8Gefällt mir
  • 2 Beitrag von schmoki
  • 2 Beitrag von kaepteniglo
  • 3 Beitrag von Batze
  • 1 Beitrag von Shadow_Man
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    2

    Jetzt ist Deine Meinung zu Windows 10 S: Neue Version braucht kein Passwort mehr gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Windows 10 S: Neue Version braucht kein Passwort mehr

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.158
    Blog-Einträge
    2
    ... und der Unterschied zwischen "nie mehr" und "nur einmal" eingeben ist ja auch so unglaublich groß ...
    Sozial-libertarischer Demokrat der neuzeitlichen Ära, Befürworter der Staatstheorie von Locke & Montesquieu und der Illumination des Geistes nach der Lehre von Spock.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von schmoki
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    368
    Keine Ahnung ob ne App nun so viel besser ist als ne PW-Eingabe :o Kommt Zeitlich wohl aufs gleiche raus oder dauert sogar länger die App zu starten und evt. erst mal das Smartphone zu suchen...
    MichaelG und Xanbor haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Benutzer

    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    62
    Ich hoffe nur, dass diese App nicht eines Tages Pflicht wird. Denn ich besitze weder Handy noch Smartphone und will dabei bleiben, sollange es nicht Pflicht im Leben wird.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.065
    Am besten wäre Iris-Scan oder Fingerabdruck. Wird nur lustig nach einer durchzechten Nacht. Ob dann die Software einen dann erkennt beim Augencheck ?

    Aber App ? Jetzt ernsthaft ? Geht es noch komplizierter und aufwändiger ? Am liebsten noch ins Büro und Gegenprüfung über Zweit-PC? Wie weltfremd ist man bei Microsoft wenn man die Bedienung so unkomfortabel macht. 2-Step Authentifizierung hin oder her. Aber es ist nervig.

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.250
    Also, ich steh grad vlt. etwas auf dem Schlauch, aber: man MUSS doch nicht zwingend ein Passwort einrichten bei Win 10, oder? ^^ Oder geht es um ein Passwort für einen MS-Account, um u.a. den Key zu verifizieren?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von schmoki
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    368
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Also, ich steh grad vlt. etwas auf dem Schlauch, aber: man MUSS doch nicht zwingend ein Passwort einrichten bei Win 10, oder?
    Soweit ich weiß muss man entweder PW oder Pin haben um Win10 starten zu können. Ohne ging noch bei Win7, aber nicht mehr bei win10. Kann mich aber auch irren

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    4.616
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Also, ich steh grad vlt. etwas auf dem Schlauch, aber: man MUSS doch nicht zwingend ein Passwort einrichten bei Win 10, oder? ^^ Oder geht es um ein Passwort für einen MS-Account, um u.a. den Key zu verifizieren?
    Für neue Microsoft Software wie Windows, Office etc. benötigt man in jedem Fall einen Account (Live, Hotmail), an den wird die Software dann gebunden. Dann brauchst du glaube ich auch die Seriennummer nicht mehr eingeben.

    Zitat Zitat von schmoki Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß muss man entweder PW oder Pin haben um Win10 starten zu können. Ohne ging noch bei Win7, aber nicht mehr bei win10. Kann mich aber auch irren
    Bis XP konnte man sich noch ohne Account / Passwort im System anmelden, ab Vista war Passwort beim Rechnerstart Zwang.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  9. #9
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    5.501
    Das Win10-PW eintippen dauert keine 10 Sekunden, von daher ist mir das relativ egal



  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    538
    Zitat Zitat von schmoki Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß muss man entweder PW oder Pin haben um Win10 starten zu können. Ohne ging noch bei Win7, aber nicht mehr bei win10. Kann mich aber auch irren
    Du irrst dich.

    Wenn man mit einem lokalen Account arbeitet, braucht man kein Passwort.
    Batze und WeeFilly haben "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    9.967
    Zitat Zitat von kaepteniglo Beitrag anzeigen
    Du irrst dich.

    Wenn man mit einem lokalen Account arbeitet, braucht man kein Passwort.
    Ja, geht mit einem Lokalem Konto ganz einfach. Aber nicht nur das.
    Du kannst dich auch mit deinem ganz normalem MS Konto so anmelden das beim Rechner Start kein PW mehr nötig ist.
    Drückt die Windows Taste+R, in die Eingabe gebt ihr nun "netplwiz" ein. Es öffnet sich eure (abgespeckte)Benutzer Kontenverwaltung. Klickt auf euer Konto (Habt ihr nur ein Konto ist automatisch euer Konto ausgewählt) und nehmt oben das Häkchen raus. Nach klick auf Ok gebt ihr nun euer PW ein was ihr sonst immer eingebt, bestätigt das ganze und beim nächstem Rechner Start geht alles ohne Passwort. Wollt ihr es wieder änder einfach das ganze wiederholen und Häkchen wieder setzen. Fertig.
    Windows starten nur mit Passwort, wer hat euch denn den Schmu erzählt. Jede Windows Version konnte man immer ohne starten.
    Worrel, Spiritogre and Kalumet haben "Gefällt mir" geklickt.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von WeeFilly
    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    1.216
    Ich habe gar kein Passwort bei Windows...? Und auch mein Office funktioniert sehr gut ohne jemals ein Passwort eingegeben zu haben.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    33.493
    Blog-Einträge
    10
    Nein, danke. Ich hab das schon für Steam und Battlenet, das reicht mir. Ich will jetzt nicht mein ganzes Smartphone mit solchen Dingern zumüllen.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Nein, danke. Ich hab das schon für Steam und Battlenet, das reicht mir. Ich will jetzt nicht mein ganzes Smartphone mit solchen Dingern zumüllen.
    Ich muss auch sagen, ich werde aus dem Artikel nicht ganz schlau. Wenn das lediglich die ganz normale 2-step Authentifizierung ist, dann ist es echt bescheuert. Wer macht das schon freiwillig?

    Was halt ganz cool waere, wenn sich das Smartphone automatisch mit dem WLAN des PCs verbinden wuerde, dann bestaetigt, dass die Position des Handy's in der Naehe des Computers ist und sich Windows dann automatisch entsperrt, ohne dass man als User was machen muss. Ich habe zwar auf meinem Privat PC auch kein Passwort, aber fuer Leute, die eins brauchen (Arbeit oder so) waere das, naja sagen wir mal zumindest nichts schlechtes. Als grossen Durchbruch wuerde ich es aber auch nicht bezeichnen.
    Und Passwort-Verwaltungs Apps gibts doch nun wirklich schon tausende, zumanl das jeder Browser eh schon kann. Bei mir ist es schon so weit, dass ich ab und an gerne mal wieder ein paar Passwoerter selber eintippe, nur um mich selbst mal wieder daran zu erinnern, was eigentlich mein Passwort war.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.07.2016
    Beiträge
    469
    Zitat Zitat von MrFob Beitrag anzeigen
    Ich muss auch sagen, ich werde aus dem Artikel nicht ganz schlau. Wenn das lediglich die ganz normale 2-step Authentifizierung ist, dann ist es echt bescheuert. Wer macht das schon freiwillig?

    ...

    Und Passwort-Verwaltungs Apps gibts doch nun wirklich schon tausende, zumanl das jeder Browser eh schon kann. Bei mir ist es schon so weit, dass ich ab und an gerne mal wieder ein paar Passwoerter selber eintippe, nur um mich selbst mal wieder daran zu erinnern, was eigentlich mein Passwort war.
    Also die 2 Faktor-Authentifizierung habe ich so verstanden, dass sie für das MS-Konto gilt, also bei Käufen o.ä. Da macht das auch durchaus Sinn; im Busines Beteich kenne ich da noch den MS Authenticator, der auch echt gut funktioniert.
    Mit Passwort-Verwaltung dürfte das hier nichts zu tun haben; ich wage stark zu bezweifeln, dass diese App etwas mit dem lokalen Benutzerkonto zu tun hat, dafür wird man zum Einloggen auch noch das normale Passwort eingeben müssen. Finde die Überschrift daher auch etwas irreführend

  16. #16
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.250
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Für neue Microsoft Software wie Windows, Office etc. benötigt man in jedem Fall einen Account (Live, Hotmail), an den wird die Software dann gebunden. Dann brauchst du glaube ich auch die Seriennummer nicht mehr eingeben.
    Für Windows brauchst du keinen Account, außer du WILLST Dir das Eingeben einer Seriennummer bei Neuinstall auf einem neuen System ersparen Bei Office kann das gut sein, dass es NUR mit Account geht - das ist ja idr inzwischen auch ein Abo.

    Aaber es geht doch hier um den Anmeldebildschirm, oder? Kann man da nicht einfach kein Passwort wählen, so dass man maximal "Enter" drücken muss, wenn das Passwort-Feld erscheint?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    9.967
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen

    Aaber es geht doch hier um den Anmeldebildschirm, oder? Kann man da nicht einfach kein Passwort wählen, so dass man maximal "Enter" drücken muss, wenn das Passwort-Feld erscheint?
    Zumindest ein mal musst du ein Passwort eingeben, und zwar bei der Installation, egal ob du nun ein MS Konto anlegst oder ein Lokales Konto. danach lässt sich die PW Abfrage wie ich weiter oben ja beschrieben habe aushebeln.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    538
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Zumindest ein mal musst du ein Passwort eingeben, und zwar bei der Installation, ....

    Das ist nicht korrekt. Man muss kein Passwort eingeben, wenn man Windows (10) mit einem lokalen User installiert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •