Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SebastianThoeing
    Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    6.588
    Homepage
    pcgames.de

    Jetzt ist Deine Meinung zu Der Motion Blur-Effekt in PC-Spielen: Für höhere Geschwindigkeiten und mehr Realismus gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Der Motion Blur-Effekt in PC-Spielen: Für höhere Geschwindigkeiten und mehr Realismus

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    09.10.2010
    Beiträge
    286
    Warum fehlt hier Amnesia? Da wurde Motion Blur eingesetzt um den Geisteszustand des Charakters wie Panik darzustellen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Corsa500
    Registriert seit
    07.03.2010
    Beiträge
    687
    Den genialsten Motion-Blur hatte bis heute mMn Crysis 1, nur die Bokeh-Filter aus Crysis 2 fehlen mir im Nachhinein einfach ein bisschen. Sehr gut fand ich den MB auch in Metro 2033, grafische/technische Oberklasse auch in dieser Hinsicht, wundert mich ein wenig dass es nicht in der Galerie ist... Ansonsten fand ich den Effekt bei Homefront auch besser als man meinen könnte.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cicero
    Registriert seit
    26.07.2003
    Beiträge
    740
    Motion Blur ist das erste, was ich bei Spielen abschalte. Stört m.M.n. immens beim Spielen und ist auch nicht gerade augenschonend. Ob es realistisch ist, kann jeder selbst ausprobieren....

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    197
    Der Motion Blur-Effekt in PC-Spielen: Für höhere Geschwindigkeiten und mehr Realismus
    Ich finde Motion Blur in Spielen zum
    Das sieht total unrealistisch aus, und hat garnichts mit der Realität zu tun.
    Woher soll das Spiel wissen was ich genau Fokusieren möchte während ich z.B. Nachlade? Ganz sicherlich nicht die Waffe sondern eher den Gegner wo er ist. Und bei Rennspielen sieht es wie ein Brei aus.

    Ich schalte es jedenfalls immer aus. Es nervt einfach total.

  6. #6
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    8
    Mich nerven so einige Effekte und wie manche andere hier, schalte ich Motion Blur immer am Anfang aus, ebenso HDR. Mag ja realistisch sein, mich stören sie aber enorm. Für Screenshots schaut das zwar alles sehr geil aus, aber im Spiel? ... Nicht mit mir. Und nein, ich bin kein Multiplayer Spieler, sondern Singleplayer, lieber Herr Thöing

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von SebastianThoeing
    Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    6.588
    Homepage
    pcgames.de
    Zitat Zitat von koemeterion Beitrag anzeigen
    Mich nerven so einige Effekte und wie manche andere hier, schalte ich Motion Blur immer am Anfang aus, ebenso HDR. Mag ja realistisch sein, mich stören sie aber enorm. Für Screenshots schaut das zwar alles sehr geil aus, aber im Spiel? ... Nicht mit mir. Und nein, ich bin kein Multiplayer Spieler, sondern Singleplayer, lieber Herr Thöing
    Geschmack ist eben verschieden. Und ich schreibe dir ja auch nicht vor, dass du Motion Blur anzuschalten hast Du kannst mich btw. ruhig Sebastian nennen. Und woher weißt du, dass ich lieb bin? ^^

    Beste Grüße,
    Sebastian

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.503
    Solange man als Spieler die Wahl hat diese Funktion ein- bzw. auszuschalten, sehe ich keinen Anlass zur Aufregung.
    Idealer wäre es vielleicht noch, den Grad der Unschärfe einstellen zu können. Habe vor kurzem "Call of Juarez - Bound in Blood" durchgespielt, und dort wurde der Blur-Effekt etwas zu exzessiv eingesetzt, zumindest dann wenn man angeschossen wurde.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    33.418
    Blog-Einträge
    10
    Jap, deswegen find ich es wichtig, dass es in einem PC Spiel umfangreiche Grafikeinstellungen gibt, bei denen man solche Sachen an- oder abschalten kann. Bei manchen Spielen wird es nämlich so übertrieben eingesetzt, dass es einem da schon mal irgendwie Übel werden kann oder man Kopfschmerzen bekommt.(Motion Sickness)
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  10. #10
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von SebastianThoeing Beitrag anzeigen
    Geschmack ist eben verschieden. Und ich schreibe dir ja auch nicht vor, dass du Motion Blur anzuschalten hast Du kannst mich btw. ruhig Sebastian nennen. Und woher weißt du, dass ich lieb bin? ^^

    Beste Grüße,
    Sebastian
    Ich dacht ich wär mal nett, sonst bekommt ihr gern ja mal auf die Schnauze hier

    Liebste Grüße an Sebastian,
    von 'nicht Sebastian'

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nick1313
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    303
    Leute, ich spring hier mal voll aus der Reihe und sage: Ich liebe Motion Blur!
    Allerdings in gesundem Maße. Es sieht nicht realistisch aus, das soll es auch gar nicht! Es soll schnell und wie ein Film wirken. Und das Motion Blur in Battlefield 3 und Crysis 2 hat mir bisher am besten gefallen.
    Außerdem sehen recht niedrige Frameraten mit Motion Blur um einiges Flüssiger aus.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    02.04.2001
    Beiträge
    603
    was nützt mir ein monitor mit schaltzeiten von 2 ms um schnelle bewegungen flüssig darzustellen, wenn meine grafikkarte schuften muss um schnelle bewegungen verschwimmen zu lassen ?

    ich mag knackscharfe 120 Hz und fps, was sich dann schnell bewegt, verschwimmt für das auge von ganz allein.
    "so Wie der Mensch schlecht und schuldig sein kann so können seine taten hernach zum wohle der Jungfrau sein" InExtremo - Comopoden

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    287
    Ich bin ein Singleplayer und ich finde den Motion Blur-Effekt so nervig, daß ich ihn grundsätzlich deaktiviere. Wenn ich Authentizität suche schalte ich den PC aus, nicht an.
    So wenig Spiele (ohne Steam) - so viel Zeit (für andere Sachen)...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von X3niC
    Registriert seit
    27.10.2006
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von oelf Beitrag anzeigen
    was nützt mir ein monitor mit schaltzeiten von 2 ms um schnelle bewegungen flüssig darzustellen, wenn meine grafikkarte schuften muss um schnelle bewegungen verschwimmen zu lassen ?

    Ich mag knackscharfe 120 hz und fps, was sich dann schnell bewegt, verschwimmt für das auge von ganz allein.
    sign!

  15. #15
    Benutzer

    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    65
    Motion Blur ist einer DER Gründe spiele auf dem Computer zu spielen, denn hier kann man den schnodder ausschalten^^.

    Bei Rennspielen ok, bei Shooter bitte nicht.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von KabraxisObliv
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    2.222
    Nach der Einleitung dachte ich schon, ich sei der einzige. Auch ich schalte Motion Blur fast immer aus, eigentlich nur in Rennspielen nicht. Gründe haben andere hier schon genannt.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    197
    Zitat Zitat von Oelf Beitrag anzeigen
    was nützt mir ein monitor mit schaltzeiten von 2 ms um schnelle bewegungen flüssig darzustellen, wenn meine grafikkarte schuften muss um schnelle bewegungen verschwimmen zu lassen ?
    Eher.. für was schnelle Reaktionszeiten wenn diese mit Motion Blur sowieso wieder "vernichtet" werden. Da kann man auch einen LCD mit lahmer Schaltzeit auswählen.. Dann hat man genug Motion Blur

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    4.994
    Blog-Einträge
    2
    Richtig eingesetzt in Zwischensequenzen sieht Motion Blur meiner Meinung nach sehr schön und sehr kinomäßig aus. Während des Spielens stören mich solche Effekte aber meist und ich stecke sie in die selbe Kategorie wie Bloom und Depth of Field. Gerade in schnellen Spielen (z. B. Shooter oder Rennspiele) will ich meine Gegner in jeder Entfernung auch bei schnellen Bewegungen im Auge behalten und das geht mit solchen Effekten schlecht. Beispiel ArmA 2: Die Post Process Filter lassen sich leider nicht einzeln aktivieren, daher hat man entweder gar keine Nachbearbeitungseffekte (außer HDR) oder ne schmierige Suppe aus Tiefenunschärfe, Motion Blur und Bloom. In der Ferne ist damit kaum ein Gegner zu identifizieren, man glaubt ständig, wenn man entfernte Bereiche absucht, man hat die Brille vergessen. Bei schnellen wechseln der Blickrichtung verschwimmt das ganze Bild und man muss sich erst einmal wieder neu orientieren. Und gerade bei dem Spiel ist es überlebenswichtig, dass man auch Gegner in mehreren hundert Metern Entfernung sofort sieht.

    Bei Zwischensequenzen, z. B. The Witcher 2, finde ich solche Effekte dagegen sehr gelungen und das Ganze wirkt sehr kinohaft und edel von der Optik her. Da fokussiert sich die Optik halt auf das, was das Spiel einem zeigen will, während man beim selbst Spielen für sich selbst entscheiden dürfen sollte, welche Bildelemente (nah oder fern, Bildmitte oder Rand) man im Auge behalten will.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von dohderbert
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    631
    ich mach Motion Blur immer AUS !!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    1
    Ich bin Singleplayer Anhänger und schalte Motion Blur immer und in jedem Spiel aus. Ich kann diesem Effekt mal gar nichts abgewinnen.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •