die zusätzliche Cat-Funktion. "Setzen sie einfach ihre Katze auf die Tastatur und Sie wird am letzten Speicherstand weiterspielen."
Sozusagen ein lebender Farmbot.


Ist das nicht klasse, auf welche Spielewelt wir zustreben? 9-live Gaming ist die Zukunft.

Brech...äh Seien Sie dabei.

Prost Mahlzeit und Ahoi,
Ihr Shadow_Man
MusicMan1992 hat "Gefällt mir" geklickt.
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von MusicMan1992
    Sehr überspitzt, aber sehr unterhaltsam zu lesen!