Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    7

    Erst PC - Selbstbau

    Guten Abend allerseits,
    nach langem Überlegen, ob ich mich nun an den Pc Selbstbau wagen sollte, habe ich mir einige Gedanken dazu gemacht, nur da ich mir nicht 100% sicher bei allem bin, frage ich gerne bei erfahrenen Spielern/Buildern nach. Da ich nur ein Budget von ca 650€ habe(Schüler haha), wären die Komponente wie gefolgt.
    CPU AMD Ryzen 5 2600
    Gigabyte Radeon RX 580 Gaming 8GB
    ASRock B450 Pro4
    G.Skill Aegis DIMM Kit 16GB
    be quiet! Pure Power 11 500W
    Sharkoon TG4 RG
    500GB Crucial MX500 SSD


    Seagate BarraCuda 1TB SATA 6Gb/s

    Ich würde gerne wissen, ob das alles so zusammenfasst, oder ob ihr noch Ideen oder sonstiges habt (ob es z.B. billiger/besser geht )
    Schon mal vielen Dank,

    Anmerkung: Falls jemand einen besseren Build hat, würde mich freuen den zu hören , und wenn ich nicht flasch liege bin ich schon wieder über mein Budget drüber :.(










    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    75.479
    Das passt alles gut für den Preis. Beim RAM könntest du, wenn es nicht zu teuer wird, nach "Dual Rank" schauen, falls das Aegis das nicht eh schon ist. Bei der RX 580 halt schauen, dass du kein teures Model erwischst, denn die ist im Preis ja stark gesunken. GGf. wäre ein Ryzen 5 2600X auch noch drin.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    7
    Danke, freut mich, dass ich das soweit hinbekommen habe. Ist die x Version nicht die selbe, mit einem etwas höherem Basistakt?
    Und es ist eine Gigabyte Rx 580 8GB für 190€, zwar laut, stört mich aber nicht besonders. Und ja, sind 2x8GB RAM Bänke.
    Freut mich das Ding bald zusammenbauen zu können, der AMD Build sollte sich auch gut zu einem FreeSync Monitor machen, welchen ich schon habe, wenn ich richtig liege?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.501
    Die RX 580 ist klasse und gar nicht mal so laut. habe ja seit ein paar Monaten selbst eine, cooles teil und mit der CPU kannst du so gut wie alle Spiele mindest auf Hoch spielen, sehr viele Titel auch auf Max. Ultra mit Framezahlen die du vorher wohl nie hattest. Und nebenbei, solltest du auch mal was Aufnehmen wollen, die interne AMD Aufnahmesoftware übertrifft alles was du wohl kennst, ist voll Hammer.
    Nebenbei was ich eigentlich sagen wollte. es ist dein erster Selbstbau, lass dir blos Helfen wenn du da noch keine so lange Erfahrung hast, da kann einiges kleines schief gehen. Nicht das du am Ende irgendwas kaputt machst. Nur mal so als Tip, also falls du da einen Kumpel zur Hand hast. Denn für Experimente um zu testen und zu Probieren sind die teile einfach zu teuer.

  5. #5
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    75.479
    Zitat Zitat von floh0301 Beitrag anzeigen
    Danke, freut mich, dass ich das soweit hinbekommen habe. Ist die x Version nicht die selbe, mit einem etwas höherem Basistakt?
    ja, je nach Aufpreis wäre die CPU halt durchaus den Aufpreis auch wert. Wenn es jetzt 20-30€ sind, würde ich das machen, das lohnt sich langgfristig.

    Und es ist eine Gigabyte Rx 580 8GB für 190€, zwar laut, stört mich aber nicht besonders. Und ja, sind 2x8GB RAM Bänke.
    Freut mich das Ding bald zusammenbauen zu können, der AMD Build sollte sich auch gut zu einem FreeSync Monitor machen, welchen ich schon habe, wenn ich richtig liege?
    Freesync geht nur mit AMD-Karten. Falls eine GTX 1060 gleichteurer wäre, würde ich daher dann deswegen AMD nehmen - ansonsten wäre es egal.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.501
    ER sagt doch er hat sich für die RX 580 entschieden, und die ist momentan sehr Günstig zu bekommen und deshalb das beste P/L Verhältniss.

  7. #7
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    75.479
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    ER sagt doch er hat sich für die RX 580 entschieden, und die ist momentan sehr Günstig zu bekommen und deshalb das beste P/L Verhältniss.
    Ja und? Weiß ich doch. Ich hab ihm nur bestätigt und erklärt, warum er das ganz richtig sieht, dass die RX 580 eben auch wegen Freesync eine gute Wahl ist und eine Nvidia-Karte selbst bei gleichem Preis nicht in Frage kommt. ^^
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    7
    @Batze
    Also eher weniger, ich bin jetzt mal der Erste, der sich an einen Eigenbau wagt. Eventuell mein Nachbar, hätte mich jetzt aber mal vorsichtig mit Hilfe von YouTube-Tutorials daran gewagt. Und jop, ich wollte schon immer wissen, wie mehr als 60 fps aussehen(PS4 Pro )

    @Herbboy
    Ich habe schon einen AW25 von Dell mit FreeSync, deswegen würde sich das halt anbieten, hab aber auch gelesen, dass es bei einem 240HZ Monitor eh schon eher vernachlässigbarer sei. Und ich weiß, dass der Bildschirm Overkill ist, wollte ihn nur irgendwie unbedingt haben, da er damals 100€ weniger gekostet hat

  9. #9
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    75.479
    Zitat Zitat von floh0301 Beitrag anzeigen
    @Herbboy
    Ich habe schon einen AW25 von Dell mit FreeSync, deswegen würde sich das halt anbieten, hab aber auch gelesen, dass es bei einem 240HZ Monitor eh schon eher vernachlässigbarer sei.
    Jein. Wenn Du Freesync nicht nutzt und dann mit der Grafikkarte zB 90 FPS schaffst, dann kann es sein, dass das Bild zwar mit 200Hz gezeigt wird, du aber Tearing hast, was ja Freesync eigentich eben verhindern soll. Die 200Hz "passen" halt nicht zu 90 FPS, so dass Du immer wieder "halbfertige" Bilder siehst, und der Rest vom Bild ist noch das vorige Bild - bei Kamerabewegungen entsteht dann ein "Riss" mit einem leicht versetzten Bild.

    Wenn du wiederum Freesync aktiviert hast, dann passt sich der Monitor mit seinen Hz an, und dann hätte bei es bei 90 FPS auch en 120Hz-Monitor getan Ggf. geht der Monitor dann eben auch 180Hz und zweigt jedes Bild 2x, also 2x90 = 1080.

    Und so viel Hz, dass du die 200Hz inkl. Freesync ausreizen kannst, wirst du eh niemals haben, außer du spielst sehr alte Games.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.501
    Ist gar nicht so schwer, und YT Videos sind ein guter Anfang. Ich wünsche dir alles gute.
    Wenn Fragen sind , hier melden. Und installier Win 10 im Offline Modus, dann umgehst du den automatischen Hardtware (Grafikkarten/Sountkarten) Update von MS.
    Wenn du nicht weißt was der Offline Modus ist oder wie das geht, melde dich einfach.

  11. #11
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    7
    @Herbboy Wäre besser gewesen, ja. Vll wird ja aus mir dann noch ein kompetitiver CS GO Spieler, da das auf niedrigen Einstellungen schon um die 200fps schafft? Ansonsten vielen Dank für die Infos

    @Batze Vielen Dank& wenn irgendetwas nicht passen sollte, melde ich mich.
    Zu dem Update, die Treiber oder?
    Ich habe mir jetzt mal ein Video zu Gemüte geführt, und man meinte, man könne das auch so nachholen.
    Wenn das so aber besser ist (offline Modus), dann würde ich das gerne machen.

    Würde eventuell ein 400W Netzteil von BeQuiet auch reichen?
    Geändert von floh0301 (04.01.2019 um 19:37 Uhr)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.501
    Zitat Zitat von floh0301 Beitrag anzeigen
    @Herbboy Wäre besser gewesen, ja. Vll wird ja aus mir dann noch ein kompetitiver CS GO Spieler, da das auf niedrigen Einstellungen schon um die 200fps schafft? Ansonsten vielen Dank für die Infos

    @Batze Vielen Dank& wenn irgendetwas nicht passen sollte, melde ich mich.
    Zu dem Update, die Treiber oder?
    Ich habe mir jetzt mal ein Video zu Gemüte geführt, und man meinte, man könne das auch so nachholen.
    Wenn das so aber besser ist (offline Modus), dann würde ich das gerne machen.

    Würde eventuell ein 400W Netzteil von BeQuiet auch reichen?
    Offline Modus, also ich weiß nicht was du dir angeschaut hast.
    Im Prinzip ganz einfach.
    Win 10 auf Stick machen, von da aus installen, Internet ausmachen und später bei MS anmelden. So umgehst du die zwagns Updates der Hardware Treiber. Dazu gibt es aber schon Guides im net. Google mal.
    Wie gesagt, wenn ich lust habe schreibe ich mal einen Guide, aber ich wurde gerade hier bei PCG, sagen wir mal gecancelt und bin am überlegen ob ich hier überhaupt noch jemals was auf mache.

    Wegen deinem Netzteil, 400 halte ich für zu Schwach. 450 ist voll Okey. Sollte aber auch da ein Top Quali Netzteil sein. 500 Watt von Enermax/beQuit wären m.M. nach Optimal. Bitte da nicht am falschem sparen, ein gutes Netzteil ist das Ah und Oh. Mehr als 500W braucht es aber wirklich nicht. Wichtig ist da wirklich auf Qualität zu achten, gerade beim Netzteil bitte nicht sparen.

  13. #13
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    7
    @Batze
    Gut, wird dann so gemacht.
    Fliege nur etwas aus dem Budget, weswegen ich den Preis nochmal irgendwie runterpressen wollte. Naja, dann bestelle ich mir schon mal den Teil, den man zurzeit günstig bekommt und kratze nochmal irgendwo 100€ zusammen. Dann wird er halt erst im Februar zusammengebaut :.( (Habe eig alles über Geizhals verglichen)
    Schade, hast mir aber zumindest sehr geholfen

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.501
    Kein Thema.
    Und nicht vergessen, die Tips von Herbboy sind Okey. Aber er vergisst leider manchmal die Basis.
    Lieber mal einen Monat mehr sparen und dafür Ruhe haben die nächsten Jahre. Netzteil ist wirklich Super wichtig.
    Alles weitere hier im Thread

    gruß

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.501
    So, habe mir aber erstmal deine Stamm Zusammenstellung da oben Angeschaut, nun ja, so richtig. Lol
    Lass bitte die finger von AS Rock Boards. Lass es bitte. AS Rock Boards für den Preis sind was für Office User aber haben in einem Gamer Rechner rein gar nichts zu suchen. Gib bitte da lieber die 20-30€ mehr aus für was vernünftiges. Bitte tu dir selbst den gefallen. Wie gesagt, spar lieber noch 1 Monat mehr als das du dir so einen Schrott kaufst. Du wirst dann lange Zeit mehr FREUDE daran haben.

    Du kannst es dir so vorstellen,
    es gibt VW Golf und dann gibt es VW Polo
    AS Rock ist noch billiger als VW Polo, wenn du verstehst.
    Wobei der VW Polo noch Top ist. AS Rock ist der letzte Müll. Eine ganz niedere Sache von der Top Firma Asus.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JohnCarpenter
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.933
    Ich hatte mal vor sehr vielen Jahren bei einem Selbstbau-PC zwischen CPU und Kühler ein Silikon-RTV (ich glaube, der war kühlkörperseitig). Was ich übersehen hatte, war, dass da noch eine sehr unscheinbare Abziehfolie drüber war. Die CPU ist dann Sekunden nach dem Einschalten gestorben.
    Mag aber sein, dass heute wieder, wie ganz ursprünglich, nur Paste genommen wird?
    'was ist den duden?' '...ich komm eigentlich nie ins schwitzen,...Und in der Schule kam das nie dran.' 'körperhaare haben eine art timer' 'es gibt ja doch noch interligente'

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.501
    Zitat Zitat von JohnCarpenter Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal vor sehr vielen Jahren bei einem Selbstbau-PC zwischen CPU und Kühler ein Silikon-RTV (ich glaube, der war kühlkörperseitig). Was ich übersehen hatte, war, dass da noch eine sehr unscheinbare Abziehfolie drüber war. Die CPU ist dann Sekunden nach dem Einschalten gestorben.
    Mag aber sein, dass heute wieder, wie ganz ursprünglich, nur Paste genommen wird?
    Ui, ein sehr gefährliches Thema.
    Auf allen Lüftern in der Standard heute ist diese Silikon Basis drauf, nicht wegmachen sondern das ist eben die Ableitung der Kühlung, um es mal so zu sagen. Die Mini Folie muss natürlich weg.
    Deshalb sagte ich ja, er sollte sich helfen lassen oder ein paar YT Videos anschauen.

  18. #18
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    7
    @Batze
    Habe schon gelesen, dass die Mainboards von AsRock nicht so der Hammer sein sollen, aber dass es so schlimm ist, hätte ich nicht gedacht.

    Welches andere Mainboard würde dann passen? Dachte nur, dass man den Bildschirm über das Mainboard mit dem Computer verbindet. Geht aber auch direkt an der GraKa?
    Wäre das MSI B450-A Pro eine Überlegung wert? Oder das Asus Prime B450-Plus

    @JohnCarpenter Klingt mies ._.
    Geändert von floh0301 (05.01.2019 um 00:13 Uhr)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.501
    Also über Übertaktung, lass da mal als Selbstbau Neuling die Finger weg, das nebenbei. Braucht es auch nicht.
    Das andere, alles ist besser als diese AS Rock Scheiße, sorry für den Ausdruck, aber wer sowas empfiehlt in einen Gamer Rechner gehört an die Wand.
    Dieser Müll AS Rock dürfte hier gar nicht erwähnt werden in Sachen Gaming. Wer sowas macht hat einfach keine Ahnung und haut die User mächtig in die Pfanne.
    Für Office und Internet Rechner voll ok, aber bitte nicht für einen Gamer Rechner.
    Nur mal angemerkt, AS Rock ist das Abfall Produkt von der Stamm Firma Asus. Also die Mangelware, und genau das wird da auch verbaut. Billigste, aller billigste Teile. Der Preis muss ja irgendwo herkommen. Erwartest du du irgendwelche Qualität? Nein bestimmt nicht. Also, Finger von weg. Die 20-50 € mehr für mit das wichtigste Teil in einem Gaming Rechner sollte dir das schon wert sein. Nur mal bissel nachdenken. Oder.
    Spar dann lieber noch Einen Monat mehr und du hast etwas vernünftiges. Ist jedenfalls meine Empfehlung.
    Bitte nicht auf diese Typen hören der hier immer nur das billigste empfehlen. Das ist Mumpitz.

    Nebenbei, der Moni wird über die Graka angeschossen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.501
    Meine Empfehlung:

    Graka: RX 580, momentan das Beste Preis Leistungs Verhältniss. Einfach Top
    CPU: AMD 5er oder 7er Serie, je nach Geld Lage, aber nicht verschaukeln lassen, es muss die neuere 2600 Serie sein.
    Speicher: 2*4 oder 2*8 GB Ram. 2*4 für Games reichen momentan aus. Machst du auch Video Schnitt sehr oft können es auch mehr sein. Muss aber nicht. Muss aber 2 Blöcke sein wegen Dual Channel.
    Festplatte: Mindest 1 *SSD (128 GB)für das Betriebs System. Je nach Geld Lage kann die auch Größer sein. Dann noch eine sage ich mal mindest 2-4 TB Platte für alles andere. Die wird schneller voll als du denkst.
    Netzteil: Enermax/Bequiet oder ähnliches. Bitte da nicht sparen. Um die 500 Wat für Reserven. Hast du dann locker 10 Jahre. Lass dir nichts erzählen das 400 Watt reichen, das ist Blödsinn, denn eventuell hast du da mehr dran in ein paar Jahren als du denkst. Aber Netzteil muss von der Qualli her Top sein, ist Super wichtig.
    Ein vernünftiger Lüfter für die CPU falls noch Geld da ist wäre auch noch ganz gut.
    Habe jetzt gar nicht in Erinnerung, wie hoch war noch mal dein Budget?
    So ich habe nur mal aufgelistet was Prio ist, nicht aber Preislich nachgesehen. Da gibt es nämlich zu viele Angebote. Und ganz ehrlich, ich kaufe eh nur bei meinem Stadthändler, kann dir da also nix Preislich vorschlagen. Könnte dir aber wenn du zeit hast was zusammenstellen, der hat auch einen Online Shop. Mein Braunschweiger hwh multimedia store hihi.
    Ansonsten, das was du gewählt hast ist ja nicht schlecht.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. News - Tomb Raider: Next Generation - erste Infos + Termin
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2001, 11:57
  2. News - Max Payne - erste Exemplare fertig / Infos zu Termin + Demo
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.07.2001, 19:54
  3. News - E3: Republic - erste neue Bilder
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2001, 17:57
  4. News - Star Wars: Battleground: Infos + erste Bilder
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2001, 17:58
  5. News - Erste Black & White-Hilfestellungen
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2001, 17:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •