1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    31.642

    Ausrufezeichen Steam: Valve verbietet Links zu Uncut-Patches

    in den steam-foren ist es künftig offenbar nicht mehr erlaubt, uncut-patches zu verlinken und anleitungen etc. zu posten.
    im konkreten fall gings um ein erotik-spielchen. dasselbe dürfte aber auch für wolfenstein und co. gelten, denke ich zumindest.
    Steam: Valve verbietet Links zu Uncut-Patches-unbenannt.png
    direkte auswirkungen für die spieler dürfte das zwar nicht haben, da man die patches ja auf anderen wegen beziehen kann bzw ohnehin muss. allerdings hat valve das thema wohl definitiv auf dem schirm. warten wir also ab, was die zukunft bringt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    24.384
    ... eigentlich nachvollziehbar und mich wundert ehrlich gesagt, dass das Valve solange toleriert hat.
    nil

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    05.10.2017
    Beiträge
    3
    Seh ich auch so. Denke dafür gibt es andere Plattformen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.729
    Kann man externe Uncut-Patches bei Steam-Titeln einbinden ? Und was ist dann mit kommenden Patches ? Muß man dann den Uncut-Patch erneut ziehen ? Habe das bislang bei Steamtiteln (bzw. überhaupt Client-gebundenen Titeln) noch nicht gemacht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.07.2016
    Beiträge
    498
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Kann man externe Uncut-Patches bei Steam-Titeln einbinden ? Und was ist dann mit kommenden Patches ? Muß man dann den Uncut-Patch erneut ziehen ? Habe das bislang bei Steamtiteln (bzw. überhaupt Client-gebundenen Titeln) noch nicht gemacht.
    Ja, prinzipiell geht das. Spielt dabei auch keine Rolle, ob Uncut- oder Sprach-Patch oder...
    Die Spiele-Dateien kannst Du ganz normal modifizieren. Wenn ein neues Update kommt, wird der Patch aber i.d.R. überschrieben, wenn du automatische Updates aktiv hast; muss allerdings nicht sein (kommt dann immer drauf an, was modifiziert wurde). Ich bin mir nicht zu 100% sicher, aber m.E. kann so ein Patch dann aber dazu führen, dass Du für Online-Funktionen gesperrt wirst durch VAC. Das sollte nämlich erkennen, ob am Client was modifiziert wurde.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.111
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von nevermind85 Beitrag anzeigen
    Ich bin mir nicht zu 100% sicher, aber m.E. kann so ein Patch dann aber dazu führen, dass Du für Online-Funktionen gesperrt wirst durch VAC. Das sollte nämlich erkennen, ob am Client was modifiziert wurde.
    Kommt auch ganz darauf an, wie die Struktur des jeweiligen Spiels organisiert ist. Bei den Titeln, die auf der Quake Engine 3 basieren (das waren damals eine Menge, ua. das für dieses Thema relevante Return to Castle Wolfenstein), funktioniert das so, daß Dateien, die im Spielverzeichnis hinzugefügt werden, die in den Originaldateien enthaltenen Daten "überschreiben". Allerdings eben ohne die Originaldateien zu verändern.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 1xok
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    640
    Zitat Zitat von nevermind85 Beitrag anzeigen
    Ja, prinzipiell geht das. Spielt dabei auch keine Rolle, ob Uncut- oder Sprach-Patch oder...
    Die Spiele-Dateien kannst Du ganz normal modifizieren. Wenn ein neues Update kommt, wird der Patch aber i.d.R. überschrieben, wenn du automatische Updates aktiv hast; muss allerdings nicht sein (kommt dann immer drauf an, was modifiziert wurde). Ich bin mir nicht zu 100% sicher, aber m.E. kann so ein Patch dann aber dazu führen, dass Du für Online-Funktionen gesperrt wirst durch VAC. Das sollte nämlich erkennen, ob am Client was modifiziert wurde.
    Spiele Left4Dead2 nur mit Left4Gore-Patch.

    Ich denke, solange es nicht um Sex oder Cheaten geht, wird Valve das eher tolerieren.

    Kommt halt immer auf den Fall. Grundsätzlich nervt jede Einschränkung. Ist einfach dumm. Jeden stört irgendwas. Am Ende ist alles verboten. Als Opfer von Zensur sollte Valve nicht selbst zensieren.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    5.299
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Valve ist extrem konservativ, gerade was Erotik angeht haben die panische Angst vor nackten Tatsachen, wohl weil das in Amiland sonst gleich für Aufschreie sorgt.
    Zum Glück hilft bzgl. Uncensor-Patches aber auch Twitter, Facebook oder die Webseite des Herstellers notfalls weiter.

    Vor ein paar Tagen hat Valve auch irgend so eine japanische Visual Novel (ohne Erotik oder nackte Haut) aus Steam geschmissen mit der Begründung, dass die im Stil der Ghibli Filme gehaltenen Minderjährigen Hauptcharaktere Pädophile anlocken könnten. Muss jetzt jedes Spiel mit minderjährigen Protagonisten Angst haben? Es wird gemunkelt dass der Grund war, dass einer der beteiligten Zeichner auch schon "Adult-Manga" gemacht hat.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.111
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von 1xok Beitrag anzeigen
    Ich denke, solange es nicht um Sex oder Cheaten geht, wird Valve das eher tolerieren.
    Das Problem ist, inwieweit das unterscheidbar ist. Letzten Endes veränderst du die Darstellung im Spiel, was eben dasselbe ist, was ein Maphacking Tool auch machen würde ...
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 1xok
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    640
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, inwieweit das unterscheidbar ist. Letzten Endes veränderst du die Darstellung im Spiel, was eben dasselbe ist, was ein Maphacking Tool auch machen würde ...
    Im Falle von Left4Gore wird das Spiel im Hauptspeicher wieder auf die Orginalversion gepatcht. Schon traurig, dass man in Deutschland zu solchen Mittel greifen muss.

Ähnliche Themen

  1. Steam: Regionsbeschränkungen verschärft - Valve verbietet Steam-Gifts aus dem Ausland
    Von DennisReisdorf im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 14.03.2015, 19:42
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 14:17
  3. News - Steam: Valve denkt über Altersverifikation nach - Uncut-Games bald auch in Deutschland?
    Von SebastianThoeing im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 19:57
  4. News - Steam: Valve baut deutschen Support aus
    Von Administrator im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 17:32
  5. News - Steam: Valve arbeitet an Microsoft Live-Konkurrent Steam Community
    Von Administrator im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 21:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •