Seite 1 von 4 123 ...
1Gefällt mir
  1. #1
    Benutzer

    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    33

    alten PC aufrüsten..aber was?

    Hallo
    ich möchte meinen alten Pc aufrüsten,so das ich aktuelle Games flüssig spielen kann.
    Ich weiß aber nicht so richtig, wo da die Baustelle bei meinen System ist!
    Vielleicht kann mir da jemand auf die Sprünge helfen.......

    Mein System: Asus P8H61/USB3 Mainboard
    Intel Core i5 2400@3100 Mhz Prozessor
    8192 MB DDR3-SDRAM
    Geforce GTX 560Ti
    LG L225W Monitor
    Windows 7 Home Premium Edition

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    70.664
    In jedem Falle die Grafikkarte. Die CPU ist noch ganz ok, aber die Grafikkarte überfällig. Was kannst du denn ausgeben?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    33
    Also das mit der GK war mir klar...
    Ich würde so sagen um 250-300 Euro....

    Ich wollte aber das ganze System erneuern mit folgender Hardware....

    GA-AB350-Gaming 3
    AMD Ryzen™ 5 1600X (CPU Kühler Alpenföhn Sella)
    GeForce GTX 1060 Grafikkarte (Gainwand 6GB)

    und den RAM auf 16 GB erhöhen!

    Oder ist das alles "to much"...oder kurz gesagt Käse?

    Vielen Dank für deine Antwort....

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    70.664
    Zitat Zitat von king82 Beitrag anzeigen
    Also das mit der GK war mir klar...
    Ich würde so sagen um 250-300 Euro....

    Ich wollte aber das ganze System erneuern mit folgender Hardware....

    GA-AB350-Gaming 3
    AMD Ryzen™ 5 1600X (CPU Kühler Alpenföhn Sella)
    GeForce GTX 1060 Grafikkarte (Gainwand 6GB)

    und den RAM auf 16 GB erhöhen!

    Oder ist das alles "to much"...oder kurz gesagt Käse?

    Vielen Dank für deine Antwort....
    nee, das ist schon eine gute Zusammenstellung. Die Frage ist nur, ob nicht zunächst nur ne neue Graka erstmal reicht. Aber wenn du das Geld hast, wäre das Setting gut. Ein moderner Prozessor mit 8 oder gar 12 Threads ist zukunftssicherer, und auch da, wo ein Game nicht mehr als vier Kerne / Threads verwendet, ist ein Ryzen 5 1600X schon ein gutes Stück stärker als Dein alter core i5. Der Core i5 wäre aber noch "gut genug" auch für ne starke Grafikkarte, d.h. er ist nicht so schwach, dass er die Karte "bremst". Du wirst aber mit dem Ryzen mehr Leistung haben.

    Mit dem RAM aber: du brauchst DDR4-RAM, der core i5 nutzt DDR3. Und RAM ist grad sehr teuer. Ich würde daher erstmal nur 1x8GB holen. Vlt. bekommst du aber ja fürs alte RAM noch recht viel, denn auch DDR3-RAM ist derzeit teuer. Wenn es in der Summe okay ist, dann nimm ruhig das, was du vorhast, mit 16GB RAM.

    Eine Alternative bei der Grafikkarte wäre eine der neuen RX 580 mit 8GB von AMD. Die sind im Schnitt etwas günstiger und mind. gleichschnell wie die GTX 1060. Zudem hast du dann auch die Option, Dir vlt innerhalb der Zeit, in der du die Karte nutzt, einen Freesync-Monitor zu holen. Bei Nvidia heißt das GSync, kostet aber einen dicken Aufpreis.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #5
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    33
    Ja das der RAM im Moment sehr teuer ist habe ich gemerkt...Danke für deinen Vorschlag kann ich ja dann auch so machen.

    Ich weiß das die AMD GK etwas billiger sind aber ich eigentlich schon ewig ein Geforce Zocker und eigentlich von den Geforce-Karten mehr überzeugt.Kann sein das das Einbildung ist!
    Die Geforce GTX 1060 hat zwar nur 6 GB aber welches Game braucht im Moment 8 GB!

    Kannst du einen RAM 8 GB DDR4 vorschlagen im guten Mittelfeld?

    Mein Netzteil ist das Corsair CB 500 Watt.Das dürfte doch reichen,oder?

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    70.664
    Zitat Zitat von king82 Beitrag anzeigen
    Ja das der RAM im Moment sehr teuer ist habe ich gemerkt...Danke für deinen Vorschlag kann ich ja dann auch so machen.

    Ich weiß das die AMD GK etwas billiger sind aber ich eigentlich schon ewig ein Geforce Zocker und eigentlich von den Geforce-Karten mehr überzeugt.Kann sein das das Einbildung ist!
    Die Geforce GTX 1060 hat zwar nur 6 GB aber welches Game braucht im Moment 8 GB!
    naja, man kann es nie wissen. Ansonsten sind beide halt ziemlich gleichauf, mit keiner macht man was falsch. Beide hatten auch schon Probleme mit einzelnen Modellen oder Treibern, so dass auch so was wie "XY hat die bessere Qualität" pauschal nicht stimmt, egal ob AMD oder Nvidia

    Kannst du einen RAM 8 GB DDR4 vorschlagen im guten Mittelfeld?
    bei AMD ist das ein wenig kompliziert, außer es kommt einem nicht so sehr auf 1-2% mehr oder weniger Leistung an. Denn da läuft es teils schneller, wenn man RAM mit WENIGER Takt hat - Dual Rank-RAM soll für die neuen AMDs in der Beziehung besser ein, dann wäre zB das hier gut http://nanoxia-world.com/media/pdf/4...ual_german.pdf und wenn du meinst, dass mehr Takt sinnvoll sei, dann hat MediaMarkt (echt jetzt! ) ein gutes Angebot: BALLISTIX Tactical Kit Arbeitsspeicher 16 GB - Media Markt günstiger gibt es derzeit kein DDR4-3000er Dual Rank RAM, selbst die mit 2800MHz sind nicht günstiger, wenn man eines mit Dual Rank sucht.

    Wenn man auf Dual Rank verzichtet bzw. was nimmt, wo es nicht dabeisteht (gibt es auch oft), kann man auch günstiger wegkommen. zB https://www.alternate.de/Patriot/DIM...atriot/1311487

    Ach ja: ich weiß nicht, ob der Sella passen wird. Denn für AM4 brauchst du anderes Montagematerial. Oder kaufst du den eh neu? Falls du übertakten willst, wäre ein anderer besser. So eher um die 40€.


    Mein Netzteil ist das Corsair CB 500 Watt.Das dürfte doch reichen,oder?
    ja, wobei das sicher auch schon 6 Jahre als ist, oder? So alle 6-7 Jahre schadet es nicht, was neues zu holen, da die Netzteile etwas nachlassen und mehr Strom ziehen. Zudem sind moderne Modelle auch sowieso was sparsamer als die von vor 6-7 Jahren, bzw. eines für 50-60€ ist so "gut" wie eines, was damals 120€ gekostet hätte.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  7. #7
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    33
    Vielen Dank für deinen Mühe...

    Welcher CPU Lüfter würde den dann besser passen so um die
    40 Euro...

    Ja das Netzteil ist schon gute 6 Jahre alt.Wollte es schon
    noch wechseln aber für den Anfang wollte ich es erstmal
    nehmen...

    Ich wollte eigentlich nichts übertakten.

    Habe noch mal geguckt beim CPU Lüfter Sella...
    Laut Daten passt er auf den AMD4 Sockel....

    Allgemein:Modell:Alpenföhn Sella
    für folgende Sockel geeignet:775, 1156, 1155, 1150, 1151, AM2, AM2+, AM3, AM4
    Geändert von king82 (20.04.2017 um 22:29 Uhr)

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    70.664
    Zitat Zitat von king82 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für deinen Mühe...

    Welcher CPU Lüfter würde den dann besser passen so um die
    40 Euro...

    Ja das Netzteil ist schon gute 6 Jahre alt.Wollte es schon
    noch wechseln aber für den Anfang wollte ich es erstmal
    nehmen...

    Ich wollte eigentlich nichts übertakten.

    Habe noch mal geguckt beim CPU Lüfter Sella...
    Laut Daten passt er auf den AMD4 Sockel....

    Allgemein:Modell:Alpenföhn Sella
    für folgende Sockel geeignet:775, 1156, 1155, 1150, 1151, AM2, AM2+, AM3, AM4
    ja, wenn du den neu kaufst, sollte alles dabei sein. Nur wenn du den schon hast, dann wird das passende Material fehlen - vlt. würde EKL das kostenlos zusenden, aber das müsste man erst mal nachfragen.

    Ohne Übertakten wäre auch der EKL Brocken ECO gut, besser als der Sella, aber vom Preis her unter 35€. Man muss aber aufpassen, was in Dein Gehäuse denn reinpasst. Der Brocken Eco hat 15cm, das passt normalerweise immer, aber so am 15,5cm kann es oft eng werden.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  9. #9
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    33
    Ja der Kühler wird neu gekauft...ok ich gucke mir den mal an...
    Also danke hast mir sehr geholfen....falls ich noch was wissen will meld ich mich noch mal....

  10. #10
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    70.664
    ok, kein Thema
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    14.963
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von king82 Beitrag anzeigen
    Hallo
    ich möchte meinen alten Pc aufrüsten,so das ich aktuelle Games flüssig spielen kann.
    Ich weiß aber nicht so richtig, wo da die Baustelle bei meinen System ist!
    Vielleicht kann mir da jemand auf die Sprünge helfen.......

    Mein System: Asus P8H61/USB3 Mainboard
    Intel Core i5 2400@3100 Mhz Prozessor
    8192 MB DDR3-SDRAM
    Geforce GTX 560Ti
    LG L225W Monitor
    Windows 7 Home Premium Edition
    Hab einen ähnlichen Rechner, was die CPU angeht.
    Und habe neulich von einer GTX760 auf eine GTX1060 gewechselt.
    Das sind Welten, was die Geschwindigkeit angeht.

    Hatte mir auch überlegt eine AMD zu kaufen, eben wegen den 8GB Ram.
    Aber der LazyMan in mir, hat sich gesagt:
    Ist einfacher so, da die Treiber schon druff sind.

    War dann auch so. Alte Karte raus, neue rein, pc starten, läuft.
    Ohne Installationen, etc..
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    11.04.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    213
    Ja der lazy man wer kennt den nicht ^^

  13. #13
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Hab einen ähnlichen Rechner, was die CPU angeht.
    Und habe neulich von einer GTX760 auf eine GTX1060 gewechselt.
    Das sind Welten, was die Geschwindigkeit angeht.

    Hatte mir auch überlegt eine AMD zu kaufen, eben wegen den 8GB Ram.
    Aber der LazyMan in mir, hat sich gesagt:
    Ist einfacher so, da die Treiber schon druff sind.

    War dann auch so. Alte Karte raus, neue rein, pc starten, läuft.
    Ohne Installationen, etc..
    Ja da haste recht ist halt der geringste Aufwand..

    Bin auch noch am überlegen was ich mache ob nur GK oder komplett Umbau??
    Da mein System sehr stabil läuft ist halt immer so ne 50-50 Sache was draus wird.....

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    14.963
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von king82 Beitrag anzeigen
    Ja da haste recht ist halt der geringste Aufwand..

    Bin auch noch am überlegen was ich mache ob nur GK oder komplett Umbau??
    Da mein System sehr stabil läuft ist halt immer so ne 50-50 Sache was draus wird.....
    Mir wars (auch da) zu aufwändig.
    Denn solange der PC läuft, rüste ich nur die Graka auf.
    Sollte die CPU irgendwann wirklich DER Flaschenhals werden, dann kommt eh ein komplett neuer PC.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  15. #15
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    70.664
    Kauf doch einfach erstmal nur die neue Grafikkarte, und dann wirst du ja sehen, ob dir das reicht. Eine GTX 1060 oder AMD RX 480 ist mal eben 2,5 x so schnell wie die uralte GTX 560 Ti, hinzu kommt noch ein weiterer Leistungsgewinn bei den Spielen, denen das RAM der GTX 560 Ti nicht mehr reicht.

    Oder schwankst du zwischen "CPU + 1060" und "nur Grafikkarte, aber dann direkt eine 1070 oder 1080" ?
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  16. #16
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Kauf doch einfach erstmal nur die neue Grafikkarte, und dann wirst du ja sehen, ob dir das reicht. Eine GTX 1060 oder AMD RX 480 ist mal eben 2,5 x so schnell wie die uralte GTX 560 Ti, hinzu kommt noch ein weiterer Leistungsgewinn bei den Spielen, denen das RAM der GTX 560 Ti nicht mehr reicht.

    Oder schwankst du zwischen "CPU + 1060" und "nur Grafikkarte, aber dann direkt eine 1070 oder 1080" ?
    Naja wenn ich den CPU wechsel brauche ich dann sowieso ein neues Mainboard weil mein altes ja Intel unterstützt...
    Ich will halt net ein paarmal anfangen mit den umrüsten!
    Es gibt also nur die Version mit der neuen Gk oder die Version alles umbauen.
    Die 1080 ist mir zu teuer im Gesamtbild des ganzen Paketes.

    Wenn ich wüsste das alles läuft würde ichs machen.

    Hätte ich da Probleme mit meinen alten Mainboard (2.0) wegen dem Anschluß?
    Da die neuen GK ja 3.0 besitzen.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    14.963
    Blog-Einträge
    3
    Also wegen den Ram brauchst du Dir doch auch keine Gedanken zu machen.
    Hab auch "nur" 8GB und die GTX1060.
    Damit läuft das neue Ghost Recon sehr geschmeidig.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  18. #18
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    70.664
    Zitat Zitat von king82 Beitrag anzeigen


    Es gibt also nur die Version mit der neuen Gk oder die Version alles umbauen.
    ja eben, aber die frage ist: hast du bei Deiner Idee mit der neuen CPU, Board und GTX 1060 denn die GTX 1060 deswegen gewählt, weil es nicht für eine zB GTX 1070 reicht, und wenn du aber NUR die Grafikkarte neu holst, dann würdest du doch eine GTX 1070 nehmen? Oder würdest du so oder so "nur" eine GTX 1060 nehmen?

    Wenn letzteres der Fall ist, dann kauf Dir in jedem Falle erstmal nur die Karte. Und wenn das nicht reicht, dann kannst du ja immer noch Baord+CPU+RAM neu holen. ne Grafikkarte einzubauen ist ja auch kein echter "Aufrüstungsaufwand", das dauert vlt 3-4 Minuten.


    PCIe 2.0 ist übrigens kaum ein Nachteil, da die modernen Karten mit 2,0 vlt 2-3% Leistung "verlieren" im Vergleich zu 3.0, mehr nicht
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  19. #19
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    33
    Also ich würde trotzdem bei der 1060 bleiben selbst wenn ich nur die GK tausche weil ich ja dann auch nicht weiß ob ich damit zufrieden bin und ich vielleicht noch mehr umbauen muß....
    Ich werde es mir noch mal überlegen...

    Mehr Geld will ich net ausgeben...der komplette Umbau ist ja schon bei 750-800 Euro

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    11.04.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    213
    Probiers wenns dir nicht passt zurücksenden .

Seite 1 von 4 123 ...

Ähnliche Themen

  1. Kolumne - "Sind die 'guten, alten Zeiten' zukunftstauglich?", Teil 2.
    Von Administrator im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.10.2004, 02:10
  2. Grösere Rohlinge mit nem alten Brenner beschreiben?
    Von Yinzadar im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2004, 23:22
  3. Gothic 1 Problem mit Zugang zur Alten Mine
    Von Bender im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 17:07
  4. Alten PC als Linux Router verwenden?
    Von Ryoukou im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2004, 17:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •