RSS-Feed anzeigen

doomkeeper

Ursache und Auswirkung.

Bewerten
von am 11.05.2013 um 22:03 (1143 Hits)
Leute im ernst... Ich befürchte die Branche
wird den nächsten Shitstorm erleben.

Angry Joe hats in seinem Video nochmal klar und deutlich dargestellt.
https://www.youtube.com/watch?v=OYSCjGbv3YY

Und das ist genau das was ich schon seit sehr langer Zeit aufs SCHÄRFSTE
kritisiere..

Die Publisher heulen rum dass vor allem die PC Platform
immer mehr "Raubkopierer" bekommt und peinigen alle ehrlichen Käufer ohhhhhne Ende.

Warum im Gottes Namen bestraft man die ehrlichen Käufer?
Warum vergrault man die Leute die ein Spiel kaufen möchten?

Genau diese ganze Pre-Order-Dlc-Extra-Cash-Super Scheisse
fordert doch die Leute immer mehr auf
auf die Spiele auf illegalen Wegen zu ergattern?

Warum verstehen die Publisher nicht dass sie genau das Gegenteil mit solchen dubiösen Mitteln erreichen?

Ich bin mitlerweile wirklich der Meinung dass diese Branche
eine deftigeOhrfeigenach der anderenverdient damit
die Heinis merken dass die Grenze schon längst überschritten ist.

Ursache und Auswirkung.
Bestraft noch mehr die ehrlichen Käufer dann steigen auch hoffentlich
die illegalen Downloads.

Und dieser Teufelskreis soll soooo lange weitergehen bis
sämtliche Unternehmen endlich ihren Arbeitsplatz räumen müssen
weil das wohl der einzige Ausweg aus dieser Situation zu sein scheint.

Wir werden schwarz-auf-weißabgezockt, uns wird offiziell
ständig Material vorenthalten und trotzdem verlangen viele
einen Vollpreis?

Und nein ich habe bei sowas keinen Mitleid mehr o.ä.
weil ich mich hier als Gamer und Mensch einfach in meiner Intelligenz und
Zurechnungsfähigkeit arg beleidigt fühle.

Ubisoft macht es mit Watch Dogs nicht viel anders obwohl das Spiel
noch in Entwicklung ist.
Es gibt schon 5 verschiedene Editionen
obwohl das Spiel nicht mal in den Startlöchern steht...

Es ist unglaublich und ich hoffe dass die Branche endlich rote Zahlen schreibt
und auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wird.

Ohne UNS wärt ihr gar nicht so groß geworden also hört endlich
auf so zu tun als ob ihr ohne uns leben könnt.

Ich bin wirklich fassungslos
und erwarte mit Spannung den nächst verdienten Shitstorm.

Metro Last Light wird somit nächstes Jahr nur bei einem Sale gekauft.
Auch wenn ich jetzt einen potenten Rechner hätte um dieses Spiel zu stemmen,
ich würde es nicht kaufen.
Aus reinem Protest und Boykott.

Ich wills wirklich unbedingt spielen aber nein.... Tut mir leid.. Für mich gehört
Metro zu den besten Shootern seit HL2 und ich habe viel Werbung gemacht sowie
das Spiel immer in Schutz genommen wie "anders" und "genial" es ist.

Aber anscheinend möchten viele Publisher wirklich
nur eins... Nämlich die Leute dazu bringen ihre Spiele eben nicht zu kaufen..

Aktualisiert: 11.05.2013 um 22:05 von doomkeeper

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare