Seite 2 von 8 1234 ...
2Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zerth
    Registriert seit
    25.10.2010
    Beiträge
    564
    Viel zu teuer aber ..

    Iron Sky!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    236
    So wie es ausschaut kann man Diablo 3 bei saturn ab sofort auf für 49,99 vorbestellen, weshalb ich davon ausgehe das es dort wohl am 15.05 auch für 49,99 zu haben sein wird. Oder hat jemand ne andere Info mit Quelle? (http://www.saturn.de/mcs/product/ACTIVISION-BLIZZARD-DEUTSCHLAN-Diablo-III-exklusiv-mit-Poster,48352,258066,283067.html)

    Frage weil ich nicht vorbstellen wollte aber wenns bei Saturn nun 59,99 kostet würde ich es wohl doch lieber bestellen, nur muss ich dann eben warten wenn ich es mir nach den ersten Tests spontan holen will ;D

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von UthaSnake
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    1.508
    Der Typ auf dem Cover von Breaking bad, sieht Gordon Freeman ziemlich ähnlich
    Das Leben kann so schön sein,
    wenn man sich nicht stressen lässt.
    Einfach nur zu lächeln,
    ist ein herrlicher Protest.


  4. #24
    Neuer Benutzer
    Avatar von Gr1nder17
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    31
    Vllt als kleine dreingabe hierzu: Bei Origin sind grad ausgewählte Titel um 50% reduziert.
    z.B Crysis, FIFA 11, Darkspore, NfS Hot Pursuit, Mass Effect 1+2, Batman Arkham Asylum und City und ein paar mehr.
    Am besten mal reinschauen

  5. #25
    Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    33
    Unter http://www.becausewemay.com/ findet man z.Zt. reichlich Indie-Spiele um 50% reduziert. Lohnt sich auf jeden Fall für alle, denen das ein oder andere Humble Bundle entgangen ist oder die noch nach netten, günstigen Spielen für ihr Telefon suchen.

  6. #26
    Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    33
    gameFly.com hat zur Zeit Angebote die alle 2 Tage wechseln mit bis zu 75% Preisnachlass. Heute z.B Prototype für LBP 3,75, Batman Arkham Asylum GOTY für LBP 2,49 Arkham City; Mafia II und GTA IV für je LBP 4,99.

    Pfund zu Euro z.Zt. 1 LBP = 1,25 EUR

  7. #27
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    363
    Ein Bild von der Diablo 3 Collector's Edition auf der Startseite zu Platzieren, wenn bei Amazon nur die Standard Version wieder lagernd ist, ist irreführende Werbung liebe PC Games.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.896
    Die Indy-Reihe mit Zippo ??? Was soll ich denn damit ?! Ich will die Peitsche.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von legion333
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    1.158
    WAAAAAAAAASSSSSSSS NINTENDO LAND FÜR 70 EURO ??!!!!! ich hoffe mal nicht dass der Preis bleibt...
    Ich fands immer gut dass die Wiigames nur ~40€ gekostet haben aber jetzt...
    Also bei den Preisen werd ich mir garantert keine WiiU kaufen...

  10. #30
    Benutzer

    Registriert seit
    07.10.2002
    Beiträge
    38
    Eure 8-zeiligen "Schnäppchen"-Headlines sind echt übel. Jeder News-Anspruch geht flöten. Warum schiebt ihr den Ramsch nicht auf die Seite??
    Nihiletex hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.896
    Hoppla ! "Buried - Lebend begraben" (Blu-ray) für 5,97€ ??? Sofort rein in den Einkaufskorb.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  12. #32
    stawacz
    Gast
    real steel war ganz witzig,,hat mich aber extrem an "over the top" erinnert

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.896
    Zitat Zitat von stawacz Beitrag anzeigen
    real steel war ganz witzig,,hat mich aber extrem an "over the top" erinnert
    Mir kam da mehr der erste "Rocky" in den Sinn. Egal, ist beides von Stallone...
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  14. #34
    stawacz
    Gast
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Mir kam da mehr der erste "Rocky" in den Sinn. Egal, ist beides von Stallone...
    naja also geht ja um die vater sohn beziehung die sich nach jahren auf umwegen wiedertreffen und sich dann über roadtripartige turniere langsam kennen und lieben lernen sogar die endszene als die da abräumen und der stiefvater oder großvater einsieht das vater und sohn zusammen gehören,,is so derbe geklaut

    egal,,fand den trotzdem ganz unterhaltsam^^

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.896
    Zitat Zitat von stawacz Beitrag anzeigen
    naja also geht ja um die vater sohn beziehung die sich nach jahren auf umwegen wiedertreffen und sich dann über roadtripartige turniere langsam kennen und lieben lernen sogar die endszene als die da abräumen und der stiefvater oder großvater einsieht das vater und sohn zusammen gehören,,is so derbe geklaut

    egal,,fand den trotzdem ganz unterhaltsam^^
    Das Finale wo Vater und Sohn als moralischer Sieger, aber Fight-Verlierer dastehen... Da musste man zwangsläufig an Apollo Creed und Rocky Balboa denken. Nur gut dass Hugh Jackman sich ein "ADRIAAAAAAAAAN" verkniffen hat...
    stawacz hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  16. #36
    fsm
    fsm ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fsm
    Registriert seit
    23.01.2004
    Beiträge
    651
    Jippie - endlich Avatar nun auch in 3D zu kaufen! Nur 30 Euro!

    ...

    Der Film, der das Kino der letzten Jahre zerstört hat.

    Ich rege mich nicht über schlechte Filme auf - aber darüber, dass Avatar gezeigt hat, dass man 3D nicht gut einbauen muss - sondern einfach nur in total nutzloser, nicht weiter auffälliger Null-Sinn-Version einbauen kann, um von Kinobesucher und Blu-Ray-Käufer mehr Geld zu verlangen. Die Flut von Filmen, die dann kamen und nun mehr auf schlechten 3D-Effekten statt filmischer Qualität basierten, haben die letzten Jahre zu den schlechtesten Kinojahren überhaupt gemacht.

    Was hat Avatar effektiv erreicht? Es hat mehrere Jahre des Kinos vergiftet. Drecksfilm! Als Kinofan muss man diesen Film einfach hassen! ò.ó

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.485
    Zitat Zitat von fsm Beitrag anzeigen
    Jippie - endlich Avatar nun auch in 3D zu kaufen! Nur 30 Euro!

    Der Film, der das Kino der letzten Jahre zerstört hat.

    Was hat Avatar effektiv erreicht? Es hat mehrere Jahre des Kinos vergiftet. Drecksfilm! Als Kinofan muss man diesen Film einfach hassen! ò.ó
    ähm
    ja ne
    Also wenn man mal so garkeine Ahnung hat, sollte man sich nicht mit aller gewallt lächerlich machen, denn dämlicherweise gab das schon Vorher 3D Filme und die hätte das auch so gegeben
    Alleine war Avatar einer der Filme, die das wenigstens gut gemacht hat
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  18. #38
    fsm
    fsm ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fsm
    Registriert seit
    23.01.2004
    Beiträge
    651
    ähm
    ja ne
    Also wenn man mal so garkeine Ahnung hat, sollte man sich nicht mit aller gewallt lächerlich machen, denn dämlicherweise gab das schon Vorher 3D Filme und die hätte das auch so gegeben
    Alleine war Avatar einer der Filme, die das wenigstens gut gemacht hat
    Duuuu..... bist kein Filmfan, oder?

    3D gab es vorher, ja. Vorher gab es Regisseure, die dachten: "Hey, dieser Film könnte von 3D profitieren!" Dann wurden Filme gedreht, die speziell auf 3D ausgelegt waren, deren Effekte einen verblüfft haben und die den Film wirklich verbessert haben. Gibt auch aktuelle Beispiele - Final Destination 4 zum Beispiel (5 nicht mehr!). Dieser Film - halte davon, was man will - hatte wirklich gutes, sinnvolles 3D. Denk nur mal an die Unterwasserszene im Pool zum Beispiel, DA hat 3D die Atmosphäre verstärkt, den Film spannender gemacht.

    Und dann gibt es Filme wie Avatar.

    Das 3D ist viel realistischer. Es sieht sehr authentisch aus, und es ist ja gerade so toll, weil eben nicht ständig was auf die Kamera zufliegt. Dieser letzte Satz - in Kombination mit es sieht einfach echter aus! - bringt mich jedes Mal zum Ausrasten. Übersetzt heißt das "Es bringt gar nichts, es wird nicht mal aktiv genutzt, es ist einfach nur da und bringt mir nichts und kostet deutlich mehr". Super. Das 3D soll also nicht 'ständig durch Pop-Outs benutzt' werden, sondern 'einfach nur realistischer' sein. Ganz großartig - bei Herr der Ringe dachte ich auch immer "Oh mein Gott, das sieht alles so platt aus, das ist ja so unrealistisch!"

    Avatar sieht realistisch aus. Hat vielleicht das realistischste 3D je in einem Film.
    Und? Was bringt es dem Film? NICHTS! Nach fünf Minuten bekommt man gar nicht mehr mit, dass es überhaupt 3D ist! Genauso in fast allen anderen 3D-Filmen nach Avatar. Man merkt es einfach nicht, wenn man nicht explizit darauf achtet! Früher wurde 3D ständig übertrieben deutlich genutzt und hat einen immer wieder verblüfft. Heute ist es - DURCH AVATAR - zu einer nutzlosen Spielerei geworden.

    Da das hier ein Gaming-Forum ist, lass mich einen Vergleich zur Grafik von Spielen bringen: Ambient Occlusion zum Beispiel für das neue 3D, Anti Aliasing für das 'alte'. Die Kantenglättung - als Symbol für vor-Avatar-3D - fällt auf. Schaltet man sie aus, ist es sofort ein merklicher Unterschied. VOn mir aus auch gerne alternative Beispiele wie Reflexionen auf dem Wasser oder Schatten: Große Sprünge, die einen deutlichen Unterschied machen.
    Das Nach-Avatar-3D ist wie die Umgebungsverdeckung. Oder von mir aus wie normale Unschärfe und Bokeh-Unschärfe. Wenn man genau darauf achtet, sieht man es. Aber im Spiel selbst - merkt es niemand.
    Unterscheidet sich Crysis mit und ohne Schatten? Mit und ohne Wasserreflexion? Ja! So war 3D früher. Aber: Merkt man beim schnellen Gameplay, ob die Unschärfe mit oder ohne Bokeh gerendert wird? Macht es in der Action einen Unterschied, ob neben dem Fass ein wenig Umgebungsschatten fällt? Nein! Wenn man nicht primär darauf achtet, fällt es nicht weiter auf.


    Was ich damit sagen will: Das moderne 3D ist einfach nur noch da, aber es wird nicht benutzt. Das ist so wie zwei Spiele mit Physik - das eine hat lieblos Havoc reingeklatscht, das andere nutzt die Physik effektiv für Rätsel und atemberaubende Szenen.
    Wo aber liegt das Problem? Das Spiel mit und ohne Bokeh-Unschärfe kostet gleich viel. Aber im Fall von nutzlosem 3D wird dem Käufer wesentlich mehr Geld abgezogen - für einen Effekt, der keinen Nutzen hat und den Film auch in keiner Weise besser macht.


    Ich könnte diesen Strang ewig weiter spinnen, aber ich denke du kennst nun meinen Standpunkt. Wenn du anderer Meinung bist, lass uns gerne weiter darüber diskutieren.
    Geändert von fsm (17.08.2012 um 23:36 Uhr)

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    30.485
    Zitat Zitat von fsm Beitrag anzeigen
    Duuuu..... bist kein Filmfan, oder?
    Doch, deswegen hab ich auch die Situation verfolgt und weiß das hier reichlichen Blödsinn erzählst und Avatar als irgendeinen Sündenbock herleiten willst, wo die Probleme eher die sind, das die Filmemacher sich meistens einfach nicht damit beschäftigen, wie man einen guten 3D Film macht und denen nichts anderes als irgendwelche 70ger Jahre Effekte einfallen. Das der 3D Film im Moment da steht wo der Tonfilm mal stand hat aber nichts mit einem spezifischen Film zu tun

    Wenn da wenigstens versucht hättest Avatar die Schuld zu geben, das durch den Hype um den Film sich mehr Kinos erst einen 3D-Projektor anschafften, wohlgemerkt, m e h r und nicht überhaupt!
    So hätte sich das ganze nur verzögert und die Filme wären immer noch langweilig
    Geändert von Enisra (18.08.2012 um 03:50 Uhr)
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #40
    fsm
    fsm ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fsm
    Registriert seit
    23.01.2004
    Beiträge
    651
    3D-Einrichtungen gab es vorher schon - weil es ja auch vorher schon 3D-Filme gab. Aber Avatar war der Stein des Anstoßes, der die aktuelle 3D-Welle ins Rollen gebracht hat. Und diese Welle - erst diese Welle! - schaufelt uns mit Filmen zu, die unauffälliges und für den Zuschauer recht nutzloses 3D bieten.

    Die gute Nachricht ist, dass die Zahlen der 3D-Filme bereits wieder zurück gehen. Dass man die breite Masse nicht zwei Mal mit so etwas auf den Arm nehmen kann, hat John Carter glücklicher Weise gezeigt.

Seite 2 von 8 1234 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •