1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Shadow_Man
  1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Bethesda: Todd Howard über den Fortschritt von Starfield und Elder Scrolls VI gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Bethesda: Todd Howard über den Fortschritt von Starfield und Elder Scrolls VI

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Davki90
    Registriert seit
    13.11.2012
    Beiträge
    473
    Dass es eine spielbare Version von Starfield gibt, könnte bedeuten, dass sie für die Solospieler möglichst schnell nachlegen können. Hoffe die Qualität leidet nicht darunter. Fraglich auch, ob es schon Ende 2019 erscheint oder auch erst zur nächsten Konsolengeneration. Denn was könnte Bethesda sonst an der Nächsten E3 zeigen ausser Doom? Vielleicht Dishonored 3 oder ein anderes Projekt von Arkane Studios. Denn Gerüchten zufolge wird Wolfenstein 3 ja erst 2020 gezeigt. Hoffe Starfield geht in die Richtung Mass Effect aber mit dem Gameplay von The Elder Scrolls und Fallout. Viele Planeten zum erkunden und neue Rassen zum entdecken. Ausserdem coole Fraktionen und spannende Quests. Lieber so als No Man`s Sky und Star Citizen mit prozedural generierte Planenten. Auch nicht in Richtung Beyond Good and Evil 2. Aber ich bin sehr gespannt darauf.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.963
    Ich rechne nicht vor 2020 mit Starfield.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    34.334
    Blog-Einträge
    10
    Das Wichtigste für mich ist erstmal, dass da überhaupt ein Elder Scrolls 6 in der Entwicklung ist.
    Ich hatte nämlich die Befürchtung, weil es ein Elder Scrolls Online gibt, wir die nächsten 10-15 Jahren nichts mehr davon hören würden. Zum Glück hat sich das nicht bestätigt.
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •