6Gefällt mir
  • 3 Beitrag von Wut-Gamer
  • 2 Beitrag von Herbboy
  • 1 Beitrag von LOX-TT
  1. #1
    Autor
    Avatar von AntonioFunes
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    196

    Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox One: Microsoft zum Thema Maus und Tastatur gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Xbox One: Microsoft zum Thema Maus und Tastatur

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    29
    Das ist bis jetzt noch der einzige Grund für mich, keine Konsole zu kaufen. Ich empfinde die Steuerung mit dem Controller als extrem unangenehm und unpräzise. Sobald das von Microsoft/Sony ab Werk ermöglicht wird, werde ich auf Konsolen umsteigen. Bin sonst nicht jemand, der die beste Grafik haben muss. 60fps auf FullHD und Maus/Tastatur reichen mich dicke.

  3. #3
    Benutzer

    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    81
    genau das is der Grund wieso ich auf der Konsole zocke.. diese hektischen Quake Zeiten habe ich hinter mir und finde trägeres Sniperaiming deutlich realistischer und ein Kontroller ist einfach bequemer.

    Es gibt zur Zeit bereits genug "tänzelnde Kar-Schützen" auf der Xbox bei PUBG, also sind die Adapter sehr beliebt. Bei COD haben sie sogar Autoaim--Central-Tracking-Unterstützung.

    Was Ybarra bestätigt, war einfach früher nur Vermutung. Entwickler lassen es mit Absicht zu, damit gewisse Kunden sich einen Vorteil erkaufen und so paar Kills mehr abstauben können.

    Dementsprechend eine offizielle Lösung wäre netter Ansatz, aber in der Regel spielen Maus/Tastatur Zocker auf der Box nicht "weils bequemer ist" sondern weil sie den Vorteil ausnützen wollen - wären sie in einer Lobby mit andren, wären sie net zufrieden.
    Mit Xbox-Elite Kontroller hat man bereits unfaire pay-to-win Vorteile bei Jump-Shooter, da beide Finger am Stick und gleichzeitig hüpfen dem normalen Kontroller deutlich überlegen ist.

    @präzise, abgesehen UT-Style snipern, geht mit Übung am Kontroller alles. Selbst das Snipern ist bereits leichter mit der Deadzone-Scroll-Geschwindigkeit-Einstellung am Elite

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    1.931
    Zitat Zitat von legationX Beitrag anzeigen
    damit gewisse Kunden sich einen Vorteil erkaufen und so paar Kills mehr abstauben können.
    Pure Spekulation.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Forumsthread
    - SoundCloud - Twitter - RSS-Feed für Podcatcher

  5. #5
    Benutzer

    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    81
    jup, stimmt, eine Hypothese genauso wie die hohen durchgehenden Verkaufszahlen bei Steam mit Spielen inklusive gewissen cheater/glitcher Ruf

  6. #6
    Benutzer

    Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    83
    Persönlich würde ich auch lieber mit Maus und Tastatur spielen, weil es mir einfach leichter fällt. Ich hatte mir vor 2 Jahren das klicken der Fähigkeiten abgewöhnt und von da an mit der Maus gesteuert und die Fähigkeiten per Druck auf der Tastatur ausgelöst. Die Umstellung auf den Controller fällt mir unwahrscheinlich schwer, sodaß ich mir eine native Unterstützung wünschen würde.

    Das wäre auch gut, da dann mal größere MMOs umgesetzt werden könnten, die mehr Fähigkeiten brauchen als man mit dem Controller auslösen kann.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    804
    Naja, man sollte vielleicht überlegen je nach Spiel M+T offiziell zu unterstützen. Gerade in Sea of Thieves hat man jetzt das erste schöne Bsp. wo das Thema Crossplay eher Frust hervor Ruft. In Kampfsituationen sind Konsolen Spieler auf den schwankenden Schiffen den PC Spielern maßlos unterlegen. Mag Ausnahmen geben aber für die Allgemeinheit dürfte das echt ein Problem werden.

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.400
    Ich habe jahrelang Gamepads komplett abgelehnt, außer bei Sportgames. Aber inzwischen muss ich sagen: man kann damit nach einer Umgewöhnungsphase wirklich sehr gut spielen. Allerdings bleibt es per Maus am Ende immer dann doch ein BISSCHEN präziser. Wenn alle mit den gleichen Waffen spielen, im übertragenen Sinne, ist das alles kein Problem. Aber wenn ich mir vorstelle, dass zB bei CoD manche per Pad schon irre exakt spielen (Quickscope mit 2-3 Headshots innerhalb von 5 Sekunden), dann hab ich echt keine Lust, auch noch gegen Leute mit Maus spielen zu müssen, bei denen diese Art von Kills durch die Präzision noch "einfacher" ist.

    Eine mögliche Lösung wäre, dass man zB für Gamepad-Spieler etwas "entgegenkommendere" Hitboxen anbietet, oder dass bei Steuerung per Maus die Waffe etwas mehr wackelt oder so - aber dafür müsste man sehr aufwendig testen, damit es gut ausbalanciert ist.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.239
    Shooter mit Gamepad? Ne lass mal, da kann ich mir angenehmere Dinge vorstellen. Z.B. eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt...
    MichaelG, WeeFilly and LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.400
    Zitat Zitat von Wut-Gamer Beitrag anzeigen
    Shooter mit Gamepad? Ne lass mal, da kann ich mir angenehmere Dinge vorstellen. Z.B. eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt...
    Dann hast du es offenbar noch nie probiert bzw. nicht lang genug oder du hast Klumpfinger
    LOX-TT und Bast3l haben "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  11. #11
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    5.642
    Zitat Zitat von Wut-Gamer Beitrag anzeigen
    Shooter mit Gamepad? Ne lass mal, da kann ich mir angenehmere Dinge vorstellen. Z.B. eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt...
    das ist alles nur eine Sache der Gewöhnung, ich spiel Shooter und allgemein fast nur mit Controllern, Ausnahmen sind fast nur Strategie und Simulation (sofern am PC)
    Bast3l hat "Gefällt mir" geklickt.



  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.747
    Bei mir ist es rein Genre-abhängig. Ob Gamepad oder Maus, es hängt stark davon ab worauf ein Spiel am idealsten ausgelegt ist. Bei Action-Adventures, Racer und Arcarde-Games greife ich idR zum Controller, alles andere ist M+T-pflichtig.

    Gäbe es für Konsolen eine direkte Unterstützung für Keyboard und Nager hätte ich mir wohl häufiger einen der verfügbaren Kästen geholt. Aber so wie die Dinge stehen bleiben sie für mich weiter unattraktiv.



    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bast3l
    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    143
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    das ist alles nur eine Sache der Gewöhnung, ich spiel Shooter und allgemein fast nur mit Controllern, Ausnahmen sind fast nur Strategie und Simulation (sofern am PC)
    Jau, mach ich genauso. Ist auf dem TV vom Sofa aus einfach bequemer Ansonsten für Guildwars2 und Spiele ohne Controllerunterstützung halt Maus + G13.
    Gesendet von meinem Fuchi Cyber-7.

  14. #14
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    73.400
    Zitat Zitat von Bast3l Beitrag anzeigen
    Jau, mach ich genauso. Ist auf dem TV vom Sofa aus einfach bequemer
    Wenn ich PC-Games auf dem Sofa spiele, dann tue ich das je nach Genre auch mit Maus und Tastatur. Kabellose Mäuse+Tastaturen sind schon längst eher ein psychologisches als ein technisches Problem, und Tastatur auf dem Schoß, Maus neben dem Oberschenkel auf einer harten Unterlage waren für mich bei Shootern kein Problem, da waren meine Ergebnisse im Multiplayer nicht schlechter als am Schreibtisch.

    So was wie zB Dishonored oder Bioshock sind wiederum auch auf dem PC per Pad sehr komfortabel zu steuern.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    2.239
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Dann hast du es offenbar noch nie probiert bzw. nicht lang genug oder du hast Klumpfinger
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    das ist alles nur eine Sache der Gewöhnung, ich spiel Shooter und allgemein fast nur mit Controllern, Ausnahmen sind fast nur Strategie und Simulation (sofern am PC)
    Ich spiele an sich gerne mit dem Gamepad, aber eben Genres die dafür geeignet sind. Gewöhnen kann man sich als Vieles, aber wieso sollte man?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •