Seite 2 von 3 123
36Gefällt mir
  1. #21
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    22.832
    Zitat Zitat von NForcer-SMC Beitrag anzeigen
    Hier bin ich anderer Meinung (ich persönlich zumindest).
    Alles gut, meine Frau meidet die OV auch wie der Teufel des Weihwasser, obwohl sie durchaus in der Lage ist, dies zu verstehen.

    Die Synchros mögen zwar nicht immer perfekt sein, scheiße sind sie aber dadurch nicht. Englisch finde ich viel grausiger. Die Sprache ist in vielen Teilen derart öde, langweilig
    und so derart monoton. Grausig. Da ziehe ich fast jedes deutsch gesprochene vor.
    ... das ist jetzt etwas Offtopic, aber diesen Punkt kann ich wiederum nicht nachvollziehen.

    Mein bestes Beispiel ist immer noch die Originalstimme von James Spader, u.a. The Blacklist. Ergänzend hierzu die Serie "Burn Notice", wo der Hauptdarsteller einen ehem. Spion spricht und je nach Einsatz in verschiedene Rollen springt: Hillybilly, Texaner, kolumbianischer Druglord ... Russe! [...]

    Immer komplett andere Betonung, Aussprache, Dialekt ... unfassbar gut. Auf Deutsch? Eine Sprache. Eine Gefühlslage. Punkt.

    Außerdem ist es ätzend sich ggf. auf Untertitel konzentrieren zu müßen.
    Ich hasse Untertitel. Einzig und allein bei Narcos war ich darauf angewiesen, denn Spanisch ist mal überhaupt nicht meines. Also, die Sprache. Natürlich!

    Hier sollte so langsam eine Contra Spalte mit eingefügt werden, wenn es eine deutsche Sprachausgabe nicht gibt. Denn diese finde ich schon essentiell wichtig.
    Find ich nicht. Schlägt für mich in die gleiche Kerbe wie technische Schwierigkeiten. Viele Spieler verstehen die engl. Sprachausgabe und haben damit kein Problem. Man sollte es erwähnen, das stimmt. Dann kann der Käufer bzw. Leser des Artikels für sich selbst entscheiden, ob das Spiel damit noch interessant ist.
    SGDrDeath und smutjesmooth3011 haben "Gefällt mir" geklickt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von Dai-shi Beitrag anzeigen
    ...
    Was das Always On angeht, frage ich mich echt wo das Problem dabei ist, Heutzutage. Gibt es wirklich noch Leute, die keine Flat haben und in einer Höhle wohnen (oder im tiefsten Bayern? ) ? Ist es Paranoia ("Waaaaaahh, ich werde auspoiniert, sobald ich online gehe!!!!!")? Naja, muss ja jeder selber wissen...
    Schon wieder diese, entschuldige aber das must Du doch selbst zugeben, blöden dem Intellekt beleidigende Argumente.
    Das hat nix mit einer Internet-Flat zu tun, auch nicht mit einer Höhle und schon gar nicht mit Paranoia.
    Das hat was mit Ladezeiten, Ruckler, Verbindungsproblemen, Abhängigkeit, Kosten & Unsinn zu tun.
    Also alles Kontraproduktiv zum Gameplay.
    Ein echtes Offline-Spiel ist immer im Vorteil und das wird sich schon aufgrund der 1.000.000-fachen schnelleren Bandbreite auch nicht so schnell ändern.
    So und jetzt installiere ich Warhammer 40k: Dawn of War, ein OFFLINE SINGLE PLAYER SPIEL, über STEAM mittels meiner FLATRATE und ohne ALUHUT.
    McManiac und smutjesmooth3011 haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    210
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Alles gut, meine Frau meidet die OV auch wie der Teufel des Weihwasser, obwohl sie durchaus in der Lage ist, dies zu verstehen.
    Ich kann auch teils was verstehen, aber eben nur teils und zum anderen Teil kann ich englisch nun mal nicht ab, wegen dem von mir angesprochenen. Klar gibt es da auch
    Ausnahmen, aber in der Regel ist englisch langweilig
    Werde Star Citizen bei RobertSpaceIndustries und bekomme 5,000 UEC, wenn du Dich über diesen Einladungscode
    registrierst:
    https://robertsspaceindustries.com/e...STAR-G5LG-VHQ3

  4. #24
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    921
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Mein bestes Beispiel ist immer noch die Originalstimme von James Spader, u.a. The Blacklist.
    Micheal Dorn bekannt als Worf. Die deutsche Stimme ist so "schwach" während er im Original wirklich wie kräftiger Klingonenkämpfer klingt. Nicht umsonst wird er gerne als Synchronsprecher genommen

    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Ergänzend hierzu die Serie "Burn Notice", wo der Hauptdarsteller einen ehem. Spion spricht und je nach Einsatz in verschiedene Rollen springt: Hillybilly, Texaner, kolumbianischer Druglord ... Russe! [...]

    Immer komplett andere Betonung, Aussprache, Dialekt ... unfassbar gut. Auf Deutsch? Eine Sprache. Eine Gefühlslage. Punkt. .
    Oh ja ein Traum. Oder auch britische Serien die gerne ihr lokalen Dialekte ausleben. Life on Mars und Ashes to Ashes z.B.

    Zitat Zitat von NForcer-SMC Beitrag anzeigen
    Ich kann auch teils was verstehen, aber eben nur teils und zum anderen Teil kann ich englisch nun mal nicht ab, wegen dem von mir angesprochenen. Klar gibt es da auch
    Ausnahmen, aber in der Regel ist englisch langweilig
    Keine Ahnung was du so gesehen hast, aber das stimmt einfach nicht in dieser Allgemeinform.

    Ja es gibt einige Mainstreamserien die wirklich ein englisch sprechen das nix besonderes ist, aber viele Serien leben Dialekte und Sprachvielfalt aus die du im Deutschen gar nicht erlebst weil man sich hier mehrheitlich auf Hochdeutsch geeinigt hat.

    Bestes Beispiel für diese Faulheit ist doch der Tatort, die Ermittlerteams spielen in diversen Gegenden, aber mehrheitlich wird hochdeutsch gesprochen, egal ob Kommissar oder Nebenfigur, was einfach nur blöd ist.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    210
    Zitat Zitat von SGDrDeath Beitrag anzeigen

    Keine Ahnung was du so gesehen hast, aber das stimmt einfach nicht in dieser Allgemeinform.

    Ja es gibt einige Mainstreamserien die wirklich ein englisch sprechen das nix besonderes ist, aber viele Serien leben Dialekte und Sprachvielfalt aus die du im Deutschen gar nicht erlebst weil man sich hier mehrheitlich auf Hochdeutsch geeinigt hat.
    .
    Eine Serie lebt aber eben nicht nur von Dialekten. Ist ja schön, wenn eine Serie Dialekte hat, aber wenn diese dennoch monoton rüberkommen, dann ändert sich
    das für mich nicht und finde diese weiterhin langweilig. Ich muß nicht zwingend Dialekte in übersetzten Serien haben, auch wenn sie dies vielleicht ein wenig mehr
    bereichern würden.

    Es ändert aber nichts daran, daß das auslassen weiterer Sprachen für mich ein Negativpunkt bleibt und finde ich persönlich (nur MEINE Meinung) schon ziemlich
    ätzend.
    Werde Star Citizen bei RobertSpaceIndustries und bekomme 5,000 UEC, wenn du Dich über diesen Einladungscode
    registrierst:
    https://robertsspaceindustries.com/e...STAR-G5LG-VHQ3

  6. #26
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    921
    Zitat Zitat von NForcer-SMC Beitrag anzeigen
    Eine Serie lebt aber eben nicht nur von Dialekten. Ist ja schön, wenn eine Serie Dialekte hat, aber wenn diese dennoch monoton rüberkommen, dann ändert sich
    das für mich nicht und finde diese weiterhin langweilig. Ich muß nicht zwingend Dialekte in übersetzten Serien haben, auch wenn sie dies vielleicht ein wenig mehr
    bereichern würden.
    Dialekte und monoton schließt sich eigentlich aus, da dies ja eine Mundart ist die von ihrer Variation lebt. Und ich habe auch nicht behauptet das eine Serie vom Dialekt lebt, sondern das sie Dialekte ausleben, also nutzen. Und wenn ich mir deine Aussagen bisher so durchlese hast du das auch noch nie solche Serien gesehen. Das ist jetzt kein Angriff oder so, aber ich glaube du "richtest" hier über etwas was du gar nicht kennst außerhalb der deutschen Sprache. Und bei uns werden Dialekte halt als etwas Negatives angesehen, was zum Glück anderswo nicht so ist.

    Zitat Zitat von NForcer-SMC Beitrag anzeigen
    Es ändert aber nichts daran, daß das auslassen weiterer Sprachen für mich ein Negativpunkt bleibt und finde ich persönlich (nur MEINE Meinung) schon ziemlich
    ätzend.
    Da werde ich dir nicht widersprechen auch wenn ich problemlos damit klarkomme

  7. #27
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    228
    Zitat Zitat von SGDrDeath Beitrag anzeigen
    Oh ja ein Traum. Oder auch britische Serien die gerne ihr lokalen Dialekte ausleben. Life on Mars und Ashes to Ashes z.B.
    Du meinst jetzt aber hoffendlich nicht walisisch!
    Das schottische mag ich sehr gerne, aber walisisch halte ich für die finale Höchststrafe, dagegen verstehe ich ohne Sprachkenntnisse ! Holländer, Dänen, Schweden und Norweger schon fast "fließend".

    Untertitel sind auf jeden Fall eine bescheidene Situation die Probleme verursachen, Dialekte sind hingenuschelt auf jeden Fall furchtbar, während sprachliche Eigenarten sehr witzig sind.
    Siehe Franzosen, Russen, Schweizer, Spanier, Inder oder Jamaikaner die "englisch" sprechen.

    En gebürtiger Friese der voojährig lange Zeit in Texas gelebt hat und seid Jahren in der Schweiz wohnt ist sprachlich ein Overkill an Eigenarten, ich hatte vor Jahrzehnten auf ner Cebit bei nem Xerox Mitarbeiter mal das Vergnügen!
    Geändert von LesterPG (21.04.2017 um 19:55 Uhr)

  8. #28

    Registriert seit
    16.02.2005
    Beiträge
    2
    Die Kritik, dass man script events ausnutzten kann ist genauso daneben wie damals als ihr euch bei dem Mafia 3 Test darüber beschwert habt, dass man die KI beim Schleichen ausnutzen kann. Wenn man bestimmte Spielelemente ausnutzt, und das Spiel nicht so spielt wie es gedacht ist, dann ist da fast so als ob man sich über die Existenz von cheats aufregt. Auch wenn der Vergleich etwas hinkt. Egal wie perfekt ein Videospiel ist, solche "abuses" lassen sich immer finden. Das ist keine faire Kritik.




  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von stevem
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    Mortheim
    Beiträge
    931
    Ich habs heute mal angespielt und habe gemischte Gefühle, einer seits ist es besser als ich es erwartet hätte und anderer seits gefallen mir so manche Neuerungen gar nicht bzw vermisse alte Features.

    Ich habe es schon befürchtet das für die neuen tollen großen Einheiten Imperial Knight , andere Einheiten wie Avatar, Land Raider und Squiggoth weichen mussten, habe mich schon darauf gefreut das man nun eine größere Auswahl an Einheiten hat, was leider nicht der Fall ist, hoffe das mit DLC´s oder Addons noch weitere Einheiten dazu kommen werden.

    Was mich vor allem stört ist die doch geringe Einheitenauswahl, also wenn man den Cybot nicht mal mehr mit verschiedenen Waffen upgraden kann, dann hätten die Entwickler wenigstens verschiedene Cybottypen (so wie in DOW1) hinzufügen solln, oder das man Terminatoren nur als Elite Einheiten und nicht als standart Einheiten zurverfügung hat.

    Auch der Armypainter ist wieder nicht so Umfangreich wie gehoft, geworden, hier fehlt mir das Feature aus DOW2 das man verschiedene Körperbemalungen aussuchen konnte , zb rechte Körperseite blau, linke Körperseite rot.

    Oder das man das Einheitenlimit nicht erhöhen kann, finde ich auch blöd, vor allem da das Spiel nicht mal Modfähig ist und man daher das Einheitenlimit nicht mal mit Mods erhöhen kann.
    Fuck, bin beim AIDS Test durchgefallen, hat jemand Tipps ?

    Oliver Kalkofe

  10. #30
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    921
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Du meinst jetzt aber hoffendlich nicht walisisch!
    Das schottische mag ich sehr gerne, aber walisisch halte ich für die finale Höchststrafe, dagegen verstehe ich ohne Sprachkenntnisse ! Holländer, Dänen, Schweden und Norweger schon fast "fließend".
    Ne das war Manchester Dialekt, nicht das walisische Genuschel. Dafür war Torchwood zuständig, zum Glück allerdings nur mit einem Charakter.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Völkermarkt(Aut)
    Beiträge
    242
    My English is not the yellow from the egg but it goes.
    Mein System:
    Intel I7 4790K @4.4 ghz.
    Asus Maximus VII Hero
    Asus Geforce GTX 980 strix OC.
    HyperX Beast 16gb ram 2133 mhz
    Samsung Evo.850 Pro 250GB.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    286
    Youtube
    UC7YOOx0O6HlWlzHn2zZDjDA
    Kanaltypen
    Kurzfilme
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Ich bin so ein cooler Hipster, der seine Serien lieber auf Englisch, als auf Deutsch schaut.

    Die Synchro ist bei fast (!) allen Serien scheisse, es gibt nur ein paar lobende Ausnahmen ... die kann ich aber an einer Hand abzählen.

    Always On? Hmmm. Ich wurde gestern mal wieder belehrt, wie 'toll' dieses Feature ist. Ich wollte gestern in WoW an unserem Do Raid teilnehmen. Ging nicht. Sporadische Ausfälle, kA ob es an Kabel Deutschland liegt, oder an der gestellten fritz!box. Also überlegt, okay, schauen wir Iron Fist auf Netflix weiter.

    Ging nicht, Verbindungsprobleme.

    Also so toll dieses Systeme auch sind ... so affig wird es, wenn techn. Schwierigkeiten dem Genuss im Wege stehen.
    Du sprichst hier von einem Spiel und einem Service, die komplett auf die Fähigkeiten des Internets aufbauen... und dann beschwerst du dich über always on?
    Wie willst du denn sonst mit deiner Gilde zusammen kommen und spielen? In der LAN-Halle 12 Realm Azshara, 8000 Plätze dauer belegt, manchmal auch noch Warteschlange?

    Und welchen Service könnte dir ermöglichen auf 8000 Filme/Serien gleichzeitig zuzugreifen? Die Videothek von nebenan, deren neues Geschäftsmodell es ist, ihr komplettes Inventar
    auf einmal zu vermieten? .... Einmal 3 LKW Ladungen voll DVD's zum mitnehmen bitte!

    Ja, du hast recht.... Always On ist schon echt ne Frechheit! xD

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    1.289
    HmJetzt bin ich etwas unschlüssig. Ich hab extra auf Steam vorbestellt, um die Entwickler zu unterstützen.Denn das Gesehene gefällt mir bisher sehr gut.Den Always On Zwang finde ich aber auch schlecht.
    Zitat Zitat von Razorlight Beitrag anzeigen
    Ich hoffe das ist ironisch, denn von den glorreichen RTS Zeiten sind wir nach wie vor extrem weit entfernt!
    Tatsächlich kamen/kommen dieses Jahr viele RTS.Die meisten wirken ziemlich gut.Außerdem hat Matti ja noch das kleine Wörtchen "fast" hinzugefügt.

  14. #34
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    22.832
    Zitat Zitat von Shotay3 Beitrag anzeigen
    Du sprichst hier von einem Spiel und einem Service, die komplett auf die Fähigkeiten des Internets aufbauen... und dann beschwerst du dich über always on?
    Wie willst du denn sonst mit deiner Gilde zusammen kommen und spielen? In der LAN-Halle 12 Realm Azshara, 8000 Plätze dauer belegt, manchmal auch noch Warteschlange?


    Die eigentliche Aussage von meinem Text hast du aber verstanden, oder?

    Kleiner Tipp: ich habe nicht gefordert, dass MMOs komplett offline spielbar sein sollen!

    Und welchen Service könnte dir ermöglichen auf 8000 Filme/Serien gleichzeitig zuzugreifen? Die Videothek von nebenan, deren neues Geschäftsmodell es ist, ihr komplettes Inventar
    auf einmal zu vermieten? .... Einmal 3 LKW Ladungen voll DVD's zum mitnehmen bitte!
    verleihshop.de ... nur mal so erwähnt.

    Ja, du hast recht.... Always On ist schon echt ne Frechheit! xD
    Ein wenig mehr nachdenken ... ich sprach nicht von Frechheit.

    Ich glaub so Leuten wie dir muss man sowas exakt aufmalen, damit sie es verstehen.

  15. #35
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    286
    Youtube
    UC7YOOx0O6HlWlzHn2zZDjDA
    Kanaltypen
    Kurzfilme
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen


    Die eigentliche Aussage von meinem Text hast du aber verstanden, oder?

    Kleiner Tipp: ich habe nicht gefordert, dass MMOs komplett offline spielbar sein sollen!


    verleihshop.de ... nur mal so erwähnt.


    Ein wenig mehr nachdenken ... ich sprach nicht von Frechheit.

    Ich glaub so Leuten wie dir muss man sowas exakt aufmalen, damit sie es verstehen.
    Das glaube ich eher weniger, ich habe lediglich damit deutlich gemacht, dass deine Beispiele sehr bescheiden gewählt waren.
    Ich hab auch nie gesagt, dass du es forderst... ich frag mich nur wie man sich drüber Ärgern kann, das WoW nicht funktioniert, weil dein Internetanschluss spinnt. Hat wohl kaum was mit dem
    Spiel/Always On zu tun, eher mit deinem Provider der es nicht gebacken bekommt. Und wenn das Internet down ist, man deswegen nicht Spielen kann und dann auf die Idee kommt "Ach, guck ich doch
    was auf Netflix".... naja, da geh ich jetzt mal nicht weiter drauf ein.

    Außerdem, habe ICH gesagt "was für eine Frechheit". Leg dir nicht Sachen selber in den Mund und zeige dann mit dem Finger auf andere...

    In dem Sinne .... yourself!

    Aber um dich zu beruhigen, "Also so toll dieses Systeme auch sind ... so affig wird es, wenn techn. Schwierigkeiten dem Genuss im Wege stehen." <- Damit hast du vollkommen recht, ich würde sagen diese Aussage ist allgemein gültig.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von smutjesmooth3011
    Registriert seit
    30.01.2017
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    290
    Homepage
    facebook.com...
    https://community.dawnofwar.com/disc...line-confusion
    Das dürfte für viele interessant sein mich eingeschlossen.Also doch ein Offline Modus für den Singleplayer.Wäre schön wenn Pc Games darüber morgen nochmal berichtet bzw. Nachforschungen anstellen könnte.
    Zybba hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #37
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    22.832
    Zitat Zitat von Shotay3 Beitrag anzeigen
    [...] Und wenn das Internet down ist, man deswegen nicht Spielen kann und dann auf die Idee kommt "Ach, guck ich doch
    was auf Netflix".... naja, da geh ich jetzt mal nicht weiter drauf ein. [...]
    Herzlichen Glückwünsch ... du hast mein eigentliches Anliegen ja doch verstanden, jedenfalls so halb.

    Genau darum ging es mir eigentlich, das Service und Verfügbarkeit von Diensten von div. Faktoren abhängig sind, z.B. deinen ISP.

    Es gibt hier genug Leute die der Meinung sind, dass always online ja nicht so schlimm wären, sie haben ja eine Flatrate etc. ... mag alles sein, aber sobald auf irgendeiner Seite ein technischer Fehler dazwischen kommt, bei mir war es schon der 2. Ausfall von Kabel Deutschland, Vodafone, in einem Jahr.

    Aber lassen wir es ... in meinem Schlusswort, was du ja selbst so abnicken würdest, steht als Fazit die o.g. Erklärung. Ich dachte eigentlich, dass wäre in der Form verständlich gewesen, welches Problem ich eigentlich meinte. Jedenfalls nicht, dass ich mich wundere und es nicht verstehe, warum Netflix nicht funktioniert, wenn Internet down ist.
    smutjesmooth3011 hat "Gefällt mir" geklickt.

  18. #38
    Benutzer

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    36
    Habt ihr da irgendwie ein anderes Spiel als ich ?
    Wie zur Hölle habt ihr eigentlich bewertet?
    Voller Freude das Spiel angehauen und dann kam eine Enttäuschung nach der anderen.
    Hunds miese Performance bei abartiger Comicgrafik.
    AA höchste Stufe kostet mich 20 FPS! Ich kann nur auf niedrigster AA Stufe spielen wenn ich bei 60 FPS bleiben möchte, trotz 7700k + GTX 970 (in etwa gleich der empfohlenen GTX 1060 - ja ich habe den neuen Treiber...)
    DSR funktioniert überhaupt nicht.
    Es gibt kein Schnellspeichern! WTF?! Und wenn ich manuell speicher, muss ich JEDESMAL einen neuen Speicherstand Namen eingeben - wenn man den selben Namen eintippt wird erst überschreiben!
    Ach ja, und das Spiel zu speichern dauert Sage und Schreibe 9 Sekunden!
    9 SEKUNDEN obwohl auf SSD installiert!
    Und wenn die Mission fehlschlägt, habe ich die Wahl zwischen komplett neu zu starten, oder ins Hauptmenü zurückzukehren. Aber Speicherstand laden? Fehlanzeige.
    Komfort-features aus der Hölle.
    ... ich glaub ich steh im Wald
    Geändert von MasterBruin (28.04.2017 um 20:50 Uhr)

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    1.289
    Die Perfomance geht teilweise wirklich arg in den Keller.
    Aber mein System ist auch kacke, da müsste ich mal aufrüsten.
    Habe ebenfalls eine GTX970.

    Auf jeden Fall macht es mir im SP ziemlich viel Spaß, obwohl ich mit dem Micro gnadenlos überfordert bin!
    Durch die Scripts ist die Kampagne filmreif und auch schön abwechslungsreich, aber mir fehlt ein wenig die Freiheit.
    Also einfach mal nach meinem Gusto und Tempo zu spielen.
    Stellenweise gibt es das, ist mir aber noch zu wenig.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #40
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    16
    Das Spiel kackt gerade ganz gewaltig in den STEAM reviews ab - trotz eigentlich guter Reviews in einschlaegigen Magazinen.

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •