1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    30.05.2018
    Beiträge
    1

    Umfrage Masterarbeit zu "Selbstdarstellung in Onlinespielen" und Amazon Gutschein Verlosung

    Hallo zusammen,


    ich suche noch Leute die mir bei meiner Masterarbeit helfen, indem sie an meiner Umfrage zum Thema "Selbstdarstellung in Onlinespielen" teilnehmen.
    Die Umfrage dauert in etwa 10-15 Minuten und nach Abschluss habt ihr die Möglichkeit einen von zehn 20€ Amazon Gutscheinen zu gewinnen.


    https://www.soscisurvey.de/SelbstdarstellungOnline/


    Würde mich sehr freuen und mir sehr bei meiner Arbeit helfen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.622
    Frage 13: Player vs Player oder Player vs Enviroment => ich nehme an, damit ist gemeint, ob man lieber alleine oder auch im Team gegen andere Menschen als Gegner spielt oder ob man alleine bzw. in einer Gruppe gegen KI-Gegner spielt?

    Und Frage 16 "Geld für Onlinespiele": ein richtiges AddOn/Season-Pass zählt da ja sicher nicht, nehme ich mal an?

    Etwas schwierig zu beatworten sind manche Fragen, da sie sehr auf "Rollenspiele" abzuzielen scheinen. zB Frage 22, mit welcher Intention wählt man Ausrüstung oder Skins: ich wähle Waffen, damit sie einen Vorteil geben - Kleidung und Waffenskins usw. geben in "meinem" Lieblingshooter aber (im Gegensatz zu vielen Rollenspielen) keine Vorteile, die wähle ich also, damit es schön aussieht - welche Antwort gebe ich dann am besten? Oder 23, welche "Klasse" spielt man: so was gibt es in "meinem" Shooter nicht, jedenfalls nicht in dem Sinne, dass es Dinge gibt, die eindeutig unterstützend oder defensiv sind. Die eigene Spielweise entscheidet, nicht die Klasse.


    Eine kleine Kritik bzw. ein Hinweis für eure Auswertung, falls ihr das nicht eh schon beachtet: ich finde, man sollte klar trennen zwischen Vollpreisgames, bei denen es zusätzliche Ingame-Käufe gibt, und Free2Play-Games, wo man ja nichts zahlen muss, viele Spieler aber sicher dann doch "mal" was kaufen allein als Anerkennung, weil sie eben keinen Kaufpreis entrichten mussten. Viele finden es unmöglich oder frech, wenn in einem 60€-Spiel trotzdem viel Kram zum kaufen da ist, akzeptieren es aber bei Free2Play zu 100%. Wenn also einer angibt "ja, ich habe schonmal bei einem Onlinespiel Geld ausgegeben", dann kann es gut sein, dass das einzig und allein für Free2PLay gilt

    Ach ja: würden auch "onlinegames" zählen, bei denen man komplett solo spielen kann? zB habe ich schon mal Geld für ein (free2play) "Online"-Spiel ausgegeben, aber spiele es nur im Solo-Modus.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Ähnliche Themen

  1. Umfrage Bachelorarbeit Gaming / Amazon Gutschein gewinnen
    Von zyzz527 im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2018, 01:13
  2. Umfrage Masterarbeit
    Von shiniyvoxel im Forum Spielwiese
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 14:27
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 14:47
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 18:41
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 20:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •