RSS-Feed anzeigen

PeterBathge

Volo-Dojo: Auf Besuch in München

Bewerten
von am 08.08.2011 um 20:23 (1081 Hits)
Die Tortur geht weiter: Eine gelangweilte Woche nach dem letzten Eintrag lasse ich euch im Volo-Dojo mal wieder teilhaben an meinem Beruf und meiner Berufung als PC-Games-Volontär. Diesmal dreht sich alles um den Ego-Shooter Rage, Entwickler id Software, einen irritierten Tim Willits und die Frage, warum alle Welt "Event" sagen muss, wenn doch eigentlich "Veranstaltung" gemeint ist. Dämliches Denglisch!
Shadow_Man hat "Gefällt mir" geklickt.
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Shadow_Man
    Naja, das mit i-d software finde ich nicht schlimm. Ich dachte auch immer, das würde so ausgesprochen werden.

    Und mit dem Denglisch stimme ich auch zu. Gut, manchmal lässt es sich nicht vermeiden. Zum Beispiel Update oder Patch kann man schlecht im Deutschen sagen.
    Warum man aber z.B. Event anstatt Veranstaltung oder Meeting anstatt Besprechung sagt, das habe ich auch nie verstanden. Das ist dann einfach total übertrieben.

    Übrigens ein schöner Blog. Macht Spass die Texte zu lesen und so ein wenig Einblick in das Leben eines Volontärs zu bekommen. Freu mich schon auf die nächsten Blogs.