1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.857
    Blog-Einträge
    2

    Alexa, Google Home, Cortana & Co

    A konzeptionelle Verständnisfrage:
    Ich brauche dafür also zwingend ein Android/Apple Gerät? Also es geht nicht, daß ich mir ein Google Home Teil kaufe und das direkt an den Router ins WLAN hänge?


    B Scheinbar ist es nicht vorgesehen, daß man die Dinger mit Windows betreibt: dh: mein Tablet (das mit einem kompletten Win 10 läuft) kann sich abschminken, mit einem Google Home Gerät mehr anfangen zu können als mit einem x-beliebigen Blutooth Lautsprecher?


    C Nun hab ich ja meine Musikbibliothek auf dem Win 10 Rechner - gibt es irgendeine Möglichkeit, diese für einen Smart-Lautsprecher zur Verfügung zu stellen?


    D Wenn ich das ge-pair-te Gerät ausstelle, hört Google/Amazon/etc nicht mehr zu, richtig?


    E gibt es irgendeine Möglichkeit, das Win-eigene Cortana ähnlich einem Google Home/Alexa zu verwenden? Was für Lautsprecher bräuchte man da?
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.029
    Ich da nur zu Google Home was sagen:

    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    A konzeptionelle Verständnisfrage:
    Ich brauche dafür also zwingend ein Android/Apple Gerät? Also es geht nicht, daß ich mir ein Google Home Teil kaufe und das direkt an den Router ins WLAN hänge?
    Du musst zumindest die Ersteinrichtung per App machen, allein schon zB um den WLAN-Code einzugeben usw. und da du ein Google-Konto brauchst. Das ginge zwar theoretisch per USB auch vom PC aus, aber Google sieht das nicht als Methode vor.

    B Scheinbar ist es nicht vorgesehen, daß man die Dinger mit Windows betreibt: dh: mein Tablet (das mit einem kompletten Win 10 läuft) kann sich abschminken, mit einem Google Home Gerät mehr anfangen zu können als mit einem x-beliebigen Blutooth Lautsprecher?
    ja, das Musikhören ist ja sogar eher nur eine Nebenfunktion. Die Hauptfunktion ist eine Art Assistenz - du kannst quasi Google-Suchen per Sprachbefehl machen, Timer oder Wecker einstellen, ein Google Chrome mit Google Home per Sprache steuern, kompatible Home-Elektronik steuern (zB Philips-LED-Lampen), du kannst Fragen stellen wie zB "Wann finden die Achtelfinale der Fußball WM statt?" oder "Wie alt ist Lionel Messi", und im Gegensatz zu Alexa versteht Google Home auch Zusammenhänge, so dass du eine Schlussfrage stellen kannst "und wie groß ist er?" usw.


    C Nun hab ich ja meine Musikbibliothek auf dem Win 10 Rechner - gibt es irgendeine Möglichkeit, diese für einen Smart-Lautsprecher zur Verfügung zu stellen?
    bisher soweit ich weiß nicht. Man muss eine Streaming-Dienstnutzen, zu der Google Home kompatibel ist. => https://support.google.com/googlehom..._topic=7030084

    D Wenn ich das ge-pair-te Gerät ausstelle, hört Google/Amazon/etc nicht mehr zu, richtig?
    ja, und es hört sowieso nur zu, um auf Befehle zu reagieren - erst bei einem Stichwort wird das Gesagte auch ins Internet übertragen.

    E gibt es irgendeine Möglichkeit, das Win-eigene Cortana ähnlich einem Google Home/Alexa zu verwenden? Was für Lautsprecher bräuchte man da?
    keine Ahnung... aber wenn Cortana Musik am PC abspielen kann, dann würde diese Musik natürlich auch an einem mit dem PC zb per Bluetooth verbundenen Lautsprecher zu hören sein.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Ähnliche Themen

  1. Sicherheit: Google Home und Chromecast verraten Standort
    Von AntonioFunes im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2018, 21:24
  2. Artikel - Android@Home: Google will Honigkamm als Fernbedienung für alles
    Von TheKhoaNguyen im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 15:17
  3. News - AOL vertrauenswürdiger als Google
    Von SYSTEM im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.03.2003, 18:00
  4. News - AMP II - 3D-Engine zum Antesten
    Von SYSTEM im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.2003, 22:10
  5. News - Neuer Name für CeBIT-Home-"Nachfolger"
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2002, 18:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •