3Gefällt mir
  • 2 Beitrag von CerealD
  • 1 Beitrag von LOX-TT
  1. #1

    Registriert seit
    03.04.2018
    Beiträge
    1

    Jetzt ist Deine Meinung zu Assassin's Creed 4: Black Flag - Jetzt auch auf der Xbox One gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Assassin's Creed 4: Black Flag - Jetzt auch auf der Xbox One

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Registriert seit
    04.04.2018
    Beiträge
    1
    Welchen Sinn hat es die 360er Version "mit höherer Auflösung und höheren Farbdetails" auf der X-Box One zu zocken, wenn es eine X-Box One Fassung gibt?! Ja sicher, falls jemand noch die alte Version besitzt und die neue nicht, aber da ergibt dann kein Neukauf der 360er Fassung Sinn.
    McDrake und LOX-TT haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    17.042
    Blog-Einträge
    3
    Finds eh bissl komisch, dass Black-Flag schon als Retro-Titel, bzw Klassiker hier beschrieben wird.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    6.422
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Finds eh bissl komisch, dass Black-Flag schon als Retro-Titel, bzw Klassiker hier beschrieben wird.
    Retro? Für mich persönlich muss ein Spiel mindestens 20 Jahre auf dem Buckel haben, bis ich es wirklich als Retro ansehen kann/würde. Alles was in diesem Jahrtausend erschien ist mir imo noch zu "jung" um es als Retro-Game anzusehen. Ist natürlich eine persönliche Sichtweise.
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.




  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    23.347
    Ich finde es nachwievor lächerlich dass die neu aufgelegten ACs auf den modernen Konsolen eine 30-FPS-Grenze erhalten. Die Power für geschmeidige 60 Frames in FHD ist doch da, und die Spiele sind technisch betrachtet keine echten Schwergewichte mehr.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  6. #6

    Registriert seit
    09.04.2018
    Beiträge
    1
    Was macht das eigentlich für einen Sinn, AC Black flag für Xbox One zu portieren, wenn es schon die Xbox One Version gibt. Ich mein das war einer der ersten Titel für Xbox One, als die Xbox One erstmals erhältlich war. Und dazu noch, dachte ich, dass die Auflösung der Spiele bei Xbox 360 Portierung nicht geändert wird. Heißt das Jetzt, wenn ich die Xbox 360 besitze, das ich damit die Xbox One version spielen kann. Das ist mir hier nicht genau definiert. Über Divinity 2 freuen ich mich sehr, aber bei AC Black flag, ist vollkommener Schwachsinn, wenn ich eine Xbox One besitze, werde ich mich doch nicht die xbox 360 holen, wenn es eine Xbox one Version existiert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •