Seite 2 von 3 123
15Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.784
    Ich haette jetzt nichts gegen ein Remaster aber eigentlich brauche ich keins. Hab erst vor ein paar Wochen das alte Tiberium Dawn (und eigentlich die ganze Tiberium Reihe bis Kane's Wrath, Twilight ist einfach zu schlecht ) durchgespielt. Die Gold Version mit dem Community patch laeuft auch auf Win10 und die Grafik stoert mich jetzt nicht so sehr. Selbst die stark komprimierten Videos passen schon, da diese ja in der story quasi Video Messages von deinen Vorgesetzten/Kollegen sind, macht also sogar irgendwie Sinn, dass da die Qualitaet nicht so toll ist. Mich jedenfalls stoert es nicht. Ich haette lieber ein neues Spiel, entweder im Stil von Tiberium Wars oder aber einen Shooter wie Renegade (nur halt besser). Fand echt schade, dass aus Tiberium (dem Shooter) nichts geworden war.
    Geändert von MrFob (12.10.2018 um 17:21 Uhr)
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.738
    Zitat Zitat von SGDrDeath Beitrag anzeigen
    Wieso das denn?

    Enisra ist ja nun bekannt dafür jeden der irgendwas gegen EA sagt als Hater einzusortieren, da sollte eigentlich klar sein das Orzhovs Beitrag bitterböse Ironie ist.
    Nicht Klugscheißen, das wirkt immer eher dämlich wenn es Falsch ist ...
    denn brillianterweise wird man zum Hater, wenn man so Kommentare abgibt wonach scheinbar nur EA überteuerte DLC raus bringen würde, Studios dicht machen würde, Lootboxen verkaufen würde, etc. bzw. man etwas erst schlimm findet, wenn auch EA auf den Zug aufspringt, aber ignoriert das alle anderen das auch machen. Also wenn man schon so tun will als wäre man der Kritiker als den man sich verkaufen will, sollte man nicht erst nur auf einen rumhacken

    Im Übrigen reicht schon die Aussage aus das alle anderen den gleichen Mist machen aus, das man selbst ein Fanboy sei, weil man sagt das andere auch den gleichen Mist machen, nicht etwa in dem man etwas verteidigt und unkritisch wäre, sondern eher solches Verhalten dämlich findet
    Also eher mal an die Eigene Nase fassen und Froh sein das Ironie nicht tödlich ist
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.622
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    (....)
    Dem muss ich zustimmen.

  4. #24
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    18.12.2017
    Beiträge
    11
    Wünsche mir ein Remake des erstlings schon seit Jahren, uns zwar genau so wie´s wahr, mit ein Bischen was Dran!

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Davki90
    Registriert seit
    13.11.2012
    Beiträge
    451
    Keine Remasters! Eine Fortsetzung wäre wünschenswert und zwar eine Vollwertige und nicht nur ein müder Handyabklatsch. Ich bin sicher, es gibt genug Leute, die ein neues C&C sehr begrüssen würden. ich gehöre auch dazu.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.622
    Zitat Zitat von Davki90 Beitrag anzeigen
    Keine Remasters! Eine Fortsetzung wäre wünschenswert und zwar eine Vollwertige und nicht nur ein müder Handyabklatsch. Ich bin sicher, es gibt genug Leute, die ein neues C&C sehr begrüssen würden. ich gehöre auch dazu.
    Mir würde die Weiterführung des ehemaligen Spieldesigns vollauf genügen.
    Das wäre in erster Linie natürlich der Basenbau. Ein Fehler in C&C 4. Ohne Basenbau spiel ich sowas erst gar nicht. Ich will mich auch mal Einigeln können/wollen usw. Soll sich mein Gegner an mir die Zähne ausbeißen.
    Das ist für mich das alte C&C. Basenbau. Basta und habe Fertig.

  7. #27
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    6.158
    Zitat Zitat von Davki90 Beitrag anzeigen
    Keine Remasters! Eine Fortsetzung wäre wünschenswert und zwar eine Vollwertige und nicht nur ein müder Handyabklatsch. Ich bin sicher, es gibt genug Leute, die ein neues C&C sehr begrüssen würden. ich gehöre auch dazu.
    dann lieber gleich nen Reboot, was will man denn fortsetzen nach dem faden 4. Teil der Tyberium-Hauptreihe, höchstens bei den Spin-Offs wäre da noch was drinnen AR und Generals



  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.622
    Sehe ich auch so. In T 4 komme die Aliens und das war es dann. Geschichte zu Ende. Ist auch gut so. Man könnte aber dazwischen noch was machen usw. egal, Hautsache im gleichem C&C Universum. Muss doch nicht immer was neues sein.
    A-Rot und Generals sehe ich eh als was ganz anderes anderes an, aber nicht als C&C.
    C&C sind der erste Teil und Tiberian Sun in meinen Augen, Tiberium Wars kann man auch noch ganz klar dazu zählen. Die ganze Alarmstufe Rot Serie, so gut einige es finden hat damit gar nichts zu tun. Ist eine ganze andere Schiene und Serie. Die einzigen wirklichen Gemeinsamkeiten sind die Sammler.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.663
    EA gehen wohl mal wieder die Ideen aus. Man versucht wieder mal das Geld aus einer Serie zu ziehen, die man in völliger Inkompetenz gegen die Wand gefahren und dann beerdigt hat.
    Nett wäre es sicherlich, aber es ist EA, da ist jede Hoffnung verloren.
    Weil selbst wenn alle alten Teile nochmal zusammen Remastered werden, es wird irgendwelche Haken geben, die man jetzt noch nicht sieht.
    Ich verbleibe äußerst skeptisch und misstrauisch.
    Orzhov und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.474
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    Nicht Klugscheißen, das wirkt immer eher dämlich wenn es Falsch ist ...
    denn brillianterweise wird man zum Hater, wenn man so Kommentare abgibt wonach scheinbar nur EA überteuerte DLC raus bringen würde, Studios dicht machen würde, Lootboxen verkaufen würde, etc. bzw. man etwas erst schlimm findet, wenn auch EA auf den Zug aufspringt, aber ignoriert das alle anderen das auch machen. Also wenn man schon so tun will als wäre man der Kritiker als den man sich verkaufen will, sollte man nicht erst nur auf einen rumhacken

    Im Übrigen reicht schon die Aussage aus das alle anderen den gleichen Mist machen aus, das man selbst ein Fanboy sei, weil man sagt das andere auch den gleichen Mist machen, nicht etwa in dem man etwas verteidigt und unkritisch wäre, sondern eher solches Verhalten dämlich findet
    Also eher mal an die Eigene Nase fassen und Froh sein das Ironie nicht tödlich ist
    Das klingt eher so als würdest du wiederholt in einem Zustand maximaler kognitiver Dissonanz Sachen in Beiträge hineininterpretieren, nur damit diese in dein Weltbild passen. Habe hier noch nie jemanden erlebt der allen Ernstes die von dir beschriebene Position vertritt.
    SGDrDeath und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.622
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    EA gehen wohl mal wieder die Ideen aus. Man versucht wieder mal das Geld aus einer Serie zu ziehen, die man in völliger Inkompetenz gegen die Wand gefahren und dann beerdigt hat.
    h.
    Vollkommen falsch.
    Nicht EA sondern Westwood hat selbst die Serie an die Wand gefahren. Westwood hatte nach der Übernahme durch EA alle Freiheiten damals gehabt um etwas daraus zu machen.
    Sie haben praktisch alles Geld der Welt und Freiheiten gehabt, konnten damit aber nicht umgehen. Typischen EA Hate der vollkommen daneben liegt.
    Informier dich mal in Sachen Westwood.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.663
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Vollkommen falsch.
    Nicht EA sondern Westwood hat selbst die Serie an die Wand gefahren. Westwood hatte nach der Übernahme durch EA alle Freiheiten damals gehabt um etwas daraus zu machen.
    Sie haben praktisch alles Geld der Welt und Freiheiten gehabt, konnten damit aber nicht umgehen. Typischen EA Hate der vollkommen daneben liegt.
    Informier dich mal in Sachen Westwood.
    Informier du dich dann bitte auch, wenn du klugscheißen willst.

    Westwood wurde 2003 geschlossen bzw fusioniert. Alles was danach passierte, entsprang dem Mist von EA. Der letzte C&C-Teil von Westwood war Alarmstufe Rot 2 und soweit ich weiß war der kommerziell auch erfolgreich.
    Selbst Renegade war finanziell erfolgreich, aber nicht überzeugend.
    Kommerziell war keines der C&C-Spiele von Westwood ein Desaster. Das große Problem war die anderen Projekte von Westwood.
    Zwei Monate oder so bevor Generals veröffentlicht wurde, wurde Westwood mit irgend einem EA-Ableger zusammengeschlossen.
    Man sieht, dass alles was danach mit C&C passierte geht allein auf die Kappe von EA und das waren noch einige Titel im C&C-Universum und die haben den letzten Rest vor die Wand gefahren, wie es EA gerne mit ihren größeren/älteren Titeln inzwischen macht.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.784
    Da hier gerade die ganze Geschichte um C&C aufgerollt wird, hier ist ein sehr schoenes Video zur C&C Historie (ich hab den Link von Zybba, fand das Vid aber auch sehr cool, schoene Zusammenfassung):
    Zybba und NOT-Meludan haben "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.622
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Informier du dich dann bitte auch, wenn du klugscheißen willst.

    .
    Dann mal Folgendes.

    Aus Kundenkreisen wird häufig Publisher Electronic Arts die Hauptschuld am Niedergang des Unternehmens zugeschrieben, ebenso wie an den etwa gleichzeitig geschlossenen Entwicklerstudios Origin Systems und Bullfrog Productions. Dieser landläufigen Meinung widersprach Studiogründer Castle in einem Interview anlässlich eines Berichts des Magazins GameStar im Februar 2014. Seinen Angaben zufolge hatte Westwood von Anfang an großen Freiraum für eigene Entscheidungen und umfassende finanzielle Unterstützung vom neuen Mutterkonzern erhalten:[2]

    „Die Leute haben immer gesagt, EA habe uns dieses oder jenes aufgezwungen. Dabei hatten wir völlig freie Hand. Wir konnten nur nicht mit dem Überfluss umgehen. […] Wenn da draußen also jemand sagt: EA hat diese Firma kaputt gemacht, weil plötzlich nur noch aufs Geld geschaut wurde und weil sie ihnen Vorschriften gemacht haben, ist das völlig verkehrt. Tatsächlich war es genau umgekehrt: Als kleine Firma haben wir immer nur aufs Geld geschaut. Jedes einzelne Produkt musste Gewinn abwerfen. Unter EA hingegen hieß es: Erschafft einfach nur das beste Spiel, das ihr kreieren könnt! Wie sich herausstellte, war das jedoch zumindest für uns geradezu fatal.“

    – Louis Castle
    Soweit zu meiner Klugscheißerei! Jaja, EA der ganz Böse.
    Noch Fragen?

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.663
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Dann mal Folgendes.



    Soweit zu meiner Klugscheißerei! Jaja, EA der ganz Böse.
    Noch Fragen?
    Dann lese meinen Post neu und denke nochmal nach...
    EA gehen wohl mal wieder die Ideen aus. Man versucht wieder mal das Geld aus einer Serie zu ziehen, die man in völliger Inkompetenz gegen die Wand gefahren und dann beerdigt hat.
    Nett wäre es sicherlich, aber es ist EA, da ist jede Hoffnung verloren.
    Weil selbst wenn alle alten Teile nochmal zusammen Remastered werden, es wird irgendwelche Haken geben, die man jetzt noch nicht sieht.
    Ich bezog mich auf EA und den Niedergang von C&C und nicht auf die Schließung von Westwood.
    Wenn du das etwas völlig falsches interpretierst oder heraus liest, ist es nicht mein Problem.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  16. #36
    Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    82
    Generals wär Hammer
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.622
    Bis zu T 4 hat EA auch C&C nicht an die Wand gefahren. Tiberian Wars war ganz gut. Auch die Red Teile waren nicht gerade schlecht. Nur Teil 4 eben war daneben.

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.622
    Zitat Zitat von w3stsch0 Beitrag anzeigen
    Generals wär Hammer
    Was viele sagen, das es eines der besten teile der Serie war, auch wenn nicht aus dem C&C Universum, aber das beste war, und woher, Prodi EA...also! das mal Nebenbei.

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.663
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Was viele sagen, das es eines der besten teile der Serie war, auch wenn nicht aus dem C&C Universum, aber das beste war, und woher, Prodi EA...also! das mal Nebenbei.
    Generals wurde noch von Westwood gemacht.... nur wurde 2 Monate vor Veröffentlichung Westwood mit EA LA fusioniert.
    Danach haben die meisten Entwickler von Westwood EA verlassen und nur noch wenige sind über geblieben.

    Erst C&C 3 war in kompletter Eigenregie. War ja erfolgreich und nicht schlecht.
    Dann kam RA3. War auch okay, nicht komplett überzeugend, aber immerhin okay.
    Dann kam C&C4... ein absolutes Debakel, was EA da geritten hat weiß niemand bis heute.....
    Und dann kam der absolute Bodensatz... das Browserspiel!!!Niemand wollte es, keiner spielte es, es war nichts was die Community sich gewünscht hat.
    Es war der klägliche Versuch von EA dem damaligen Hype der Browser- und Mobile-Manie zu folgen und er ist grandios gescheitert.
    Und dann der große Jubel auf der E3 mit C&C Rivals! Ach ne, hab mich wohl getäuscht.
    Rivals will auch keiner aus der Community, es ist nichts was man sich unter C&C vorstellt... es ist wieder nur der Versuch sich was vom Mobile-Markt zu sichern mit einer bekannten Marke.

    Und du willst mir ernsthaft sagen, dass EA die Marke C&C nicht vor die Wand gefahren hat? Sie haben seit ~15 Jahren die Verantwortung dafür und kriegen es heute nicht mehr auf die Reihe.
    Sicher mag Echtzeitstrategie nicht mehr das sein, was es früher war. Aber selbst dann kann man aus der Marke C&C mehr machen als das!
    Anstatt den Renegade-Nachfolger wieder zu beleben oder Generals 2 nochmal anzuschauen, macht man lieber etwas völlig bescheuertes damit....
    Man hat zwei Projekte, die man eingestampft hat und die sicherlich Potential mit der Marke C&C gehabt hätten, wenn man es nur gewollt hätte!
    Orzhov und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.622
    Zitat Zitat von NOT-Meludan Beitrag anzeigen
    Generals wurde noch von Westwood gemacht.... nur wurde 2 Monate vor Veröffentlichung Westwood mit EA LA fusioniert.
    Danach haben die meisten Entwickler von Westwood EA verlassen und nur noch wenige sind über geblieben.
    Ähm, Tiberian Sun wurde schon unter EA rausgebracht. Und das war weit vor Generals.
    Du bringst da wohl so einiges durcheinander.
    Aber Okey.

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •