Seite 2 von 2 12
45Gefällt mir
  1. #21
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    6
    Naja ob die Petition was erreicht, ist fraglich. Aber der Börsenkurs lässt einiges erahnen. Das tut denen ganz schön weh. Aber so ist das halt, wenn man den Hals nicht voll genug bekommt, verchluckt man sich schonmal

    Aber diese allgemein gültige Strategie "Wir haben das so vor und dürfen uns nicht davon weg bewegen, sonst werden wir unglaubwürdig", geht für EA nicht gut aus ..... (Prognose )

    Finde generell diese Lootboxen bescheuert. Ach was war das früher schön einfach nur ein Spiel zu spielen und alles freizuschalten,fertig . Naja jetzt kann man nur hoffen das die Gamer mal ein Exempel statuieren. Wenn die EA in die Knie zwingen dann wird sich wohl das Thema Lootboxen mal ne Zeit erledigen.
    Drake802 hat "Gefällt mir" geklickt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wynn
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Buffed
    Beiträge
    6.660
    Studios EA Has Killed: A*History



    EA ist leider Wiederholungstäter sie haben soviele Videospiele auf ihren Gewissen und gezielt als Publisher torpediert. Wenn ich bedenk wieviel Spiele teilweise zu früh rauskamen und dadurch schlechten Ruf bekamen.

    Star Wars the Old Republic zu früh rausgebracht nur um das Weihnachtsgeschäft zu schaffen - erst über ein Vierteljahr später kamen Features die zum Release angekündigt wurden und wichtige Bugfixes. EA Entschuldigung war "wir haben damit gerechnet das die Leute nicht vor 6 Monaten mit den Level fertig wären"

    Mass Effect Andromeda hatte nie die Zeit sein Potenzial zu erreichen weil es intern schon während der Entwicklung Ärger gab dann die "Gesichtsanimationen" Bug und in der USA war Mass Effect Andromeda nicht "schwul genug" und es gab einen Riesen Shitstorm.
    https://kotaku.com/underwhelming-gay...dro-1793677330

    Command and Conquer wurde auch hingerichtet sozusagen mit den vierten Teil. Das der Bösewicht von Dragon Age Inquisation ein Boss mit Story aus den DLC von Teil 2 war *facepalm*

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    29.787
    dafür hat EA Herr der Ringe Spiele gemacht und nicht auf Schlechte Fanfiction den Namen drauf geklatscht wie Warner

    Ach kommt, ganz ehrlich, gibt es noch einen der so Internetpetitionen in irgendeiner Form ernst nehmen kann?
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  4. #24
    Benutzer

    Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    66
    Ja, vollkommen richtig. Ich dachte The Old Republic war von einem anderen Publisher, ist aber auch von EA, wie ich gerade sehe. Ja dann ist es eine Katastrophe und die Petition auch vollkommen berechtigt. EA hat augenscheinlich überall versucht Exklusivrechte abzustauben und nutzt diese Rechte dann nicht oder nicht richtig. Das war ja auch noch in einer Zeit, als LucasFilm noch Rechteinhaber war, die haben ja im Grunde selbst Star Wars in jeglicher Hinsicht in den Schubladen verschimmeln lassen. Erst mit Disney ist Bewegung reingekommen und deshalb gehe ich davon aus, auch weil die Gamessparte nun einmal immer wichtiger wird, dass, wenn dieser Vertrag ausläuft, es genauso ablaufen wird wie eben bei Porsche und der DFL, dass es eben keine Exklusivrechte mehr geben wird. Der Diversität hat es nicht geschadet. Ich kann z.b. wieder anständig Porsche fahren bei Project Cars 2 und Forza, wie es sich gehört
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #25
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    6.610
    Homepage
    louisloisell...
    Battlefront 2 einfach nicht zu kaufen, ist wohl die beste Aktion.
    MichaelG, Drake802 and Bast3l haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  6. #26
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    26871
    Beiträge
    205
    Na die Petition finde ich schon sinnvoll, die Spiele werden mit unnötigem balast aufpoliert. Aktuell nervt es ziemlich bei COD WW2, ständig musste da in der PesudoLobby Umgebung rumlaufen um da Aufgaben und Sammlungen zu machen. Das nervt einfach nur, dabei wollte ich eigentlich nur bissle rumballern und automatisch mal ne bessere Waffe oder nen Skin erspielen.

    Mich halten solche Sachen zu sehr vom eigentlichen Spielen ab. Man wie konnte man damals nur Counter Strike spielen ohne Freischaltorgie, und wie toll war es damals bei einem Battlefield endlich den richtigen Rang zu haben um sein Wunschgewhr Ingame abzufeuern.

    Naja ich bin wohl einfach zu alt für die heutigen Spiele.

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    1.567
    Lachhaft!
    riesenwiesel hat "Gefällt mir" geklickt.
    the black knight always triumphs!!!

  8. #28
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    674
    Und die Call of Duty Lizenz am besten auch gleich noch entziehen!

  9. #29
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.04.2005
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    ...
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Wie soll ME:A noch sein ? Man kann Heterobeziehungen eingehen und auch Homosexuelle. Sowohl als männlicher wie auch weiblicher Ryder. Was will man denn noch ?
    Bei der Info musste ich aber auch mal herzlichst lachen. Zumindest was man so aus Artikeln herauslesen konnte war die Präsentation von Homosexualität doch völlig in Ordnung. Ich habe ja nichts dagegen schon mal etwas zu provozieren aber man muss es auch nicht übertreiben.

    Ein Muskel bepackter NPC mit knall pinker Federboa, Tütü, Strumpfhosen und Teekesselchen haltung würde einfach nur deplaziert im ME Universum wirken. Obwohl ich bei der Vorstellung schon schmunzeln muss
    Geändert von LOX-TT (05.12.2017 um 16:10 Uhr) Grund: Zitat entfernt
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #30
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    6.908
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von Desotho Beitrag anzeigen
    Und die Call of Duty Lizenz am besten auch gleich noch entziehen!
    Welche Lizenz?
    Call of Duty ist ein Produkt von Activision.
    Mit EA hat das nix zu tun.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Drake802 Beitrag anzeigen
    Bei der Info musste ich aber auch mal herzlichst lachen. Zumindest was man so aus Artikeln herauslesen konnte war die Präsentation von Homosexualität doch völlig in Ordnung. Ich habe ja nichts dagegen schon mal etwas zu provozieren aber man muss es auch nicht übertreiben.

    Ein Muskel bepackter NPC mit knall pinker Federboa, Tütü, Strumpfhosen und Teekesselchen haltung würde einfach nur deplaziert im ME Universum wirken. Obwohl ich bei der Vorstellung schon schmunzeln muss
    Erinnerst du dich noch an dem Shitstorm im Wasserglas wegen dem "Transgender" NPC, wo sich Leute darüber beschwert haben das der NPC zu offenherzig erzählt das sie mal ein er war?

  12. #32
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.04.2005
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Erinnerst du dich noch an dem Shitstorm im Wasserglas wegen dem "Transgender" NPC, wo sich Leute darüber beschwert haben das der NPC zu offenherzig erzählt das sie mal ein er war?
    Ich meine mich dunkel erinnern zu können, ja.
    Da ich aber den genauen zusammenhang bzw die Umsetzung nicht mehr weis kann ich dazu nicht viel sagen.

    Kannst du dich denn noch an den Shitstorm erinnern weil im lezten Star Trek Film Sulu mit einem anderren Typ händchen gehalten hat (übrigends so unscheinbar das ich es erst beim dritten mal ansehen bemerkt habe)? Da kann ich genau entgegengesetzt argumentieren wie du. Ein Problem von Heteros die nach Aufmerksamkeit lechzen

    Bei Computerspielen gebe ich dir aber recht. Man sollte es bei dem Thema nicht übertreiben wenn es nicht passt.
    Aber lassen wir das Thema, hier gehts ja eigentlich um die Star Wars Lizenz von EA und nicht um Homosexualität in Spielen.

    BTT:
    Auch wenn die Petition erst mal nichts bring wird sie sicher Disney nicht entgangen sein. Da EA grade auf dem besten weg ist das Star Wars Franchise auf dem PC und Konsolen zu versauen, kann ich mir vorstellen das Disney grade ausrechnet ob es nicht doch billiger ist eine Konventionalstrafe in kauf zu nehmen anstatt bis 2023 zu warten.
    EA mag von den Mitteln her vielleicht ein sehr potenter Partner sein aber Innovativ sind sie nur darin wie man dem Kunden möglichst effectiv die Taschen leehrt. Grade so was wie Star Wars lebt aber von gut erzählten Geschichten.

    Ich kann mir aber denken warum Disney eine Exclusiv Lizens vergeben hat. Die bringen wesentlich mehr Geld ein!
    Was die Gewinnmaximierung angeht hat Disney nämlich auch jede menge dreck am stecken. Nur das es nicht uns Gamer betrifft.

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Drake802 Beitrag anzeigen
    Ich meine mich dunkel erinnern zu können, ja.
    Da ich aber den genauen zusammenhang bzw die Umsetzung nicht mehr weis kann ich dazu nicht viel sagen.

    Kannst du dich denn noch an den Shitstorm erinnern weil im lezten Star Trek Film Sulu mit einem anderren Typ händchen gehalten hat (übrigends so unscheinbar das ich es erst beim dritten mal ansehen bemerkt habe)? Da kann ich genau entgegengesetzt argumentieren wie du. Ein Problem von Heteros die nach Aufmerksamkeit lechzen

    Bei Computerspielen gebe ich dir aber recht. Man sollte es bei dem Thema nicht übertreiben wenn es nicht passt.
    Aber lassen wir das Thema, hier gehts ja eigentlich um die Star Wars Lizenz von EA und nicht um Homosexualität in Spielen.

    BTT:
    Auch wenn die Petition erst mal nichts bring wird sie sicher Disney nicht entgangen sein. Da EA grade auf dem besten weg ist das Star Wars Franchise auf dem PC und Konsolen zu versauen, kann ich mir vorstellen das Disney grade ausrechnet ob es nicht doch billiger ist eine Konventionalstrafe in kauf zu nehmen anstatt bis 2023 zu warten.
    EA mag von den Mitteln her vielleicht ein sehr potenter Partner sein aber Innovativ sind sie nur darin wie man dem Kunden möglichst effectiv die Taschen leehrt. Grade so was wie Star Wars lebt aber von gut erzählten Geschichten.

    Ich kann mir aber denken warum Disney eine Exclusiv Lizens vergeben hat. Die bringen wesentlich mehr Geld ein!
    Was die Gewinnmaximierung angeht hat Disney nämlich auch jede menge dreck am stecken. Nur das es nicht uns Gamer betrifft.
    Das mit dem NPC ging damals soweit das wegen ein paar angepisster Leute der Text von dem NPC geändert wurde und es in den Patchnotes vermerkt wurde.

    Was das Thema an sich betrifft. Vielleicht passen EA und Disney gerade wegen ihrem Mangel an Skrupeln gut zusammen?

  14. #34
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.04.2005
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Das mit dem NPC ging damals soweit das wegen ein paar angepisster Leute der Text von dem NPC geändert wurde und es in den Patchnotes vermerkt wurde.
    Wenn es nicht zu sehr aufgesetzt war dann ist die Reaktion übertrieben gewesen. Wenn es aber zwanghaft aufgesetzt war nur um das Thema irgendwie unter zu bringen dann kann man so was auch sein lassen.
    Ich kann es halt nicht mehr beurteilen weil ich nicht weiß wie es umgesetzt worden ist. Wobei Transgender ja immer noch ein heiklerres Thema ist als Homosexualität.

    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Was das Thema an sich betrifft. Vielleicht passen EA und Disney gerade wegen ihrem Mangel an Skrupeln gut zusammen?
    Das wird der Grund für die Exclusiv Linzens vergabe an EA gewesen sein. Disney wird gesehen haben womit EA in der vergangenheit durchgekommen ist und wird gehofft haben das EA Ihnen satte gewinne liefern kann. Disneys Einnamen an der Lizens wird sich ja sicher nicht nur auf den Verkauf der Lizens beschrängen.

    Zumindest passen sie zusammen

  15. #35
    Benutzer
    Avatar von Bast3l
    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    97
    Mir war ME:A auch nicht schwul genug, deshalb identifiziert sich mein Ryder heimlich als warmer Asteroidengürtel.

    Topic: Ich habe das Spiel nicht gekauft und werde es auch nicht kaufen obwohl ich mich schon ehr als größeren Star Wars Fan sehe. Was anderes bringt gar nix.
    Gesendet von meinem Fuchi Cyber-7.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Drake802 Beitrag anzeigen
    Wenn es nicht zu sehr aufgesetzt war dann ist die Reaktion übertrieben gewesen. Wenn es aber zwanghaft aufgesetzt war nur um das Thema irgendwie unter zu bringen dann kann man so was auch sein lassen.
    Ich kann es halt nicht mehr beurteilen weil ich nicht weiß wie es umgesetzt worden ist. Wobei Transgender ja immer noch ein heiklerres Thema ist als Homosexualität.


    Das wird der Grund für die Exclusiv Linzens vergabe an EA gewesen sein. Disney wird gesehen haben womit EA in der vergangenheit durchgekommen ist und wird gehofft haben das EA Ihnen satte gewinne liefern kann. Disneys Einnamen an der Lizens wird sich ja sicher nicht nur auf den Verkauf der Lizens beschrängen.

    Zumindest passen sie zusammen
    Ich kann mich noch daran erinnern, einfach weil es so aufgesetzt war das ich drüber lachen musste. Stell dir vor du hast einen generischen NPC für ein Quest. Du hast gerade die Quest abgegeben und ca. 10 Sekunden bevor du nie wieder mit dem NPC interagierst sagt er was in Richtung von "Ach übrigens, ich hatte mal nen Penis."

  17. #37
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    4.778
    Das Geschlechter-Thema um ME:A bitte beenden, hat nichts mit dem Thema zu tun, zudem gab es schon Beschwerden, weswegen ich etwas aufgeräumt habe.
    Loosa und Enisra haben "Gefällt mir" geklickt.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •