Seite 1 von 2 12
15Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    1

    Jetzt ist Deine Meinung zu Der Herr der Ringe: Prequel als TV-Serie offiziell bestätigt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Der Herr der Ringe: Prequel als TV-Serie offiziell bestätigt

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nigra
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    1.222
    Ok, das finde ich jetzt schon ziemlich geil. Wenn nun noch Peter Jackson Regie führt und Howard Shore den Soundtrack komponiert, bin ich restlos glücklich.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von hawkytonk
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.278
    Zitat Zitat von nigra Beitrag anzeigen
    Ok, das finde ich jetzt schon ziemlich geil. Wenn nun noch Peter Jackson Regie führt und Howard Shore den Soundtrack komponiert, bin ich restlos glücklich.
    Na, ob Jackson sich das noch mal "an tun" möchte?! Das letzte Mal (Hobbit-Filme) musst er ja schon "motiviert" werden, mehr als nur ein Produzent zu sein - sondern auch Regie zu führen.

    Qualitativ wäre aber vermutlich sowohl Jackson's als auch Shore's Involvierung in die Amazon-Tolkien-Serie gut.
    Béausant alla Ricossa

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nigra
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    1.222
    Zitat Zitat von hawkytonk Beitrag anzeigen
    Na, ob Jackson sich das noch mal "an tun" möchte?! Das letzte Mal (Hobbit-Filme) musst er ja schon "motiviert" werden, mehr als nur ein Produzent zu sein - sondern auch Regie zu führen.

    Qualitativ wäre aber vermutlich sowohl Jackson's als auch Shore's Involvierung in die Amazon-Tolkien-Serie gut.
    Ich glaub auch nicht wirklich dran. Vor allem, weil Jackson wohl gerade mit "Mortal Engines" beschäftigt sein dürfte.

  5. #5
    Redakteur
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.419
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    social.pcgam...
    Jackson? Nein, danke. Nach den letzten zwei Hobbit-Filmen hat der bei mir jede Sympathie verspielt, vom unsäglichen King Kong ganz zu schweigen. Mal ganz abgesehen davon, dass der es sicher nicht nötig hat, eine TV-Serie zu drehen.

    Mal schauen, was sie machen. Solange es nicht so ein Quatsch wird wie die Story von Mittelerde: Mordors Schatten und Nachfolger, soll es mir recht sein. Das Silmarillion hat noch ein paar schöne Geschichten auf Lager - sind in Buchform halt leider unglaublich sperrig, da würde ich mich über eine moderne Erzählweise echt freuen.
    McDrake und moeykaner haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von hawkytonk
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.278
    Zitat Zitat von PeterBathge Beitrag anzeigen
    Jackson? Nein, danke. Nach den letzten zwei Hobbit-Filmen hat der bei mir jede Sympathie verspielt, vom unsäglichen King Kong ganz zu schweigen. Mal ganz abgesehen davon, dass der es sicher nicht nötig hat, eine TV-Serie zu drehen.

    Mal schauen, was sie machen. Solange es nicht so ein Quatsch wird wie die Story von Mittelerde: Mordors Schatten und Nachfolger, soll es mir recht sein. Das Silmarillion hat noch ein paar schöne Geschichten auf Lager - sind in Buchform halt leider unglaublich sperrig, da würde ich mich über eine moderne Erzählweise echt freuen.
    Ich weiss zwar nicht, wie du die Handlung vom Hobbit mit "Modors Schatten" vergleichen kannst - oder warum alle Jackson's King Kong so schlecht fanden. Aber nun gut, über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. (Obgleich ich zugeben muss, dass Jackson es mit den Hobbit-Filmen etwas übertrieben hatte - was die Länge betrifft.)
    Bzgl dem Silmarilion schließe ich mich an. Obwohl ich es nicht als sperrig bezeichnen würde.
    Béausant alla Ricossa

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    21.686
    Zitat Zitat von hawkytonk Beitrag anzeigen
    ... warum alle Jackson's King Kong so schlecht fanden.
    Kann ich ehrlich gesagt auch nicht verstehen. Das war eine liebevolle Neuverfilmung des 1930er-Klassikers. Vielleicht etwas zu lang, die Dino-Flucht tricktechnisch auch nicht ganz sauber, dich ansonsten war er sehr ansprechend. Und um Längen besser als dieser 1970er-Schrott mit Jeff Bridges ist er zweifelsfrei.


    Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk
    Geändert von sauerlandboy79 (14.11.2017 um 07:29 Uhr)
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  8. #8
    Redakteur
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.419
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    social.pcgam...
    Ich sag nur: Mit Tommy Guns Kakerlaken vom Körper schießen. Is' klar.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    21.686
    Zitat Zitat von PeterBathge Beitrag anzeigen
    Ich sag nur: Mit Tommy Guns Kakerlaken vom Körper schießen. Is' klar.
    Oh-oh... Jetzt geht wieder der Realismus-Bathge mit ihm durch...
    War dir da eigentlich ein 20 Meter großer Gorilla aufgefallen?

    Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk
    Frullo, ego1899, Xivanon und 3 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von hawkytonk
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.278
    Zitat Zitat von PeterBathge Beitrag anzeigen
    Ich sag nur: Mit Tommy Guns Kakerlaken vom Körper schießen. Is' klar.
    Wieso? machst du das nicht?
    Es hat ja auch niemand behauptet, der Film enthalte keine Übertreibungen. Bei Peter Jackson verwundert mich das aber auch nicht. Guck dir Frighteners an. Alle von Jacksons Filmen enthalten auch humoristische und dabei etwas "übertriebene" Szenen.
    Béausant alla Ricossa

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.257
    Sie haben ja die Rechte an der Musik usw. - die können sie ja verwenden.

    Ich hoffe auch das man sich am Look & Feel der Filme orientiert.

    Bin gespannt welche Geschichten sie uns erzählen werden, wenn der production value stimmt, könnte das Spaß machen
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von moeykaner
    Registriert seit
    17.08.2009
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    663
    Nach der Hobbittrilogie kann es eigentlich nur besser werden.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nigra
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    1.222
    Zitat Zitat von moeykaner Beitrag anzeigen
    Nach der Hobbittrilogie kann es eigentlich nur besser werden.
    Sei dir da nicht so sicher. Schau dir mal "the shannara chronicles" an (ebenfalls eine Fantasy-Serie von Amazon). Eine Umsetzung auf diesem Niveau wäre der absolute Alptraum.
    hawkytonk, Restless27 and Frullo haben "Gefällt mir" geklickt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von hawkytonk
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.278
    Zitat Zitat von nigra Beitrag anzeigen
    Sei dir da nicht so sicher. Schau dir mal "the shannara chronicles" an (ebenfalls eine Fantasy-Serie von Amazon). Eine Umsetzung auf diesem Niveau wäre der absolute Alptraum.
    Wobei Shannara Chronicles keine Amazon-Serie ist, sondern eine MTV-Serie. Amazon (DE) hat sie nur lizensiert.
    Béausant alla Ricossa

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SGDrDeath
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von PeterBathge Beitrag anzeigen
    Mal ganz abgesehen davon, dass der es sicher nicht nötig hat, eine TV-Serie zu drehen.
    Sagst du das bitte auch Favreau, den Wachowskis, Tykwer Soderbergh und Scorsese, die alle TV Serien bzw. Teile davon gedreht und produziert haben bzw. es noch tun?

    Das Kino ist nicht mehr das einzige Ziel, viele, auch bekannte Regisseure, sind der Meinung das sich momentan Geschichten besser im PayTV/Streaming erzählen lassen weil man da mehr Zeit und Möglichkeiten hat.
    Loosa hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von stevem
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Mortheim
    Beiträge
    1.031
    Wtf ? "Amazon produziert" ? Na ob das was wird ... ich kann mir ein Herr der Ringe und Hobbit ohne Tolkien nicht vorstellen ...
    Fuck, bin beim AIDS Test durchgefallen, hat jemand Tipps ?

    Oliver Kalkofe

  17. #17
    Benutzer

    Registriert seit
    09.09.2015
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von nigra Beitrag anzeigen
    Sei dir da nicht so sicher. Schau dir mal "the shannara chronicles" an (ebenfalls eine Fantasy-Serie von Amazon). Eine Umsetzung auf diesem Niveau wäre der absolute Alptraum.
    Bitte, erwähne diese Serie nicht. Ich hab sie nich geguckt, aber ich hab jzz schon ein Hass darauf, da das, die einzige Werbung der letzten Zeit war, die mir bei Twitch präsentiert wurden ist. Willste kurz mal bei Streamer x reingucken, 20 Sekunden Shanara. Schließte den Stream guckst später wieder rein, 20 Sekunden Shanara.
    Geändert von Booman90 (14.11.2017 um 09:01 Uhr) Grund: Kotzsmileys synchronisiert.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    17.088
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von stevem Beitrag anzeigen
    Wtf ? "Amazon produziert" ? Na ob das was wird ... ich kann mir ein Herr der Ringe und Hobbit ohne Tolkien nicht vorstellen ...
    Ähm .... dir ist schon klar, daß "Produzent", "Buchautor der Vorlage" und "Drehbuchautor" völlig verschiedene Positionen sind ...?

    Und bei Tolkien gibt es ja definitiv jede Menge "Prequel" Inhalte zum Hobbit/Herrn der Ringe - allein das Silmarillion bietet ja genug Grundlage für mehrere Staffeln.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    1.216
    Silmarillion - klingt hervorragend. Richtig gemacht, könnte es so etwas wie das neue Game of Thrones werden. Ich lass mich überraschen.
    Amelius01 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    483
    Zitat Zitat von Booman90 Beitrag anzeigen
    Bitte, erwähne diese Serie nicht. Ich hab sie nich geguckt, aber ich hab jzz schon ein Hass darauf, da das, die einzige Werbung der letzten Zeit war, die mir bei Twitch präsentiert wurden ist. Willste kurz mal bei Streamer x reingucken, 20 Sekunden Shanara. Schließte den Stream guckst später wieder rein, 20 Sekunden Shanara.
    Musste mich schon wegen der Frau durch die erste Staffel Qäulen, was ein dummer scheiss und sowas von miese Pseudocoole Dialoge zum fremdschämen.
    Hoffe die zweite Staffel ist etwas erträglicher, die hat die Frau leider gestern auch entdeckt
    Die ist halt Fan von Twighlight, Panem und co

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •