Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Benutzer

    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    48

    [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Ich verstehe ja jeden, der das Ehrensystem nutzen möchte und es ist ja auch durchaus ein schönes Gefühl wenn man jemand anderes im Kampf besiegt. Das treibt aber durchaus unangenehme Blüten:

    Ich war in der Nähe von Southshore zum questen und sah mir die Umgebung etwas genauer an, bis ich auf eine Siedlung der Horde stieß. Sogleich war auch ein mir ebenbürtiger Gegner im Schutze der Wachen bereit den Kampf aufzunehmen. Da ich nicht zum Kämpfen gekommen war verwandelte ich den orkischen Hexenmeister (Sined war glaube ich der Name) kurzerhand in ein Schaf und ging meines Weges. Das hatte er anscheinend nicht verkraftet und überraschte mich hinterrücks beim questen. Danach setzte er sich neben meine Leiche und wartete. Selbst die Tatsache, daß ich mich 2 mal wiederbelebte ohne auch nur einmal auf seine Angriffe zu reagieren hielt ihn nicht davon ab mich 3 weitere male zu erledigen. Er ist sich bestimmt furchtbar toll vorgekommen.

    Ich glaube dergleichen ist fast jedem schon einmal passiert. Und für so etwas gibt es dann auch noch "Ehrenpunkte".
    Es muß doch nicht sein, daß jedesmal wenn einem jemand der Gegenseite über den Weg läuft sofort die Lichter ausgehen.
    Ich hab mich bis jetzt immer an einige Regeln gehalten, die sicherstellen sollen, daß man anderen nicht total die Lust am Spielen nimmt.

    1. Man haut nicht einfach auf Leute, die einem nicht gewachsen sind
    2. Beim questen nutzt man nicht die Schwäche eines anderen um an billige Punkte zu kommen
    3. Man muß nicht alles plattmachen was einem auf der Straße entgegenkommt
    4. Das alles gilt natürlich umso mehr, wenn man als Gruppe unterwegs ist

    Ich war schon ein paar mal kurz davor mit dem Spiel aufzuhören weil Hinz und Kunz ständig meinen, sie müßten sich an eine Kreuzung stellen um ahnungslose Spieler zu überfallen.

    Für Raid gelten natürlich andere Regeln, da soll jeder machen was er will.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Benutzer

    Registriert seit
    27.11.2004
    Beiträge
    81

    AW: Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    So was nenne ich einen Natural Spawnkiller hm aber sowas is wirklich ohne ehre
    so......hier ist mal die liedstelle aus deiner signtur, aber korrekt
    dies kenn ich aus hundert Gängen
    schrei's euch lachend ins Gesicht:
    es ist unnütz mich zu hängen
    sterben, sterben kann ich nicht!
    ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, aber ich konnte es mir nicht verkneifen *g*

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    206

    AW: Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Zitat Zitat von gefrudel am 26.05.2005 19:12
    So was nenne ich einen Natural Spawnkiller hm aber sowas is wirklich ohne ehre

    genau deshalb spiel ich auf einem pve server (wobeis da auch vorkommen kann dass wenn man sich mit einem gener duelliert hat und pvp noch aktiv is man angegriffen wird....) echt zum aber was will man dagegen tun? und spawnkiller sind überhaupt die schlimmsten....
    Drei Regeln für erfolg im Beruf:
    1. Ja, ja.
    2. Das war ich nicht, das war bestimmt jemand anders.
    3. Das ist wirklich eine sehr gute Idee, Chef.
    Zitat von Homer Simpson - ein kluger Mann!!! :p

  4. #4
    zoerfie
    Gast

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Muss ich dir Recht geben, so ein Verhalten ist echt mies und unfair - das hat mit "Ehre" nichts mehr zu tun.

    Mir persönlich ist das ganze "Ehrensystem" sowieso wurscht; genauso PvP Kämpfe im Allgemeinen. Ich spiele deshalb auch auf einem PvE Server.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    701

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Zitat Zitat von Corbulo am 26.05.2005 18:58
    Ich war schon ein paar mal kurz davor mit dem Spiel aufzuhören weil Hinz und Kunz ständig meinen, sie müßten sich an eine Kreuzung stellen um ahnungslose Spieler zu überfallen.
    Ich bin noch immer am überlegen ob ich den ganzen scheiss aufgeben will, geld habe ich nämlich keines, das ich weiterhin in WoW investieren möchte und irgendwie hab ich das Gefühl ich hätte schon alles gesehen...(trotz lvl 41)

    EDIT: @topic: Ja ich sag dir das scheisst echt an, deshalb nervt das Spiel wirklich extrem, ich finde sobald der gegner auch angreift kanns ehre geben sonst nicht, und kurz nach dem wiederbeleben sollte man so lange ohne Ehre sein, wie man brauch um wieder zu healen usw.

  6. #6
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    48

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    EDIT: @topic: Ja ich sag dir das scheisst echt an, deshalb nervt das Spiel wirklich extrem, ich finde sobald der gegner auch angreift kanns ehre geben sonst nicht, und kurz nach dem wiederbeleben sollte man so lange ohne Ehre sein, wie man brauch um wieder zu healen usw.
    Das sollte man mal anregen. Die Frage ist nur, ob sich Blizzard das zu Herzen nehmen würde.

  7. #7
    aph
    aph ist offline
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    4.922

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Zitat Zitat von Corbulo am 26.05.2005 18:58
    Ich war in der Nähe von Southshore zum questen und sah mir die Umgebung etwas genauer an, bis ich auf eine Siedlung der Horde stieß. Sogleich war auch ein mir ebenbürtiger Gegner im Schutze der Wachen bereit den Kampf aufzunehmen. Da ich nicht zum Kämpfen gekommen war verwandelte ich den orkischen Hexenmeister (Sined war glaube ich der Name) kurzerhand in ein Schaf und ging meines Weges. Das hatte er anscheinend nicht verkraftet und überraschte mich hinterrücks beim questen. Danach setzte er sich neben meine Leiche und wartete. Selbst die Tatsache, daß ich mich 2 mal wiederbelebte ohne auch nur einmal auf seine Angriffe zu reagieren hielt ihn nicht davon ab mich 3 weitere male zu erledigen. Er ist sich bestimmt furchtbar toll vorgekommen.

    Ich glaube dergleichen ist fast jedem schon einmal passiert. Und für so etwas gibt es dann auch noch "Ehrenpunkte".
    1. Ihn in ein Schaf zu verwandeln, kann man auch als Provokation verstehen. Es wundert mich nicht, dass er sich rächen will - auch wenn das natürlich charakterlich schwach ist.

    2. Es gibt keine Ehrenpunkte für einen Gegner, wenn man ihn ein zweites oder drittes, etc. Mal an einem Tag tötet. Nur für den 1. Kill. Vielleicht wusste er das nicht? Wenn doch, ging es ihm wohl nur darum, dich zu schikanieren.
    ...

  8. #8
    yarrak-hassan
    Gast

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Also ich finde es überhaubt nicht unehrenhaft einen Gegner zu killen wo man ihn nur findet.
    Ich bin Orc Jäger und kille jeden Allie den ich nur kriegen kann.
    Ich habe geschworen nie wieder einen Allie zu grüßen geschweige denn zu helfen. Es ist mir völlig egal welchen lvl die haben. Am liebsten kill ich natürlich ebenbürtige, aber auch niedrig lvl Alliewixa lasse ich niemals durchgehen .

    Warum ? z.B. als ich lvl 40 war, hab ich jagt auf krokolisken in stranglethorn gemacht. Leider hab ich dann ausversehen einen 38 elite Kroko angegriffen.
    Der kampf lief fast gleich, und neben mir stand ein mensch " Zidane" und schaute mir einfach zu. Obwohl ich sie vorher gegrüßt hatte und ihr geholfen hatte andere Mobs zu killen. Kurz vorm sterben applaudiert die noch den krokolisten und geht ihres weges.
    Na gut sagte ich mir und merkte mir ihren Namen, wehe ich seh sie nochmal .

    Danach traf ich auf eine Gruppe elfen. Alle lvl 31,33. Sie wollten auch Elite Krokos killen. Ich half denen natürlich und die bedankten sich bei mir.
    Nachdem wir zusammen 10 Krokos gekillt hatten, machte einer pvp on und fing an mich zu provozieren, ich dachte natürlich der macht spaß oder ist der einzige depp in der Gruppe, außerdem hätten die Elite Krokos ja alleine nie gekillt. Ich dachte vielleicht will er ein duell ? Egal ich ging dann weiter. Der Depp verfolgte mich aber 5 minuten lang. Dann hab ich auch pvp on gemacht.

    Der Depp attakierte mich gleich, nach 10 sekunden war er fast tot und ich hörte auf ihn anzugreifen. Was macht er ? Er holt die anderen (alle pvp on ) und ein lvl 52 pala noch dazu und gingen voll auf mich los.
    Die haben mehrere Minuten neben meiner Leiche gesessen und gewartet.
    Nach 2 mal killen , hatten die genug und gingen weiter.

    Niemand soll mir jetzt sagen das man gegner respektieren soll usw.
    Ich hab mir es zur Aufgabe gemacht die Allies zu stören wo es nur geht.

    Es lebe die Horde

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    3.693

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Zitat Zitat von aph am 27.05.2005 11:33
    2. Es gibt keine Ehrenpunkte für einen Gegner, wenn man ihn ein zweites oder drittes, etc. Mal an einem Tag tötet. Nur für den 1. Kill. Vielleicht wusste er das nicht? Wenn doch, ging es ihm wohl nur darum, dich zu schikanieren.
    Das ist nicht richtig. Die Ehrenpunkte nehmen zwar mit jedem Kill ab. Garkeine gibts aber meines Wissens nach erst ab dem 4. Kill.
    A man chooses. A slave obeys!
    - Andrew Ryan

  10. #10
    Zebra-Man
    Gast

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Zitat Zitat von Iceman am 27.05.2005 12:24
    Zitat Zitat von aph am 27.05.2005 11:33
    2. Es gibt keine Ehrenpunkte für einen Gegner, wenn man ihn ein zweites oder drittes, etc. Mal an einem Tag tötet. Nur für den 1. Kill. Vielleicht wusste er das nicht? Wenn doch, ging es ihm wohl nur darum, dich zu schikanieren.
    Das ist nicht richtig. Die Ehrenpunkte nehmen zwar mit jedem Kill ab. Garkeine gibts aber meines Wissens nach erst ab dem 4. Kill.
    Richtig! jedes Mal gibt es 25% weniger = nach dem 4. Kill ist Schluss

  11. #11
    MysticVampire
    Gast

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Zitat Zitat von yarrak-hassan am 27.05.2005 12:13
    Also ich finde es überhaubt nicht unehrenhaft einen Gegner zu killen wo man ihn nur findet.
    Ich bin Orc Jäger und kille jeden Allie den ich nur kriegen kann.
    Ich habe geschworen nie wieder einen Allie zu grüßen geschweige denn zu helfen. Es ist mir völlig egal welchen lvl die haben. Am liebsten kill ich natürlich ebenbürtige, aber auch niedrig lvl Alliewixa lasse ich niemals durchgehen .

    Warum ? z.B. als ich lvl 40 war, hab ich jagt auf krokolisken in stranglethorn gemacht. Leider hab ich dann ausversehen einen 38 elite Kroko angegriffen.
    Der kampf lief fast gleich, und neben mir stand ein mensch " Zidane" und schaute mir einfach zu. Obwohl ich sie vorher gegrüßt hatte und ihr geholfen hatte andere Mobs zu killen. Kurz vorm sterben applaudiert die noch den krokolisten und geht ihres weges.
    Na gut sagte ich mir und merkte mir ihren Namen, wehe ich seh sie nochmal .

    Danach traf ich auf eine Gruppe elfen. Alle lvl 31,33. Sie wollten auch Elite Krokos killen. Ich half denen natürlich und die bedankten sich bei mir.
    Nachdem wir zusammen 10 Krokos gekillt hatten, machte einer pvp on und fing an mich zu provozieren, ich dachte natürlich der macht spaß oder ist der einzige depp in der Gruppe, außerdem hätten die Elite Krokos ja alleine nie gekillt. Ich dachte vielleicht will er ein duell ? Egal ich ging dann weiter. Der Depp verfolgte mich aber 5 minuten lang. Dann hab ich auch pvp on gemacht.

    Der Depp attakierte mich gleich, nach 10 sekunden war er fast tot und ich hörte auf ihn anzugreifen. Was macht er ? Er holt die anderen (alle pvp on ) und ein lvl 52 pala noch dazu und gingen voll auf mich los.
    Die haben mehrere Minuten neben meiner Leiche gesessen und gewartet.
    Nach 2 mal killen , hatten die genug und gingen weiter.

    Niemand soll mir jetzt sagen das man gegner respektieren soll usw.
    Ich hab mir es zur Aufgabe gemacht die Allies zu stören wo es nur geht.

    Es lebe die Horde
    Ich hatte genau das gleiche Erlebnis nur bin ich Ally und der Täter war ein Hordler.
    Aber ich habe auch schon mit netten Hordlern gespielt, alle in einen Topf zu stecken, oder mich aufs Niveau von diesen Typen herabzulassen will ich mich nicht herablassen.
    Ach ja, und ich habe mir gerächt

    Grüsse

    Tom

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.578
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Zitat Zitat von Corbulo am 26.05.2005 18:58
    Ich verstehe ja jeden, der das Ehrensystem nutzen möchte und es ist ja auch durchaus ein schönes Gefühl wenn man jemand anderes im Kampf besiegt. Das treibt aber durchaus unangenehme Blüten:

    Ich war in der Nähe von Southshore zum questen und sah mir die Umgebung etwas genauer an, bis ich auf eine Siedlung der Horde stieß. Sogleich war auch ein mir ebenbürtiger Gegner im Schutze der Wachen bereit den Kampf aufzunehmen. Da ich nicht zum Kämpfen gekommen war verwandelte ich den orkischen Hexenmeister (Sined war glaube ich der Name) kurzerhand in ein Schaf und ging meines Weges. Das hatte er anscheinend nicht verkraftet und überraschte mich hinterrücks beim questen. Danach setzte er sich neben meine Leiche und wartete. Selbst die Tatsache, daß ich mich 2 mal wiederbelebte ohne auch nur einmal auf seine Angriffe zu reagieren hielt ihn nicht davon ab mich 3 weitere male zu erledigen. Er ist sich bestimmt furchtbar toll vorgekommen.

    Ich glaube dergleichen ist fast jedem schon einmal passiert. Und für so etwas gibt es dann auch noch "Ehrenpunkte".
    Es muß doch nicht sein, daß jedesmal wenn einem jemand der Gegenseite über den Weg läuft sofort die Lichter ausgehen.
    Ich hab mich bis jetzt immer an einige Regeln gehalten, die sicherstellen sollen, daß man anderen nicht total die Lust am Spielen nimmt.

    1. Man haut nicht einfach auf Leute, die einem nicht gewachsen sind
    2. Beim questen nutzt man nicht die Schwäche eines anderen um an billige Punkte zu kommen
    3. Man muß nicht alles plattmachen was einem auf der Straße entgegenkommt
    4. Das alles gilt natürlich umso mehr, wenn man als Gruppe unterwegs ist

    Ich war schon ein paar mal kurz davor mit dem Spiel aufzuhören weil Hinz und Kunz ständig meinen, sie müßten sich an eine Kreuzung stellen um ahnungslose Spieler zu überfallen.

    Für Raid gelten natürlich andere Regeln, da soll jeder machen was er will.
    Deine Prinzipien sind ja uch schön und so richtig eines Paladins würdig, aber was bringen Dir Prinzipien wenn sich niemand anderes dran hält?

    So einen Ehrenkodex hatte ich auch am Anfang. Mittlerweile lautet er so:

    1. Siehst Du einen Hordler/Allie , töte ihn, egal wann, egal welcher Level, egal wo.

    Denn tust Du es nicht, passiert das, was Dir beim Questen passiert ist, er wartet bis Du nur noch 20% Leben/Mana hast und killt Dich.

    P.S. Ob man Horde oder Allie spielt ist es das gleiche
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    02.11.2002
    Beiträge
    417

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Wenn man bei WoW spielen keinen Spass hat, liegt es selten am Spiel und meist an den Mitspielern...

    MfG

  14. #14
    BigPapaPump
    Gast

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Zitat Zitat von HKDLordReaper am 28.05.2005 10:49
    Wenn man bei WoW spielen keinen Spass hat, liegt es selten am Spiel und meist an den Mitspielern...

    MfG
    Denke auch, dass man Horde/Allie angreifen soll wo man kann. Sie sind die Feinde und es gehört zum Rollenspiel, dass man sich mit seinen Feinden auseinandersetzt.

    Wer nicht ständig angegriffen werden will, soll nicht auf einen pvp Server spielen. So kann man selbst entscheiden, ob man pvp-flag anstellt oder nicht.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    17.976
    Blog-Einträge
    2

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Zitat Zitat von yarrak-hassan am 27.05.2005 12:13
    ... neben mir stand ein mensch " Zidane" und schaute mir einfach zu. ...
    Das finde ich nicht wirklich schlimm. Immerhin gehört sie zur gegnerischen Fraktion, und daß du ihr bei ein paar Mobs geholfen hast, verpflichtet sie nicht zu einer Gegenleistung. Das ist von der eigenen Fraktion ja schon zu viel verlangt ...

    Außerdem finde ich es ziemlich fair daß sie dich nicht angegriffen hat, um mal schnell 'Ehre' punkte zu kassieren ...

    ... Danach traf ich auf eine Gruppe elfen. Alle lvl 31,33. Sie wollten auch Elite Krokos killen. Ich half denen natürlich und die bedankten sich bei mir. ...
    Das ist ja nett, aber verpflichtet - wie oben schon geschrieben - zu rein gar nichts, schließlich sind die von der Gegnerfraktion. Außerdem warst du da noch nicht im PVP Modus und daher für Angriffe uninteressant.

    ... Dann hab ich auch pvp on gemacht. ...
    und damit bist du für die in die Kathegorie 'Killobjekt' gerutscht ...

    Ich finde es schade, daß du dich auf deren Spielniveau hinabbegibst, denn das folgende finde eine sehr schöne Perle im durch das Ehrensystem verursachten Deathmatch-Wahn:

    Der Depp attackierte mich gleich, nach 10 sekunden war er fast tot und ich hörte auf, ihn anzugreifen.
    Wenn man auf die richtigen Mitspieler trifft, kann man sogar auf einem PVP Server gemeinsam mit der Gegenseite questen, indem man sich beim Abschlachten der Questmobs hilft.
    Sozial-libertarischer Demokrat der neuzeitlichen Ära, Befürworter der Staatstheorie von Locke & Montesquieu und der Illumination des Geistes nach der Lehre von Spock.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    670

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Zitat Zitat von Worrel am 28.05.2005 12:10
    Wenn man auf die richtigen Mitspieler trifft, kann man sogar auf einem PVP Server gemeinsam mit der Gegenseite questen, indem man sich beim Abschlachten der Questmobs hilft.
    da haste durchaus recht... zumindest vor dem (Un-)Ehrensystem wars auf jeden fall so. als ich das erste mal in der Black Fathom war sind wir in n paar Hordler gelaufen... aber statt denen (die waren dezent in der Überzahl, wir hatten mehr Feuerkraft) auf die nuss zu geben haben wir n bisschen richtung Mobs geschossen und zusammen den weg zum Instanz-Portal freigemacht... so kanns halt auch gehen.
    auch sonst is nich jeder n Arsch, ich versuch im allgemeinen leute nicht beim kampf zu stören, gibt ja doch keine ehre... wenn n gegner nur noch 20% HP durch n Mob hat gibt er grad mal 4-5 pünktchen, selbst wenn er 3-4 levels drüber is. das isses ja nu nicht wert, sich n feind zu schaffen. gerade wir Hexenmeister halten im allgemeinen zusammen, was bleibt uns anderes übrig... schließlich laufen wir uns alle 5-10 levels in Ratchet übern weg, und n Kampf Hexer gegen Hexer wär ja mal maximal sinnlos...
    man sollte sich wirklich immer überlegen, wann man jemanden angreift, und obs das wirklich wert ist. sobald ein Hordling irgendwo hand an Allianz-Wachen legt ist er fällig, ansonsten soll er doch creepen... ich lass mich nich dazu verleiten, zuerst auf deren niveau runterzugehen... aber wenn mich denn mal einer gankt mach ich einfach mal für 1-2 stunden Amok... und n Amok-Hexenmeister kann schonmal GANZ fies werden... so n Fluch der Schwäche gegen n Krieger, der grad n stark gepanzerten Mob an der Backe hat is was geiles *g*.... oder n kleiner Fear zur rechten zeit, damit der gegner richtig viele mobs pullt... wär nicht das erste mal das ich n Schurken oder sowas in 20 Mobs geschickt hab...
    na ja, und wenn denn mal n Magier denkt, n Hexer ganken zu müssen dann mach ich ihn halt in nem fairen kampf platt und lach ihn aus, wenn er nichmal die hälfte meiner HP gefressen hat... hab letztens n duell gegen unseren Gilden-Mage gemacht, der war 8 levels drüber und hatte 0 chance... vorbereitung is alles)

    im Endeffekt bleibt nur zu hoffen, daß sich der Kindergarten bald verpisst, sobald die Battlegrounds kommen.... dann is vielleicht mal schluß mit Ganker-UD-Schurken, selbtsmörderischen kriegern und amok-magiern.
    When a man lies he murders
    Some part of the world
    These are the pale deaths which
    Men miscall their lives
    All this I cannot bear
    to witness any longer
    Cannot the kingdom of salvation
    Take me home

  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    206

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    bin ziemlich genau max' meinung:
    ich finde, man sollte nicht jeden gegner angreifen, auch nicht auf pvp servern(spiele wie gesagt auf pve). wenn aber ein gegener sichtlich an einem "duell" interessiert ist (er spirngt herum, macht pvp an, winkt,.....) ist es absolut ok ihn anzugreifen (da er ja scheinabr nix dagegen hat) aber nach dem er (oder man selber) besiegt ist sollte der andere wieder seiner wege gehn oder von mir auch bei der leiche warten um noch zu verabschieden, aber AUF KEINEN FALL spawnkilling machen, das verdirbts echt .

    ich fänds auch besser, wenn man pvp auf pve servern SOFORT ausstellen könnte, also nicht 5 min warten muss, dann könnte man auch vielem ausm weg gehn.

    wenn aber zb ein hordler eine stormwind wache angreift, gehört es sich als braver alli, der wache zur hilfe zu eilen und den hordler zur strecke zu bringen, aber dann wieder seiner wege zu ziehn und nicht spawnzukillen. ich finde es gehört überhaupt so gemacht, dass man nach dem spawn gegen pvp "immun" ist bis man wieder volles leben hat oder sowas in der richtung, währed dieser zeit sollte man auch nicht von wachen attakiert werden können (ich hab letzte woche 8 anläufe gebrauch und vom Tor von Ogrimmar meinen körper wegzuschaffen....)

    am besten fände ich wenn man das ehrensys hauptsächlich auf schlachtfelder begrenzen würde (zumindest auf pve-servern).

    mfg nfrimmel
    Drei Regeln für erfolg im Beruf:
    1. Ja, ja.
    2. Das war ich nicht, das war bestimmt jemand anders.
    3. Das ist wirklich eine sehr gute Idee, Chef.
    Zitat von Homer Simpson - ein kluger Mann!!! :p

  18. #18
    Benutzer

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    39

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Das Ehrensystem ist echt schlechter als alles, was blizzard je zuvor gemacht hat. Wie kann man aus einem gelungenen MMORPG nur so eine lowlevel/ verwundeten abschlachtung machen?
    Neulich in ich mit meinem hunter durchs Steinkrallengebirge spaziert und habn paar seltsame krokos fürne quest gekillt. Als ich In ein Gebiet kam in dem es nur so von Harpien wimmelte, entdeckte ich einen gleichhohen magier von der horde. Er hatte nen add und war kurz vorm wipen, also nahm ich meinen bogen und schoss die angreifenden harpien kurzerhand ab. Danach machte ich noch schnell /wave um im zu signalisieren, dass ich in friedlicher absicht kam.
    Als ich später ein paar harpien pullte und mich mit etwa 20% hp zum reggen hinsetzte, kam der magier ums Eck, verwandelte mein pet innen schaf und fing sofort an mit feuerbällen auf mich zu schießn. Ich war natürlich voll überascht und hab gleich versucht zu fliehen, was mir dank gepardenspeed und frostfalle auch gelang. Ich war nicht darauf aus den mage zu kmeucheln und hab ihn desshalb in ruhe gelassen. hätte ich nicht tun sollen....
    10 mins später kam er mit nem ?? taurenkrieger und beide plätteten mich in weniger als 5 sek, wie für die horde üblich, mal wieder beim reggen.

    Ich find das verhalten der pvp spielern in WoW voll zum

    meiner Meinung nach muss Blizzard schnellstmöglich n paar bgs rausbringen, in denen sich die 60er abreagieren können, weil sie ja sons nichts anderes im kopf haben als questende lowlevels zu killen, oder ihr ehernsystem verändern ( punktabzug bei lowlevelkill ...).

    Is echt frustriehrend wenn einen die ganzen arbeitslosen+ blöden grundschüler die fast den ganzen tag frei haben, die in der ersten woche lvl 60 wurden, einen davon abhalten n paar quests für ne handvoll exp zu erledigen. ich kenn genug spieler die so gefrustet vom spiel waren, da sie wussten dass sie mit lvl 20 keine chance auf rente haben und somit WoW gekündigt haben.
    Falls sich die situation auf den pvp servern nicht bessert, werd ich auch nicht über meinen freihmonat hinaus abonieren.

    Es kann einfach nicht klappen, nen char ohne highlevels in gilde auf nen vernüntigen lvl zu bekommen. Ich seh schwarz für die pvp server, bin mal gespannt, wann Blizzard die ersten server wegen unterbesetzung zusammenwerfen muss.

    Bitte keine posts wie : "dann wechsle halt auf pve".
    wär ich arbeitslos oder hätt ich den ganzen tag zeit für WoW wär ich, wie viele andere, innerhalb der ersten 2 wochen nach der veröffentlichung mit 200 h spielzeit auf lvl 60. Ich wüsste nicht was es mit lvl 60, ausser alles zu killen was mir in den weg kommt, in wow noch zu tun gibt.

    Wir brauchen mehr Ehre durch vernünftiges pvp in form von battlegrounds ( daoc zeigt da wies geht)

    PS: ich weiß nicht wie man als Spielemagazin einem noch nicht ausgereiften Spiel in dem man nur sinnlos versucht zu lvln, 94 % geben kann.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    187

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    Zitat Zitat von mastabasta am 29.05.2005 00:50
    Das Ehrensystem ist echt schlechter als alles, was blizzard je zuvor gemacht hat. Wie kann man aus einem gelungenen MMORPG nur so eine lowlevel/ verwundeten abschlachtung machen?
    Neulich in ich mit meinem hunter durchs Steinkrallengebirge spaziert und habn paar seltsame krokos fürne quest gekillt. Als ich In ein Gebiet kam in dem es nur so von Harpien wimmelte, entdeckte ich einen gleichhohen magier von der horde. Er hatte nen add und war kurz vorm wipen, also nahm ich meinen bogen und schoss die angreifenden harpien kurzerhand ab. Danach machte ich noch schnell /wave um im zu signalisieren, dass ich in friedlicher absicht kam.
    Als ich später ein paar harpien pullte und mich mit etwa 20% hp zum reggen hinsetzte, kam der magier ums Eck, verwandelte mein pet innen schaf und fing sofort an mit feuerbällen auf mich zu schießn. Ich war natürlich voll überascht und hab gleich versucht zu fliehen, was mir dank gepardenspeed und frostfalle auch gelang. Ich war nicht darauf aus den mage zu kmeucheln und hab ihn desshalb in ruhe gelassen. hätte ich nicht tun sollen....
    10 mins später kam er mit nem ?? taurenkrieger und beide plätteten mich in weniger als 5 sek, wie für die horde üblich, mal wieder beim reggen.

    Ich find das verhalten der pvp spielern in WoW voll zum

    meiner Meinung nach muss Blizzard schnellstmöglich n paar bgs rausbringen, in denen sich die 60er abreagieren können, weil sie ja sons nichts anderes im kopf haben als questende lowlevels zu killen, oder ihr ehernsystem verändern ( punktabzug bei lowlevelkill ...).

    Is echt frustriehrend wenn einen die ganzen arbeitslosen+ blöden grundschüler die fast den ganzen tag frei haben, die in der ersten woche lvl 60 wurden, einen davon abhalten n paar quests für ne handvoll exp zu erledigen. ich kenn genug spieler die so gefrustet vom spiel waren, da sie wussten dass sie mit lvl 20 keine chance auf rente haben und somit WoW gekündigt haben.
    Falls sich die situation auf den pvp servern nicht bessert, werd ich auch nicht über meinen freihmonat hinaus abonieren.

    Es kann einfach nicht klappen, nen char ohne highlevels in gilde auf nen vernüntigen lvl zu bekommen. Ich seh schwarz für die pvp server, bin mal gespannt, wann Blizzard die ersten server wegen unterbesetzung zusammenwerfen muss.

    Bitte keine posts wie : "dann wechsle halt auf pve".
    wär ich arbeitslos oder hätt ich den ganzen tag zeit für WoW wär ich, wie viele andere, innerhalb der ersten 2 wochen nach der veröffentlichung mit 200 h spielzeit auf lvl 60. Ich wüsste nicht was es mit lvl 60, ausser alles zu killen was mir in den weg kommt, in wow noch zu tun gibt.

    Wir brauchen mehr Ehre durch vernünftiges pvp in form von battlegrounds ( daoc zeigt da wies geht)

    PS: ich weiß nicht wie man als Spielemagazin einem noch nicht ausgereiften Spiel in dem man nur sinnlos versucht zu lvln, 94 % geben kann.
    Das mit dem Punkteabzug ist auch nicht so super , da wenn du zB in Feralas rumläufst und dich lauter lvl 45er ärgern dich nicht wehren darfst , da du ja sonst punkteabzug bekommst . Da kann man ja sonst nix machen ausser sich beschießen lassen oder flüchten..
    [WoW] 60er Jäger (Coilas/Malfurion) / 60er Priester (Tungdil/Rexxar) / 57er Schurke (Télartheron/Rat von Dalaran).

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ronin7
    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    203

    AW: [WoW] Gibts es denn keine Ehre mehr ?

    tja, wow ist eben ein kinderspiel...

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •