11Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Neawoulf
  • 1 Beitrag von sauerlandboy79
  • 1 Beitrag von TheBobnextDoor
  • 1 Beitrag von sauerlandboy79
  • 1 Beitrag von svd
  • 1 Beitrag von Shadow_Man
  • 1 Beitrag von Neawoulf
  • 1 Beitrag von Herbboy
  • 1 Beitrag von svd
  • 1 Beitrag von Enisra
  • 1 Beitrag von svd
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    06.06.2018
    Beiträge
    3

    Suche neue PC Spiele ähnlich wie Ceville

    Liebe Community,

    ich suche auf diesem Weg nach neuen PC Spielen, die z.B. ähnlich wie Ceville (2009) aufgebaut sind. Ich kenne mich mit Genren nicht besonders aus und habe den Markt schon lange nicht mehr verfolgt, deshalb schreibe ich einfach mal ganz "laienhaft", was wir wichtig wäre: Ich möchte nach einem Schlaganfall gerne wieder ein bisschen Tüfteln und Rätseln. Ideal wäre ein entspannendes Spiel mit kniffligen Rätseln und schöner Story, das nicht langweilig ist.

    Wichtig wäre mir:

    - Spiel mit Rätseln, Puzzlen, kniffligen Aufgaben - irgendwas, das Spaß macht und ein bisschen das Köpfchen fordert (nicht zu schwer)
    - Spiel, das kurzweilig und z.B. mit humorvoller/witziger/liebevoller Handlung gestaltet ist

    Gerne nicht zu alt und gerne als PC Game erhältlich, ggf. ginge auch über Steam.

    Ich bin für Vorschläge und Tipps sehr dankbar! Viele Grüße

    Lilly

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.244
    Blog-Einträge
    2
    Klingt nach klassischen Point & Click Aventures. Davon gibt es zum Glück reichlich.

    Ein paar Tipps, die mir spontan einfallen und ne Menge Spaß gemacht haben:

    - The Secret of Monkey Island 1 und Monkey Island 2 - LeChucks Revenge (gibt's beide auch als Special Edition)
    Sind wohl DIE Klassiker in Sachen humorvoller Point & Click Adventures. Die Originale erschienen 1990 und 1991, die Special Editions mit neuer Grafik kamen dann vor einigen Jahren dazu. Man spielt einen jungen Piratenanwärter, der in der Karibik auf den Geisterpiraten LeChuck stößt. Zur Story will ich nicht viel verraten, aber der Humor ist großartig. Die Sprachausgabe ist allerdings ausschließlich in Englisch. Deutsche Untertitel sind aber vorhanden.

    - Edna bricht aus
    Sehr abgefahrener Dialog-Humor, kaum ein Spiel hat mehr Wortspiele zu bieten, als dieses. Man Spiel das Mädchen Edna, das aus der Irrenanstalt ausbrechen will. Ihr frecher Plüschhase Harvey hilft ihr dabei. Die Rätsel sind allerdings recht schwer und es gibt einige düsterer Szenen, die einen gewissen Kontrast zu den humorvollen Abschnitten haben. Aber die sind meiner Meinung nach das Salz in der Suppe. Nur wie gesagt: Die Rätsel sind teilweise echt nicht ohne.

    - Day of the Tentacle
    Von den Entwicklern von Monkey Island gibt's hier ne ziemlich abgefahrene Geschichte um Zeitreisen. Man spielt abwechselnd drei Studenten, die die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft für den finsteren Purpur-Tentakel retten wollen, das die Welt erobern möchte. Auch hier gab es vor einigen Jahren, wie bei Monkey Island, ein Technikupgrade.

    - The Night of the Rabbit
    Sehr märchenhaftes Point & Click Adventure über einen kleinen Jungen, der von einem zaubernden Hasen in ein Märchenreich geholt wird. Dabei geht es um die Sorgen tierischer Waldbewohner, wie auch um die Vergangenheit des Jungen. Erinnert vom Stil her ein wenig an alte Zeichentrickfilme aus den 80ern.

    Das waren erstmal ein paar Vorschläge, die mir persönlich sehr viel Spaß gemacht haben. Aber es gibt noch reichlich mehr in dem Bereich, auch ernstere Adventure, welche mit mehr Fokus auf Story und Entscheidungen, andere bei denen fast ausschließlich die Rätsel im Vordergrund stehen.
    LillyTiger hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    23.124
    Ich kann die "Runaway"-Trilogie wärmstens empfehlen. Immer noch hübsch anzuschauen, Rätsel satt und jede Menge urkomische Dialoge Dank sehr sympathischer, teils sehr skurriler Figuren. Eine meiner liebsten Adventure-Reihen bis heute.



    Bekommt man für nen Zwanni, u.a. hier:

    https://www.amazon.de/Crimson-Cow-Ru...7bL&ref=plSrch

    Auf Steam erhält man die auch, man müsste sich dazu nur noch nen Deutsch-Patch runterladen da Steam nur die englische/spanische/französische/italienische Version vertreibt. Diesen findet man widerum auf www.schote.biz
    LillyTiger hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.06.2018
    Beiträge
    3
    Vielen Dank an Neawoulf und sauerlandboy79 für die Tipps!

    Monkey Island habe ich natürlich gespielt - ein Klassiker! Edna bricht aus kenne ich glaube ich auch. Die anderen drei Tipps werde ich mir auf jeden Fall mal angucken. Das klingt alles sehr interessant und passend. Allerdings sind die Spiele, soweit ich gesehen habe, alle schon mind. 5 Jahre alt. Gibt es keine neueren Spiele in diese Richtung mehr? Ist dieses Genre heutzutage einfach out?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheBobnextDoor
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    2.234
    Zitat Zitat von LillyTiger Beitrag anzeigen
    Allerdings sind die Spiele, soweit ich gesehen habe, alle schon mind. 5 Jahre alt. Gibt es keine neueren Spiele in diese Richtung mehr? Ist dieses Genre heutzutage einfach out?
    Also das Genre wird noch bedient, nur muss man die richtig guten unter den ganzen Indiespielen noch rausfiltern.

    Die oben genannte sind eben die Perlen davon, immer empfehlenswert.

    Generell kann man die Point-and-Click Adventures von Daedalic immer empfehlen. Sowas wie die Deponia Reihe, Randals Monday, Edna bricht aus...
    Sonst vielleicht mal bei Darkestville Castle oder Paradigm schauen, die sind eher die Sorte "unbekanntere Spiele", dafür aber nur ein Jahr alt.
    LillyTiger hat "Gefällt mir" geklickt.
    The following post of game commentary is true. And by true, I mean false. It's all lies. But they're entertaining lies. And in the end, isn't that the real truth? The answer is: No.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    23.124
    Zitat Zitat von LillyTiger Beitrag anzeigen
    Vielen Dank an Neawoulf und sauerlandboy79 für die Tipps!

    Monkey Island habe ich natürlich gespielt - ein Klassiker! Edna bricht aus kenne ich glaube ich auch. Die anderen drei Tipps werde ich mir auf jeden Fall mal angucken. Das klingt alles sehr interessant und passend. Allerdings sind die Spiele, soweit ich gesehen habe, alle schon mind. 5 Jahre alt. Gibt es keine neueren Spiele in diese Richtung mehr? Ist dieses Genre heutzutage einfach out?
    Out? Keineswegs, nur ist es halt so dass man dich heute nur noch auf die kleineren (Indie)Studios verlassen kann. Neue Adventures erscheinen immer noch, wobei für mein Gefühl die Richtung von Humor mehr ins Ernste gewandert ist.

    Was auch mehr ins Gag-Adventure fällt und dieses Jahr erscheinen soll: der neue Larry Laffer.

    https://store.steampowered.com/app/7...eams_Dont_Dry/

    Auch ziemlich interessant, allerdings mehr zynisch-komisch: "Bear with me".

    https://store.steampowered.com/app/492630/Bear_With_Me/

    Ansonsten muss man genauer filtern. Tot ist das Genre auf jeden Fall nicht.
    LillyTiger hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  7. #7
    svd
    svd ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von svd
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    6.555
    "Deponia" wäre sogar im Angebot. "Chuchel" ebenso.
    "Pat & Mat" würde ich mir auch ansehen, einfach, weil ich die als Kind witzig fand. 5€ sind aber viel zu teuer, die gibt's im "Summer Sale 2018" vermutlich für unter 1€, das wäre vertretbar.
    LillyTiger hat "Gefällt mir" geklickt.
    1. Geld ist wichtig.
    2. Regeln nicht.
    3. Scheiß aufs Management.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    34.052
    Blog-Einträge
    10
    The Inner World und den Nachfolger The Inner World - The Last Wind Monk (in deutschsprachigen Ländern auch unter: Der letzte Windmönch)
    The Book of Unwritten Tales und The Book of Unwritten Tales 2

    Die Spiele gibts natürlich auch als Ladenversion oder auf Steam, falls das jemand lieber mag.
    LillyTiger hat "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.244
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von LillyTiger Beitrag anzeigen
    Gibt es keine neueren Spiele in diese Richtung mehr? Ist dieses Genre heutzutage einfach out?
    Ist in den letzten Jahren tatsächlich wieder weniger geworden. Daedalic, die z. B. für Deponia, Edna bricht aus, Night of the Rabbit usw. verantwortlich sind, machen seit ein oder zwei Jahren eher kürzere, storylastige Spiele, die kaum noch Rätsel enthalten, was ich sehr schade finde.
    LillyTiger hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  10. #10
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.035
    Schau Dir auch mal Silence an, das ist quasi ein Nachfolger von The whispered World mit einer sehr schönen, liebevollen Gestaltung, einer traurig-schönen Stimmung und Rätseln, die nicht zu schwer sein sollten.


    Allerdings so oder so mal schauen, ob Dein PC denn ausreicht - ich weiß nicht, was für nen PC Du hast, aber je nach dem, wie alt der ist, könnten manche der neueren Games evlt. etwas zu viel sein, sofern die Grafik kein "stures" 2D ist.
    LillyTiger hat "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  11. #11
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.06.2018
    Beiträge
    3
    Vielen Dank auch an TheBobnextDoor, svd, Shadow_Man und Herbboy!

    Ich habe mir jetzt alle Spieleempfehlungen notiert und werde die nach und nach googlen und mich einlesen und dann werde ich sicher einige davon testen.

    Vielen Dank auch für den Hinweis mit den Indie-Studios und Daedalic. Ich habe ja zuvor schon auf diversen Seiten nach Neuerscheinungen und Genres geguckt, wusste zum Teil aber nicht so richtig, wonach ich da explizit gucken muss. Click-and-Point oder das große Genre "Adventure", da muss man sich erstmal durchwühlen, bis man da auf die passenden Spiele stößt.

  12. #12
    svd
    svd ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von svd
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    6.555
    Oh, vergessen, es gibt ja auch noch das "Humble Daedalic Bundle 2018", wo, für knappe 7€,
    unter anderem sowohl alle vier Deponia-Spiele, als auch "Silence" drinne sind.
    LillyTiger hat "Gefällt mir" geklickt.
    1. Geld ist wichtig.
    2. Regeln nicht.
    3. Scheiß aufs Management.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.676
    die Sache bei den richtigen Deadalic Spielen ist nur, die sind Tragikkomödien
    LillyTiger hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  14. #14
    svd
    svd ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von svd
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    6.555
    Das stimmt wohl.
    Ich hätte ja an und für sich auch die Ankh-Trilogie vorschlagen wollen, Teil Zwei und Drei sind sogar herabgesetzt, im Einzelhandel werden sie dir nicht selten nachgeworfen...
    aber die Qualität der Spiele schwankht doch recht. Naja, das ist übertrieben. Ein Abwärtstrend ist eher eindeutig. (Das Wimmelbild-Spin-Off von Ankh war spaßiger als Teil Drei gewesen...)

    Die deutsche Vertonung ist dafür großteils sehr gut. Vor allem Oliver Rohrbeck merkt man die Erfahrung aus dem Hörspielbereich an.
    Für kleines Geld, weit unter zehn Euro, sind die Spiele aber okay. So viele "reine Adventure-Komödien" gibt's ja, gefühlt, echt nicht.
    LillyTiger hat "Gefällt mir" geklickt.
    1. Geld ist wichtig.
    2. Regeln nicht.
    3. Scheiß aufs Management.

Ähnliche Themen

  1. Suche Neue Spiele
    Von Thermised im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 11:23
  2. Suche neues Spiel für Laptop
    Von 2009dennis im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 19:45
  3. suche neue spiele Adventure/Krimi
    Von steffen442 im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2013, 14:10
  4. Suche Neue und Top PC Spiele
    Von ZeRoX-aT im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 18:13
  5. News - Preissturz - neue Schnäppchen-Spiele bei THQ
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2002, 18:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •