Seite 2 von 2 12
22Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    23.591
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... dir ist schon klar das unser slb79 dies sarkastisch gemeint hat?

    Ich kann es auch anders, ggf. verständlich(er) ausdrücken: Das ist voll keine gute Werbung für den Epic-Store!!111einself

    Das war ungefähr die Aussage von unserem slb79.
    Und ich dachte immer gerade Worrel, unser King of Sarkasmus, würde solche Bemerkungen in Sekundenbruchteilen verstehen... :-/

    Rabowke und Xivanon haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    6.706
    Zitat Zitat von schokoeis Beitrag anzeigen
    Wäre es nicht eigentlich eure Aufgabe gewesen, den neuen Store in Bezug auf Kundenfreundlichkeit und Rückerstattungspraktiken unter die Lupe zu nehmen (und ja ich meine selbst, nicht wie sonst abschreiben) und vielleicht einen Artikel darüber zu machen? Ist ja nicht so das sowas nicht schon kurz nach Eröffnung des Stores aufgefallen wäre. Und das waren nicht mal Leute die sich als Gaming-Journalisten bezeichnen.
    Ein Test wäre an sich gar keine schlechte Idee (gab es das eigentlich schonmal zu anderen Portalen? Steam, UPlay, ...?).

    Aber beim Epic Store wäre das aktuell Perlen vor die Säue werfen. Der Store ist dermaßen rudimentär, dass nichtmal die einfachsten Komfortfunktionen drin sind. Ok, es gibt noch nicht viele Inhalte, aber eine Suchfunktion wäre trotzdem das Mindeste. Oder Spielinfos bei mouseover, Link auf die Herstellerseite, Bewertungen, ... bis auf die Kauffunktion ist da noch gar nichts drin.
    Und das kann jeder, ohne großen Aufwand, selber sehen.

    Da wäre wirklich das Einzige, was man testen könnte, ein Spiel kaufen und dann zurückgeben. Aber wenn man nach deren Infotext geht, ist Rückgabe so wie bei Steam. Innerhalb 14 Tagen ohne Gründe, aber nicht mehr als zwei Stunden Spielzeit (Refund ist aber nicht im Launcher zu finden, nur im Webstore).

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Online-Abonnent
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.469
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... dir ist schon klar das unser slb79 dies sarkastisch gemeint hat?

    Ich kann es auch anders, ggf. verständlich(er) ausdrücken: Das ist voll keine gute Werbung für den Epic-Store!!111einself

    Das war ungefähr die Aussage von unserem slb79.
    Sarka- ... was?

    "es ist immer leicht, das Volk zum Mitmachen zu bringen, [...] Man braucht nichts zu tun, als dem Volk zu sagen, es würde angegriffen, und den Pazifisten ihren Mangel an Patriotismus vorzuwerfen und zu behaupten, sie brächten das Land in Gefahr. Diese Methode funktioniert in jedem Land."

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.150
    Über 200 Millionen Kunden und da gibt es 300 die mit Epic nicht ganz so zufrieden sind. Sorry aber was ist das für ein Bullshit.
    Ich kann mich da an eine Firma erinnern die heißt Valve/Steam und da war so etwas an der Tagesordnung, die hatten den schlechtesten Support aller Zeiten bei den Big Firmen.
    Natürlich muss man Beschwerden nachgehen, keine Frage, aber wo war der Aufschrei, auch hier als es gegen Valve/Steam ging, also der Große Aufschrei. Ja ich weiß hier und da hat auch PCG mal dezent reagiert.
    Aber das ist doch eine News unter ferner liefen.
    Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los das es immer mehr Kleinigkeiten gegen Epic gibt weil sie gerade mit ihrem eigenem Store gegen auch Valve/Steam antreten.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DerGepard
    Registriert seit
    13.06.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    182
    Zitat Zitat von Loosa Beitrag anzeigen
    Ein Test wäre an sich gar keine schlechte Idee (gab es das eigentlich schonmal zu anderen Portalen? Steam, UPlay, ...?).

    Aber beim Epic Store wäre das aktuell Perlen vor die Säue werfen. Der Store ist dermaßen rudimentär, dass nichtmal die einfachsten Komfortfunktionen drin sind. Ok, es gibt noch nicht viele Inhalte, aber eine Suchfunktion wäre trotzdem das Mindeste. Oder Spielinfos bei mouseover, Link auf die Herstellerseite, Bewertungen, ... bis auf die Kauffunktion ist da noch gar nichts drin.
    Und das kann jeder, ohne großen Aufwand, selber sehen.

    Da wäre wirklich das Einzige, was man testen könnte, ein Spiel kaufen und dann zurückgeben. Aber wenn man nach deren Infotext geht, ist Rückgabe so wie bei Steam. Innerhalb 14 Tagen ohne Gründe, aber nicht mehr als zwei Stunden Spielzeit (Refund ist aber nicht im Launcher zu finden, nur im Webstore).
    Hm..... und wie wäre es mal mit einer Artikelserie welche diese Plattformen mal unter die Lupe nimmt? Wie Fair sind die Rückerstattungsmaßgaben usw. Vergleich dr Comfort-Funktionen, Angebot und welche Möglichkeiten es gibt dies zu filtern und und und.... Von mir aus mit Wertung.... ich meine, jetzt geht er los, der Wettbewerb zwischen den Plattformen
    Loosa hat "Gefällt mir" geklickt.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •