1. #1

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu No Mans Sky: Xbox-One-Version mit synchronem Koop-Multiplayer? gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: No Mans Sky: Xbox-One-Version mit synchronem Koop-Multiplayer?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Völkermarkt(Aut)
    Beiträge
    354
    Die Begeisterung dafür wird sich wohl in Grenzen halten. Alles andere würde mich wundern.
    Mein System:
    Intel I7 4790K @4.4 ghz.
    Asus Maximus VII Hero
    Asus Geforce GTX 980 strix OC.
    HyperX Beast 16gb ram 2133 mhz
    Samsung Evo.850 Pro 250GB.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    312
    Zitat Zitat von Chroom Beitrag anzeigen
    Die Begeisterung dafür wird sich wohl in Grenzen halten. Alles andere würde mich wundern.
    Wäre ich vorsichtig mit der Behauptung... mit den laufenden Updates hat sich das Studio durchaus in der letzten Zeit wieder Respekt geschafft, und was man hin- und wieder so mitbekommt gibt es wohl einen harten Follower-Kern. Geht natürlich in den Mainstream-News etwas unter wenn nicht gerade was aussergewöhnliches passiert.

    Nur mal so eben ergoogelt sowas passiert im kleinen...

    https://www.giga.de/spiele/no-man-s-...e-tierspezies/

    wie im großen (Multiplayer Allianzen und Kriege.. in einem Spiel, dass eigentlich (noch) keinen funktionierenden Multiplayer hat!)

    https://www.gamesradar.com/no-mans-s...a-return-trip/
    https://kotaku.com/no-man-s-sky-play...led-1821399331
    *********************************
    Ich bin das Letzte.... Drittel vom PCGames Community Podcast

    Letzte Folge: 23 -Postapokalyptische Überraschungen
    Forumsthread
    Auf SoundCloud
    RSS-Feed für Podcatcher

    Twitter: @PcgcPocast
    Email: pcgcpodcast@gmail.com

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Völkermarkt(Aut)
    Beiträge
    354
    Mir war schon bekannt das das Spiel einige Updates erhalten hat und das es sich dadurch auch deutlich verbessert hat. Aber das es jetzt auf der Xbox One so einschlagen wird glaube ich dennoch nicht (kann mich natürlich auch komplett irren). Auf Steam ist der von dir angesprochene harte Follower Kern ja auch recht überschaubar.
    http://steamcharts.com/app/275850
    Mein System:
    Intel I7 4790K @4.4 ghz.
    Asus Maximus VII Hero
    Asus Geforce GTX 980 strix OC.
    HyperX Beast 16gb ram 2133 mhz
    Samsung Evo.850 Pro 250GB.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    16.291
    Blog-Einträge
    3
    Ich werd dem Game sicherlih mal ne Chance geben auf dem PC.
    Bin gespannt auf den RaYRoD's Overhaul-Mod.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    312
    Zitat Zitat von Chroom Beitrag anzeigen
    Mir war schon bekannt das das Spiel einige Updates erhalten hat und das es sich dadurch auch deutlich verbessert hat. Aber das es jetzt auf der Xbox One so einschlagen wird glaube ich dennoch nicht (kann mich natürlich auch komplett irren).
    Ach so.. nee, dafür ist die XBox sicherlich von der installierten Basis her nie so der Burner gewesen. Aber ich glaube der Entwickler spielt da eher die lange Karte und ist da sehr beharrlich, was ich angesichts der Vorgeschichte doch recht bewundernswert finde.

    Auf Steam ist der von dir angesprochene harte Follower Kern ja auch recht überschaubar.
    No Man's Sky - Steam Charts
    Hatte schon geahnt dass ich als Antwort die Steam Charts um die Ohren gehauen bekomme in dem Moment wo ich das geschrieben hatte.. nun ja, vielleicht sind das ja auch die PS4 User? Wer weiß? Jedenfalls gibt es da offensichtlich einen Kern sonst wären
    diese Stories inbesondere mit diesen "Allianzen" usw. gar nicht möglich, denke ich mal...
    *********************************
    Ich bin das Letzte.... Drittel vom PCGames Community Podcast

    Letzte Folge: 23 -Postapokalyptische Überraschungen
    Forumsthread
    Auf SoundCloud
    RSS-Feed für Podcatcher

    Twitter: @PcgcPocast
    Email: pcgcpodcast@gmail.com

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.576
    Ah, na dann hat es ja nur 2 Jahre gedauert um das fuer release angekuendigte Feature zu implementieren.

    Naja, mir kann's egal sein, ich hatte auch alleine mit der damaligen Fassung meinen Spass. Werde nach dem naechsten grossen Update vielleicht sogar mal wieder reinschauen. Hab es das letzte mal im September 2016 gestartet.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  8. #8
    Benutzer

    Registriert seit
    28.07.2017
    Beiträge
    44
    Keines der Features war zu Release angekündigt. Was allerdings stimmt ist, dass die Updates und Funktionen schon ein Jahr vor Release als geplante Updates für den Zeitraum nach Release festgelegt waren. Das wurde so mehrfach gesagt. Dinge wie Basis bauen, große eigene Schiffe und so weiter wurde derzeit von Hello Games als zukünftige Updates und Erweiterungen kommuniziert. Sie folgen also eigentlich dem Plan, der schon lange vor Release so mitgeteilt wurde.

    Leider haben das alles wohl nur die mitbekommen, die sich nicht einfach blind, dem größtenteils nicht gerechtfertigten Shitstorm angeschlossen hatten. Alle andren denken wohl bis heute das Hello Games nur versucht hat etwas wieder gut zu machen oder zurück zu rudern. Während sie eigentlich schon damals gesagt haben das No Man's Sky sich zu Release als Basis versteht, auf der sie in den kommenden Monaten Jahren mit vielen Inhalten aufbauen wollen.

    Vermutlich werden jetzt viele den Text lesen und denken "Unsinn" oder "Noch nie davon gehört". Da kann ich leider nur sagen, das man halt daran wieder sieht, das Medien etc natürlich auch immer gern und schnell mal nur einseitig berichten und/oder sich schnell von gewissen Meinungswellen oder in diesem Fall Shitstorms mittragen lassen.

    Kleines Beispiel: Einen Fehler den Hello Games ganz klar in ihrer Unerfahrenheit gemacht hat, ist das sie in einem Interview auf die Frage zwecks Multiplayer mit ja geantwortet hatten. Darüber wurde auch oft berichtet und es war unter anderem ein Teil des Shitstorms. Gleichzeitig kann ich mich aber nicht erinnern, das irgendwer darüber berichtet hat, das sie oft gesagt haben das ein vollwertiger MP, so wie wir uns das damals als Spieler vorgestellt hatten, zu dem Zeitpunkt eigentlich nur in einer Testphase ist. Das sie damit erstmal experiementieren und da schon Prototypen haben, aber nicht sagen können ob das derzeit so umsetzbar ist oder in den Release kommt.

    Hätten die Medien darüber geschrieben, wäre das Thema mit dem fehlenden Coop/Multiplayer in einem ganz anderen Licht gestanden, wenn klar gewesen wäre, dass Hello Games selbst schon sagt, dass das so nicht sicher ist, ob das zum Release kommt.

    Aber sowas ist ja nichts neues. In den vielen Jahren als gamer kommt sowas immer mal wieder vor, dass man ein Spiel genau verfolgt und dann hin und wieder überrascht ist was für Meinungen oder news in Umlauf geraten. Manchmal ist natürlich auch der Entwickler schuld. Manchmal der Publisher, der es nicht schafft sein Spiel so zu kommunizieren/vermarkten wie es sein sollte. Wenn man dann jemand ist, der über längerem Zeitraum alle infos, Entwickler news/postings etc verfolgt hat, in offiziellen Foren lange unterwegs war etc, dann tut einem das manchmal weh wenn man dann sieht was an Infos da teilweise verbreitet wird.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von fud1974
    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    312
    Nun ja...

    Zitat Zitat von Seitenwerk Beitrag anzeigen
    Kleines Beispiel: Einen Fehler den Hello Games ganz klar in ihrer Unerfahrenheit gemacht hat, ist das sie in einem Interview auf die Frage zwecks Multiplayer mit ja geantwortet hatten. Darüber wurde auch oft berichtet und es war unter anderem ein Teil des Shitstorms. Gleichzeitig kann ich mich aber nicht erinnern, das irgendwer darüber berichtet hat, das sie oft gesagt haben das ein vollwertiger MP, so wie wir uns das damals als Spieler vorgestellt hatten, zu dem Zeitpunkt eigentlich nur in einer Testphase ist. Das sie damit erstmal experiementieren und da schon Prototypen haben, aber nicht sagen können ob das derzeit so umsetzbar ist oder in den Release kommt.
    Also man muss schon sagen dass Hello Games immer etwas "leichtfertig" daherkam mit den Aussagen und nicht immer genau zu differenzieren schien zwischen dem was ab Release fertig ist und was später, das hat man schon irgendwie gefühlt gerne vermischt.

    Das kann aus Unerfahrenheit geschehen sein, okay, aber ich wundere mich dass irgendwie keiner, auch nicht von Sony, dazwischengesprungen ist und die Kommunikationskanäle da mal etwas geordnet hat wenn es schon Hello Games nicht geschafft hat
    sich mit den Aussagen am Riemen zu reißen..... man hat den Hype entstehen lassen und eigentlich das ganze Produkt und das Team dann voll ins Messer laufen lassen, so mein Eindruck.

    War doch klar dass bei der eher toxisch eingestellten Spielerschaft und einer nach möglichst verwertbaren News dürstenden Presselandschaft das nach hinten losgeht.

    Insofern: War der "Skandal" aufgebauscht? Vielleicht, wie so oft heutzutage. Das ist aber Normalität.. und man hat dafür wirklich eine Steilvorlage geliefert.
    *********************************
    Ich bin das Letzte.... Drittel vom PCGames Community Podcast

    Letzte Folge: 23 -Postapokalyptische Überraschungen
    Forumsthread
    Auf SoundCloud
    RSS-Feed für Podcatcher

    Twitter: @PcgcPocast
    Email: pcgcpodcast@gmail.com

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •