Seite 2 von 4 1234
35Gefällt mir
  1. #21
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    27
    Hatte das Spiel auf dem Radar da ich die Marke noch von damals kannte und mochte. Danke für die ausgesprochene Kaufwarnung. Ich werde nun definitiv erstmal weitere Patches und Reviews abwarten oder sogar ganz vom Kauf absehen.

    So geht guter Spielejournalismus... weiter so!

    lg
    ein old school Gamer

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.736
    Eigentlich schade. Hatte Spellforce 3 auf meiner Watchlist. Aber so werde ich wohl erst einmal abwarten.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    9.148
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Benutzt man die Redakteure als Beta-Tester? ;-D
    Hätte ja klappen können, aber der Schuss ging wohl gewaltig nach hinten los. Gegenüber der Tester sehe ich das schon als Frechheit an sowas zum testen freizugeben.
    Drake802 hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.736
    Naja vielleicht war die Q&A-Abteilung in der Südsee bei einer Bunga Bunga Party statt das Spiel auf Herz und Nieren zu testen. Oder der Vorstand hat die nicht für voll genommen und den Release ohne Rücksicht auf Verluste durchgeprügelt. Anders kann ich mir so einen Releasezustand nicht erklären.

    Dagegen war der Releasezustand von Mafia 3 ja regelrecht Gold dagegen.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Theojin
    Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    1.050
    Danke für den "Test". Ich muß gestehen, ich war selber schon mehrmals vorm Kauf, aber nun warte ich definitiv erstmal ab, was die Patches der nächsten 3-4 Wochen richten werden.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    32.932
    Blog-Einträge
    10
    Ihr glaubt doch sicher selbst nicht, dass das in so kurzer Zeit alles behoben wird. Wenn ich die Probleme lese, dann klingt das eher nach einem halben bis dreiviertel Jahr zusätzlicher Arbeit bis das gepatcht ist.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nigra
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    1.233
    Das klingt, jetzt mal die Bugs außer Acht gelassen, ziemlich enttäuschend. Ich war mir sicher, uns erwartet hier ein Strategie-Epos im Fantasy Gewand. Jetzt geht es mit dem Prädikat:"Macht durchaus Laune" nach Hause. Na dann warten wir mal weiter auf AoE.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Naja vielleicht war die Q&A-Abteilung in der Südsee bei einer Bunga Bunga Party statt das Spiel auf Herz und Nieren zu testen. Oder der Vorstand hat die nicht für voll genommen und den Release ohne Rücksicht auf Verluste durchgeprügelt. Anders kann ich mir so einen Releasezustand nicht erklären.

    Dagegen war der Releasezustand von Mafia 3 ja regelrecht Gold dagegen.
    Wie der Releasezustand ist kann man ja noch nicht sagen, bis jetzt wissen wir nur das die Testmuster verbuggt sind. Ob es heute Abend wirklich besser sein wird werden wir sehen die Redaktion wird uns da sicher informieren.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #29
    Benutzer

    Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    73
    Persönlich hätte ich bevorzugt, wenn hier halt eine 5X% Wertung steht und dann halt ein Update kommt.

    Bei SW BF 2 die Kaufwarnung kann ich nachvollziehen, da die schwammigen Aussagen des Publishers es praktisch unmöglich machen es direkt fair zu bewerten.
    In diesem Fall aber ist es eine Version die euch nun mal zum testen gegeben wurde und die Tatsache das mehrere Updates pro Tag eintrudeln zeigt auch eher das da gerade am offenen Herzen operiert wird, als das sie ein andere, besser funktionierende Version für den Verkauf haben.

  10. #30
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von FelixSchuetz
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    2.141
    Zitat Zitat von nigra Beitrag anzeigen
    Das klingt, jetzt mal die Bugs außer Acht gelassen, ziemlich enttäuschend. Ich war mir sicher, uns erwartet hier ein Strategie-Epos im Fantasy Gewand. Jetzt geht es mit dem Prädikat:"Macht durchaus Laune" nach Hause. Na dann warten wir mal weiter auf AoE.
    Mhm ja, wenn du ein RTS in der Größenordnung eines Age of Empires erwartet hast, muss ich dich enttäuschen. Da kommt Spellforce 3 bei Weitem nicht ran (will es imho aber auch nicht). Die Serie lebt mehr von dem Mix aus RTS und RPG - und wenn man so an das Spiel rangeht, macht es Spaß. Mir jedenfalls.

  11. #31
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von FelixSchuetz
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    2.141
    Zitat Zitat von michinebel Beitrag anzeigen
    Wie der Releasezustand ist kann man ja noch nicht sagen, bis jetzt wissen wir nur das die Testmuster verbuggt sind. Ob es heute Abend wirklich besser sein wird werden wir sehen die Redaktion wird uns da sicher informieren.
    Heute Abend werden wir wohl noch keine Info dazu haben, da wir es erst mal ordentlich spielen müssen. Nur mal einen Abend reinspielen bringt da nix, wir hatten viele der heftigeren Bugs erst nach 10 bis 20 Stunden. Wir informieren euch aber so schnell wie möglich!
    McDrake, MichaelG, Batze und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    3.825
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Eine Kaufwarnung ist ok, aber dennoch zu wenig. Da muss man dann auch die Traute haben eine Final Wertung abzugeben.
    Da sind aber die Test Magazine gefragt, wenn die sich weiterhin aufführen wie heulende Kinderchen, dann gehören die nämlich auch mal abgestraft. Da muss man sich nämlich des öfteren mal Fragen wo da die neutrale Journalistische Ehre bleibt weil sie diesen Humbug mitmachen. In anderen Branchen würde man diesen nämlich schon längst Lobbyismus vorwerfen.
    Und jetzt bitte nicht falsch verstehen, die meisten Tests, auch hier sind ok und in Ordnung. Geteilter Meinung über dies und das kann man ja immer mal sein. Aber das beschriebene Problem nimmt eben langsam Überhand an.
    Das Problem ist, in den 90ern und frühen 2000ern waren die großen Testmagazine praktisch unantastbar. Klar, hier und da schlug bei den Verlagen die Gier durch und es wurden Wertungen gegen Werbeanzeigen erkauft (gerade PC Games hatte da nicht den besten Ruf, wobei die Redaktion dafür allerdings nichts kann, wenn da so eine Anweisung von Oben kommt aber dem Produkt Spielezeitschrift schadet es halt).

    Heute haben sie vielleicht noch 10 Prozent ihrer damaligen Wichtigkeit übrig und sind stark von den Publishern abhängig. Denen kann es egal sein, ob einer später testet, weil er sich das Spiel im Laden kaufen musste und deswegen noch weiter in der Bedeutungslosigkeit versinkt. Früher gab es eben zwei große Testinstitutionen und ein paar kleinere, heute gibt es Dutzende, die alle mehr oder minder gleich groß sind. Früher war man also auf PC Games und Gamestar angewiesen, heute nicht mehr, was den Publishern eine starke Macht gegenüber den Testern gibt, mind. eben bzgl. Testmuster aber fast noch wichtiger Vorabversionen für Previews.

    Eine sehr leidige Situation, ich weiß aber auch nicht, was man dagegen machen kann. Es ist nun mal berechtigt, dass jedes Wirtschaftsunternehmen das Beste für sich rausholen will, egal ob Spieletester oder Spieleproduzent.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Mein neuer und ergänzender Medien-Blog für Artworks, Fanart, Spiele-Cover, Screenshots und vieles mehr: https://spiritoger.tumblr.com/

  13. #33
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von FelixSchuetz Beitrag anzeigen
    Heute Abend werden wir wohl noch keine Info dazu haben, da wir es erst mal ordentlich spielen müssen. Nur mal einen Abend reinspielen bringt da nix, wir hatten viele der heftigeren Bugs erst nach 10 bis 20 Stunden. Wir informieren euch aber so schnell wie möglich!
    Sehr gut dann mal abwarten was dabei raus kommt.

  14. #34
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    19.05.2016
    Beiträge
    15
    Also ich habe mit der Beta Version mehr als 20 Stunden super Spaß gehabt, ich konnte im Skirmisch Mode alle Völker und auch so gut wie alle Einheiten ausprobieren und wurde bestens unterhalten, die Elfen spielen sich übrigens vollkommen anders als z.B die Menschen, die ganze Wirtschaft ist vollkommen anders ausgelegt. Es kam beim spielen lediglich zu ein paar Abstürzen, die KI fiel mir noch ein oder anderer Stelle auf oder auch wie schon im Test erwähnt die Probleme mit der Kamera Steuerung.. Ich kenne weder den ersten noch den zweiten Teil, aber ich kenne Die Schlacht um Mittelerde, auf dessen Fortsetzung ich bis Heute warte und wurde sofort positiv beim spielen von Spellforce 3 daran erinnert. Der Echtzeit Strategie Part spielt sich fast besser als Schlacht um Mittelerde damals. Das kämpfen um die Sektoren macht Riesen Laune, und wenn man nach einer Zeit erstmal seine Spezial Einheiten in Großer Zahl ins Schlachtfeld führt kommt noch mehr Freude auf. Wer Schlacht um Mittelerde gemocht hat, wird dieses hier auch mögen.

  15. #35
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    127
    Ich habe die Beta auch recht intensiv gespielt. Größere Fehler sind mir nicht aufgefallen. Auch Die Kampagnenkarte konnte ich ohne Probleme durchspielen.
    Was jetzt das Problem ist, kann ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall liegt das Spiel schon neben mir und wartet auf 19:00 Uhr.
    Ich kann eigentlich nichts negatives sagen, mir hat die Beta richtig Spaß gemacht. Endlich mal wieder ein gescheites Strategiespiel.
    Ich denke eine Wertung über 80 sollte schon drin sein!

    Lassen wir uns heute Abend mal überraschen...

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    9.148
    Zitat Zitat von TobiWan82 Beitrag anzeigen

    Bei SW BF 2 die Kaufwarnung kann ich nachvollziehen, da die schwammigen Aussagen des Publishers es praktisch unmöglich machen es direkt fair zu bewerten.
    Und genau da liegt wieder der Fehler den auch einige hier ansprechen. Es soll/muss die Ist Situation bewertet werden. Was in ein paar Wochen/Monaten los ist interessiert dann keine Sau mehr. Und wenn die Ist Situation gerade für den Publisher bescheiden ist, wie gesagt selbst Schuld, basta. Bei Bedarf kann man ja nachbessern.
    Komisch das es solche Diskussionen der Bewertung fast nur in der Spiele/Gamer Branche gibt. Überall sonst wird ein Produkt in der Ist Situation getestet und auch bewertet, und ja Software ist da etwas anders als Hardware, aber andere Software außer Spiele werden auch sofort bewertet auch wenn sie Fehler haben, und nicht nach zig Wochen und Monaten des Schön Redens. Da läuft also gehörig was falsch in der Spiele Branche und man muss sich so manchmal fragen wie ehrlich das ganze noch ist.
    SGDrDeath, Spiritogre, LesterPG und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  17. #37
    Benutzer

    Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Und genau da liegt wieder der Fehler den auch einige hier ansprechen. Es soll/muss die Ist Situation bewertet werden. Was in ein paar Wochen/Monaten los ist interessiert dann keine Sau mehr. Und wenn die Ist Situation gerade für den Publisher bescheiden ist, wie gesagt selbst Schuld, basta. Bei Bedarf kann man ja nachbessern.
    Komisch das es solche Diskussionen der Bewertung fast nur in der Spiele/Gamer Branche gibt. Überall sonst wird ein Produkt in der Ist Situation getestet und auch bewertet, und ja Software ist da etwas anders als Hardware, aber andere Software außer Spiele werden auch sofort bewertet auch wenn sie Fehler haben, und nicht nach zig Wochen und Monaten des Schön Redens. Da läuft also gehörig was falsch in der Spiele Branche und man muss sich so manchmal fragen wie ehrlich das ganze noch ist.
    Eigentlich hast du schon vollkommen recht damit.

    Meine nächste Sorge dabei ist dann aber das dann halt vermehrt die Negativinhalte nachträglich reinkommen. Gerade Game as a Service bietet sich für so eine Saunummer dann an.
    Geändert von TobiWan82 (07.12.2017 um 17:48 Uhr)

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    9.148
    Zitat Zitat von TobiWan82 Beitrag anzeigen
    Meine nächste Sorge dabei ist dann aber das dann halt vermehrt die Negativinhalte nachträglich reinkommen. Gerade Game as a Service bietet sich für so eine Saunummer dann an.
    Du meinst also, erstmal so ein Unfug draußen lassen um eine bessere Bewertung zu bekommen und dann den ganzen Mist nachliefern. Ja das könnte ein Problem sein.
    Aber hier geht es erstmal vorwiegend um Spiele die einfach in einem nicht Spielbarem, oder schlecht spielbarem Zustand uns vor die Nase gesetzt werden sollen.
    TobiWan82 hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    7.455
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Also wenn ich hier so einige Aussagen höre, kein Wunder das wir nur noch Betas vorgesetzt bekommen.
    Wenn ein Studio eine Version zum Test freigibt dann muss die auch funktionieren. Wenn nicht, Pech gehabt. Im momentanem Fall (auch bei anderen Magazinen) hat es lächerliche 10-20 Stunden gedauert bis man erkannt hat, STOP Kaufwarnung.
    Haben die selbst keine Testabteilung mehr in den Studios? Also es kann mir niemand erzählen das die sowas nicht wussten. Da hat man wohl auf eine gute Wertung und einen Hype gesetzt um noch vor Release schnell den Markt zu füttern und den Abverkauf anzukurbeln. Sowas muss dann auch (ab)bewertet werden wenn es schief läuft.
    Es kann doch nicht sein das wir seit Jahren für unser Geld fast nur noch Betas vorgesetzt bekommen diese so getestet werden und immer auf den nächsten Großen Patch gewartet wird mit einer Final Bewertung. Nur weil Dank Steam das immer Online Argument vor Jahren Einzug gehalten hat und das die Studios dieses gnadenlos ausnutzen um ihre Halb fertigen Spiele uns unter zu Jubeln. Und ja, die Magazine tragen da eine gehörige Portion Mitschuld weil sie sowas von Anfang an haben durchgehen lassen.
    Mit diesem Vorgehen muss endlich mal Schluss sein. Und ich rede hier nicht von irgendwelchen kleinen Balance Patches oder die die kleine Fehler ausbügeln, sowas gab es schon immer und ist voll ok. Nein, es muss Schluss sein mit diesen Mega Day One Patches die ein gekauftes Spiel erst spielbar machen.
    Wer bei Verkaufs Release nicht ein Spiel am Start hat das durchweg funktioniert muss eben abgestraft werden, immerhin wollen sie unser Geld haben. Vielleicht lernen die Publisher dann mal dazu.
    Eine Kaufwarnung ist ok, aber dennoch zu wenig. Da muss man dann auch die Traute haben eine Final Wertung abzugeben.
    Da sind aber die Test Magazine gefragt, wenn die sich weiterhin aufführen wie heulende Kinderchen, dann gehören die nämlich auch mal abgestraft. Da muss man sich nämlich des öfteren mal Fragen wo da die neutrale Journalistische Ehre bleibt weil sie diesen Humbug mitmachen. In anderen Branchen würde man diesen nämlich schon längst Lobbyismus vorwerfen.
    Und jetzt bitte nicht falsch verstehen, die meisten Tests, auch hier sind ok und in Ordnung. Geteilter Meinung über dies und das kann man ja immer mal sein. Aber das beschriebene Problem nimmt eben langsam Überhand an.
    Was speziell Spellforce 3 angeht, gebe ich dir Recht. Ich denke, eine klare Wertung hätte es auch getan. Zur Not hätte man eben, wenn die gröbsten Bugs beseitigt sind, vlt. nochmal ein Update machen können. Das Spiel an sich scheint ja doch nicht schlecht zu sein. Kaufen werd ich es mir definitiv mal, wenn alle groben Bugs beseitigt sind.

    Aber allgemein muss ich dir widersprechen. Ja, Day 1-Patches sind mittlerweile die Regel und die sind oft auch sehr groß. Aber du schreibst, als seien sämtliche Spiele der letzten Jahre unspielbar. Was aber eben nicht so ist. Wirklich unspielbar und verbuggt waren ja wohl wirklich nur eine Hand voll Spiele (AC Unity z.B., Batman: Arkham Knight o.ä.). Gemessen an der Vielzahl der Releases. Ob ein Spiel jetzt nun gut ist oder nicht, spielt hierbei auch gar keine Rolle.

    Den Magazinen kann ich persönlich nur vorwerfen, eben diese verbuggten Spiele dermaßen in Artikeln breit zu treten (weils eben oft AAA-Titel sind), dass oft der Eindruck entsteht, dass (übertrieben gesagt) sämtliche Spiele der letzten Jahre völlig unfertig und verbuggt sind.
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 4770
    Mainboard: Gigabyte GA-H97-HD3
    RAM: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    9.148
    Aber du schreibst, als seien sämtliche Spiele der letzten Jahre unspielbar.
    Wenn es so rüberkommt, natürlich nicht.

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •