Seite 1 von 2 12
15Gefällt mir
  1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu PewDiePie: Entschuldigt sich für den Vorfall - kritisiert das Wall Street Journal gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PewDiePie: Entschuldigt sich für den Vorfall - kritisiert das Wall Street Journal

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    1.107
    Jetzt fehlt nur noch eine PC Games -Stellungsnahme, warum in der Schlagzeile des ersten Artikel von Volksverhetzung die Rede war - und dann sind wir alle wieder eine grooooosseeeee glüüüüüüüückliche Familie
    xNomAnorx und suupar haben "Gefällt mir" geklickt.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FalloutEffect
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    348
    der Typ ist unfreiwillig witzig, mit dem was er da behauptet Tja wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DerBloP
    Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    2.693
    " i adress this as if im talking publicly and not directly to my audience wich is how i normaly do it"

    and hello my name is Dummbatz....i do it as it is my Job....now i dreh durch, weil total überflug und zu viel Geld, was mich thinking lest, dass ich meine Meinung allen aufdrücken sollte....
    habe ich was wrong getellt....oh tut mir really leid, ich bin halt ein Geld geiles Mädchen, und weiß nicht who cares...aber Disney so, ich SO und dann SO WHAT...am i Ugly?

    Fucking Shit i bin da PewdiPresident...i sollte doch alles...

    $hit, what im talking about....?


    PS: Scheiß Juden klauen mir mein Geld!
    SGDrDeath und DeathMD haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    307
    Es ist einfach eine Schande was die Medien mit Pewiepie machen. Als jemand der ihn des öfteren schaut ist es einfach nur traurig was die Medien anstellen und wie Geldgierig sie jemanden an den pranger stellen nur damit sie von seiner Reichweite und von seinem Namen profitieren können.
    Ja seine Witze sind des öfteren grenzwertig, sind schlechte Witze nun verboten?
    Pewdiepie hat über Jahre auch Millionen für Gute zwecke gespendet und aufgerufen, wird darüber berichtet? Nein, weil das nicht den Traffic auf die Medien bringt.
    Es ist einfach nur traurig anzusehen wie unglaublich dumm diese Medien sind und alles tun um ein bisschen Aufmerksamkeit zu bekommen.

  6. #6
    Benutzer

    Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    56
    Seit seinem damaligen Kommentar über Nutzer die AdBlock verwenden ist PewDiePie für mich gestorben. Seine Aussage damals war "Adblocker zu nutzen bedeutet nicht, dass man clever ist oder über dem System steht."
    Finde ich eine Frechheit, wie er über Leute redet, die ihn finanzieren. Ich finde jeder kann sich über ihn seine Meinung bilden, aber für mich gibts leider keine andere. Wahrscheinlich ist im das Geld in den Kopf gestiegen und als er merkte, dass die Einnahmen zurückgehen, hat er seinen Unmut Luft gemacht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xNomAnorx
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    4.246
    Zitat Zitat von Punkfreak1991 Beitrag anzeigen
    Seit seinem damaligen Kommentar über Nutzer die AdBlock verwenden ist PewDiePie für mich gestorben. Seine Aussage damals war "Adblocker zu nutzen bedeutet nicht, dass man clever ist oder über dem System steht."
    Finde ich eine Frechheit, wie er über Leute redet, die ihn finanzieren. Ich finde jeder kann sich über ihn seine Meinung bilden, aber für mich gibts leider keine andere. Wahrscheinlich ist im das Geld in den Kopf gestiegen und als er merkte, dass die Einnahmen zurückgehen, hat er seinen Unmut Luft gemacht.
    Was ist an der Aussage jetzt so schlimm?
    Nach kurzem Googeln hab ich mal die gesamte Aussage gefunden:
    "Personally, I'm okay if you use adblock on my videos. Ads are annoying, I get it. But for smaller channels, this number can be devastating." "What people don't realise is that YouTube Red exists largely as an effort to counter this. Using Adblock doesn't mean you're clever and above the system. It exists because Adblock has actual consequences. There are questions that remain to be answered -- will it be beneficial for smaller channels? Is the price justified?" "These are all important questions about YouTube Red. But right now, it’s more important that we understand what the actual problem here is"
    Da sagt er sogar, dass es für ihn ok ist, dass 40% seiner Zuschauer Adblock nutzen. Es geht lediglich darum, dass ein Service wie Youtube Red eben aufgrund von Maßnahmen wie Adblock ins Leben gerufen wird.
    suupar hat "Gefällt mir" geklickt.


    I have seen the dark universe yawning
    Where the black planets roll without aim,
    Where they roll in their horror unheeded, without knowledge or luster or name.

    Nemesis, H.P. Lovecraft

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.171
    Zu dem Thema empfehle ich mal DeFranco.

    https://www.youtube.com/watch?v=DtlDC1sZFSg
    suupar hat "Gefällt mir" geklickt.
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von doomkeeper
    Registriert seit
    25.11.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.191
    Blog-Einträge
    4
    Jede Woche zeigen genau diese Medien aufs neueste wieso die Glaubwürdigkeit bei 0% liegen sollte und dann wundert man sich noch wieso das Image der sog. Presse auf tiefstem Niveau ist
    und wieso ausgerechnet sie die Fake News sein sollen.

    Immer wieder schön zu sehen wer sich outet und wer sich wirklich sachlich mit solchen Themen befasst bzw. aufklärt.
    Wenn das in Zukunft nicht die einzige solch erlogene News gewesen ist, dann schließe ich hier meinen Account bei der nächsten vergleichbaren nur zu gern

    Thema abgehakt.
    suupar hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PsyMagician
    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    390
    Homepage
    psymagician.de
    Mag sein das das Image der Mainstream Medien nicht gerade (zum Teil auch zurecht) das beste ist, wer jedoch glaubt nur über FB und YT richtig informiert zu sein, ist auf dem Holzweg.

    Ein FB oder YT Account gepaart mit nem beschränkten Weltbild ersetzt bei weitem keine Journalistische Ausbildung. Gerade in dieser Ecke wird mehr Mist verbreitet, als es die böse "Lügenpresse" jemals könnte.

    Wer beim lesen von Nachrichten sein Gehirn einschalten und nicht stumpf alles nachplappern will, dem empfehle ich an dieser Stelle mal http://blog.fefe.de

    Aber ACHTUNG! Der Herr der diesen Blog veröffentlicht stellt verhältnismäßig hohe Ansprüche an die Medienkompetenz seiner Leser!

    Greetz...
    PsyMagician

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    995
    Wie oft entschuldigt er sich denn noch für seine Juden-Witze ? Hier sind nicht die Medien der Motherfucker..... Selber schuld! Der Typ gehört gesperrt, der meint ja er könnte sich mittlerweile alles rausnehmen. Ich dachte am Anfang das er ein guter Typ ist, aber er hat genauso viel Stroh im Kopf, wie seine Haare blond sind.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    31.854
    Blog-Einträge
    10
    Er kann vor allem froh sein, dass er das nicht über eine gewisse andere Religion gemacht hat, sonst bräuchte er jetzt vermutlich ein Leben lang Polizeischutz.
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.12.2003
    Beiträge
    181
    Seine Äußerungen zeigen doch deutlich, dass er gar nichts begriffen hat...

  14. #14
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    14.02.2017
    Beiträge
    3
    "Diese ganze Sache... war ein Angriff gegen mich. Es war ein Angriff der Medien um meinem Ruf zu schaden, meinen Einfluss und meinen wirtschaftlichen Wert zu verringern."

    Ist das jetzt vom so-called Comedian PewDiePie oder von Trump?
    Vielleicht ist dem Autor der News da ja ein Fehler unterlaufen. Bitte um Rückmeldung!
    Ansonsten hat PewDiePie die Rhetoriktricks ja echt raus.
    DeathMD hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    503
    Zitat Zitat von Daeumler Beitrag anzeigen
    "Diese ganze Sache... war ein Angriff gegen mich. Es war ein Angriff der Medien um meinem Ruf zu schaden, meinen Einfluss und meinen wirtschaftlichen Wert zu verringern."

    Ist das jetzt vom so-called Comedian PewDiePie oder von Trump?
    Vielleicht ist dem Autor der News da ja ein Fehler unterlaufen. Bitte um Rückmeldung!
    Ansonsten hat PewDiePie die Rhetoriktricks ja echt raus.
    Ich hasse Pewdiepie, aber schau dir das Video des Wallstreetjournal an und danach die Originalvideos von ihm selbst, du wirst feststellen das der zusammengeschnittene Rotz , den man beim Wallstreetjournal sieht, falsch ist. Es entspricht nunmal nicht der Wahrheit, Pewdiepie hat für manche schlechte Jokes gebracht, obwohl zb das Jesus Video wirklich lustig ist, aber er hat sich nie als Nazi gezeigt, noch Äußerungen getroffen die ihm diese Gesinnung zeigen würden.
    Man muss leider sagen das die angesehenen Sites hier auf den Bandwagon aufgesprungen sind, ohne zu überprüfen was Sache ist und sich damit ein grandioses Eigentor geschossen haben.
    suupar hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    14.02.2017
    Beiträge
    3
    Wenn du willst, dass ich dir antworte, müsstest du schon genauer ausführen, was genau deiner Meinung nach falsch ist, was genau nicht der Wahrheit entspricht.
    Was ist denn Sache?

  17. #17
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    03.12.2007
    Beiträge
    1
    Ich kann Pewdiepie überhaupt nicht ausstehen aber jeder der den Originalen Beitrag gesehen hat wird feststellen das er tatsächlich nicht den Fokus darauf legte irgendwelche Randgruppen zu diffamieren sondern schon beinahe in Dokumentations-Manier darlegte was man alles für einen Unfug für wenig Geld im Web treiben kann.

    Ja sein Beispiel ist SCHEISSE und JA einige Leute sind jetzt beleidigt! Aber ist es ein Grund den gesamten Kontext wegzulassen und Ihn durch den Dreck zu ziehen?
    Ich finde das ist nicht in Ordnung, wo bleibt die Sachliche Kritik? Stattdessen wird diffamiert und gehetzt.

    Es wird systematisch versucht mit der Empöreria Klickbaiting zu betreiben... wie dumme Viecher werden all diese Empörten die auf die "Headlines" klicken gemolken...
    und der Erfolg gibt der Maschinerie recht... wie viele diskutieren lauthals ohne das Original Video (das frei zugängig ist) nicht mal gesehen zu haben...

    Lasst euch nicht einlullen, schaut euch das Originale Video an und bildet euch selbst eine Meinung!

    Und so ganz ohne Kontext sind folgende Beitragschreiber in diesem Trhead Nazis, ich zitiere:

    @Frullo "Volksverhetzung ... und dann sind wir alle wieder eine grooooosseeeee glüüüüüüüückliche Familie"
    @DerBloP "Scheiß Juden klauen mir mein Geld!"
    @Wamboland "empfehle ich mal DeFranco." (aus sicheren Quellen habe ich erfahren das DeFranco ein Nazi ist)
    @PsyMagician "böse Lügenpresse" empfiehlt fefe! Bestimmt auch ein Nazi!
    @Svatlas "Wie oft entschuldigt er sich denn noch für seine Juden-Witze ?" - will uns damit sagen das man sich nicht für Judenwitze entschuldigen braucht!
    @Maiernator "Jesus Video wirklich lustig" - Findet die Kreuzigung Jesus "witzig" .. Jesus war Jude!

    Wenn man den Kontext weglässt dann ist das hier wohl das Naziforum Nr.1 Deutschlands.... Juhuuu!

    Gruss
    Geändert von raffnix84 (17.02.2017 um 23:34 Uhr)
    Triplezer0 und Taiwez haben "Gefällt mir" geklickt.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    115
    Guter englischer Artikel zu dem Thema: http://www.escapistmagazine.com/arti...m_campaign=all

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Triplezer0
    Registriert seit
    11.07.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    718
    Zitat Zitat von raffnix84 Beitrag anzeigen
    Wenn man den Kontext weglässt dann ist das hier wohl das Naziforum Nr.1 Deutschlands.... Juhuuu!
    Danke für diesen Beitrag
    “A reader (player) lives a thousand lives before he dies, said Jojen. The man who never reads lives only one.”

    ― George R.R. Martin, A Dance with Dragons

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Outer Rim
    Beiträge
    3.852
    Zitat Zitat von raffnix84 Beitrag anzeigen

    Und so ganz ohne Kontext sind folgende Beitragschreiber in diesem Trhead Nazis, ich zitiere:

    ...

    Wenn man den Kontext weglässt dann ist das hier wohl das Naziforum Nr.1 Deutschlands.... Juhuuu!

    Gruss
    aber sonst geht es dir gut ja?
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.


Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •