1. #1

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Red Dead Redemption: Grafikvergleich zwischen 4K-Version und dem Original gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Red Dead Redemption: Grafikvergleich zwischen 4K-Version und dem Original

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    824
    Respekt, das kann sich sehen lassen !

    Irgendwie keimt auch wieder etwas Hoffnungsfunke auf RDR doch noch auf dem PC erleben zu dürfen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Dosentier
    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    1.250
    Schon sehr beeindruckend, was die da noch rausgeholt haben. Ich hoffe ja wirklich, das mit dem 2ten Teil, zeitlich auch noch eine PC Version erscheint

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SamuelDonar
    Registriert seit
    30.07.2005
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    391
    Eine Portierung auf den PC wäre doch fein.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    652
    Wer braucht da noch ein PC bei diesem Anblick.. Konsole und nur Englisch langen den meisten doch absolut )

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    6.022
    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Wer braucht da noch ein PC bei diesem Anblick.. Konsole und nur Englisch langen den meisten doch absolut )
    wieso nur englisch? Das Spiel hat doch deutsche Untertitel bzw. Texte



  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    652
    Ja da hast du natürlich Recht, das das Spiel Deutscher Untertitel hat. Aber besser wäre wenn so eine große Firma es schafften könnte eine Deutsche Vertonung hinzubekommen . So wird der Titel wie auch alles Vorgänger leider von mir nicht gekauft werden können. Und Revolver ziehen und Untertitel lesen? Da beißt man ja sofort ins Gras

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.430
    Ist doch nicht viel anders wie bei GTA. Und dort funktioniert es mit den UT genau so.

    Ich habe immer noch eine (wenn auch nur geringe) Hoffnung, daß RdR für PC erscheint.

    Bei RdR 2 ist die Hoffnung wesentlich größer. Wenn der PC-Release (Rockstar-typisch) auch erst 1-2 Jahre später erfolgt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    824
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Ist doch nicht viel anders wie bei GTA. Und dort funktioniert es mit den UT genau so.
    Ja, aber das macht es nicht besser !

    Ich fand z.B. die "Schiffverfolgung" extrem nervig, weil Augen auf der Straße und glichzeitig "ein Buch" lesen erfordert geteilte Aufmerksamkeit.
    Gerade bei einem Studio mit richtig dicken Taschen sollte das dazugehören um allen Kunden ein gleiches Spielvergnügen zu gönnen.

    Ich sag nur Fallout, Elder Scrolls, Witcher, Kingdome Come, etc ... klappt hervorragendund und läßt die (Mehr)Kosten auch nicht explodieren!
    Wobei sowas natürlich auch nur in Ländern/Sprachgebieten funktioniert, wo Synchros auch gelebt werden, niemand erwartet das die anfangen ein Industriezweig aufzubauen.
    Geändert von LesterPG (15.04.2018 um 12:16 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •