Seite 2 von 2 12
  1. #21
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    23.425
    Das wäre natürlich dein gutes Recht. Das Problem ist nur, dass du wahrscheinlich garnicht dazu kommen würdest jemanden auszulachen wg. einer E-Mail an die Belegschaft, vorher hätte man dich wg. Inkompetenz entlassen bzw. dich freundlich gebeten das Haus zu verlassen. Freiwillig.

    Mr. "Ich bin Informatiker!!11" mit soviel Unwissend glänzt, max. mit Rechtschreibhinweisen "auftrump(f)en" kann ... nun ja, hier ist dein Schild.

    Wie dem auch sei, zum eigentlichen Problem: UPnP sollte bei der fritz!box aktiviert sein, ggf. die Box neu starten (lassen). Dann dürfte sich die Switch mit dem Router direkt verständen welche Ports hier geöffnet werden müssen. Alle verfügbaren Ports, für unseren süper Informatiker Honigpumpe, entspricht nämlich den int_16 Wert und nein, sowas konfiguriert man in keinem Router per Hand oder per Range, sondern entweder richtet man eine DMZ ein, würde ich nicht machen, oder man setzt sich mit der automatischen Konfiguration UPnP auseinander.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.502
    Ich kenne den Provider nicht, da könnte man sich mal informieren, ob der vlt nur IPV4 standardmäßig bietet.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #23
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    508
    M-Mnet Verwendet Standardmäßig die Dual-Stack Version, damit habe ich weder im PSN noch Xbox Live Probleme.

    Wenn die Dual-Stack Version nicht reicht, dann kann man auch direkt die IPv4-Option buchen. Kostet aktuell 4,90€ / Monat. Manchmal gibt es Aktionen, da kann man die gratis buchen.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Sturm-ins-Sperrfeuer
    Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    2.885
    Also ein Neustart des Routers war leider erfolglos. Ich bin verwirrt . Bei Herb klingt es so, das ipv4 etwas negatives ist, bei kaeptniglo hört es sich so an dass es eine Lösung sein könnte. Brauche ich eine ipv4 oder ist das schlecht? ^^ psn und och geht bei mir auch makellos nur Nintendo geht nicht . Sollte ich die ipv4 Option buchen ?
    Das Ziel des Krieges ist es, nicht für das eigene Land zu sterben, sondern den Gegner für seines sterben zu lassen.

    -General George S. Patton

  5. #25
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    23.425
    Ich hab auch Kabel Deutschland und es gibt einen "workaround" für das IPv4 Netz, hier werden quasi 'Sammeladressen' vergeben - nämlich über eine Sparvariante: dual stack light. D.h. es ist z.B. nicht möglich sich per ssh oder was auch immer über eine 'dual stack light' IPv4 Adresse auf einen bestimmten und direkten Anschluss zu verbinden, eben weil sich mehrere Leute diese Adresse teilen.

    Kabel Deutschland bietet allerdings nur Dual-Stack Lite, also die von mir genannte Lösung mit den Sammeladressen. Ich hab schon häufig gehört, dass man beim Support temporär eine echte und eigene IPv4 Adresse beantragen kann ... je nach Mitarbeiter im Support.

    Ggf. kostet dich das auch um die 5 EUR / Monat, hier sollte man aber erstmal testen, ob das wirklich so klappt.

    Hier gibt es ähnlich geplagte User: https://community.unitymedia.de/ques...fnung-verloren

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Sturm-ins-Sperrfeuer
    Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    2.885
    Ok also wenn ich bei mnet Anrufe und denen erklären will was ich möchte, sage ich genau was? für mich sind das nur wirre aneinander reihungen von zahlen und Buchstaben ich hab keine Ahnung was eine ipv4 etc eigentlich ist ^^ ich sage denen dass ich eine eigene ipv4 Adresse will ?
    Das Ziel des Krieges ist es, nicht für das eigene Land zu sterben, sondern den Gegner für seines sterben zu lassen.

    -General George S. Patton

  7. #27
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    23.425
    Du sagst denen das du Probleme mit der Nintendo Switch hast und das du gelesen hast, dass das ggf. am verwendeten Protokoll IPv6 liegen könnte. Abhilfe soll wohl eine "echte" IPv4 Adresse bringen und du möchtest das sehr gerne testen und willst wissen, ob und wie das technisch an deinem Anschluss umsetzbar ist.

    Ich denke das kommt jetzt auf dem Mitarbeiter am Telefon an, ich hatte mal einen recht kompetenten Mann an der Strippe mit dem ich dann erstmal über die benötigte Bandbreite von 4K Streaming gesprochen habe, denn bei uns bricht die Bandbreite von Kabel Deutschland in den Abendstunden von 100mbit auf ca. 5-10mbit ein, was für ein 4K Stream von Netflix und Prime eher nicht ausreicht und hier massiv die Qualität reduziert wird.

    Das nervt ... tierisch!

  8. #28
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    508
    Zitat Zitat von Sturm-ins-Sperrfeuer Beitrag anzeigen
    Ok also wenn ich bei mnet Anrufe und denen erklären will was ich möchte, sage ich genau was? für mich sind das nur wirre aneinander reihungen von zahlen und Buchstaben ich hab keine Ahnung was eine ipv4 etc eigentlich ist ^^ ich sage denen dass ich eine eigene ipv4 Adresse will ?
    Hier mal der Link zu dem Auftragsformular: https://www.m-net.de/fileadmin/Servi...ag_zusLstg.pdf

    Falls du es telefonisch machen willst:
    Die Option heißt: IPv4-Option
    Kostet 4,90€ / Monat und einmalig 9,90€ für die Einrichtung


    Aber ich finde das von Nintendo doch schon sehr dreist, dass man den kompletten Port-Bereich freigeben soll.

  9. #29
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    23.425
    Zitat Zitat von kaepteniglo Beitrag anzeigen
    [...]
    Aber ich finde das von Nintendo doch schon sehr dreist, dass man den kompletten Port-Bereich freigeben soll.
    Das find ich auch absolut lächerlich ... das widerspricht allen, gängigen und vor allem sinnvollen Sicherheitskonzepten von Absicherungen des Routers.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Sturm-ins-Sperrfeuer
    Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    2.885
    Bevor ich jetzt Geld ausgebe: Ich habe folgendes gefunden: https://avm.de/service/fritzbox/frit...etz-einsetzen/

    ich habe mich an die Anweisungen gehalten, aber kurioserweise waren die empfohlenen Einstellungen (DHCP) bereits aktiviert. Die IPs (Start und endpunkt) waren auch festgelegt. Hähhet ihr eine Idee ob ich da vielleicht etwas abändern muss?

    Dort steht auch, dass es nicht nötig ist, die ports freizugeben.

    Was ich bisher nicht erwähnt habe, ist dass der router im Keller steht und ich einen Wlan verstärker zwischengeschaltet habe um den Empfang in den 2. Stock zu kriegen. Könnte es daran liegen?

    MfG
    Das Ziel des Krieges ist es, nicht für das eigene Land zu sterben, sondern den Gegner für seines sterben zu lassen.

    -General George S. Patton

  11. #31
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.502
    Zitat Zitat von Sturm-ins-Sperrfeuer Beitrag anzeigen
    Bevor ich jetzt Geld ausgebe: Ich habe folgendes gefunden: https://avm.de/service/fritzbox/frit...etz-einsetzen/

    ich habe mich an die Anweisungen gehalten, aber kurioserweise waren die empfohlenen Einstellungen (DHCP) bereits aktiviert. Die IPs (Start und endpunkt) waren auch festgelegt. Hähhet ihr eine Idee ob ich da vielleicht etwas abändern muss?

    Dort steht auch, dass es nicht nötig ist, die ports freizugeben.

    Was ich bisher nicht erwähnt habe, ist dass der router im Keller steht und ich einen Wlan verstärker zwischengeschaltet habe um den Empfang in den 2. Stock zu kriegen. Könnte es daran liegen?

    MfG
    Das ist ja nur dazu da, damit es klappt, WENN vom Provider aus korrekte Voraussetzungen da sind. Aber anscheinend liegt es ja am Provider, dass es eben nicht klappt... ^^
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  12. #32
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    508
    Naja, eigentlich liegt es an Nintendo.

    IPv6 ist ja nun aber wirklich gerade erst seit gestern auf dem Markt......

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Sturm-ins-Sperrfeuer
    Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    2.885
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Das ist ja nur dazu da, damit es klappt, WENN vom Provider aus korrekte Voraussetzungen da sind. Aber anscheinend liegt es ja am Provider, dass es eben nicht klappt... ^^
    Ich verstehe ^^
    Ich werde die morgen spätestens freitag mal anrufen. Ich melde mich dann noch mal. Erst mal danke an alle für die Hilfe!
    Das Ziel des Krieges ist es, nicht für das eigene Land zu sterben, sondern den Gegner für seines sterben zu lassen.

    -General George S. Patton

  14. #34
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    23.425
    Teste es doch mal "mobil" ohne Repeater. Würde mich wundern wenn der Repeater die Ports nicht weiterleiten würde, aber weiß man es?

    DHCP macht nichts weiter als automatisch IP Adressen im lokalen Netzwerk zu vergeben, meistens 192.168.x.x., z.B. bei mir ist es 192.168.0.1 für die fritz!box und dann aufsteigend um +1 für weitere Geräte.

    Das hat nichts mit den Ports zutun, ggf. wäre hier sinnvoll zu schauen ob die Portfreigabe eben auf eine feste IP Adresse eingestellt ist, z.B. 192.168.0.4, die Switch aber durch eine neue IP Vergabe die .5 am Ende erhalten hat. Kann sein. Die fritz!box löst das eigentlich sehr gut, aber das sind eben alles Details die man beachten sollte.

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. SW Battlefront online spielen
    Von werderfan23 im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2004, 20:43
  2. Vietcong Fist Alpha - Kann nicht mehr online spielen!
    Von Shadow_Man im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.2004, 17:10
  3. Sicherheit bei Online Spielen
    Von LAD im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 18:23
  4. GTA VC GTA Tournament 05.e ?Online spielen?
    Von Shootergammler1 im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2004, 18:38
  5. News - Gehört die Zukunft den Online-Spielen?
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2002, 23:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •