4Gefällt mir
  • 4 Beitrag von OldMCJimBob
  1. #1
    BenediktPlass-Fleßenkämper
    Gast

    Jetzt ist Deine Meinung zu PS5 und Xbox 2: Das könnten neue Konsolen bieten - Blick in die Glaskugel gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PS5 und Xbox 2: Das könnten neue Konsolen bieten - Blick in die Glaskugel

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    7.825
    Das Erfolgsrezept? Sicherlich auch die Massenmarkt-taugliche Preisgestaltung von 3999 Euro.
    Na, jeder Bürger hat doch 3999 Euro in der Tasche.

    Der Preis spielt mit Sicherheit eine nicht zu unterschätzende Rolle. Eine Konsole muss massentauglich sein, natürlich. Aber ich gehe mal davon aus, dass auch 500 Euro möglich wären, wenn die Leistung und das Drumherum stimmen. Der Preis ist immerhin nur ein Faktor von vielen. Und MS hat mit der Ankündigung der XBox One und der damit verbundenen PR so richtig schön ins Klo gegriffen, was auch nicht zu unterschätzen ist. Sony hat mit der PS4 von Beginn an (fast) alles richtig gemacht, angefangen von der PR, bis hin zum Preis/Leistungs-Verhältnis. Lediglich an guten Exklusiv-Titeln mangelte es lange.

    Und am Spiele-Line Up, ob nun Multiplattform oder Exklusivtitel, muss für die PS5 gearbeitet werden, damit zum Release auch ein weiterer Erfolgsfaktor garantiert ist.

    Meiner Meinung nach sollte man auch gar nicht erwarten, dass "Fotorealismus", 4K-Auflösung und mind. 60fps in einem Zug dargestellt werden können. Dafür reicht selbst ein High End-PC, der mal gut über 2000 Euro und mehr kosten kann, auch nicht. Wird sich vermutlich auch nicht 2020 ändern, weil die Anforderungen, die Spiele an die Hardware stellen, nunmal auch steigen. Schön zu sehen an FF15 (PC), das schon in 1080p meine GTX1080 stellenweise zum Frühstück gegessen hat.

    Allerdings sollte die Leistung der neuen Konsolengeneration von Beginn an hoch genug sein, damit ein leistungsstärkeres Modell gar nicht erst nötig wird. Die PS4 Pro und die XBox One X wurden zwar gut verkauft, aber dafür musste sich insbesondere Sony ordentlich Kritik anhören. Und das zurecht. Da kauft man sich eine Konsole, nachdem es endlich mal gute Titel gibt, und dann kommt eine stärkeres Modell für den gleichen Preis raus, der Preis für das Release-Modell sinkt und dann steht man da und fühlt sich veräppelt.

    Was ich persönlich von einer neuen Konsolengeneration erwarte:
    1. Genug Leistung, um bei grafisch anspruchsvollen Titeln natives 4k mit 30fps und ordentlicher Optik darzustellen. Insbesondere sollte eine stärkere CPU her, die bisher ein ordentlicher Flaschenhals war.
    2. Einen UHD-BlueRay-Player
    3. Ein vernünftiges Line Up zum Release

    Ansonsten war ich zumindest mit der PS4 immer sehr zufrieden. Auf Abwärtskompatibilität braucht man, denke ich, nicht wirklich warten. Dafür ist das Remaster-Geschäft zu lukrativ.
    Geändert von RedDragon20 (25.03.2018 um 11:54 Uhr)
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 4770
    Mainboard: Gigabyte GA-H97-HD3
    RAM: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OldMCJimBob
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    201
    Auch wenn immer mehr Leute ein 4K-Gerät besitzen halte ich den Fokus auf natives 4K-Gaming für unerfreulich. Der grafische Mehrwert ist meiner Meinung nach zu gering, bzw. zu teuer erkauft. Statt dessen sind mir ein größerer Detailgrad, bessere Beleuchtung / Schatten, eine höhere Sichtweite etc. eigentlich wichtiger. Zumal mit checkerboard-rendering eine gute Kompromisslösung gefunden wurde, mit der eine neue Hardware-Generation genügend Leistungsreserven übrig hätte, um sowohl 4K als auch größere Grafikpracht zu bewerkstelligen.
    LOX-TT, Spiritogre, LesterPG und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Schaschlikschmuggler
    Gast
    Die nächste Gen dürfte sehr interessant werden und meiner Meinung nach wird der Kunde der große Sieger sein. Microsoft ist mit seinen Dauer-On, Kinectzwang und Gebrauchtspielesperre Plänen total auf die Nase gefallen und Sony wusste das gnadenlos auszunutzen. Mittlerweile hat sich das Bild um 180 Grad gedreht und Microsoft tut mehr für die Kunden, während sich Sony bei Dingen wie Crossplay, 4K Laufwerk, EA Access und Abwärtskompatibilität mit Ignoranzargumenten wie "Unsere Kunden brauchen oder wollen das alles nicht" hervortut.

    Das können sie auch ohne Konsequenzen so durchziehen, weil Ihnen diese Gen eh keiner mehr an den Karren pinkeln kann. Nächste Gen wird aber auch Sony diesbezüglich wesentlich kundenfreundlicher werden müssen.

    Auch sind sich Microsoft und Sony voll bewusst, dass die 100 Euro Preisunterschied zu Beginn der entscheidende Faktor waren. Ich gehen daher von maximal 399 Euro aus.

    Bei Microsoft könnte ich mir eine Zusammenarbeit mit Ocukus Rift vorstellen und wenn sie wirklich einen raus hauen wollten, vielleicht sogar eine Zusammenarbeit mit Steam. Die Konsolen werden ja eh immer Pc ähnlicher und Microsoft will Maus+Tastatursupport, warum als nicht gleich viele Pc-Only Titel auf die Konsole bringen? Vermutlich werden sie für die CoregGamer auch eine größere Anzahl an Exklusivspielen ankündigen, auch wenn es die Casuals nicht so sehr interessiert. Aber die Coregamer und besonders die Influencer, Youtuber und Streamer etc. unter ihnen schreien einfach am Lautesten im Netz und die muss man ruhig stellen.
    Bei Sony erwarte ich außer einer leicht verbesserten VR Brille nichts Neues, die fahren mit ihrer konservativen Schiene einfach zu gut, um was zu riskieren. Wobei ein Vita Nachfolger schon nett wäre.

    Am meisten bin ich aber darauf gespannt, wer als Erster eine Ankündigung mit Datum, Fakten und Preis macht. Vielleicht hat Microsoft ja gelernt und lässt Sony diesmal den Vorzug.
    Geändert von Schaschlikschmuggler (25.03.2018 um 12:26 Uhr)

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Avatar von ectoplasma7
    Registriert seit
    12.11.2017
    Beiträge
    22
    gelöscht

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von moeykaner
    Registriert seit
    17.08.2009
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    786
    Ich glaube nicht, dass die Xbox One X irgendeine Gefahr darstellt. Microsoft hat einfach nicht die Exklusivtitel, die Sony anbieten kann und ich denke das wird sich in naher Zukunft auch nicht großartig ändern.

  7. #7
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    3
    Konsolen lohnen sich auch letzer Zeit mehr als der Spiele-PC. Außer der Preis spielt bei denjenigen keine Rolle. Der PC erstmals deutlich teuer ist als eine Konsole, dafür sind die PC Spiele günstiger ist in letzte Zeit nicht mehr so, das Argument für günstigere Spiele fallen somit weg.
    Allgemein werden auch Konsole Spiele immer schneller günstiger, zum Teil bekommt man schon relative Aktuelle Spiele für die Konsole, die günstiger als PC Spiele sind.
    The Witcher 3 hatte ich zuletzt für 15 € für die Ps4 in Saturn bekommen, Destiny 2 und Star Wars Battlefront 2 gab es vorige Woche für je ein 10er in Saturn für die Ps4 und Xbox One, für dem PC lag der Preis bei 39€!
    Im Steam oder woanders für dem PC habe ich bis jetzt noch nicht Destiny 2 oder Star Wars Battlefront 2 in Sale für ein 10er gesehen. The Witcher 2 weiss ich nicht!
    Geändert von Brainfart- (25.03.2018 um 16:52 Uhr)

  8. #8
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    3
    Endschuldigung, ich habe mich verschrieben, ich meinte natürlich The Witcher 3!
    Zum Glück gibt es hier die Edit Funktion
    Mir persönlich ist aber allgemein aufgefallen, das Konsole Spiele immer günstiger werden, voriges Jahr um diese Zeit gab es in Saturn auch Fallout 3 und Watchdogs 2 auch nur für ein 10er für die Ps4 und Xbox One.

    Assassin's Creed Unity z.B gibt es auch zurzeit als Key für Xbox One für EUR 1,75!

    https://www.ebay.de/itm/Xbox-One-Ass...170&rmvSB=true

    Weiß jemand wie die Preise letze Zeit in sales bei Destiny 2 und Star Wars Battlefront 2 für dem PC waren?
    Ich hatte jedenfalls für dem PC Destiny 2 oder Star Wars Battlefront 2 in Sales für ein 10er bis jetzt nirgendwo gesehen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    556
    XBOX 2 ? da würden die XBOX X Käufer nen Hals schieben.. Das nach der PS4 jetzt langsam Zeit ist eine echte PS5 zu bringen ist klar . die PRO war ja nur ein Lückenfüller für die alten 4 K TVs
    Sony wäre ja echt blöde wenn die auf MS warten würden bis die ihre XBOX 2 bringen würden. Besser dann wiederum ein Jahr später ne PS5 Pro bringen

    Mir Egal, ich finde die neue MS Konsole gut und die Leistung langt auch Locker wenn diese wirklich die 3 Fache PS4 Leistung hat Auch soll der Service, Netz von XBOX Live besser sein. veleicht kommt ja bald ein güstiges X BOX angebot raus. Und wenn die auch PC Spiele wiedergeben kann wie Crysis usw. dann werde ich da wohl zugreifen.
    Spielt ihr auf der XBOX PC Titel ?
    Wie gesagt wenn das Möglich sein soll dann ist das mehr als nur eine Überlegung wert
    bei den vielen PC Titeln die ich habe.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.224
    1 TB ? Zu wenig bei den Preisen für die man aktuell 4 TB Platten bekommt wären 2-3 TB Minimum angesagt. 4K nativ und echte VR-Tauglichkeit ist Pflicht. Dualshock 5 kommt drauf an. Macht nur Sinn wenn was dabei herumkommt (Verbesserung, neue Features).

  11. #11
    Schaschlikschmuggler
    Gast
    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    XBOX 2 ? da würden die XBOX X Käufer nen Hals schieben..
    Wieso? Die genauso nur Lückenfüller wie die Pro.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    556
    Zitat Zitat von Schaschlikschmuggler Beitrag anzeigen
    Wieso? Die genauso nur Lückenfüller wie die Pro.
    Hi, ja weil wenn Sony jetzt fix die PS5 rausbringt ist die schneller wie die neueste XBOX X und wenn MS die XBOX X2 bringt kommt schwubs der zwischenschritt Würde ich jedenfalls machen so hätte Sony immer die schnellste Konsole
    Aber werde mir vielleicht die XBOX X kaufen Weil Sony macht die PS4 immer langsamer.. bei den selben oder alten Games
    Aufgeblähtes Betriebssystem Auch Probleme mit der Trophäen Liste bekommen die nicht in den Griff Da immer gesagt wird das XBOX LIVe das bessere Netz ist ..

  13. #13
    Schaschlikschmuggler
    Gast
    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Hi, ja weil wenn Sony jetzt fix die PS5 rausbringt ist die schneller wie die neueste XBOX X und wenn MS die XBOX X2 bringt kommt schwubs der zwischenschritt Würde ich jedenfalls machen so hätte Sony immer die schnellste Konsole
    Aber werde mir vielleicht die XBOX X kaufen Weil Sony macht die PS4 immer langsamer.. bei den selben oder alten Games
    Aufgeblähtes Betriebssystem Auch Probleme mit der Trophäen Liste bekommen die nicht in den Griff Da immer gesagt wird das XBOX LIVe das bessere Netz ist ..
    Noch ist ja nicht klar, was wann kommt und iwe stark es sein wird. Auf diese Zwischenlösungen kann ich gerne verzichten, dann lieber kürzere Zyklen.

  14. #14
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    29
    Bei mir wird eine Konsole erst dann ins Haus kommen, wenn Sie vollwertige Maus und Tastatur-Unterstützung bietet. Grafik ist für mich nicht mehr das wichtigste.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    556
    Zitat Zitat von Snorefury Beitrag anzeigen
    Bei mir wird eine Konsole erst dann ins Haus kommen, wenn Sie vollwertige Maus und Tastatur-Unterstützung bietet. Grafik ist für mich nicht mehr das wichtigste.
    Was die Grafik angehet stimme ich dir zu , die sollte heute (bei der Leistung.. sowieso Super sein.
    Aber Maus und Tastatur ? brauche ich schon lange nicht mehr fürs Spielen

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    4.635
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Snorefury Beitrag anzeigen
    Bei mir wird eine Konsole erst dann ins Haus kommen, wenn Sie vollwertige Maus und Tastatur-Unterstützung bietet. Grafik ist für mich nicht mehr das wichtigste.
    Also die Konsolen können das seit ewigen Zeiten, es sind nur die Spiele, die keine Unterstützung dafür eingebaut haben, weil es so wenig genutzt wird.
    Ich stöpsel immer Maus und Tastatur an die Konsole, wenn ich z.B. irgendwelche Profileinformationen / Passwörter etc. ändern will.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  17. #17
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    29
    Ich will Shooter wie zB Fortnite/PUBG/BF/CoD aber nicht mit Controller Spielen, davon krieg ich nur Tumore in den Fingergelenken^^
    Das war damit gemeint. Strategiespiele will ich ebenfalls nicht mit Controller spielen.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    4.635
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Snorefury Beitrag anzeigen
    Ich will Shooter wie zB Fortnite/PUBG/BF/CoD aber nicht mit Controller Spielen, davon krieg ich nur Tumore in den Fingergelenken^^
    Das war damit gemeint. Strategiespiele will ich ebenfalls nicht mit Controller spielen.
    Wie gesagt, das Verursachen die Hersteller. Gerade bei Online-Multiplayer soll ja auch niemand einen Vorteil haben, wenn er mit M/T zockt. Aber die meisten Hersteller machen sich schlicht einfach keine Gedanken darüber M/T Unterstützung bei Konsolenspielen einzubauen. Es würde ja ohnehin nur 0,0005 Prozent der Spieler überhaupt nutzen, schlicht weil es am Fernseher unbequem ist.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  19. #19
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    29
    jop schade. ich könnte mir eine ps4 zB gut als gaming-pc ersatz vorstellen. einfach monitor anschliessen, m/t anstöpseln und fertig.
    ist aktuell ja nicht anders, zocke nur über headset, da meine freundin sich sonst nur nervt.

  20. #20
    Schaschlikschmuggler
    Gast
    Zitat Zitat von Snorefury Beitrag anzeigen
    jop schade. ich könnte mir eine ps4 zB gut als gaming-pc ersatz vorstellen. einfach monitor anschliessen, m/t anstöpseln und fertig.
    ist aktuell ja nicht anders, zocke nur über headset, da meine freundin sich sonst nur nervt.
    Microsoft hat es schon länger angekündigt, aber irgendwie ist noch nichts passiert. Ich könnte mir das gut für die XB2 von Start an vorstellen.
    https://www.gamepro.de/artikel/xbox-...t,3326265.html

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •