1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    13

    L Ryzen 2700X ASUS ROG Strix 16GB G.Skill

    Hi,

    habe mir mal eine kleine Zusammenstellung gemacht für ein Upgrade für meinen PC.
    Ich habe an folgendes gedacht:

    https://www.mindfactory.de/shopping_...9b6648d29bbde6

    Was meint Ihr? Ist das okay? Ist da etwas Verbesserungsbedürftig? Kompatibilität sollte gegeben sein mit RAM und MoBo oder?

    Bestehendes System:
    AMD FX 8350
    Asus Sabertooth 990FX
    16GB Corsair Vengeance 1600MHz
    GTX 980 ASUS STRIX
    Wasserkühlung Marke Eigenbau die ich integrieren möchte. Muss dafür nur ein AM4 Montagekit für EK Kühler kaufen.


    Schonmal danke für die Mühen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.676
    Soweit ich weiß ist das RAm Single-Rank. Bei Ryzen ist Dual aber besser, zudem kann es bei schnellem Single-Rank passieren, dass du den Takt gar nicht stabil nutzen kannst. Ohnehin zweifle ich stark, dass du einen Vorteil zwischen 2666MHz Dual vs. dem 3200er Single haben wirst selbst wenn du die 3200 nutzen kannst. Denn Single ist bei Ryzen bei gleichem Takt langsamer als Dual, und wenn du nen schnelleren Takt hast wäre es halt dann gleichschnell, aber in Deinem Fall auch sehr teuer. Du hast auch einen kleinen CL-Wert rausgesucht - auch das bringt nicht viel, kostet aber viel.

    Das Board ist auch recht teuer - willst du denn EXTREM übertakten?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    13
    Oh, okay darauf hätte ich jetzt nicht geachtet mit dem Single- und Dual-Rank RAM. Da muss ich mich nochmal erkundigen. Danke!!


    Ich sage es mal so zum Thema übertakten: Ich würde schon übertakten und gerne einige Möglichkeiten ausreizen. ABER als EXTREM übertakten würde ich es NICHT bezeichnen ;D

    Habe bisher auch ein ASUS Mainboard gehabt und bin "relativ" zufrieden gewesen. Aber einen X470 Chipsatz hätte ich schon gerne. Da ich M.2 SSD's gerne nutzen möchte.


    Ich danke dir für deine Tipps

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.676
    Es auch günstigere Boards geben, die M.2 supporten, und "ordentlich" übertakten geht auch mit nem 130-150€-Board. Sogar mit B450 würde das gehen, auch M.2. Wenn das BIOS aktuell ist, kannst auch X370 als Chipsatz nehmen. zB das hier mit B450-Chipsatz sieht auch gut aus, 140€: https://www.mindfactory.de/product_i...a_1267371.html

    Bei M.2 solltest du wissen, dass das nur dann was bringt, wenn echt viel Geladen werden muss, da nur dann die mehr MB/s sich bemerkbar machen, UND es müssen die "guten" M.2-SSDs sein - es gibt welche, die nicht schneller als SATA sind, aber teurer.



    RAM: Single und Dual kannst du gut beim Preisvergleich von PCGH filtern - bei vielen Riegeln ist es aber einfach nur "unbekannt"... hier mal 2x8GB DDR4 ab 2666MHz mit definitiv Dual-Rank, viel Auswahl gibt es da halt nicht Speicher im Preisvergleich
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hyperhorn
    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    2.274
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    RAM: Single und Dual kannst du gut beim Preisvergleich von PCGH filtern - bei vielen Riegeln ist es aber einfach nur "unbekannt"... hier mal 2x8GB DDR4 ab 2666MHz mit definitiv Dual-Rank, viel Auswahl gibt es da halt nicht Speicher im Preisvergleich
    Vorsicht, die Rank-Angabe ist nach meiner Erfahrung leider öfter mal fehlerhaft im Preisvergleich. Teilweise scheint Geizhals falsche Angaben zu beziehen, teilweise ändern die RAM-Hersteller auch einfach den Aufbau ihrer RAM-Sticks und behalten die Produktbezeichnung bei, da sie die Organisation nicht garantieren. Kingston/HyperX ist hier eine positive Ausnahme, bietet leider aber auch nicht mehr Dual-Rank-Sticks an als andere Hersteller. Grundsätzlich ist es 2018 wirklich schwierig geworden, 8-GiByte-Sticks mit Dual-Rank-Aufbau zu bekommen. Ich kann aus dem Stegreif selbst leider kein Kit mit 2 × 8 GiByte empfehlen, bei dem ich weiß, dass ganz sicher ein Dual-Rank-Aufbau vorliegt. Wenn das ganz wichtig für einen ist, dann sollte man sich besser bei 2 × 16 GiByte oder 4 × 8 GiByte (natürlich single-ranked, aber effektiv nahe an zwei Dual-Rank-Sticks) umsehen.

    Die von ShadyDogg rausgepickten RAM-Sticks sind mit Samsung B-Die bestückt, sollten also mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit mit den garantierten Eckdaten (einfach XMP laden) und noch einigen Reserven auf der X470-Platine funktionieren. Bis DDR4-3600 können mit einem 2700X in der Praxis möglich sein, wenn man etwas fit bei RAM-Tuning ist. Für (Sub)timing-Optimierung sind B-Die-basierte Kits auch toll, dafür sollte man dann aber gerade ohne Vorwissen schon mal einen Nachmittag (+Stabilitätstest) einplanen. Gegen das Kit würde IMO eigentlich nur der Preis sprechen, falls das Budget knapp ist. In dem Fall kann man sich natürlich im Preisbereich um 150 Euro umsehen, wo es auf dem Papier auch schon schöne Eckdaten gibt (typischerweise DDR4-3200 16-18-18-x), dann aber mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit weniger "Ryzen-freundliche" Bausteine bekommt, die runtergetaktet werden müssen. Auch in dem Fall hat man natürlich die Option, die (Sub)timings zu frisieren, um keine Leistung zu verschenken.
    The Initial value finished
    ...
    PI calculation is done!

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    13
    Hallo,

    danke für eure Antworten.
    Das mit dem RAM macht mich gerade schon etwas fertig
    Also ich würde schon gerne das Optimale für eine AMD 2700X CPU nehmen, da ist mir der Markt aber sehr undurchsichtig geworden. Gibt es gute Empfehlungen eurerseits? Ich denke das 16 GB RAM ausreichend sein sollten aber wenn es 32 GB werden spricht denke ich mal auch nichts dagegen. Außer natürlich der erhöhte Preis. Was ich aber bereit wäre zu Zahlen.

  7. #7
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.676
    Zitat Zitat von ShadyDogg Beitrag anzeigen
    Hallo,

    danke für eure Antworten.
    Das mit dem RAM macht mich gerade schon etwas fertig
    Also ich würde schon gerne das Optimale für eine AMD 2700X CPU nehmen, da ist mir der Markt aber sehr undurchsichtig geworden. Gibt es gute Empfehlungen eurerseits? Ich denke das 16 GB RAM ausreichend sein sollten aber wenn es 32 GB werden spricht denke ich mal auch nichts dagegen. Außer natürlich der erhöhte Preis. Was ich aber bereit wäre zu Zahlen.
    32 macht Null Sinn, außer du machst Videoediting oder so was. Aktuell gibt es ja noch nicht mal nennenswerte Vorteile von 16 statt 8 GB...
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Gaming Notebook OVP Asus ROG strix scar edition Wert 2.000 Euro
    Von ichwillgewinnen im Forum Private Kleinanzeigen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2018, 11:58
  2. WICHTIG: XMG GTX 1060 6GB + GSYNC oder ASUS ROG Strix GL502VS GTX1070
    Von ShoboCo im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.2017, 22:38
  3. Asus Rog Strix z270E boot led?!
    Von alonewicked im Forum Hilfe zu PC-Hardware-Problemen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 00:30
  4. Asus ROG G75VX: Gaming-Notebook der Extra-Klasse
    Von mo2000 im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.11.2012, 15:59
  5. Asus Striker Extreme mit G.Skill F2-8000 4GBPQ 2x2GB absolut unstabil
    Von elektrofunki im Forum Hilfe zu PC-Hardware-Problemen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 22:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •